W169 Unfall - was nun?

Diskutiere Unfall - was nun? im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; ? ? ? 1. Angenehmere Temperaturen. 2. Kommt gleich der ganze Schmodder der sich im Winter durch Kondensat bildet im Frühjahr mit raus. (Ist so...

  1. #41 Heisenberg, 16.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    1. Angenehmere Temperaturen.
    2. Kommt gleich der ganze Schmodder der sich im Winter durch Kondensat bildet im Frühjahr mit raus.
    (Ist so mein Gedankengang - und wird auch so seit Jahren Praktiziert)
     
    dawnstorm, Schrott-Gott und Reneel gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Unfall - was nun?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Schrott-Gott, 16.04.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    3.266
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    _
    Guter Gedankengang !!!
    Logisch ! Plausibel !! Sinnvoll !!!

    *thumbup* *doll* *daumen* *klatsch*
     
    dawnstorm und Heisenberg gefällt das.
  4. #43 dawnstorm, 17.04.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #44 Heisenberg, 17.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Nein!
    Aber eine Dose Sprüh-öl könntest du dir zulegen.
    Kein WD40 sondern richtiges Sprüh ÖL.
     
  6. #45 Schrott-Gott, 17.04.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    3.266
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    Ich nehm Fett mit Pinsel!
    Oder Sprüh-FETT !
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #46 dawnstorm, 21.04.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Kleines Update
    Neue Türe hängt und sieht soweit gut aus, auch wenn für mich kein Rost scheinbar anders aussieht als für den Verkäufer :D
    Wenn man sie schließt fühlt es sich jedoch so an als würde das Schloss gegen Metall knallen. Müssen wir also noch etwas nach justieren.
    Nicht zu vergessen wäre dann noch das Fett! ;)
    Türgriff wurde auch erfolgreich gewechselt genauso wie die alte surroundbox. Haben wir dann aber kurzer hand verschraubt und nicht gemietet.

    Etwas schwieriger war das Lösen der Verkleidung. Wenn man nicht weiß wo die Clips sind muss man etwas suchen. Genauso muss man aber Glück haben dass die Clips nicht brechen.
    Zwei sind hopps gegangen aber hatte ja zum Glück noch welche von der anderen Türe.
    Im Bild könnt ihr die Löcher sehen. Dort muss man ansetzen um die Clips zu lösen.

    Klingt ja soweit alles super wäre da nicht dieser bescheidende Schutzschlauch zwischen Türe und Karosserie. Beim Lösen habe ich eine Seite der Aufnahmehalterung für ein Kabel in der B-Säule abgebrochen. Das Kabel lässt sich noch draufstecken, rastet aber nicht mehr ein.

    Hat jemand eine Explosionszeichnung? Artikelnummer? Ahnung wie ich das jetzt reparieren kann?

    Vielen Dank :)
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  8. #47 Heisenberg, 22.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Mach mal bitte ein Foto!

    Im Anhang
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott, dawnstorm und miraculix gefällt das.
  9. #48 Heisenberg, 22.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Und hier mal eine List der Elektro Teile .....
    Anhand der Teilenummern kannst du ja mal im Internet nach Bildern suchen.
    Beim EPC sind sie nicht Vorhanden.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #49 dawnstorm, 22.04.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Es geht um das Kabel mit dem grünen Stecker. Das Kabel geht von der Türe über den Gummischlauch in die B-Säule.
    Wenn ich zu Hause bin kann ich mir die Zeichnungen genauer anschauen. werde noch nicht schlau draus.

    Aber vielen Dank dir schon mal :)
     

    Anhänge:

  11. #50 Heisenberg, 22.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ok, danke.... aber ich sehe keine Abgebrochene Nase der Verriegelung :pinch:
    Und bitte mache "Quer" Fotos! Du hast deinen TV bestimmt auch nicht Hochkant an die Wand genagelt *ironie*
     
    dawnstorm gefällt das.
  12. #51 dawnstorm, 22.04.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Abgebrochen ist das Gegenstück.
    Also dort wo der Stecker rein gesteckt wird. Die Aufnahme in der B-Säule.
    Wenn ich gleich raus komme gibt es ein Foto und sogar im Querformat :D
     
    Schrott-Gott, stuermi und Heisenberg gefällt das.
  13. #52 Heisenberg, 22.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ahh ok, also die Aussenseite der Buchse .... Da hilft dan wohl nur Geschick und Heißkleber.
    Oder Geschick und Schrumpfschlauch ........
    Dazu brauchst du dann aber auch sowas:
    DSC07089.JPG DSC07090.JPG
     
    dawnstorm und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #53 dawnstorm, 23.04.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Ich war ja schon so weit zu sagen scheiß drauf. Wird schon halten....

    Aber:

    Könnte man nicht einfach die Verkleidung im Inneren an der B-Säule entfernen um an den Stecker zu gelangen?

    Siehe zweites Bild

    https://www.ebay.de/itm/161933066754?rmvSB=true
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #54 Heisenberg, 23.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.803
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Na klar! das geht auch ..... ist nur Mehraufwand.
    Hast du zeit und Ruh, dann mach was du musst tun!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. #55 dawnstorm, 28.08.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Kleines Update. Meine Frau darf im Dezember vor Gericht. Der Unfallgegner hat jetzt uns und in erster Instanz auch unsere Versicherung verklagt.
    Das gegnerische Anwaltschreiben hatte es echt in sich und war an Unsachlichkeit nicht zu überbieten. Ich werde euch auf dem laufenden halten ;)
     
    ea-yxz, miraculix, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #56 dawnstorm, 07.08.2020
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Noch ein kleines Update
    Vor Gericht ist uns dann klar geworden dass wir eine Teilschuld haben.
    Die hat man immer bei Unfällen mit offener Türe.

    Entweder man schmeißt die Türe unvermittelt in den fließenden Verkehr

    Oder

    Man stellt durch eine zu lang geöffnete Türe ein Hindernis dar

    In seltenen Fällen kann man dem anderen eine überhöhte Geschwindigkeit nachweisen .
    Entsprechend war klar das wir ein Hindernis waren und somit auch zahlen dürfen. Juhu....aber endlich abgeschlossen und unterm Strich mit plus auf dem Konto raus gekommen aber dafür einige Nerven verloren....
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  19. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    362
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 196.000km, noch weiger als Serie
    NEIN, nein, nicht für mich, sondern fürs gesamte Forum + die weiteren 19.999 die hier nur mitlesen, aber in dieser allgemeinen Unfallfrage dir gerne kompetent behilflich sein könnten?!
    rene
     
    Schrott-Gott, ea-yxz, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Unfall - was nun?

Die Seite wird geladen...

Unfall - was nun? - Ähnliche Themen

  1. W169 Unfall 2

    Unfall 2: Hallo zusammen Der Wagen ist keine 2 Jahre bei uns und hat bereits seinen zweiten Unfall. Unsere Nachbarin ist beim Ausparken hinten...
  2. Gespeicherte Daten bei Unfall - Selbst belasten?

    Gespeicherte Daten bei Unfall - Selbst belasten?: Moin, keine Sorge. Meinem Belch geht es gut, mir gehts gut, allen meinen Freunden und meiner Familie auch *thumbup* Also handelt es sich um eine...
  3. W168 Unfall gehabt, Tür kaputt, was nun ?

    Unfall gehabt, Tür kaputt, was nun ?: Hallo allerseits :-), ich bin neu hier im Forum. Vor 3 Wochen hatte ich einen Unfall mit meiner A-Klasse (A 160, W168, Langversion). Seitdem...
  4. W168 Unfall mit dem Elch...was würdet ihr tun? Richten oder anderes Auto?

    Unfall mit dem Elch...was würdet ihr tun? Richten oder anderes Auto?: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eine Einschätzung von euch. Am Sonntag Abend hatte ich einen Unfall, ein Franzose dachte, er könne auf der B10...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden