W169 Umfrage: Hakelt bzw. geht die Handschaltung bei Euch auch schwergängig?

Diskutiere Umfrage: Hakelt bzw. geht die Handschaltung bei Euch auch schwergängig? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, nachdem ich von meinem Meister abgespeist wurde, dass die Handschaltung beim W 169 nicht so richtig flutscht ("Stand der Serie"),...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 intersho, 01.12.2005
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Hallo zusammen,
    nachdem ich von meinem Meister abgespeist wurde, dass die Handschaltung beim W 169 nicht so richtig flutscht ("Stand der Serie"), will ich es nun genau wissen.
    Bei mir verspüre ich einen leichten, aber irgendwie hakeligen Widerstand nur beim Hochschalten (Runterschalten ok). Der ominöse Ring wurde bereits installiert zur Besserung, jedoch keine Besserung erfolgt.
    Bitte um viele Meinungen, damit die anderen Schaltgeplagten und ich uns ein Bild machen können.
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elfe12e, 01.12.2005
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    55
    Mein Vater hat einen A170 und da geht die Schaltung 1a leicht.
    Gruß-Reinhard.
     
  4. #3 avenzioguckerin, 01.12.2005
    avenzioguckerin

    avenzioguckerin Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200
    Also bei meinem A200 ist die Schaltung im Vergleich zum Vorgänger Golf IV TDI eindeutig "kratziger" aber absolut leichtgängig und flutschig, kann man definitiv mit 2 Fingern schalten.

    Gruss, Kerstin *elch*
     
  5. #4 Satschmo, 01.12.2005
    Satschmo

    Satschmo Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stellvertretender Bauhofleiter
    Ort:
    Erbach (Odw)/Hessen
    Marke/Modell:
    A170 Coupé
    Nö, keine Probs mit. Läuft schön einfach flockig.
     
  6. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    HI
    Schon mal Überlegt Die Kupplung zu tretten bevor Du Hoch schalten tuest. *LOL* *ironie*
     
  7. #6 bonacaA150, 03.12.2005
    bonacaA150

    bonacaA150 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgade
    Meine hackelt...noch nie so eine schlechte schaltung gehabt???
    am montag werden Motor und Getriebe getrennt..und dann schauma mall









    p.s. wüste gar nicht das man die kuplung treten muß? *LOL*
     
  8. #7 kippenfrido, 05.12.2005
    kippenfrido

    kippenfrido Guest

    hi,

    bei meinem A-140 ist die Schaltung auch recht undirekt. Bin zum Vergleich einen Golf IV gefahren und da lassen sich die Gänge fast schon allein durch den Gedanken einlegen.
     
  9. #8 170CDIL, 06.12.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Meine Schaltung lässt sich im Allgemeinen sehr leicht schalten. Wurde das Auto aber im 1. Gang abgestellt, ist manchmal ein deutlicher Widerstand zu spüren, wenn man in den Leerlauf schalten will. Kannte ich in der Art noch nicht, ist aber nicht weiter tragisch.
     
  10. #9 Moses01, 06.12.2005
    Moses01

    Moses01 Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    A140 bj.99 160tkm.
    Bei meinem geht die wunderba Leicht und Preziese nur manchmal geht der Erste gang ein bisjen schwer rein.
     
  11. #10 bonacaA150, 10.12.2005
    bonacaA150

    bonacaA150 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgade
    So bei meinem wurde Motor und Getriebe getrennt

    Getriebe eingangswelle wurde bearbeitet und ein neues Schaltmodul eingebaut

    >>>> *drive*seit dem bin ich Neu verliebt in das Auto *drive*<<<<<<<


    Also es geht doch *thumbup*




    p.s. lasst nicht locker wer problemme hat
     
  12. #11 terriehome, 13.12.2005
    terriehome

    terriehome Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 L Autom.
    Das mit dem ersten Gang ist bei unserer Betriebshure (Fiesta, Bj 91, 170t km) auch so!!!
    :o
    Glaube nicht, dass der Elch so alt wird...

    Gruss terriehome
     
  13. #12 aprilscherz, 12.01.2006
    aprilscherz

    aprilscherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    D
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo zusammen,

    das Getriebe von meinem A200 ist einfach ne Katastrofe! Kilometerstand jetzt 22000 1.Gang und Rückwartsgang lassen sich bei kaltem Fahrzeug nur schwer bzw. garnicht einlegen. Mein Elch war deswegen drei Tage in der Werkstatt, Erfolg gleich Null! Erneuter Termin beim "Freundlichen" ergab: Getriebe muss komplett raus, irgendeine Welle soll gefettet werden und dann sollte es besser gehen. Nur gut das innerhalb der Garantei. Kann nur jedem Kaufwilligen dringend empfehlen das Automatikgetriebe zu bestellen, wenn es denn überhaupt eine A-Klasse sein muss.
    Weitere Mängel an meinem W169: Ausfall der Airbaganzeige, alle Einspritzdüsen erneuert, Klappergeräusche an der Vorderachse, starke Windgeräusche ab 120KmH, funzelige Beleuchtung (Halogen), defekte Fensterdichtung. Schade das heutzutage neue Fahrzeuge wie Bananen sind - sie reifen beim Kunden. Habe die Schnauze voll und werde mir Fahrzeug einer anderen Marke kaufen!
     
  14. #13 Robiwan, 12.01.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Wenn du glaubst dass andere Hersteller keine Montagsautos produzieren hast du dich aber getäuscht.
     
  15. #14 Pusteblume, 12.01.2006
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo

    Back to topic

    Hakelt bzw. geht die Handschaltung bei Euch auch schwergängig?

    Ja bei mir merke ich das bei kalten Temperaturen auch. Mein Elch ist nun aber schon bald 7 Jahre alt und hat noch dier erste Füllung Getriebeöl.

    Gerade Getriebeöl lebt von seinen Additiven, die es technisch stabil halten sollen.
    Im Getriebe werden die Zahnräder per Tauch / Schleuderschmierung mit Öl versorgt.
    Da das Getriebe ein geschlossener Kasten ist, sollte es keinen Ölverlust geben.

    Die Additive altern. Nach 5 Jahren nimmt damit der Temperaturbereich in dem die opt. Schmierung gewährleiset ist ab.

    Fazit:
    Wenn das Getriebe nur bei Kälte schlecht schaltet, wechselt doch mal das Getriebeöl.

    Am besten ein synthetisches 75 W 140 von LM. Das hat einen breiteren Temperaturbereich als ein 90er oder 80 W90er. Damit wird das Getriebe auch schneller durchgeschmiert.
     
  16. #15 Mayday21, 12.01.2006
    Mayday21

    Mayday21 Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allershausen
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Wir haben einen 15 Monate alten A170 und stellen bei diesen Temperaturen auch massive Schaltprobleme fest. Das gibt sich hoffentlich bei höheren Temperaturen wieder ... *mecker*
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der war gut!
    Fast wäre ich drauf reingefallen, aber dann habe ich doch noch deinen Namen gesehen.
    Freut mich, dass du zufrieden bist.

    gruss
     
  18. #17 Mr. Bonk, 12.01.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also -aprilscherz- bezieht sich wohl eher auf seinen Geburtstag. ;) ;D
     
  19. #18 intersho, 12.01.2006
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    @aprilscherz:

    Lass' die Getriebeeingangswelle mal ordentlich fetten, vielleicht hast Du ja Glück und siehst dann Dein Auto mit ganz anderen Augen
    (bei mir hat diese Maßnahme leider nicht gänzlich den Erfolg gehabt..)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 elchtreiber, 12.01.2006
    elchtreiber

    elchtreiber Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRG - Bayerischer Wald
    Marke/Modell:
    A 150
    mir fällts ab und zu auf, wenns extrem kalt ist, dass die schaltung am anfang ein bisschen 'hackelt', bzw. schwergängiger ist
     
  22. #20 intersho, 12.01.2006
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    An Alle:
    Fällt bei Eurem Schaltgetriebe eigentlich nicht auf, dass zur Einlegung sämtlicher Gänge erst ein Widerstand überwunden werden muss?
    Wie sieht es bei Euch aus, Übergang 2. zum 3. Gang?
    Da ist bei mir dieser Widerstand, der ein ständiges "Hakeln" ist, am größten.
     
Thema: Umfrage: Hakelt bzw. geht die Handschaltung bei Euch auch schwergängig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ricken beim gangwechsel mercedes a180 cdi

Die Seite wird geladen...

Umfrage: Hakelt bzw. geht die Handschaltung bei Euch auch schwergängig? - Ähnliche Themen

  1. Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht

    Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht: Hallo ich brauch mal eure Hilfe. Mein A190 W 168 Bj. 2000. heute Morgen wollte ich wieder losfahren Stecke den Schlüssel ins Zündschloss schalte...
  2. Servolenkung geht beim parken aus

    Servolenkung geht beim parken aus: Guten Tag, ich möchte für meine A-Klasse (A160, 1998, 220.000km, Benzin, Automatik) eine neue Servopumpe kaufen. Meine ist wohl kaputt, da sie...
  3. Blinker im Spiegel geht nicht

    Blinker im Spiegel geht nicht: Hallo zusammen, ich habe gerade ein echt komisches Problem. Mein rechter Blinker im Spiegel geht nicht. Zuerst dachte ich ok Lampe kaputt. Leider...
  4. Kontrolleuchte Handbremse geht nicht mehr aus

    Kontrolleuchte Handbremse geht nicht mehr aus: Hallo in die Runde, bin eben erst beigetreten. Bei meinem A168 BJ 2003 geht die Kontrollleuchte der Handbremse nicht mehr aus. Der Warnton...
  5. W168 geht nach 1-2 Stunden einfach aus

    W168 geht nach 1-2 Stunden einfach aus: Hallo liebe Gemeinde. Ich frage einfach mal gerade heraus. Und zwar habe ich seit März 2019 einen W168 A140 und seit 2 Monaten geht er immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden