Ultimate Diesel

Diskutiere Ultimate Diesel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Seit kurzem gibt es bei Aral Ultimate Diesel. Ich hab's mal auspropiert. Bin auf Reserve zur Aral, ran an die Ultimate Pistole und dann... ...die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Webking, 04.07.2004
    Webking

    Webking Guest

    Seit kurzem gibt es bei Aral Ultimate Diesel.

    Ich hab's mal auspropiert.
    Bin auf Reserve zur Aral, ran an die Ultimate Pistole und dann...
    ...die Überraschung: glasklar!
    Man denkt, dass man Volvic o.ä. in den Tank kippt!

    Bin dann noch ein Paar Kilometer durch die Stadt und hab Elchi abgestellt. (20:00 Uhr).

    Um 01:00 Uhr hab ich den Diesel wieder angeworfen.

    Und er lief kalt ruhiger als sonst.
    Bin dann 20 km über Land nach Hause gefahren.
    Er läuft tatsächlich besser!
    Und kommt mir jetzt nicht mit Plazebo-Effekt.
    Es gibt einen Unterschied aber....
    ...der Mehrpreis ist (meiner Meinung nach) nicht gerechtfertigt,
    oder besser gesagt, steht in keiner Relation zu dem Gewonnen Nutzen!
    Das ist mein Fazit.

    Werd's aber trotzdem mal wieder tanken (wenn ich vor hab für eine längere Strecke auf die AB zu gehen)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pathfinder, 04.07.2004
    Pathfinder

    Pathfinder Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Remscheid
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Kristallklar und leistungsstark

    Neuer Hochleistungs-Diesel von Aral - Saubere Verbrennung, mehr Leistung, weniger Verbrauch - Erster kristallklarer Diesel in Deutschland

    Bochum, 23. Juni 2004 - Unter dem Namen Ultimate Diesel bringt Aral einen revolutionären neuen Dieselkraftstoff auf den Markt: Ein kristallklarer Kraftstoff, der kaum nach Diesel riecht, die Motorleistung deutlich erhöht, den Verbrauch senkt, rückstandsarm verbrennt und dabei Motor und modernste Einspritzsysteme sauber hält.

    Ultimate Diesel wird nach exakten Vorgaben der Aral Forschung exklusiv für Aral hergestellt. Aus den Produktströmen der Raffinerie werden für Ultimate Diesel nur die hochwertigsten ausgewählt. So ist ein besonders sauberer Hochleistungs-Dieselkraftstoff entstanden.

    Die Vorzüge von Ultimate Diesel
    Mehr Leistung, weniger Verbrauch, weniger Schadstoffe: Mit Ultimate Diesel im Tank kann sich der Autofahrer über eine um durchschnittlich 5 Prozent gesteigerte Leistung freuen (bis zu 13 Prozent bei einzelnen Fahrzeugen), über eine bessere Beschleunigung von im Durchschnitt 4,5 Prozent (bis zu 11 Prozent) und über eine durchschnittliche Kraftstoffeinsparung von 2 Prozent (bis zu 4 Prozent). Dieser überaus positiven Leistungsbilanz steht eine erfreuliche Umweltbilanz gegenüber: Ultimate Diesel reduziert die unverbrannten Kohlenwasserstoffe (HC) im Abgas und das Kohlenmonoxid (CO) im Mittel um jeweils 27 Prozent. Dies ergaben Flottentests der Aral Forschung und des Rheinisch Westfälischen TÜV mit rund. 90 Pkw.

    Blitzblanke Motoren:
    Die besondere Zusammensetzung von Ultimate spielt eine wesentliche Rolle bei der besseren Verbrennung dieses Premiumkraftstoffes im Motor. Auf besonders hochsiedende Komponenten, die zu Ablagerungen im Brennraum der Motoren und schlechtem Abgas beitragen wurde verzichtet.

    Saubere Einspritzdüsen:
    Deshalb ist Ultimate Diesel auch kristallklar. Das ist nicht nur eine Frage der Optik, sondern dient in erster Linie der Technik. Modernste Einspritzsysteme, die den Kraftstoff in kleinsten Mengen gezielt dosieren, lassen sich schon durch feinste Schmutzpartikel stören. Die Motorenhersteller können aber nur dann immer effektivere und sparsamere Hochdruck-Einspritzsysteme entwickeln, wenn die Kraftstoffe mitspielen. Moderne Kraftstoffe wie Ultimate Diesel werden so zu einem konstruktiven Element der künftigen Motorenentwicklung.

    Hohe Cetanzahl:
    Der neue Kraftstoff hat eine Cetanzahl von mindestens 60. Eine hohe Cetanzahl steht für bessere Zündwilligkeit, das heißt Motorschonung, besseres Kaltstartver-halten und Geräuschreduzierung. Marktüblicher Dieselkraftstoff hat nach DIN-Norm eine Mindest-Cetanzahl von 51, Aral SuperDiesel von mindestens 55.

    Fazit: Mehr Leistung, weniger Verbrauch, saubere Verbrennung, weniger Schadstoffe und Schonung des Motors: die Bilanz von Ultimate Diesel lässt derzeit keine Wünsche offen.

    was kostet das denn mehr (hab´s hier noch nicht gesehen...) ?

    .
     
  4. #3 Mr. Bean, 04.07.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Habe mal was von 10Cent gehört. Demnach würde der Sprit auf jeden Fall deutlich teurer. Na ja, man muß ihn zum Glück ja nicht tanken, kann ja woanders hin fahren
     
  5. #4 Pathfinder, 04.07.2004
    Pathfinder

    Pathfinder Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Remscheid
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    10 cent mehr ?? :o

    also wenn dem so ist, dann find ich das aber getz en bissel übertrieben von aral... X(

    da tank ich doch lieber weiterhin den "alten" diesel...
     
  6. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    also bei meiner Tankstelle war der bei Einführung 6 Cent teurer,
    inzwischen sind es 9 Cent. :(
    Oldman
     
  7. #6 Webking, 04.07.2004
    Webking

    Webking Guest

    Bei mir war Ultimate 7 Cent teurer.
    Hab mal gerechnet:
    Ich fahre ca. 20.000 km im Jahr

    bei 6 Liter auf 100 km und 7 Cent mehr macht das bei 20.000 km 84 Euro mehr

    Wenn ich ein bisschen mit dem anderen Diesel spare 1/10 l = 1,66% (Aral sagt ja im Schnitt 2%, teilweise 4 %)

    Bei 1,66 % weniger spare ich 20 l ~ 20 Euro

    macht bei 20.000 km Mehrkosten von ca. 64 Euro im Jahr.

    Oder 5,33 Euro im Monat, eigentlich nicht viel,
    ich rauche ja auch nicht, und wenn man überlegt wie "sinnlos" eine
    Schachtel Zigaretten ist... :-X
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wird denn bei Aral der normale Diesel auch noch angeboten oder muss ich in Zukunft die Tankstellen meiden?

    gruß
     
  9. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    z.Z. wird der "alte" Diesel parallel angeboten, ob das auf Dauer so sein wird, wage ich zu bezweifeln. Zeitgleich wurde bei ARAL das 100 Oktan Super eingeführt und das Super Plus wird nicht mehr angeboten.
    Oldman
     
  10. #9 Asphaltblase, 04.07.2004
    Asphaltblase

    Asphaltblase Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Erzgebirge
    In Berlin kostete er gestern 98.9 ct, der normale "Super Diesel" 89.9.
    Allerdings glaub ich auch, daß zumindest das Super Plus auf Dauer abgeschafft werden soll, sozusagen nur noch Premium-Sprit für Premium-Motoren...
    Beim Diesel wird sich das wohl nicht so schnell durchsetzen auch zwecks LKW, Firmenwagen usw.
    Einer von uns hat den neuen Diesel von Shell auch getestet und keine Verbesserungen festgestellt.
     
  11. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    in hannover wollten die aralisten gestern abend 103,9 ct pro liter zaubertrank haben. nein danke zunächst :)
     
  12. #11 Robiwan, 04.07.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Zu dem Thema gabs heute einen Bericht beim Sat1 Automagazin. Klangheimlich verschwindet Superplus von den Tankstellen.
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stellt sich nur die Frage: Wer braucht wirklich Super Plus (als Herstellervorgabe)? Das ist doch nun wirklich nur ein verschwindend geringer Anteil. Von daher spielt das auch nicht wirklich eine Rolle.

    gruß
     
  14. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    bei uns kostet das ultimate 100 0,12 EUR mehr als das superbenzin :o
     
  15. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Also, ich werd's bestimmt mal probieren, aber auf Dauer? Vielleicht sollte ich dafür mit dem Rauchen aufhören ;D Was es dem Motor hilft lässt sich leider so schlecht nachweisen. Wenn man sich dadurch Reparaturen ersparen könnte, dann könnte es sich dennoch lohnen.
     
  16. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Ich denke daß dies eine indirete Preiserhöhung ist.
    Der normale Diesel wird mit der Begründung "genügt nicht mehr den neuesten Abgasnormen" vom Markt verschwinden.
    So wars damals auch beim verbleiten Benzin.
    Bezahlen müssen letzendlich wir alle und der Staat verdient kräftig dazu.
     
  17. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Ich hoffe ja nicht dass der "normale" Diesel so bald verschwinden wird. :-/
    Shell kommt jetzt auch mit seinem V-Power-Diesel.
    Vorerst soll er paralell zum "Normalen" verkauft werden.
    Jedoch musste Super-Plus auch zugunsten des hammerteuren V-Power weichen. *mecker*
    Denke dass an den PKW-Zapfsäulen in den nächsten 1-2 Jahren nur noch "Super-Ultimate-V-Power-Diesel" zu haben sein wird. :-[
    Wenn man mal sieht, dass 47% der Neuanmeldungen Diesel sind, dann ist schon klar, dass die Ölkonzerne den Leuten nun ein wenig mehr Geld aus der Tasche ziehen möchten. :o *mecker*
    Den vorhandenen Kraftstoff weiter zu verteuren würde die Kundschaft vertreiben, so wird der Kunde in die neuen Preisregionen, für den vermeidlich viiiieell besseren Sprit, schrittweise eingeführt.

    Ausprobieren werd ich's trotzdem mal ;)


    Gruß
    Über
     
  18. #17 Webking, 05.07.2004
    Webking

    Webking Guest

    Ich denke, dass den Injektoren Ultimate lieber ist, als normaler Diesel.
    Und wenn erst mal weitere Raffinerien arbeiten, wird der Synthetik-Anteil
    weiter steigen (damit auch die Vorteile) und der Preis könnte eventuell sinken.
     
  19. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    es wird dringend Zeit sich Alternativen auszudenken. Benzin wird teurer, weils knapper wird, aber das die Multis Sorten einführen um damit mehr Gewinn zu machen (Ökonomisch ja wohl eindeutig klar). Finde es aber eine Sauererei *mecker* mit solchen Preisunterschieden Kasse zumachen. Für 5 Oktan mehr gleich 12 cent mehr??? Und eine Leistungssteigerung ist kaum spürbar. http://www.sat1.de/auto/automagazin/themen/12713
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Webking, 06.07.2004
    Webking

    Webking Guest

    Bei einem Motor, der auf 95 Oktan ausgeleget ist, bringen
    100 Oktan trotz Klopfsensor nicht viel, da die meisten Klopsensoren "nur"
    bis 99 Oktan regeln (Marken-SuperPlus).


    Aber bei einem Diesel sauberen und zündwilligeren Diesel zu
    tanken, dürfte mehr bringen.

    Und die teuren Injektoren:
    [​IMG]
     
  22. Tobo

    Tobo Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    München / Düsseldorf
    Marke/Modell:
    C 180 K
    Hi Leute,

    ich hab jetzt auchs chon zum 2. Mal den ultimate getankt, und ich muss sagen,. der Elch läuft echt ruhiger ... Leistungssteigerung ist nur minimal, aber egal.Man markt echt dass dieser Diesel dem Motor guttut.. und wenn mand as bedenkt kann mann diese 5 oder 6 cent mehr (soviel sinds in Düsseldorf) akzeptieren... *thumbup*
     
Thema: Ultimate Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 ultimate aral diesel

Die Seite wird geladen...

Ultimate Diesel - Ähnliche Themen

  1. Diesel problem, zum Motor.

    Diesel problem, zum Motor.: Mein kleiner Elch, 1,7 Diesel, geht immer aus. Es kommt kein Diesel vorne an. Wir haben den Filter gewechselt, die beiden kurzen Schläuche am...
  2. A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt

    A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt: Hallo Elchfans. Seht es mir nach, ich bin Frau und habe nicht so die 100% ige Ahnung von Autos, aber die A-Klasse war ein Notkauf auf den...
  3. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  4. Diesel Zuheizer stinkt und macht krach ?!?!

    Diesel Zuheizer stinkt und macht krach ?!?!: Hallo, warscheinlich schon die 1000ste Frage über den Zuheizer, das unbekannte Wesen.... ich habe da mal so ein paar Fragen... - ist es normal,...
  5. Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?

    Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?: Hallo Elchfans, Wegen dem Verdacht auf ein defektes Klimasteuergerät hatte ich mir ein gebrauchtes gekauft. Dabei habe ich festgestellt, dass...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.