Und noch eine (knifflige) Felgenfrage

Diskutiere Und noch eine (knifflige) Felgenfrage im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo liebe Elchfans, möchte auf meinen A 140 (W168) Alus in der Dimension 7x 17 ET 49 aufziehen. Habe 2 Sätze entdeckt, original MB einmal von...

  1. ina67

    ina67 Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elchfans,

    möchte auf meinen A 140 (W168) Alus in der Dimension 7x 17 ET 49 aufziehen. Habe 2 Sätze entdeckt, original MB einmal von einer A-Klasse W 169 einmal von einer B-Klasse.

    Frage 1: Da die MB- Freigabe für den 168er sich auf 7 x17 ET 57 VA und 7 x17 ET 49 HA bezieht, passt der obige Satz Felgen überhaupt auf die VA oder steht das zu weit raus oder scheuert das irgendwo?

    Die richtige Reifengröße natürlich vorausgesetzt!!! Bördeln oder Ziehen kommt auch nicht in Frage!

    Frage2: Würde ich mir einen Felgensatz bei irgendeinem Felgenhersteller kaufen (BBS, Aluett, OZ etc.) in 7 x17 ET ab 35 bis 49 je nachdem, liefert mir dieser Hersteller eine ABE mit, damit fahre ich zum TÜV, lasse mir das eintragen und alles ist PICO!

    Ziehe ich mir die von MB freigegebenen Alus von 7 x17 ET 57 VA und ET 49 HA auf, brauch ich mir das nicht mal vom TÜV eintragen lassen, auch alles PICO!

    Also keinerlei Probleme mit der ABE.

    Doch wie sieht das mit ORIGINALEN BENZ-FELGEN von einem W 169 aus? Falls die 7 x 17 ET 49 passen wie sieht es da mit der ABE aus??????

    Was mich noch interessieren würde, fährt irgend jemand von euch Elchfans (Deutschland) 17 Zöller auf den W168er von einem anderen Mercedes-Modell LEGAL und ohne Umbauarbeiten??? Falls JA bitte die Felgendimensionen angeben und von welchem Mercedes-Modell sie ursprünglich stammten.

    Jetzt schon ein dickes Danke für Hilfe und Antworten

    Schöne Grüße

    I. :-P
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big_Boss, 01.02.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hey,

    Die 7x17 Felgen ET 49 würden von der Größe der Felge problemlos sowohl vorn als auch hinten passen..

    Bedenke jedoch, dass Felgen von der W169 A-Klasse und auch die der B-Klasse M14 Löcher für die Radschrauben haben und der W168 M12 Radschrauben braucht... Wenn du passende Radschrauben organisiert hättest, bräuchtest du trotzdem noch eine TÜV Kontrolle, da sich die MB Freigabe auf die Felge mit entsprechender Teilenummer bezieht (die steht mit in der Freigabe).

    Hast du die Felgen schon gekauft? Ich könnte dir passende 17 Zoll Felgen mit ET 57 vorn und ET 49 anbieten. Die darfst du dann auch ohne Abnahme oder sonstiges auf dem Elch fahren - und bist auf der sicheren Seite das nichts schleift und alles hält... ;)

    Mein Angebot: 17 Zoll Evolution Felgen in neuwertigem Zustand (keine Kratzer, keine Bordsteinschäden!) inkl. 2 gute Reifen für 490€ inkl. Versand. :)

    Gruß Julian
     
  4. #3 Mr. Bean, 01.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ABE: Allgemeine Betriebserlaubnis -> Keine Eintragung nötig!



    Der W169 ist kein W168. Also ein anderes Auto. Zufällig auch ein Mercedes. Das reicht aber nicht. Also keine ABE, kein Gutachten. Allenfalls Einzelabnahme.
     
  5. ina67

    ina67 Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also erst mal Danke, also wenn ich das richtig verstehe würde ich die Betriebserlaubnis verlieren wenn ich diese Felgen aufziehe - Es sei denn, ich würde das durch eine Einzelabnahme des TÜV abgesegnet bekommen!!!??? Hat da jemand Erfahrung wie die Chancen stehen bezüglich einer Einzelabnahme mit diesem Felgensatz???

    Das mit der M 12 / M 14 Schraube ist mir noch nicht ganz klar! Wenn ich Felgen von einem W 169 auf einen W 168 ziehen will, brauch ich da jetzt eine M 12 eine M 14 oder eine Schraube mit einem 14ner Schaft und einem 12er Gewinde????

    Für das Angebot von Julian DANKE - werde ich mir überlegen!
    I.
     
  6. #5 Mr. Bean, 01.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das Loch der Felge ist für M14 Schrauben ausgelegt. Der W169 erwartet eine M12er Schraube. Du müsstest also eine M12er Schraube in das M14er Loch der W169er Felge stecken.

    Klär aber erst einmal mit dem TÜV, der das ja abnehmen muss, ob er dir die "falschen" Felgen einträgt!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Big_Boss, 01.02.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hey Ina,

    also wenn man es ganz genau nimmt, würdest du damit die Betriebserlaubnis deines Elches verlieren, richtig.. Weil die Felgen eben nicht für das Auto zugelassen sind, auch wenn sie passen würden. Zum Thema Einzelabnahme: Also meiner Meinung nach solltest du die Felgen eingetragen bekommen. Sie sind ja der Original W168 Felge sehr ähnlich.

    Das mit den Radschrauben sehe ich fast als größeres Problem an: Du bräuchtest etwas kürzere Radschrauben als die Originalen mit M12 Gewinde und dem Kugelkopf einer M14 Schraube - Weil eben auch der Kugelradius bei der M14 Schraube anders ist.

    Aber ich frage dich, wozu der ganze Aufwand? Bis du die oben genannten Radschrauben aufgetrieben hast und kaufst und dann noch eine Einzelabnahme beim TÜV bezahlst (die noch nicht mal zu 100% sicher klappt), bist du auch viel Geld und Nerven los.. Und das für 7x17 Felgen, die es auch gleich mit W168 Freigabe und passender M12 Bohrung gibt?

    Es ist dir natürlich frei überlassen was du machst, aber das wär mir schon viel zu stressig.. *ulk*

    Gruß Julian
     
  9. ina67

    ina67 Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja der Aufwand scheint wirklich groß, war aber ein günstiges Angebot bei mir in der lokalen Presse über diese Felgen weit unter ebay Preisen. Aber hat sich jetzt eh erledigt sind schon weg.
    Ehrlich gesagt find ich diesen Abnahmewahnsinn in Deutschland auch etwas übertrieben, kauf ich mir eine 7 x17 ET 49 aus dem Zubehör gibt's ein Teilegutachten/ABE dabei und ich kann sie auf dem Elch fahren - kauf ich eine über z.B. ebay in selbiger Dimension (passt also logischerweise genauso) kann ich´s nicht fahren, weil W 168 nicht im Gutachten steht. Eigentlich Blödsinn, vor allem wenn man bedenkt das man im Zubehör (Fremdhersteller) Felgen für den W 168 in
    7 x17 bestellen kann wo die ET´s weit unter 49 liegen (ET 35/37 usw.) und da gibt es ja auch ein Gutachten/ABE dabei, Naja was soll´s ich bedanke mich jedenfalls bei euch für die Hilfe IST EIN GUTES FORUM HIER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG I.
     
Thema:

Und noch eine (knifflige) Felgenfrage

Die Seite wird geladen...

Und noch eine (knifflige) Felgenfrage - Ähnliche Themen

  1. Dringende Felgenfrage -Eilt!

    Dringende Felgenfrage -Eilt!: Hallo, meine Freundin fährt meinen alten W169 und die Werkstatt, in der wir die Reifen haben einlagern lassen, hat es tatsächlich geschafft, die...
  2. Wiedermal Felgenfrage - jedoch "speziell"

    Wiedermal Felgenfrage - jedoch "speziell": Nabend, kurze frage(n) ist es möglich verschiedene Felgensorten eingetragen zu bekommen? also z.b SzenarioI: Felge 1 für VA mit 7,5x17 ET 45...
  3. W168 Felgenfrage: Zugelassen oder Einzelabnahme?

    Felgenfrage: Zugelassen oder Einzelabnahme?: Hallo miteinander, dank eines (wohl überzeugenden) Augenaufschlags habe ich von einem Bekannten für meinen Elch 4 Alufelgen geschenkt bekommen....
  4. W168 Felgenfrage

    Felgenfrage: Hallo Elchfans Habe ein paar Felgen gesehen mit der Nummer B 66470517 Auf der Freigabeliste seitens MB habe ich diese nicht gesehen (od. Blind)...