Unterbodenabdeckung ausbauen und Kontrolle des Rostschutzes

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von geometer41, 30.01.2014.

  1. #1 geometer41, 30.01.2014
    geometer41

    geometer41 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mercedes A200 Elegance Autotronic
    A 200 Typ 169 Bj. 06/2009 Ist es ratsam, den Unterboden tlw. auszubauen und die Rostvorsorge zu überprüfen? Was ist mit dem sog. "Sandwichboden"? Hat es da 2 Böden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CP-1015, 30.01.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Bei mir ist unter der Unterbodenverkleidung alles trocken.
     
  4. elchle

    elchle Elchfan

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Wilnsdorf
    Marke/Modell:
    S203
    Welche Rostvorsorge? Da ist keine nennenswerte! Daher macht es duchaus Sinn da mal nachzuschauen und ggf. den gesamten Unterboden vernünftig mit einem hochwertigen Schutzwachs (z.B. Hodt Fluidfilm o.Ä.) zu versiegeln.
    Der Tank ist uch beim 169er ein bekanntes Problem (wird nicht obligatorisch auf Kulanz vom Daimler ausgetauscht), ausserdem gibt es auch am Unterboden immer öfter Probleme mit der Nahtabdichtung an Falzen! Sollte beim 2009er zwar noch alles unauffällig sein, aber bevor man in 3 Jahren anfängt zu entrosten....
     
  5. #4 Mr. Bean, 30.01.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sandwichboden: Kunststoff/Luft/Blech
     
  6. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 225.000 km
    Stell dir den Sandwichboden als einen umgedrehten Karosserieboden eines konventionellen PKW vor. Dadurch verschwinden die Längs-und Querträger unter dem Fahrzeug. In höhe dieser Träger sind z.B. die Batterie und Tank verbaut. Für eine gute Aerodynamik ist der Unterboden mittels Plastikverkleidungen glatt verblendet. Eine Rostvorsorge ist im Bereich der Hinterachse, Kraftstoffführung + Tank, Stellvorrichtung für Handbremsseil und hintere Wagenheber Versteifungen zu treffen, weil die der Salzlauge ausgesetzt sind.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hochstapler, 15.02.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Rostschutz ist vom Hersteller keiner angebracht. Ob man das selber machen will??? Der damalige Chef der Sterne hat den Konzern in "Schieflage" gespart..... :-X
     
  9. Kawa

    Kawa Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ö.D.
    Ort:
    S-H
    Marke/Modell:
    W169
    Moin,

    ich dachte, ich hätte die Unterbodenabdeckung unter dem Motor verloren, aber in der Werkstatt sagte man mir (bei Mercedes), dass es für mein Modell diesen Schutz nicht gäbe, obwohl ich schwören könnte, dass man einer vorhanden gewesen ist.

    Es handelt sich bei meinem um einen W169, A150.

    Meine Vermutung wäre höchstens dahin gehend, dass der 150er ja auch den kleineren Kühler verbaut hat und demzufolge keinen Schutz hat, um die Luftzufuhr nicht noch zusätzlich einzuschränken.

    Bin für Info, im Extremfall sogar für eine Teilenummer echt dankbar.
     
Thema:

Unterbodenabdeckung ausbauen und Kontrolle des Rostschutzes

Die Seite wird geladen...

Unterbodenabdeckung ausbauen und Kontrolle des Rostschutzes - Ähnliche Themen

  1. Rechte Getriebewelle ausbauen

    Rechte Getriebewelle ausbauen: Hallo! Ich habe gesucht, aber nichts passendes gefunden... Folgendes Problem: Vor ein paar Monaten habe ich das rechte Außengelenk gewechselt...
  2. Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999

    Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999: Hallo, da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte (selbst in...
  3. Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM

    Anleitung gesucht Ausbau Mittelkonsole für Reinigung GEM: Hallo liebes Forum, in meinem Vaneo 1.7 CDI Automatik 2002 ruckelt die Schaltung. Die Diagnose bei Mercedes ergab ein defektes...
  4. W169 Türe hinten ausbauen: wie den Elektroanschluß lösen?

    W169 Türe hinten ausbauen: wie den Elektroanschluß lösen?: hallo zusammen, um dem Kantenrost zu Leibe zu rücken, würde ich gerne die hinteren Türen ausbauen. Die 2 Schraubverbindungen zu lösen ist ja kein...
  5. Lenkgetriebe ausbauen beim B 200 Benziner

    Lenkgetriebe ausbauen beim B 200 Benziner: Hallo Bei meinem B 200 ist das Lenkgetriebe ausgeschlagen, also nicht die Verzahnung sondern vermutlich eine Führungshülse auf der linken...