W169 Umbau APS50 PreMopf auf Audio 20 NTG 2.5

Diskutiere Umbau APS50 PreMopf auf Audio 20 NTG 2.5 im W169 Radio/Kommunikation Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Moin aus dem Norden an alle, dieser ist mein erster Beitrag hier im Forum ... hier geht es ja genauso nett zu wie in "meinem" SLK-Forum...

  1. #1 Hollinizer, 14.09.2015
    Hollinizer

    Hollinizer Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gettorf bei Kiel
    Ausstattung:
    Avantgarde, Autotronic, Exterieur Lichtpaket, Anklappbare Spiegel, Regensensor, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A170
    Moin aus dem Norden an alle,

    dieser ist mein erster Beitrag hier im Forum ... hier geht es ja genauso nett zu wie in "meinem" SLK-Forum (mbslk.de) :-)

    Ich habe mich in den letzten Tagen gut eingelesen (ja, ich habe die Suchfunktion benutzt :rolleyes: )und auch schon einiges Nützliches finden können, dennoch bereitet mir (trotz einiger Tipps) folgendes Thema Kopfschmerzen: Wir haben kürzlich für meine Freundin einen schicken schwarzen Elch (A170, EZ 4/2008) erstanden, alles gut *thumbup* . Nun stelle ich mit Erschrecken fest, dass Sie trotz Telefonsymbolen auf dem Navi und auf dem Lenkrad gar nicht telefonieren kann :cursing: :cursing: :cursing: ... davon bin ich beim Kauf ausgegangen. OK, mein Fehler, welchen ich nun wieder ausbügeln möchte :D . Aktuell ist ab Werk ein APS50-Navi (mit Pfeilnavigation) 2.0? verbaut. Da uns die Freisprechfunktion erheblich wichtiger ist, ist meine Wahl auf ein gebrauchtes AUDIO 20 NTG 2.5 gefallen. Leider gibt es viele widersprüchliche Aussagen: Muss codiert werden/nicht codiert werden, geht recht einfach/geht überhaupt nicht... Oh mein Gott, was mache ich denn jetzt ;-( ? Was ich bisher in Erfahrung bringen konnte: Ich brauche noch eine Bluetooth-Antenne (muss es eine von Mercedes sein?), ein Y-Antennenkabel-Adapter, ein entsprechendes Mikro, der Aux-Anschluss muss wohl umgepinnt werden und das Haupt-Anschlusskabel wohl auch (oder ein Adapterkabel). Und dann soll es noch evtl. eine Box im Kofferraum geben ... Leider weiß ich nicht, welche "Serie" mein APS50 ist (1?2?) und wie die Anschlüsse dahinter aktuell aussehen... es ist auch keine FSE-Vorrichtung ab Werk verbaut.

    HILFE !!! Hat jemand von Euch evtl. GENAU diese Aktion schon hinter sich und kann mich schlau machen ??? ?

    Freue ich auf Euren Support :rolleyes:

    DANKE

    Beste Grüße vom Hollinizer
     
  2. Anzeige

  3. #2 stevecore, 14.09.2015
    stevecore

    stevecore Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Dortmund
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 200CDI
    Hallo da im Norden,
    ich habe auch ein APS 50 drin und das Fahrzeug hat den Code "386 Vorrüstung Mobiltelefon mit Universelle-Schnittstelle (MTUS)
    Eigentlich sollte bei dir eine FSE drin sein .
    Mit dem 20er hättest du auch kein Navi.
    Fahr mal nach DC und lass dir ein Datenblatt von deinem Mercedes ausdrucken.
    Da stehen alle Codes drauf.
    Außerdem wird dir vor Ort geholfen und mit dir Möglichkeiten besprochen.
    Bluetooth Antenne brauchst du nicht unbedingt.Die Antenne vom Handy ist bei mir ausreichend.
    Du brauchst eher ein Cradle für dein Handy,je nach Handy.


    Gruss Stevecore
     
  4. #3 frankman01, 14.09.2015
    frankman01

    frankman01 Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Pulheim
    Ausstattung:
    Peak Edition, Night Package, Standheizung, Schiebedach, Garmin Map, Sitzmemo, DCT, Harman/Kardon usw.
    Marke/Modell:
    CLA 200 SB + SLK 55 AMG + A180 Peak
    hallo und Gruß von MBSLK *thumbup*

    Ich habe mir grad mal die damalige Preisliste vom Elch angesehen. Das Audio 50 hatte nicht automatisch die Vorrüstung Code 386, das war eine Option.

    Somit fehlt natürlich auch die Bluetoothantenne, die zur Verbindung zwischen Telefon und Radio genutzt wird, das hat nichts mit dem Naviempfang zu tun.
    Ob nun diese Funktion im Radio oder Vomand verbaut ist, oder als nachträgliche "Box" weiss ich jedoch nicht.

    Wir haben unseren Elch, welcher ein Audio 20 NTG 2.5 inkl. Freisprechen verbaut hatte (somit Bluetoothantenne vorhanden), mit einem Comand 2.5 nachgerüstet. Ein legales Comand zu finden, war die größte Herausforderung, ansonsten einbauen und fertig.
    Kombiinstrument kodieren, damit die Fahranzeigen auch dort angezeigt werden können, das wars. Selbst TMC funktioniert, obwohl nur ein Fakra belegt ist.
    Das Spenderfahrzeug war ein Belch aus 2006 oder 2007, müsste ich nachsehen.
     
  5. #4 Passauf02, 14.09.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    255
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Prinzipiell muss das möglich sein. Das entsprechende Pinning sollte hier im Forum zu finden sein.
    Für die Telefoniefunktion hat es bei dem Vormopf den Code 366 gebraucht, beim Mopf gibt es bei jedem "Radio" schon die Basistelefonie inkl, die Komforttelefonie Code 386 mit UHI-Schnittstelle optional.
    Generell war Code 386 immer Aufpreispflichtig und nicht incl.
    Vorrausgesetzt, die Basistelefonie reicht Dir (nur Bluetooth-Kopfhörerfunktion HFP), macht der Tausch Sinn.
    Die Verkabelungsarbeiten kann man bei Anleitungen nachlesen, bei denen ein Comand 2.5 nachgerüstet wird.
    Wo ich nicht ganz sicher bin ist bei der Kodierung des Kombiinstrument. Falls das Telefonieren auch über Lenkrad und KI gehen soll, muss es im KI auch freigeschaltet sein. Das sollte bei Dir leider fehlen. Wenn Du jetzt zu MB fährst, um das nachcodieren zu lassen, werden die Dir sagen, dass sie nur das Freischalten können, was bei deiner Fahrgestellnummer bestellbar gewesen ist.
    Mit Tricks kann man dies jedoch trotzdem schaffen. Z.B. kann man zuerst den Code 386 bei Dir nachrüsten (keine Angst, nur virtuell und nur im KI) und der läßt sich dann auch kodieren. Wenn danach das Radio getauscht wird, geht die Steuerung der Telefonie übers Lenkrad. Das macht dir aber nur ein freundlicher Partner, bestimmt keine Niederlassung. Alternativ gibt es einige Bastler, die eine Developer Version der Star Diagnose haben. Die können das ohne Tricks.
    Alles klar?
     
  6. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    Verschoben in den Audiobereich
     
Thema:

Umbau APS50 PreMopf auf Audio 20 NTG 2.5

Die Seite wird geladen...

Umbau APS50 PreMopf auf Audio 20 NTG 2.5 - Ähnliche Themen

  1. W168 Instrumenten u.schalterbeleuchtung Umbau Frage

    Instrumenten u.schalterbeleuchtung Umbau Frage: Hallo Leute ..ist es möglich ohne viel Aufwand ...alles auf rote Beleuchtung umzubauen ...Tacho ist klar ...aber Rest ..alle Schalter etc . Hat...
  2. Krasser SMART-Umbau, was zum Schmunzeln.....

    Krasser SMART-Umbau, was zum Schmunzeln.....: [MEDIA]
  3. W169 Antennenfußkabel - Farbcodes umbau auf DAB+/FM Antenne

    Antennenfußkabel - Farbcodes umbau auf DAB+/FM Antenne: Guten Tag, Dies ist mein erster Forumseintrag, deshalb ein allgemeines Hallo in die Runde aus dem Spessart bei Aschaffenburg :). Ich habe einen...
  4. W169 Umbau vom Audio 5 CD auf Audio 20

    Umbau vom Audio 5 CD auf Audio 20: Hallo, Ich möchte an meinem A170 das Audio 20 CD (A1698700289 | MF2550) nachrüsten. Original hat mein Wagen das serienmäßige Audio 5 CD drin....
  5. T245 W245 Umbau APS50 gegen Comand NTG 2.5 mit FP + SD

    W245 Umbau APS50 gegen Comand NTG 2.5 mit FP + SD: Hi, Ich fahre zur zeit einen B200 CDI Bj. 2007 Automatik womit ich sehr zufrieden bin.. Hatte einen APS 50 mit Pfeil Navigation, 6 Fach cd...