Unterbodenbeleuchtung am Elchi

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Pascha, 10.08.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    Hallo zusammen
    Ich möchte meinen Elchi mit einer Unterbodenbeleuchtung ausstatten.
    Ich möchte die Unterbodenbeleuchtung an die Innenbeleuchtung an der Decke meines Elchis anschließen, meine Frage nun reicht die Stromversorgung aus wenn ich die Röhren Lampen mit der Innenbeleuchtung verbinde, die Röhren Lampen brauchen je 12V ? Oder muss ich mir andere Sicherungen einbauen?
    Ich weis es ist verboten :-X
    Gruß Pascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joe Cool, 10.08.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Hallo Pascha,

    würde auf jeden Fall eine extra Sicherung einbauen und die Unterflurbeleuchtung über ein Relais (Signal von der Deckenbeleuchtung) ansteuern.

    Grüße

    Joe Cool
     
  4. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Hei,
    du brauchst kein Relais.
    Habs schon so eingebaut.
    Kannst den Strom von der hinteren Leuchte abnehmen.
    Da kanst du das Kabel besser verlegen.

    [​IMG]

    Vergiss nicht einen Strom-Unterbrechungsschalter einzubauen,
    sonst geht die UFO-beleuchtung nachts an wenn du mal angehalten wirst. ;)
     
  5. Pascha

    Pascha Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Marke/Modell:
    C Klasse W203
    @ Barret

    Wie hast du das mit den Kabeln gemacht, von den Neonlampen durch den Motorraum, und dann quer durch den Elchi bis zu den hinteren Türen?
    Gruß Pascha
     
  6. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Hi Pascha...

    hier ein kleine Einbauanleitung die von mir stammt!

    LINK

    Hat zwar nix mit Röhren zu tun, aber mit Led`s
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Xero

    Xero Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Techniker-Meister
    Ort:
    Allgäu
    Marke/Modell:
    A 200 / 6er Golf R
    Hi,

    von der Deckenleuchte geht es ohne Probleme, trotzdem die PLUS Leitung extra noch mal absichern. Sicher ist Sicher. ;D

    Der Einbau dauert seine Zeit und ist am einfachsten mit einer Hebebühne zu bewältigen.


    Weiß jetzt nicht wie viele Updates ich schon gemacht habe in der Unterbodenbeleuchtung, aber um die 5 wahren es schon. (LED getauscht, Röhren getauscht, und und und ;D )
    Die normalen Led´s würde ich nicht mehr nehmen. *thumbdown* genau so nicht die Verbindung wie sie marc an den Schwellern unten hat. Rosten viel zu schnell weg. War bei mir trotz Kleber und Schrumpfschlauch nach einem Jahr durch. *mecker* LED wahren auch schon angerostet und haben geflackert wenn sie an wahren.

    Jetzt hab ich die neueren LED die flacher sind und noch heller sind wie die alten. Somit können keine Steine oder sonstige dinge die LED zerstören oder der Rost sie kaputt machen. ;D

    Ciao

    Xero 8)
     
  9. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Also :

    Eine der Rückleuchten ausbauen (3 Schrauben)
    Kabel von der Hinteren Deckenbeleuchtung in den kleinen Kasten
    hinter der Rückleuchte führen (Verbandskasten-Stauraum).
    Dort den Trafo einbauen.
    Trafokabel durch das Loch der Rückleuchte nach unten in der
    Heckschürze bis auf den Boden.

    [​IMG]
     
Thema:

Unterbodenbeleuchtung am Elchi

Die Seite wird geladen...

Unterbodenbeleuchtung am Elchi - Ähnliche Themen

  1. Mein Elchi hat TÜV

    Mein Elchi hat TÜV: Liebe Fan Gemeinde. Im November habe ich meinen 160 für 1200 Euros gekauft, mit TÜF bis 6/14. Heute gabe ich allen Mut zusammen gefasst ujd nin...
  2. Elchi fährt nicht mehr richtig an

    Elchi fährt nicht mehr richtig an: Frohes Neues und Hallo! Mein Elch war gestern und heute knapp 600 KM unterwegs und lief auf der Autobahn wie gewohnt ohne probleme und super. (...
  3. Elchi hat keine Leistung mehr (A170)

    Elchi hat keine Leistung mehr (A170): Hallo liebe Gemeinde! Erstmal zu Auto: A170 CDI 210.000km BJ: 2000 Mein Problem: Seit heute morgen bringt der kleine keine Leistung mehr. Auf...
  4. W168 ZV Problem mit meinem Elchi

    ZV Problem mit meinem Elchi: Hallo Leute, zunächst mal ein herzliches Hallo von dem "Neuen" hier ;-) Mittlerweile bin ich Besitzer zwei mehr oder weniger stattlichen...
  5. Unterbodenbeleuchtung

    Unterbodenbeleuchtung: Was haltet ihr von Unterbodenbeleiuchtung? Welche Unterbodenbeleuchtung?Wenn dann würdet ihr denke ich SMD´s empfehlen Entweder Unterboden mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.