Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Quadratus, 19.06.2016.

  1. #1 Quadratus, 19.06.2016
    Quadratus

    Quadratus Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo werte Elch-Gemeinde,
    meine Familie und ich sind in der Situation, dass wir einen Elch mit folgenden Daten vererbt bekommen haben:
    A140
    BJ 2002
    Mercedes jedes Jahr Scheckheft gepflegt worden mit 28.500km nur letztes Jahr ausgelassen, da der Vorbesitzer verstorben ist.
    Klimaanlage
    Elektrisch einklappende Spiegel
    Kein Radio....
    Farbe Silber und in einem Top Zustand, da es ein Garagenwagen war.

    Nun würde ich mich über eure Hilfe freuen.... Wir können den Wert sehr schlecht festmachen und wollen uns aber davon trennen, da wir alle eigene Autos haben. Ich würde mich freuen wenn ihr mir bei dem Wert helfen könnten oder auch Tipps nennen würdet, wo wir ihn gut veräußern können.

    Vielen Dank im Voraus!

    Euer Quadtratus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backfisch, 19.06.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Mehr Daten ... Bilder

    Wert ist so eine Sache ... wenn der/die richtige erscheint bekommt man mehr Geld ... fordert oftmals Geduld.

    Wo Autoscout24... Mobile und dann noch x kleinere Online Portale ,,, bei deiner Zeitung

    ciao Meinhard
     
  4. #3 Quadratus, 19.06.2016
    Quadratus

    Quadratus Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Bilder kann ich morgen erst liefern. Welche Daten bräuchtest du noch?

    Ja, meine Hauptfrage ist eigentlich gibt es noch einen Markt und interessiert es manche Leute überhaupt noch wie viel echt Kilometer ein Elch hat?

    Danke schonmal für die Antwort:)
     
  5. #4 backfisch, 19.06.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    Sicher gibt es Käufer wenn Ihr euch mit dem Preis einigt ;-)

    Klar die meisten wollen wenig ausgeben ... bei mobile ist ein A140 von 2002 mit 4400€ gelistet ...

    Wenn Du die Liste der Ausstattung hier aufführst gibt es noch Zubehör (Reifen ...)

    Wie lang bis TÜV ?
     
  6. #5 Quadratus, 19.06.2016
    Quadratus

    Quadratus Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ne Ausstattung ist mager. Automatik und das oben genannte und keine weiteren Reifen.

    TüV hat er noch ein Jahr. Getriebeöl und motoröl wurden frisch gewechselt.

    Diese aber so Anzeigen sind ja leider oft Wunschvorstellungen und wollte deshalb euch experten fragen :)
     
  7. #6 Falk, 21.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2016
    Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Geringe Kilometer sind ein sehr guter Kaufanreiz aber keine Gelddruckmaschine, so meine Erfahrung. Denn bei höherem Preis bekommt man dann auch neuere Modelle und da ist die Lust ein neueres Modell mit mehr Kilometer zu kaufen größer. Ich sag mal 1000€ mehr als andere gute A140, schwerlich mehr. Also ich würde mit 4900€ anfangen zu inserieren. Wirst aber sicher niemanden finden und wird sich wohl bei 3500€ mit Glück 3900€ einpendeln.
     
    Tellursilber gefällt das.
  8. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Verkauf finde ich bei solchen Autos die schlechteste Variante. Selber fahren die beste. Denn den Wagen kann man locker noch 10 Jahre fahren, für nix. Aber was kann man schon für 3000-4000€ für die nächsten 10 Jahre kaufen ??
     
    Schrott-Gott und Tellursilber gefällt das.
  9. #8 Tellursilber, 21.06.2016
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Wenn Du mir per PN die FIN (Fahrgestellnummer) nennen magst, dann kann ich Dir zumindest die vollständige Ausstattungsliste zukommen lassen.
    Naja, einen 168er in einen neuwertigen Zustand zu finden ist per se sehr schwer, das aber auch noch irgendwie finanziell umzusetzen noch schwieriger. Einen Markt gibt es defintiv für die Fahrzeuge, der liegt aber irgendwo im Bereich um die 1000 für schlechte bzw. welche die defekte haben die sich nur als Selbstschrauber lohnen, bis rund 3500 für sehr gute. Darüber fangen halt schon die (zugegeben eher schlechteren vom Zustand her) 169er an und da überlegen halt die Meisten sich lieber ein neueres Modell zu suchen, auch wenn es eigentlich unlogisch ist. Besser ein gutes Vogänger Modell als einen schlechten Nachfolger, ist da eher meine Sicht der Dinge - mit der ich aus Erfahrung eher allein da stehe.

    Wie schon vorgeschlagen, würde ich den eher selbst fahren.

    Du erwähnst, der hat Automatik. Also ist es ein A140 mit dem 1,6l Motor der in der Leistung reduziert wurde. Die Automatik ist beim 168er eher ein Verkaufshindernis, zumindest für Leute die sich etwas auskennen, da dieses Getriebe relativ häufig mit defekten aufwartet wenn es in den Bereich über 100.000 km geht.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Quadratus, 22.06.2016
    Quadratus

    Quadratus Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Guten morgen, und vielen Dank euch schon mal für die Mühe...!
    Also erstmal anbei unten sind Bilder schnell geschossen von dem Elch ;)

    Zu euren Antworten:
    Wir wissen das Verkaufen nicht das Beste ist, aber wie bereits erwähnt besitzen wir alle schon ein Auto und noch eins mehr macht keinen Sinn. Es eilt auch nicht ihn zu verkaufen, aber dennoch wäre es schön wenn er dann doch gefahren wird und nicht nur rumsteht.

    Ist es da nicht ein großer Vorteil das er dann gerade wenige Kilometer hat und darüberhinaus gerade erst neues Getriebeöl bekommen hat?

    Noch eine Frage: Meint ihr die üblichen Verdächtigen sind die beste Plattform, um zu inserieren? Und wenn ihr ihn jetzt kaufen würdet, als Elch-liebhaber, was würdet ihr zahlen? (Ich weiß das man für den Preis dann erstmal den Richtigen finden muss, nur dann kann ich meiner Oma mal eine Einschätzung geben;) Wenn ich dann 5 Meinung habe die alle was ähnliches sagen hilft es ihr vielleicht!)

    Vielen Dank euch, hoffe die Bilder helfen und ihr habt bissel Spaß am Helfen ;)
     

    Anhänge:

  11. #10 backfisch, 22.06.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Hat er nur hinten Parktronik ?
    Und wie es aussieht nur vorn Fensterheber ...

    Trotz der kleinen KM Zahl er ist 14 Jahre alt !
    3000 € wenn Du Glück hast ... werf ich mal in den Raum ;)

    ciao Meinhard
     
  12. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Na wie gesagt, so 3500€ sollten schon möglich sein aber "Liebhaber" zu finden ist so eine Sache, weil genau diese um die Probleme wissen ;o) ...ich fahre meinen nun seit 2001...kannst mich als als Liebhaber betitteln aber ob ich nochmal einen kaufen würde nach Getriebeschaden vor 1,5 Jahren...hmmm.... also der ist schon Top in Schuß...so 3200€ könnte man vielleicht schwach werden wenn er plötzlich vor der Türe steht und bettelt .o)


    Ich denke eher das du bei Nicht-Liebhabern wie ältere Menschen und Frauen mehr Erfolg haben wirst. Das war so die Hauptklientäl des W168.
     
    Tellursilber gefällt das.
  13. #12 Tellursilber, 22.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2016
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Parktronik ist immer vorn und hinten, vorn sind beim Mopf die Sensoren in den schwarzen Stoßleisten und kommen daher optisch nicht auf dem Bild hervor.

    Die Ausstattung ist relativ schlicht, auf den ersten Blick:

    Classic Austattung (Basis)
    Automatik
    Klimaanlage
    elektrisch anklappbare Außenspiegel
    Metallic Lackierung
    Parktronik
    Lenkrad höhenverstellbar (Serie bei Mopf)
    Elektrische Fensterheber 2-Fach (Serie)

    Was nicht zu sehen ist, ist evtl. der Beifahrersitz höhenverstellbar und herausnehmbar?
    Insgesamt macht der einen sehr gepflegten Eindruck. Naja, die Automatik hat sicher noch Guthaben, aber halt einen relativ schlechten Ruf. Ich würde mal bei 3500 - 3800 in den Verkauf einsteigen und irgendwo um 3000 € herum den Sack zu machen. Ist halt letztlich ein altes Auto, wenn auch eines was fast neuwertig ist.

    Edit: Da kein Radio verbaut ist, ist hoffentlich damals wenigstens Code 533 Laustprecher bestellt worden. Wenn nicht, ist da nicht mal die Verkabelung oder ein Antennenverstärker verbaut. Ein Argument das einem beim Verkauf auch zum Problem werden kann, wenn es der Käufer / Interessent merkt das nicht mal Lautsprecher verbaut sind.

    Also besser jemand finden der kein Liebhaber ist. Da lässt sich sicher auch ein höherer PReis realisieren.
     
  14. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Man darf auch nicht vergessen, dass es zukünftig mit speziellen Ersatzteilen nicht besser wird. Als ich den Automatikgetriebeschaden hatte, gabs den Kupplungskorb nicht mehr und ich hatte nur Glück noch einen Getriebespezie zu finden der ihn auf Lager hatte.
     
    Tellursilber gefällt das.
  15. #14 Quadratus, 22.06.2016
    Quadratus

    Quadratus Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich danke euch vielmals für die Mühe!!! Ich werde mein Glück mal bei den üblichen Verdächtigen versuchen online...
    Nein keine Lautsprecher nichts... Naja.
    Ich werde euch dann was berichten, wenn es was zu berichten gibt :)

    Schönen Abend euch!
     
    Tellursilber gefällt das.
  16. #15 ihringer, 22.06.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    3500 € sollten drinn sein ! Der gute Allgemeinzustand ist das Argument ! Halte ne nackte Kanone, aber wiederum genau das richtige Gefährt für Frauen im reiferen Alter mit Kreuzschaden.

    War beim W168 nicht an der B-Säule unten Fahrerseite ein Aufkleber mit den Ausstattungs Codes ?
     
  17. #16 Tellursilber, 24.06.2016
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Der Elch scheint sowieso ein "Frauenauto" zu sein bzw. bei Frauen gleich welchen Altern recht Beliebt. Zumindest wenn die was praktisches für sich suchen. So ging es ja meiner Lebensgefährtin auch, irgendwie passt der gut - nicht zu klein, nicht zu groß, sehr variabel, komfortabel genug und schön übersichtlich, aber trotzdem wird das Fahrzeug im Straßenverkehr als "richtiges" Auto wahrgenommen.

    Ganz anders als ein Twingo oder Smart 42.

    Ich glaube das ist nicht nur was für alte Leute so ein A bzw. 168er, rein vom Fahrzeugkonzept her.
     
  18. #17 ihringer, 24.06.2016
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Eben ! Zetsche im Ar..... treten und das geniale Konzept der W168/W169 wiederbeleben !
    Umsatz wäre garantiert !
     
    Schrott-Gott und Tellursilber gefällt das.
  19. TWG126

    TWG126 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde Automatik
    Marke/Modell:
    95er Astra Kombi als Alltagshure, w126 560SEC for Fun
    Hallo,

    wenns bei der Preisfindung hilft,
    ich hab vor einer Woche einen A190 Avantgarde mit Automatik und Schiebedach für meine Frau beim Händler gekauft.
    Erste Hand, absolut keine Kratzer oder kleine Beulen, wie bei sonst Rentnerfahrzeugen üblich, innen wie neu, TÜV, Inspektion und Klimawartung neu,
    1 Jahr Garantie.
    EZ 12/2003 mit 120kkm für 3200,-€. Den schrottreifen, ungepflegten Unfall-Smart forfour hat er auch noch für 500,- € in Zahlung genommen.
    Da Händler davon leben, Autos mit Gewinn zu verkaufen, denke ich mal, sein Einkaufspreis wird bei max. 2000,-€ gelegen haben.
    Niedrige km-Leistungen werden bei Gebrauchtwagen gerne überbewertet, meistens weisen die Autos dann Standschäden auf.
    Meine Erfahrung (ich bin 57 Jahre alt) haben mir gezeigt, lieber ein Auto etwas teurer vom Händler als von privat über Händlereinkaufspreis.
    Vor dem Kauf hatte ich mir diverse andere Autos angesehen, unter anderen ein vergleichbares Modell von privat, gleiche km-Leistung, ein Jahr älter, der Zustand des Innenraumes war grauenhaft, TÜV 3 Monate und Klima funktionierte nicht, letzter Preis der gleiche wie vom Händler.

    Gruß
    Thomas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 roadrunnerling 222, 27.08.2016
    roadrunnerling 222

    roadrunnerling 222 Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Der A 190 war aber günstig. Ich habe meinem A170, 115 PS, Bjhr. 2004 vor knapp 3 Monaten beim Händler für 5.600,- gekauft. 73.000 km, ein paar Kratzer, ein Beulchen, 8fach bereift, mit Radio, auch ansonsten gepflegt. TÜV neu, vor Übergabe vom Händler noch neues Radlager und Handbremsseil verbaut. Mit Gebrauchtwagengewährleistung. Anhand der wurde die Klima noch nachträglich aufgefüllt und eine neue Dachleiste eingebaut, die sich nachträglich als vom Vorbesitzer zusammengeklebt erwies. Hätte ich bei privat selber zahlen müssen.

    Im übrigen ist der Elch motorisiert genug, um anderen Naseweisen zu zeigen, das auch "Rentnerautos" ziemlich flott unterwegs sein können :-)
     
  22. #20 Mooserunner23, 28.08.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 16" Alus, Klima, Comand, FFB
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Aber deiner ist auch ein W169 und somit eine ganze Modellgeneration neuer als der A190 der Baureihe W168.

    Da stimme ich absolut zu, so mancher modischer Korea-SUV musste sich auf der Bahn dem Elch im Durchzug schon geschlagen geben :thumbsup:
     
Thema:

Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps

Die Seite wird geladen...

Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...