Unfall, Elch vs. Granitstein

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Big_Boss, 16.02.2012.

  1. #1 Big_Boss, 16.02.2012
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hallo liebe Elchfans,

    also als aller erstes muss ich euch sagen, dass ich dieses Forum hier einfach nur toll finde und das mein erster eigener Thread ist, leider allerdings ein eher trauriger.

    Der Dienstag, der 07. Februar 2012 war wohl der schlimmsten Tag meines Lebens (bis jetzt).


    Zur Vorgeschichte: Schon seit Jahren wollte ich unbedingt mal eine A-Klasse fahren und war richtig stolz, als ich zu meinem 18. (teilweiße sogar selbst erarbeitet ;)) eine bekommen habe. Ein schwarzer A160, sogar ganz gut ausgestattet, wie er halt auch in der Datenbank drin ist und ich hab dieses Auto einfach geliebt, war wöchentlich in der Waschstraße und hab gepflegt was ich nur konnte. Mir wars ganz egal wenn man da von dem ein oder anderen Mitschüler irgendwelche nicht besonders freundliche Kommentare über das Auto gehört hat, weil ich meinen Elch einfach nur klasse finde bzw. fand.

    Naja nun ist mir letzten Dienstag etwas richtig dummes passiert, was ich selbst auch richtig bereue..
    Ich bin die lange Einfahrt zur Schule rausgefahren, hab gesehen niemand steht da den ich gefährden könnte oder so und bin etwas zügiger gefahren. Unten an der Einfahrt ist eine Linkskurve, ich war ungefähr mit so 50 unterwegs und hab dann gemerkt, dass es wirklich richtig glatt war. Naja ich versuch noch zu bremsen und lenke links ein, aber mein Elch ist einfach ungebremst geradeaus weiter auf nen rund 15cm hohen Granitrandstein und hab dann ein Schild von unserer Schule überfahren... Kurz darauf bin ich zum stehen gekommen, 2 Räder über den Randstein auf der Wiese, zwei noch auf der Straße. Naja bin sofort ausgestiegen und hab gesehen, das die Felge+Reifen vorn rechts total defekt waren und auch der Reifen sehr komisch nach hinten gerückt im Radkasten stand. Bin dann so 20m weiter gerollt auf eine Bushaltestelle und hab schon beim fahren gemerkt, die Lenkung ist total schief. Fahren war also nicht mehr drin. Wegen dem Schild ist die Frontschürze auch kaputt, aber das is ja nur Optik, Kühler oder Motorhaube sehen noch 1A aus. Der Granitrandstein macht mir halt am meisten Sorgen. Wir haben mein Auto daraufhin auf einen Hänger geladen und mit der E-Klasse zu ner ehrlichen freien Werkstatt in unserem Dorf gefahren. Der Mechaniker hat sich das Auto angeschaut und meinte der "Querlenker" oder so sei total verbogen, der muss auf jeden Fall neu rein.
    Gestern war ich bei meinem Elch und wollte mal nachfragen wie es ihm geht und der Mechaniker meinte nur "Also das Auto ist echt ganz schön verbogen, trotz neuem Querlenker is des Rad immer noch total schief drin" Er meinte, morgen kommt eine "Spurstange" oder so und noch was anderes neues rein und dann wird er da was vermessen und will schauen ob das Auto wohl auf eine "Richtbank" muss oder nicht.


    Wie gesagt ich bereue die Fahrt einfach so, bin jetzt stolze 396 Tage mit meinem Elch einfach kratzerfrei gefahren und jetzt das.

    Ich frage mich jetzt zum Einen ob das Auto denn wieder mal so wird wie es einmal war und was Richtbank eigentlich genau bedeutet, was es wohl kostet und ob nach der Reparatur in Sachen Fahrverhalten oder so noch was von meinem Unfall zu merken sein wird....

    Was würdet ihr zudem allen sagen, möchte meinen Elch am allerliebsten fahren bis ich 50 bin.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Gruß an alle Elchfahrer :)

    PS: Etwa 2 Minuten nachdem mir das passiert ist kam ein Traktor und hat Streusalz die Einfahrt entlang gestreut...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 umberto, 16.02.2012
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Zunächst mal herzliches Beileid. Das sind die Erfahrungen, die man nicht machen möchte, die einem aber nicht erspart bleiben. Sowas ähnliches ist mir mit meinem seligen A160 auch mal passiert, gottseidank war ich nur ein kleines bißchen zu schnell und wurde durch das ESP vor dem Kontakt mit dem harten Randstein gerettet..

    Auf eine Richtbank muß Dein Elch, wenn er einen größeren Karosserieschaden an tragenden Teilen hat, das paßt aber nicht so recht auf Deine Beschreibung.

    Wo Dein Elch allerdings ganz dringend hin muß, ist zur Achsvermessung. Dort geprüft ob Spur (Abstand der Räder zueinander und der Lenkwinkel des Rades), Sturz (Neigung des Rades nach innen) und weitere Einstellungen an der Achse korrekt sind. Wenn dann alle verbogenen Teile getauscht und alles wieder richtig eingestellt ist, fährt Dein Elch auch wieder. Neben dem Querlenker sind aber die Spurstange und ggf. auch die Antriebswelle Kandidaten für einen Austausch..mit einem herben Schlag aufs Konto mußt Du leider rechnen.

    Gruss und Kopf hoch
    Umbi
     
  4. #3 Big_Boss, 16.02.2012
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hallo umberto,

    danke erstmal für deine Antwort! Zwar hätte ich auf so ne Erfahrung echt verzichten können, aber jetzt is es nunmal so.. :S

    Hmm, soweit ich mich noch erinnern kann, meinte der Mechaniker, dass er da jetzt die neuen Teile einbaut und dann die Stahlfelgen für eine Vermessung braucht (er meinte wohl dann bestimmt die Achsvermessung) weil ja die Alufelge kaputt ist. Und dabei würde sich dann rausstellen ob das Auto auf eine Richtbank muss oder nicht...

    Also der Unfallhergang war genau so wie ich ihn beschrieben habe, wieso sagt der Mechaniker dann, dass das Auto eventuell auf die Richtbank muss? Welche Schäden an tragenden Teilen könnten denn bei meinem Unfall entstanden sein?!

    Also ich hab grad nochmal etwas gegoogelt, also das mit der Richtbank ist ja schon ne kleine Horrorvorstellung.. Die bauen ja da fast des ganze Auto auseinander.. Und ich frage mich neben den ganzen Kosten die daraus resultieren, ob mein Elch auch wirklich wieder wird, wie er war... Denn so hätte ich ihn echt gern wieder...

    Ja Kopf hoch, ich versuchs zu beherzigen.. Wobei mir das ehrlich gesagt gerade nicht so leicht fällt.. ;(
     
  5. #4 derjoseph, 16.02.2012
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    Hallo,
    das tut mir wirklich leid für Dich, man merkt Dir die Liebe zu Deinem Elch wirklich an.
    Gut ist, dass es für solche Fälle eine Vollkasko gibt. *thumbup*
    Schlecht ist, dass eben diese für junge Fahranfänger kaum zu bezahlen ist.... *thumbdown*
    Geh mal positiv an die Sache ran, es ist doch noch garnicht raus ob der Wagen auf die Richtbank muß.
    Glaube auch nicht unbedingt der ersten Werkstatt, es sei denn Du kennst sie gut.
    Viel Glück
    Joseph


    .
     
  6. #5 Mr. Bean, 17.02.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  7. #6 Big_Boss, 17.02.2012
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Guten Abend,

    so jetzt kommt endlich noch etwas erfreuliches in diesen Thread hier! :)

    War vorhin noch einmal bei der Werkstatt und hab meinen Elch besucht.. Und siehe da, mein Schwarzer stand mitten auf dem Hof, hab ihn mir gleich angeschaut und in Sachen Rad sah der 1A aus. *thumbup*

    Hab dann mit dem Meister geredet und der meinte, er hat die neuen Teile eingebaut, das Auto vermessen und jetzt alles wie vorher. :D

    Ich hab extra gefragt was alles ausgetauscht wurde, er nannte Querlenker, Achsschenkel und Spurstange als wesentliche Teile.

    Auf die Richtbank muss er jetzt zum Glück nicht (wollte mich Mr.Bean mit dem geposteten Foto und Video noch en bisschen schocken, oder?! :P) jetzt kommt noch die neu lackierte Frontschürze dran und am Montag Morgen kann ich ihn abholen!!

    Da meine Alus ja den Granitstein nicht so toll fanden und eine ja komplett zerstört ist, hab ich mir jetzt bei ebay die Original Elegance-Alus (im 10-Loch-Design) gekauft, die werden dann am Montag auch gleich montiert.

    Jaja, bin jetzt echt glücklich! :D

    Und noch etwas, dass ich unbedingt loswerden muss:
    In den zwei Wochen, in denen ich meinen Elch jetzt nicht hatte is mir erst mal aufgefallen, was man zum Einem überhaupt an einem Auto hat und zum Anderen, was der Elch eigentlich für ein klasse Auto ist! Meine Oma hat mir ab und zu ihren Corsa B zur Verfügung gestellt -natürlich bin ich auch überall hingekommen- aber is schon ein gewaltiger Unterschied zum Elch (Stichwort: Mitmach-Fensterheber, 0x Airbag, 54PS, ...)

    In den letzten Tagen hab ich meinen Elch noch viel mehr zu schätzen gelernt und hoffe dass so etwas niiiee wieder vorkommt! :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mr. Bean, 17.02.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Nö. Wolltest das wissen ...

    Genau. Und deshalb wird er ja nun nicht mehr gebaut!
     
  10. #8 umberto, 18.02.2012
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Och, gegen nen Corsa B wird auch der Nachfolger noch ganz gut aussehen. :-)

    @BigBoss: prima, freut mich, dass es am Ende doch etwas glimpfllich (außer für Deinen Geldbeutel .-( ) ausging

    Gruss
    Umbi
     
Thema:

Unfall, Elch vs. Granitstein

Die Seite wird geladen...

Unfall, Elch vs. Granitstein - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...