Allgemeines Unzufrieden/Probleme mit den Koppelstangen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von McDell, 23.10.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hallo Leute,
    ich wollte hier eigentlich nur nachfragen wer alles Probleme mit den Koppelstangen die beim Elch eingebaut werden hat und wer Interesse an wesentlich Besseren hätte?

    Zu den Neuen kann ich schon mal soviel sagen, dass diese kplt aus X5CrNi18-10 bestehen und das die Lagerunge und Aufnahmen sehr Robust sind.

    Mehr möchte ich zurzeit noch nicht dazu sagen!

    Gruß

    Dell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    also ich habe schon lange probleme mit den koppelstangen bei meinem KW Gewindefahrwerk...
    aber die originalen, die für den normalen stoßdämpfer gedacht sind, passen ja nicht...
    kw hat da wohl komplett neu gemacht,...

    also mal bitte mehr infos sergej... hätte also interesse an deinen stabileren ;)
     
  4. #3 Dominic87, 23.10.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hier ich hab auch viele Probleme damit ist wirklich nervig

    mal schauen was du so anbieten kannst lieber herr Dell
     
  5. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    Nun ich möchte nicht all zuviel erzählen, da so einiges mit den Dingern geplant ist, unter anderem möchte ich halt prüfen lassen ob ich darauf ein Parten erhalten kann.
    Es ist aber zu sagen, dass ich die Koppelstangen seit mehreren Monaten am konstruieren bin und nun bald einen Prototyp vorweisen kann.

    Bei der Entwicklung sowie der Herstellung sind nur beste und sehr verschleißfeste Werkstoffe eingeplant, die ihre Verwendung im Maschienenbau finden. Nächste Woche werde die ersten Prototyp fertig und in meinen Elch, einen Honda, eine Golf sowie in einen BMW einbaut und erstmal getestet. Mit dem Tüv bin ich auch schon im Gespräch, da im Normalfall so was nicht einzutragen werden muss.
    Es sind halt noch einige Sachen zu klären.
    Außerdem Erik kennt mich und weis wie Krank ich in der Richtung sein kann.

    Gruß

    Del
     
  6. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    krank is bei dir da gut ausgedrückt *LOL*

    ne aber mal im ernst, ich habe einige arbeiten von dir gesehen und muss sagen, einfach klasse, und deswegen werde ich auch einer der ersten sein, die deine koppelstangen im auto haben werden...

    aber mal speziell zu dem KW, was du ja auch verbaut hast...
    die koppelstangen sind ja ganz anders gebaut wie die originalen...
    ich denke mal, das nachbauen dieser ist das kleinste problem...aber was ich mich frage:
    wie machst du das mit diesem "gummi" und diese ganzen sachen... und wie werden die beim kw befestigt(am dämpfer) weil da kommt man ja garnicht mit einem schraubenschlüssel dran...

    halte uns auf dem laufenden...
    und danke dir schonmal
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Einwenig OT: Vorsicht, die Hürden für eine Patentanmeldung sind sehr hoch, auch die Kosten für die nach der Beantragung zwangsläufig durchgeführte Prüfung auf Neuheit. Eine Alternative könnte ein Gebrauchsmuster sein, das ist günstiger, aber ähnlich durchsetzbar. Nur gilt es nur halb so lange.

    Achja, meine Koppelstangen haben inzwischen übrigens 150tkm runter. Und sind immer noch in Ordnung. Allerdings hab ich am Fahrwerk auch nichts verändert...

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    ja ich weiß das mit dem Partent ist so eine Sache und schweine Teuer.
    Das Problem mit den Gummies ist bei mir leider noch nur Teilweise gelöst, ich muss versuchen noch Gummies aufzutreiben, diese werden aber im normalfall nur zusammen mit den Koppelstangen verkauft, somit ist das eine schwierige Sache, aber nicht unmöglich.
    Doch selbst wenn gar keine Gummies verbaut werden wäre es nicht schlimm.
    Bei der Konstruktion habe ich nicht nur eine totalen Schmiermittel ausfall sowie die Verschmutzung bedacht.

    Gruß

    Dell
     
  9. #8 Mr. Bean, 24.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Eigentlich müßte doch gerade der Querstabi bei tiefergelegten Autos weniger belastet werden. Die härteren Federn und meißt auch die stärkeren Schwingungsdämpfer bewirken doch schon von Hause aus eine geringere Kippneigung *kratz*
     
  10. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Tja Mr.Bean das ist halt mal wieder so ein typischer Fall von Theorie und Praxis, diese müssen nicht immer Übereinstimmen, können es aber.
    Nachdem bei mir aber die letzen Koppelstangen bereits nach (unter) 10000km total verschießen waren, hatte ich die FAXEN aber sowas von dicke! Und ich bin ja nicht der Einzige hier mit diesem Problem.

    Gruß

    Dell
     
  11. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    das stimmt aber...
    meine sind auch noch nicht lange verbaut und fangen schon wieder an blöd zu machen...und tüv hat es auch ein klein wenig bemängelt...

    aber dell: die koppelstangen für das kw sind doch ganz anders als für die orignalen stoßdämpfer...
     
  12. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Natürlich sind die Unterschiedlich, liegt ja an der extremen tieferlegung.
    Habe aber Beide hier bei mir liegen und kann demnach auch die höhenunterschiede bei den jeweiligen und die Stellung der Gelenke berücksichtigen.
    Außerdem ist ja jede Koppelstange eine Einzelanfertigung und kann auch nach Euren Wünschen gebaut werden.

    Gruß

    Dell
     
  13. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ah ok, das finde ich natürlich klasse :)
    aber wie lange wirst du noch brauche? bis die ersten fertig zum verkaufen sind?

    und noch was... wie wird beim kw die koppelstange am dämpfer abgebaut? ich hab mir des mal angesehen...und ich meine, da kommt man ja garnicht mit dem schraubenschlüssel ran....

    wo meine letztens gewechselt wurden, war er in einer tuningwerkstatt...aber nie mehr dahin....
    muss man dazu den dämpfer ausbauen?
     
  14. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Ja schön das wir das mal ansprechen.
    Ich würde die Dämpfer ausbauen und die Aufnahme änder. Den es ist halt leider so,*keks* dass die Mindesteinschraubtiefe bei der Montage, wie es KW vorschreibt nicht erfüllt ist.
    Das mekre ich bei mir dadruch, dass die Koppelstangen immer wieder rausfliegen.

    Zum Verkaufsstart kann ich leider noch nichts genaues sagen aber sehr lange wird es nicht mehr sein.
    Denke anfang oder mitte Dezember.
    Würde gerne noch die Test mit den Autos, bei denen es bald eingebaut werden abwarten und evntl Fehler ausmerzen, damit ich am ende ein Produckt anbieten kann, welches in Sachen Qualität und Standtzeit sehr hochwertig ist.

    Bei mir wird das ganze Fahrwerk ausgebaut und dann kplt überarbeitet. d.h neu aufnahme für die Domlager und neue Aufnahmen für die Koppelstangen, außerdem lass ich es mir noch in Autofarben lackieren. Feder rot und der rest schwarz.

    Gruß

    Dell
     
  15. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    wie meinst du das genauer mit den aufnahmen am dämpfer ändern??
    also bei mir fliegen keine koppelstangen aus der halterung...
    brauchst meinen elch noch als testwagen?? *keks*
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Danke fürs nette Angebot, aber ich habe bereits schon drei A-Klasse als Testfahrzeuge ausgesucht :-)

    Werde aber für den Elchglub ohne hin ein gutes Angebot machen, bei dem nur dir Kosten eingefahren werden sollen.


    Gruß

    Dell
     
  18. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    so kenn ich dich herr dell *daumen* *daumen*
    jetzt warten wir nurnoch auf die ersten stangen :)
    wie gesagt, für mich bitte für ein KW gewinde fahrwerk :)
     
Thema:

Unzufrieden/Probleme mit den Koppelstangen

Die Seite wird geladen...

Unzufrieden/Probleme mit den Koppelstangen - Ähnliche Themen

  1. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  2. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  3. Probleme mit den Gängen

    Probleme mit den Gängen: Hi! Pünktlich zum Beginn meiner Ausbildung ab Dienstag fängt mein Elch an, eine blöde Eigenart zu zeigen. (BJ 2003, Classic-Reihe, gekauft mit...
  4. W168 Automatikgetriebe Probleme

    W168 Automatikgetriebe Probleme: Hallo Community, undzwar suche ich schon sehr lange nach einer Lösung für mein problem. Ich habe ziemlich viele themen und beiträge gelesen wo...
  5. A-Klasse A170 CDI Diverse Probleme

    A-Klasse A170 CDI Diverse Probleme: Hallo zusammen, Ich habe mich mal spontan hier angemeldet in der Hoffnung das mir die Experten hier weiterhelfen können! Vor einiger Zeit musste...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.