W414 Umbau zum Wohnmobil.

Diskutiere Umbau zum Wohnmobil. im W414 Tuning und Veredelung Forum im Bereich Vaneo W414 (2001-2005); Hallo liebe Leute. Da ich meinen Vaneo zum Wohnmobil umbauen möchte und Interesse an meiner Arbeit besteht habe mich entschlossen hier ein neues...

  1. #1 Hans050, 13.02.2021
    Hans050

    Hans050 Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Düren
    Ausstattung:
    AEG Radio mit Freisprechanlage und USB.
    Marke/Modell:
    Vaneo w414 bj. 2002. 1.9 Automatik Km 171000
    Hallo liebe Leute.
    Da ich meinen Vaneo zum Wohnmobil umbauen möchte und Interesse an meiner Arbeit besteht habe mich entschlossen hier ein neues Thema zu erstellen. Ich hatte schon angefangen zu berichten aber merke das es bezüglich der Ausbaus zu unübersichtlich wird.
    Siehe:
    https://www.elchfans.de/threads/vorstellen-und-direkt-ein-paar-fragen.55209/

    Ich werde meine Erfahrungen ab jetzt hier rein schreiben.
    Nochmals, bitte schaut nicht auf die Grammatik. War 40 Jahre im Ausland und muss noch an meinem Deutsch arbeiten.
    Ich habe kürzlich nochmal etwas verändert und es aufgezeichnet.
    20210213_121807.jpg 20210213_121730.jpg
    Auf dem Dach habe ich einen Dachträger montiert mit einem Dachkoffer drauf. Daneben soll noch eine Solarzelle kommen.
    20201222_161126 (Medium).jpg
    Schon mal eingebaut hatte ich mein Navi, ne Rückfahrkamera und eine Dashcam. Die Anschlüsse dafür habe ich hinterm Tacho und am Fester entlang verlegt. Die kommen rechts an der Mittelkonsole raus und gehen dort in eine Verteiler Steckdose. Auch habe ich ein anderes Radio eingebaut mit Freispechanlage und USB Anschluss.
    0d4b3f64-8a1b-4049-9983-4e6da6604210.jpg 3c8b528d-3498-4e64-ba48-40a42d3328f6.jpg 20201222_162552 (Medium).jpg
    Natürlich muss ich ja auch einiges an den Roststellen machen. An einige Schweißarbeiten werde ich wohl nicht vorbei kommen. Ich habe schon mal den ganzen Unterboden und die hintere Stoßstange demontiert. Auch hatte ich die Heckklappen Bekleidung entfernt um die Roststellen dort zu beseitigen und die Rückfahrkamera anzubringen. Diese habe ich hinter der Linken Rückleuchte vorbei nach oben und dort durch die Heckklappe runter zum Nummernschild verlegt. Die Abdeckung von der Heckklappe zu entfernen war nicht so einfach. Mann muss schon einiges an Kraft aufwenden um sie runter zu ziehen. Erst oben 2 Spreiznieten entfernen. Danach habe ich sie mit einem großen Schraubenzieher unten an einer Ecke aufhebeln können. Ich war bang etwas abzubrechen. Zum glück hat es geklappt ohne etwas zu beschädigen.
    20210101_131857 (Medium).jpg
    Dann habe ich den Rost ums Nummernschild entfernt und ein Teil neu lackiert.
    20210101_143734 (Medium).jpg 20210101_143356 (Medium).jpg

    20210211_163522a (Medium).jpg

    Gleich geht es weiter. Kann sonst keine Bilder mehr anhängen.
     
    Schrott-Gott, JKB und Sandy Stoll gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Umbau zum Wohnmobil.. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans050, 13.02.2021
    Hans050

    Hans050 Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Düren
    Ausstattung:
    AEG Radio mit Freisprechanlage und USB.
    Marke/Modell:
    Vaneo w414 bj. 2002. 1.9 Automatik Km 171000
    So, hier geht es weiter.
    20210101_132549 (Medium).jpg 20210211_163552 (Medium).jpg
    Das letzte Bild zeigt wo ich die Kamera angeschlossen habe.

    Da ich hauptsächlich Autark stehen möchte habe ich mir in den Kopf gesetzt eine Solaranlage und die nötige Elektronik zu verbauen.
    Auf dem Plan steht:
    Ein Solarmodul von 100 Watt auf dem Dach;
    Ein Tragbares Solarmodul als Tasche; (Das kann man dann zusätzlich aufstellen und wenn der Auto um Schatten steht.)
    Einen Laderegler; (Der dafür sorgt das beide Batterien auch vernünftig geladen werden.)
    Eine 120 Ah. AGM- Zusatzbatterie;
    Einen Ladebooster; (der sorgt dafür das die Batterien auch bei kurzen Fahrten schnell aufgeladen werden.)
    Ein Batterieladegerät; (Womit ich mich auch am Landstrom hängen kann um zu laden.)
    Ein Spannungswandler für 1000Watt und 2000 Max. mit reinem Sinus. (Damit kann ich dann mein E-Bike aufladen und einige andere Geräte die 230 Volt benötigen.)

    Wenn ich bedenke das man auch auf dem Campingplatz minimal 20 Euro pro Nacht Bezahlt, Habe ich die Anlage in 2 Monaten zurück verdient.
    Genau das ist was ich mit meinem Umbau bezwecke. Auch mit dem Budget einen Rentners regelmäßig in den Urlaub fahren können um die letzten Jahre noch zu genießen.

    Die Elektronik verbaue ich in einer Kiste hinter dem Fahrersitz. Dan ist der Anschluss an die Starterbatterie relativ einfach. Und wichtig, der weg ist Kurz.
    Elektra01.jpg
    Am Schrank mit aufklappbaren Bürotisch mache ich dann oben einige Steckdosen. Den Spannungswandler positioniere ich so das sich die daran Befindlichen Steckdosen außen auf der Kiste befinden.

    UPS, FEHLER
    Ich hatte mir so schön ausgedacht wo ich die Steckdose für den Landstrom hinmachen wollte. Leider habe ich da wohl einiges übersehen. Ich hatte die Größe der Steckdose unterschätzt. Wie ich sie dann einbauen wollte habe ich das ers bemerkt. Auch habe ich dann erst festgestellt das die stelle wo ich ihn einbauen wollte doppelwandig war. 20210211_163509 (Medium).jpg
    Dan dachte ich schlau zu sein und holte mir beim Baumarkt eine Andere Steckdose.
    20210203_131621 (Medium).jpg
    Aber auch die war noch zu groß. Und, ich hatte nicht aufgepasst. Es war die Falsche. Es muss ein Männchen sein und ich hatte mich als Mann natürlich für ein Mädchen entschieden. :) Also Kommando zurück und weiter suchen. Leider konnte ich nirgendwo etwas passendes finden. Jetzt habe ich mich entschlossen auf eine andere Lösung umzusteigen die ich doch an besagter stelle einbauen kann. Ich hoffe das ich dabei richtig liege. Die inspiration kam von:

    Ich habe mir jetzt den DEFA Kabel bestellt.
    s-l1600.png
    Den müsste ich wohl verlegen können. Auch denke ich das ich mit den nötigen Adaptern auch auf den Campingplatz an Landstrom kann.
    Na ja, so sieht man mal wieder, auch im hohen alter lernt man täglich etwas dazu. Fühle mich aber noch Jung genug um noch viele Fehler zu machen und viel zu lernen.

    UNFALL
    So, jetzt liegt mein Umbau erst mal still. Hatte einen Unfall und muss erst den Schaden beheben. Das ist ein großer Gegenschlag. Vor allen finanziell.
    Hatte gerade erst meinen alten Volvo verkauft um das Project finanzieren zu können. Auch mein Nebenverdienst ist durch Corona ausgefallen.
    Aber ich bin ein positiver Mensch. Bekomme das schon wieder irgendwie hin. Denkt daran liebe Leute, Lebt im JETZT mit der Kraft der Gegenwart.
    Hans
    uhr jetzt (Medium).jpg
     
  4. #3 Schrott-Gott, 13.02.2021
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.843
    Zustimmungen:
    3.831
    Marke/Modell:
    Wissen ist eine Holschuld ! W168 033 A160 AKS Bj. 7/1998 ~150k km
    -
    Ich hoffe, es ist nichts enstes.
    Bei Interesse kann ich Dir - als selbstgebeutelter - einige Tips zur Gesundung geben per PN !

    k-RoentgenbilderBeinbruch.JPG k-RoentgenbilderBeinbruch0003.jpg
     
  5. #4 Hans050, 13.02.2021
    Hans050

    Hans050 Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Düren
    Ausstattung:
    AEG Radio mit Freisprechanlage und USB.
    Marke/Modell:
    Vaneo w414 bj. 2002. 1.9 Automatik Km 171000
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Umbau zum Wohnmobil.

Die Seite wird geladen...

Umbau zum Wohnmobil. - Ähnliche Themen

  1. W169 Umbau vom Audio 5 CD auf Audio 20

    Umbau vom Audio 5 CD auf Audio 20: Hallo, Ich möchte an meinem A170 das Audio 20 CD (A1698700289 | MF2550) nachrüsten. Original hat mein Wagen das serienmäßige Audio 5 CD drin....
  2. W414 UMBAU ZUM CAMPER

    UMBAU ZUM CAMPER: Hallo Elchfans, Ich Habe vor kurzem angefangen meinen Vaneo zum Camper umzubauen. Ich wollte den Umbau mit euch Teilen. Das kann euch vielleicht...
  3. Radio Umbau von Audio 5 auf Din2 Navi, Android

    Radio Umbau von Audio 5 auf Din2 Navi, Android: Hallo, ich habe mir im Dezember eine A Klasse A150 W169 mit Baujahr 2004 gekauft und möchte nun ein Din 2 Radio mit Android verbauen. Desweiteren...
  4. W168 Radio Umbau

    Radio Umbau: Servus Mitteilender, das Radio in meinem w168 von 2002 ist leider vor ein paar Tagen kaputtgegangen. Ich würde gerne ein Modernes mit Bluetooth...
  5. W168 Original MB AHK an anderen w168 umbauen

    Original MB AHK an anderen w168 umbauen: Hallo zusammen, ich habe eine original MB AHK mit Steuergerät und E-Satz. Kann ich diese in einen anderen W168 umbauen, welche keine AHK hatte?...