Unrunder (Leer-)Lauf (vibrieren, ..)

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Michn, 03.01.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michn

    Michn Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    habe einen A170CDI L, BJ. 03, 64tkm. In der letzten Zeit macht der Wagen im Leerlauf, nach dem Starten oder an einer Ampel, immer recht komische Geräusche. D.h., das Motorgeräusch wird lauter und ähnelt einem "Tackern". Ich weiss zwar, dass der Diesel-Motor nicht gerade auf leisen Schuhen geht, aber das ist zudem noch verbunden mit einem Vibrieren und leichtem Schütteln, was man besonders als Fahrer an den Pedalen und am Lenkrad spürt.

    Ohne großes technisches Wissen, dachte ich daran, mir im Baumarkt erstmal so ein Additiv zu kaufen, um mögliche Ablagerungen zu beseitigen. (?)
    Hat da jemand von Euch einen Tip? Hoffe, nur dass das nicht ein Anzeichen für ein aufkommendes Problem mit den Injektoren ist. Darüber gibt es ja schon etliche Beiträge.
    Lasse demnächst beim Freundlichen neue Reifen aufziehen, da wollte ich ihn auch mal ansprechen.

    Wäre sehr dankbar für Hinweise, woran es liegen könnte bzw. was man da so tun kann!!

    Vielen Dank im Voraus!
    Bis denn.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das wäre eine Variante (ist aber mit auslesen des Fehlerspeichers recht leicht zu klären). Eine andere wäre ein defekter Freilauf der Lichtmaschine.
    Mein Tip: Ab in die Werkstatt und Klärung beschaffen. Besser wird es garantiert nicht mehr :(.

    gruss
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... ich tippe auf den Freilauf. Da tanzt der Motor förmlich unter der Haube.

    Leider hört sowas nicht jeder Meister, ich hab da erst zwei Monate mit rumlaborieren müssen, bis ein Meister einer anderen Werkstatt das Geräusch sofort erkannte -- obwohl er eigentlich nur meine nicht mehr greifende Kupplung begutachten sollte.

    Sollte es wirklich die Freilaufrolle sein, mach dich mal auf Reparaturkosten so um 600-700 Euro gefasst...

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 schnudel6, 03.01.2007
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Ich denke mal via Ferndiag das es der Freilauf der Lima ist.

    Zweite Möglichkeit wäre der Riemenspanner aber eher unwahrscheinlich.

    Injektoren können es sein, aber dann sollte der Motor auch rumpeln.

    Wenn du davor stehst und dein Ohr in die Nähe des Kühlwasserausgleichbehälter drehst, dann müsste es am lautesten sein.

    Ich vergas, wenn Injektoren, sollte zunächst eine Laufruhekorrektur durchgeführt werden.


    Schau mal PN
     
  6. Michn

    Michn Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    wagen ist in der werkstatt. 2 injektoren werden ausgetauscht. kostenübernahme durch dc und/oder gw-garantie, da das fzg. erst vor 2 monaten beim händler gekauft.
    nun hat die gruppe der injektorengeschädigten ein neues mitglied, wobei kostenmäßig ja hoffentlich alles gut läuft.

    danke für die antworten
     
  7. #6 schnudel6, 04.01.2007
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    @jupp
    Damit steht es etwa 168 zu 114 für die Injektoren!

    Man merke an bei etwa 35% Dieselanteil.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unrunder (Leer-)Lauf (vibrieren, ..)

Die Seite wird geladen...

Unrunder (Leer-)Lauf (vibrieren, ..) - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund

    Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund: Hallo, habe folgende Probleme mit meiner A-Klasse. Hatte ab und zu leichte Probleme beim Anlassen des Motors, habe mir aber nichts dabei gedacht,...
  2. W168 170 CDI Unrunder Leerlauf

    W168 170 CDI Unrunder Leerlauf: Hallo Elchfans, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich fahre schon seit einigen Jahren meinen Elch und das ohne große Probleme. Vor ca. 2...
  3. Vaneo Klima Leer, mögliche Schwachpunkte spezifisch ??

    Vaneo Klima Leer, mögliche Schwachpunkte spezifisch ??: So die Klima hat gute 3 Jahre nach der letzten Klimawartung durchgehalten. Neu befüllt und nach 1 Woche wieder leer,Kontrastmittel ist drin. Wurde...
  4. Auto/Motor reagiert nicht. Schlüsselbatterie leer?

    Auto/Motor reagiert nicht. Schlüsselbatterie leer?: Hallo, ich habe einen W169. Nun ist es mir schon ein paar Mal passiert, dass der Motor nicht startet. Ich stecke den Schlüssel ins Zündschloss...
  5. Wann sollte der Zuheitzer laufen?

    Wann sollte der Zuheitzer laufen?: Hallo erstmal, ich bin Felix und schon seit ein paar Monaten stiller "Gast-Leser" da ich aber auf meine Frage jetzt mal keine perfekte schnelle...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.