Undichtes Lamellendach W 245

Diskutiere Undichtes Lamellendach W 245 im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Hallo Leute, wer kann mir mit einer Reparaturanleitung für mein undichtes Lamellendach beim W 245 helfen. Baujahr 2006. Werkstatt von MB will...

  1. #1 Wieland Gillner, 14.01.2012
    Wieland Gillner

    Wieland Gillner Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, wer kann mir mit einer Reparaturanleitung für mein undichtes Lamellendach beim W 245 helfen. Baujahr 2006. Werkstatt von MB will 1200€ für die Reparatur.
    IM Voraus schon mal Danke. Meine Mail: willi1146@aol.com
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Undichtes Lamellendach W 245. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 14.01.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    es gibt keine Reparaturanleitung für solch pauschale Probleme!

    WAS und vor allem WO ist es denn undicht?

    Wenn Mercedes alle einzelnen Glaselemente mit integrierten (!) Dichtungen erneuern möchte, dann ist der Preis vollkommen in Ordnung und normal.

    Sternengruß.
     
  4. #3 kris_elch_reiter, 25.02.2012
    kris_elch_reiter

    kris_elch_reiter Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B Klasse
    Hi,

    ich bin neu hier. :D Seit November fahre ich einen B *elch* , mit Lamelendach :(
    Meine Lamellen sind vom Anfang an außer Betrieb gewesen, da die Reparaturkosten exorbitant sind.
    Eine Anfrage bei Mercedes nach Rep.satz brachte mich zu der Erkenntnis, dass alle, die den Satz kaufen, später doch noch in der Werkstatt sich den Dach machen ließen, da es noch niemandem gelungen ist den selbst zu reparieren.
    Inzwischen fand ich eine Werkstatt die sich auf die Dächer spezialisiert. Leider sitzt die im... Polen / Stettin.
    Kompl. Wechsel der Mechanik, samt Einstellung hat mich etwa 500€ zzg. Reisekosten gekostet.
    Nach der Reparatur unterhielt ich mich mit dem Mechaniker. Seiner Aussage nach kennt er niemandem der als Leihe diesen Dach wieder zum laufen bringen konnte. Er selbst braucht dafür etwa 10 bis 14 Stunden.
    Fazit - nach dreimaligen öffnen ist mein Dach wieder im A. Die Werkstatt gibt auf die Arbeit Garantie und so muss ich demnächst wieder nach Stettin. Hoffentlich vorerst zum letzten mal...

    Kris
     
  5. #4 Landgraf, 25.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Kunststück: das Lamellendach darf nicht unter ca. 5°C Aussentemperatur betrieben werden... auch wenn es nirgends geschrieben steht.

    Ist bei allen Hubschiebedächern ganz genauso, die Mechanik mag nicht gefroren oder ausgekühlt bewegt werden - logisch oder?

    Und es gibt mit Sicherheit fähige Schrauber die das privat selbst hinbekommen, die Anleitungen kann man über Umwege immer bekommen und 1-2 Tage muss man eben einplanen, deshalb auch der Preis bei Mercedes. Ist eben so!

    Die meisten Besitzer lassen das Dach nicht alle 1-2 Jahre komplett mit dem vorgesehenen Fett abschmieren und betätigen es auch im Winter - schwupps ist der Schaden vorprogrammiert.

    Gilt für alle anderen Fahrzeuge auch und ist nicht auf Mercedes oder nur das Lamellendach anzuwenden.

    Sternengruß.
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Hallo beim W168 haben es einige geschafft mit dem Reperatursatz das Lammelendach zu reparieren..einfach die Suchfunktion benutzen..da das Dach eigentlich fast das gleiche ist müsste es auch beim w245 funktionieren...okay kenn mich jetzt nicht aus aber wenn der Pole das nicht auf Garantie erledigen will was dann ..die Dachmechanik muss geschmiert werden..hier findest du eigentlich genug zum Thema..eigentlich gilt alles was auch beim w168 darüber hier geschrieben wurde..
     
  7. #6 kris_elch_reiter, 26.02.2012
    kris_elch_reiter

    kris_elch_reiter Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B Klasse
    Hallo,

    ich fuhr vorhin einen alten Renault Espace. Die Dächer (zwei Glasdächer ;) )dort haben immer funktioniert, auch bei Minusgraden, folglich neue Technik muss nicht einfach besser sein... *ironie* Bei dem habe ich so gut wie alles selbst gemacht. Jetzt hatte ich genug davon an dem Wagen herum zu schrauben, deshalb kaufte ich einen Sternchen... :thumbsup:
    Ich habe gesehen was das für eine Arbeit ist das Dach auszubauen. Möglicherweise könnte ich das auch selbst erledigen, aber dazu musste ich einen überdachten und abschließbaren Platz haben und ich würde sicherlich nicht an zwei Tagen das schaffen, wofür ein Fachmann zwei gebraucht hatte.
    Um die Garantie mache ich mir keine Sorgen. Die Werkstatt hat mir mein Mechaniker aus Berlin empfohlen. Der hat dort schon öfter Schiebedächer reparieren lassen und ist wohl dort auch bekannt. Gute Kunden lässt man selten im Regen stehen. Oder? Wird sich noch zeigen... in einigen Tagen wage ich den Sprung nach Stettin. Dann weiss ich mehr.
    Übrigens von den Temperaturen unter 5 Grad hat mich der Meister auch gewarnt. Nun war an dem Tag, als ich den Dach getestet hatte recht warm, denn die Temperatur lag schon bei über 7 Grad. Daran ging also mein Antrieb nicht kaputt.
    Was man auch noch sagte ist die Tatsache, dass die Dächer keine Holperstrecken mögen. Ist das Dach offen und man fährt auf ein Schlagloch, wird die einseitig aufgehängte Lamelle zu einem Brechwerkzeug. Die Gleitschuhe aus Kunststoff sind nicht auf solche Belastung ausgelegt und reißen aus. Danach ist das Verschließen meist noch möglich, aber öffnen wohl kaum.

    Kris
     
  8. #7 Landgraf, 26.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Vorhin oder Vorher (vor dem Elch)?

    Das sind aber auch reine Hubdächer und keine Schiebe- oder gar Lamellendächer - kann man überhaupt nicht miteinander vergleichen.
    Ausserdem waren die im Espace sicher auch manuell oder eben nur elektrisch aufstellbar - so oder so eine gänzlich andere Konstruktion. Abgesehen davon dass die Luken sehr sehr klein waren.

    Ich habe mit meinem Dach bisher keine Probleme - ausser dass seit etwa 10.000Km Windgeräusche oberhalb von 150/160Km/h zunehmen... (im geschlossenen Zustand wohlgemerkt).
    Ich schmiere es nach dem Original-Mercedes-Service-Video selbst jedes Jahr mit dem Original Schiebedachfett ab und betätige es im Winter nie...

    Sternengruß.


    P.S.: Schlaglöcher umfahre ich schon perse aufgrund meines Sportfahrwerks und den 17 Zöllern... ;)
     
  9. #8 kris_elch_reiter, 26.02.2012
    kris_elch_reiter

    kris_elch_reiter Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B Klasse
    Hi,

    sicherlich vorher... :D
    Die Dächer habe ich natürlich selbst eingebaut und weiss doch dass die ganz anders sind deshalb auch *ironie* *ironie* *ironie* *ironie*
    Nun wollte ich unbedingt nen Cabrioersatz, deshalb bin ich enttäuscht, das mein Dach Probs macht.
    Habe von Mercedes etwas bessere Qualität erwartet. Sonnst ist die Kiste ganz i.O.
    Übrigens, wenn es Windgeräusche gibt müss die Mechanik nachgestellt werden.
    Mein Dach macht auch bei 200kmh 0 Geräusche. Vorhin pfiff es schon bei 80kmh... ;(

    Kris
     
  10. #9 Landgraf, 26.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Und wo willst Du das Dach nachstellen?
    Leider kann man keine Grundeinstellung machen!
    Die einzelnen Lamellen sind alle korrekt eingebaut, die Abstände nach hinten und vorne und jeweils zur Seite sind alle innerhalb der Maße die dafür in der Werkstattliteratur angegeben wurden.

    Hast Du genauere Hinweise? Das würde mich interessieren!

    Sternengruß + viel Erfolg bei der Werkstatt-Reklamation.
     
  11. #10 Peter54, 26.02.2012
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    123
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Der SUPER-Mechaniker kennt niemanden, der das zustande bringt, er hat nur vergessen, das er selber dazu gehört. ;(
     
  12. #11 kris_elch_reiter, 26.02.2012
    kris_elch_reiter

    kris_elch_reiter Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B Klasse
    Hallo,

    nun, das er das nicht geschaft hat, stimmt nicht. Immerhin funktionierte die Mechanik als ich meinen Belch abholte tadellos und ich bin sicher, dass es an einer Kleinigkeit liegt, dass es jetzt nicht so ist. Ich kaufte den Wagen gebraucht und kenne seine Vorgeschichte nicht. Tatsache ist, dass sich an dem Dach schon jemand versucht hat, denn das war zuvor schon mal demontiert worden. Der Händler war nicht, der Vorbesitzer auch nicht... und ich checkte die Funktion bei Zeiten nicht und jetzt kann ich viel behaupten. :cursing:
    Ob man die Lamellen einstellen kann und wie, werde ich bei der nächsten Gelegenheit fragen und soweit es so ist hier mal posten. Tatsache ist, dass ich jetzt auf der Autobahn total geräuschlos fahre, wo ich vorhin nur mit Ohropax mich dort hin trauen konnte. Ich immer noch ein Vorschritt. Oder?

    Kris
     
  13. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Ich hab das Lamellendach seit 1998 im August werden es 14 Jahre und ich habs bei jeder gelegenheit geöffnet und es ist immer noch top in ordnung..seit ich hier von den Problemen gelesen habe schmier ich es immer im Frühjahr..Winddicht ist es auch ..ich denk wenn man es pflegt macht es auch lange freude..was es übel niehmmt ist wenn man sich mit den Händen an den Lamellen absützt und es trocken ohne fett läuft sowie wenn Fremdkörper in der Mechanik liegen wie kleine Äste usw..
     
  14. #13 kris_elch_reiter, 03.04.2012
    kris_elch_reiter

    kris_elch_reiter Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B Klasse
    Moin,

    gestern war ich in der Werkstatt meines Vertrauens. Wie es sich herausgestellt hat in dem Reparatursatz waren fehlerhafte Teile dabei. Das Dach wurde vor meinen Augen ausgebaut. Zwei Führungsschuhe sind an den Halteölsen geplatzt. Ist auch irgendwie nicht verwunderlich, da die Lamelle an einem Ring aus Kunststoff mit etwa 1,5mm Wandstärke hängt. Es gibt nur wenige Kunststoffe die solche Kräfte problemlos übertragen und so gut wie keine die das in der Kälte tun...
    Die Gleitschuhe werden reklamiert und Ende des Monats fahre ich zum Einbau nach Stettin. Die Reparatur ist natürlich kostenlos. So viel zum Thema "Supermechaniker". Schade an sich, dass sich so mancher von Euch gleich an die Hinterbeine stellt. Der Mann ist wirklich gut...
    Ob man, und wie, die Lamellen nachstellen kann habe ich nicht fragen können, da die Zeit dazu nicht ausgereicht hat. Werde ich aber bei nächsten Besuch , der wesentlich länger dauern wird tun. Da ich die Konstruktion gesehen habe bin ich jetzt nicht verwundert, dass man mich von Schlaglöcher gewarnt hat. Bleibt nur noch anzuweifeln, ob die Konstruktion von 1998 die gleiche ist, wie die von 2008... zehn Jahre sind viel Zeit und die Entwicklung macht dabei keinen Halt. Mein Dach stammt von Webasto und, so weit es mir bekannt ist, hat Mercedes die später gern gegen neue, verbesserte Dächer ausgetauscht. Da dies aus Kostengründen mir nicht als sinnvoll erscheint, werde ich wohl früher oder später einen passenden Ersatzfahrzeug suchen müssen. Einen, der keine Zicken macht, wenn sein Dach offen ist :) An sich schade, aber was solls? Autos gibt es auf der Welt genug, man muss nur wissen was man will. :thumbsup:

    Kris
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kalle.peter, 03.06.2012
    kalle.peter

    kalle.peter Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B-Klasse
    Hallo,
    wozu nach Polen fahren?

    Bei meiner B-Klasse ging auch die erste Lamelle nicht mehr auf und ich habe sie gerade bei diesem Dachspezi reparieren lassen.
    Der wurde schon öfter im Forum erwähnt und sitzt im Süden von Berlin und repariert die Dächer im Schlaf ! Ich meine der weiß wirklich was er tut. Es dauert 10 Stunden, das Dach wird komplett in alle Einzelteile zerlegt. Morgens gebracht und abends abgeholt und nicht teuerer als in Polen. Alles pikobello sauber und neu gefettet. Mit Originalfett.
    Ich bin jedenfalls total begeistert, habt ihr schon gemerkt, oder?
    Zugegeben: Ich habe ihm versprochen, ihn ein bischen weiterzuempfehlen und das kann ich mit gutem Gewissen tun.

    Er hat eine Anzeige bei: kleinanzeigen.ebay.de , Anzeige Nr: 67060358 und repariert alle Modelle.

    Gruß,
    Kalle
     
  17. #15 Burghoff04, 02.05.2015
    Burghoff04

    Burghoff04 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Handelsvertreter
    Ort:
    Thüringen / Weimar
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Hallo,
    Habe mir gestern einen A170 CDI zugelegt nur leider geht das Lammelendach nicht auf.
    Dicht ist es!!
    Wenn ich den Schalter betätige kommt das Geräusch als wenn das Zahnrad (Motor) über das Ritzel oder Kette über das Ritzel rutscht.

    Würde mich als kleiner Schrauber selber mal daran Wagen aber wo finde ich eine Reperaturanleitung bzw einen Reperatursatz (so wie er hier beschrieben wurde finde ich leider unter Suchen nichts)

    Freue mich auf eure Antworten.
    Gruß Achim
     
Thema: Undichtes Lamellendach W 245
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w 245 lamellendach

    ,
  2. w245 b 200 lamellendach undicht

    ,
  3. w245 lamellendach

    ,
  4. lamellendach w245,
  5. w245 lamellendach undicht,
  6. Wieland Gillner,
  7. sLk r172 windgeräusche,
  8. w245 lamellendach service,
  9. undichtes dach bei mercedes,
  10. wassereinbruch w245 lamellendach,
  11. lammellendach w245,
  12. w245 lammellen
Die Seite wird geladen...

Undichtes Lamellendach W 245 - Ähnliche Themen

  1. Antriebswelle links Simmerring undicht

    Antriebswelle links Simmerring undicht: Hallo zusammen mein Elch bj99 WDB 1680311macht mir Sorgen angefangen hat alles mit einem undichten simmerring Öl ausgelaufen bei dem Wechsel des...
  2. Lamellendach

    Lamellendach: Hy Elchfans in und um Berlin, da ist noch ein wirklicher SPEZI für Lamellendächer für w168 / w169. Sucht bei Ebay-Kleinanzeigen die Firma:...
  3. Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt

    Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt: Hallo zusammen, bin neu hier und hab mir vor kurzem einen 169er aus 2005 für den Nachwuchs angeschafft. Wollte mal eine Frage an die...
  4. Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12

    Motorraumübersicht A 180 CDI W 169 09/04-04/12: Hallo zusammen, habe lange nach Ladedrucksensor gesucht und nichts gefunden. Der freundliche Boschdienst... Anbei mal eine Übersicht, falls auch...
  5. ASSYST 169/245

    ASSYST 169/245: Auch Ihr sollt nicht wie die Stiefkinder behandelt werden :rolleyes: Heute hatte ich ein wenig Zeit und habe mir gedacht das es euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden