W169 Unterschied Motor des A180 zu A200

Diskutiere Unterschied Motor des A180 zu A200 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, kann mir von euch Jemand sagen worin sich die Motoren des A180 CDI und des A200 CDI unterscheiden und was den Leistungsunterschied...

  1. Flippo

    Flippo Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI
    Hallo Leute,

    kann mir von euch Jemand sagen worin sich die Motoren des A180 CDI und des A200 CDI unterscheiden und was den Leistungsunterschied ausmacht?

    Grüße Flippo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 13.04.2010
    General

    General Guest

    Die Motorsteuerung und ein anderer Turbolader ;)
     
  4. #3 w169-2005, 15.04.2010
    w169-2005

    w169-2005 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2005
  5. newbee

    newbee Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 180CDi Avantgrd
    Ähm.. Erstmo informieren - dann schreiben..

    Also: die Motoren A/B 160/180 CDI OM 640.940(2) lassen sich nicht durch simples "Chiptuning" in den des A/B 200 CDI (OM 640.941) verwandeln!

    Der OM 640.941 ist im Gegensatz zu seinen Brüdern OM 640.940 und OM 640.942 (A 160 CDI) mit einem VNT-ATL (Abgasturbolader mit variabler Turbinengeometrie - Variable Nozzle Turbine) ausgestattet. Dies führt zu einem deutlich besseren Ansprechverhalten des Turboladers, da dieser aufgrund der variablen Leitschaufelverstellung der Abgasturbine nicht für einen bestimmten Abgasvolumenstrom/Motordrehzahlbereich optimiert/ausgewählt werden muss.

    To topikstarter: WOZU GIBBETS DIE SUCHFUNKTION??!?
     
  6. #5 General, 15.04.2010
    General

    General Guest

    Danke ;)
     
  7. #6 w169-2005, 15.04.2010
    w169-2005

    w169-2005 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2005
    Wo ihr Recht habt, habt ihr Recht! *thumbup*


    @General: Interessanterweise ist der Ladedruck bei allen drei Motoren (Turbos) gleich *kratz* nur die Leistung wird elektronisch gereglt. Ob man leistungstechnisch aus einem 180er einen 200er machen könnte, weiss ich nicht. Dennoch ist deine kurze Aussage richtig und deswegen sorry für mein zu schnelles "quatsch".
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. newbee

    newbee Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 180CDi Avantgrd
    ..ganz zu schweigen von den anderen Bauteilen/Aggregaten z. B.: Zylinderkopf, Wasserkühler, Kühlwassermenge, Ladeluftkühler, Bremsen/Anlage, usw..

    Nur den Turbo tauschen - schön wär's!
     
  10. #8 General, 17.04.2010
    General

    General Guest

    Ah ja stimmt newbee, die Bremsanlage hatte ich ganz vergessen, der 200er CDI hat ja wie der Turbo die "große" Anlage, war bei meinem alten 180er CDI auch immer von der großen Anlage ausgegangen :-X
     
Thema: Unterschied Motor des A180 zu A200
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied a180 a200

    ,
  2. a180 a200 unterschied

    ,
  3. a180 auf a200 machen

Die Seite wird geladen...

Unterschied Motor des A180 zu A200 - Ähnliche Themen

  1. A180 // 19" zu groß?

    A180 // 19" zu groß?: Hallo zusammen, Ich habe mir im August letztes Jahr den 180 gekauft. BJ 11/2015, also schon die Facelift Edition :-) Soweit, sogut... Der Wagen...
  2. Unterschiede Zylinderkopf

    Unterschiede Zylinderkopf: Hallo, ich muss bei meinem Elch W168, A140, 08/2004, Motor 166.940 den Zylinderkopf wechseln. Ich will ein gebrauchtes Teil kaufen. Laut EPC...
  3. Motor klappert

    Motor klappert: Hallo zusammen, vor ca. einer Woche kauften wir einen Mercedes A140, Bj 2003, mit 145000 KM auf den Tacho. Dient als Stadtwagen für meine Frau....
  4. Motor 1.7cdi

    Motor 1.7cdi: Hallo zusammen, bin neu hier im Vaneo -Forum und fahre ein Vaneo Ambiente 1.7cdi mit 5gang Getriebe. Da ich in mehrere Forums nicht mein problem...
  5. Motor 1.7cdi 90grad Schlauch

    Motor 1.7cdi 90grad Schlauch: Hallo zusammen, bin neu hier im Vaneo -Forum und fahre ein Vaneo Ambiente 1.7cdi mit 5gang Getriebe. Da ich in mehrere Forums nicht mein problem...