Unser Elch macht Zicken

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von mconline, 17.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mconline, 17.02.2007
    mconline

    mconline Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hi all

    Bin noch relativ neu in diesem Forum und melde mich dann gleich mit nem problem. Wir nennen einen A160 Avantgard Bj.98 mit 102Tkm ...unser eigen und haben probleme mit der elektronik.
    Zur Vorgeschichte: Vor 3 Wochen begann der Wagen zu stottern und hat ab und an kein Gas angenommen, sobald man in einen niedrigeren Gang geschaltet hat, (Drehzahl über 2500) gings. Haben das Fz dann zum Boschdienst. Der hat den Fehlerspeicher ausgelesen,(Zündaussetzer 1ter und 3ter Zylinder), die Zündleiste erneuert und Probegefahren...... nach der abholung am nächsten Tag... selbes prob. Also wieder hingestellt und reparieren lassen. Ölwar zu alt und wässrig, Kondenswasser am Drosselklappenstutzen...... FZ war ne Woche in der Werkstatt gestanden zum austrocknen, Unterdruckleitungen trocken gelegt und
    Ölwechsel gemacht... dann wieder abgeholt und 2 tage alles in ordnung... sorry... nur kaum merkliches Ruckeln im kalten zustand.
    Nun begann er wieder zu stottern, im kalten zustand ging er aus, nimmt in niedrigen Drehzahlen kein gas an.... ergo wir müssen sehr hochturig fahren... aber dann gehts.....
    sollten die Geber vom Kühlwasser und den Luftfilter wechseln..... hab ich gemacht....
    Wir haben keine probleme über 2500 touren, aber ist ja nicht sinn der sache das man mit 3000 touren durch die ortschaft schleicht mit 50..... können opas machen .... oder leute mit Hut ;)
    nun meine frage, welche geber sollten noch ausgetauschut werden? Kann es der Luftmengenmesser sein? Oder was kommt noch in Frage? für Tips wäre ich dankbar

    Von Stern zu Stern......


    Grüßle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A-160Fahrer, 17.02.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    moin mconline.... ich denke der luftmassenmesser is das nich... hab ich auch schon defekt gehabt....anzeichen dafür waren nur Notlauf (heisst Motor läuft nur noch max 120km/h)und hoher Benzinverbrauch *heul*...denk also nich das der das sein wird...leider kann ich aber auch sonst keine vorschläge machen...*sorry* *closed*
     
  4. #3 Elchvater, 17.02.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum

    entschuldige meine ganz krasse frage: Glaubst du noch am Weihnachtsmann ?

    Meinste wenn so ein Medizinmann aus dem Urwald seinen Tanz um den Wagen macht das das Ruckeln weg ist.

    Wenn du das nicht glaubst, dann solltest du so einen ( zensiert) auch nicht glauben und schnellstens die Werkstatt wechseln. Ich vermute mal, das der LMM hinüber ist .

    Dietmar
     
  5. #4 mconline, 17.02.2007
    mconline

    mconline Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    na an den weihnachtsmann zu glauben geht ja noch..... mit Medizinmännern schauts da schon anders aus.... grins

    das das öl zu alt war kann ich schon nachvollziehen.... habs ja gesehen, und gemacht hatte ich über 1 jahr auch nix... wie lang das öl schon drinnen war kann ich nicht sagen da wir das Fz erst 1 jahr und 2 monate haben....... und die feuchtigkeit in den Unterdruckleitungen hab ich auch gesehen....... der Werkstattmeister ist noch vom alten schlag und er hat uns noch nie abgezogen ....

    spaß beiseite... also wenn es der LMM ist... kann man den prüfen? und des Gretchens frage.... wie siehts mit den Kosten aus?

    Danke aber schon mal für die schnellen Antworten..

    Gruß
     
  6. #5 A-160Fahrer, 17.02.2007
    A-160Fahrer

    A-160Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Neumünster
    Marke/Modell:
    Blacki (A 160)
    also wenns der LMM doch sein sollte.. kannst du bisschen was sparen... bei MB kost ein neuer ca 750 € ohne einbau *heul* *heul*
     
  7. #6 Elchvater, 17.02.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    @ mconline

    wie, bez, woran sieht man, das das Öl alt ist ?

    Gruß
    Dietmar
     
  8. #7 silberfan, 17.02.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    @ Elchvater

    Das Öl ist dann Pechschwarz riecht extrem verbrannt und es ist wenn auch nur selten "klumpig"
     
  9. #8 Elchvater, 17.02.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    @ silberfan

    Recht herzlichen Dank für deine Info zum alten Öl.

    Du hast mich richtig aufgeheitert, selten so gelacht.

    Beim Automatikgetriebe, wenn die Bremsbänder verbrennen, da kann mal das Öl verbrannt richen, aber beim Benzinmotor, nee.

    Gruß
    Dietmar
     
  10. #9 silberfan, 17.02.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Ja die Erklärung war ein bisschen schwach! :-/
     
  11. #10 mconline, 17.02.2007
    mconline

    mconline Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    @ elchvater

    Das Öl war wie Wasser von der Konsistenz her.... hätte es aufheben sollen um die rückleuchten schwarz zu lasieren für meine 190er ... grins die Farbe hatte es schon mal.....

    Kann man den Lmm irgenwie prüfen? wie siehts denn mit den noch vorhandenen Gebern aus???

    grüßle
     
  12. #11 Elchvater, 17.02.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    @ mconline

    nun mal konkret. ihr habt den Elch seit....

    Wieviel gesamt KM hat der Elch

    Wieviel kam seit ihr gefahren.

    Habt ihr ein Service heft??


    Der Freundliche kann das Steuerteil auslesen und da ist die Rückstellung der Assystanzeige hinterlegt.

    Dann ist z.b. Öl SAE 10 fast dünner wie wasser, und 0 - W30 ist auch dünne wie wasser. Gut, du hast einen Benziner, da wird das öl nicht so schnell schwarz . aber z.b. bei einen Diesel ist das Öl nach dem Einfüllen und 5 Minuten Motorlauf schwarz, das ist normal.

    Dietmar
     
  13. #12 mconline, 17.02.2007
    mconline

    mconline Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    zu 1; BJ 98 KMaktuell 102tkm

    zu 2: haben ihn seit 12/05

    sind ca14tkm gefahren, serviceheft vorhanden.... letzter eintrag 8/04 bei 79800km

    Daten berichtigt *kloppe*.....sch...alte autos..lol *LOL*

    zum thema öl.... der war eh fällig, darüber reg ich mich nicht auf... haben jetzt 10W40 drinnen... ist schon ok..... reparatur mit zündkerzenleiste hat auch nur 120€ gekostet... also alles nicht die welt..... Wichtiger für mich ist meines erachtens eher das Kondenswasser im unterdrucksystem und an der Drosselklappe....oder liege ich da so falsch?


    werde mal zu DC fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen....
     
  14. #13 Elchvater, 17.02.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    fast jede Freie werkstatt kann den Fehlerspeicher auslesen, nur die frage ist, wie tief kommen die rein um die Daten auszulesen.?

    Zu den Unterdruckschlauch und dem Kondenswasser halte ich mich raus, da sind bestimmt andere auf den Laufenden. Kann dir nur sagen, das nein A 140 damals auch nur bei hohen Drehzahlen lief und es der LMM war der defekt war.


    bitte sei sogut und berichtige die Daten, wenn der Elch Bj.98 ist, könnt ihr den nicht seit 12/95 haben, meinste ihr habt den 2005 gekauft ??

    auch kann der letzte eintrag im Service heft nicht 8/94 sein.

    Dietmar
     
  15. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    hallo miteinander ;)
    @dietmar moin moin du fährst wohl schon zu lange keinen elch mehr oder *kratz

    das der *elch*nen ölsensor hat ist auch keinem eingefallen ???

    aber immer nur schimpfen auf die elektonik *mecker* *mecker* *kloppe*

    @mconline ist dein medizinmann wohl nicht so gut mit handauflegen *kratz*

    vieleicht sollte er es mit kartenlegen versuchen :o *kratz*

    nur mit dem versuch teile zu tauschen kommt man nicht weit *mecker*

    beim 98 *elch*sollte mann auch mal nen blick auf den motorleitungssatz

    werfen sowie die schlampasonde :o *daumen*

    und auch 120eurone :o :o sind geld oder *kratz*

    mfg dirk ;)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 mconline, 18.02.2007
    mconline

    mconline Elchfan

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hi Brutus

    Danke für deinen Beitrag. *thumbup*

    Jedoch habe ich grade ein problem.... sicherlich kann ich mir alle teile anschauen... *kratz* aber wichtiger als die Sichtprüfung ist doch eine Technische Prüfung der Teile... sowie des Motorleitungssatzes....

    Hat da jemand Erfahrung wie man solche Sachen prüft? .... Praxistips würden mir da sicherlich weiterhelfen.

    120 Euronen ist schon was.... aber DC verlangt das doppelt- oder Dreifache.... *kloppe*
    also doch lieber der Dorfschmied, Zahnbrecher, Bader..... oder der Ortsansässige Medizinmann *LOL*.....

    Aber werde es mal mit nem anderen Werkstattguru versuchen mit unserem *elch*

    Gruß
     
  18. #16 Elchvater, 18.02.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum

    sicher, der Sensor beim W 168 ist dazu da, das kleine Lämpchen in Ki anzumachen wenn zuwenig Öl im Motor ist.

    Den Rest zum Ölsensor sage ich dir mal Persönlich, dann wirst auch du meiner Meinung sein. Wie es mit dem W 169 aussieht kann ich nicht sagen.


    In 3 Jahren nur Kurzstrecke, jeweils 1 KM ( Morgens, mittags, abends ) war bei meinen Elch jeweils nach 20 000 Km ein Assyst fällig.

    Hast recht, alle schimpfen auf die elektonik, die ist es doch, die die meisten Störungen verurscht.


    dann schreibt mconline: 1 Woche um den Motor Trocken zu legen, *kratz* *kratz* *kratz* *kratz* *kratz*

    Dietmar
     
Thema:

Unser Elch macht Zicken

Die Seite wird geladen...

Unser Elch macht Zicken - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.