W168 Uraub und Assyst A was jeztz

Diskutiere Uraub und Assyst A was jeztz im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo bin neu hier im Forum und muss euch gleich mal mit einer lässtigen Frage zum Assyst ärgern *aetsch*,ich habe mir im letzten jahr einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socaca

    socaca Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC Operator
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A170 CDI Bj.03
    Hallo bin neu hier im Forum und muss euch gleich mal mit einer lässtigen Frage zum Assyst ärgern *aetsch*,ich habe mir im letzten jahr einen Jahreswagen A170 CDI mit 4800 Km gekauft es wurde wohl der Assyt A gemacht !?! Meich Elch hat jetzt durch lange Fahrstrecken knapp 19000 KM gelaufen,in der Assyst anzeige steht jetzt eine Uhr ein schlüssel und wohl als Restlaufstrecke 1200 Km!

    So jetzt zu meiner Frage:Am nächsten Samstag fahre ich für 2 Wochen mit dem Elch in die Schweiz bis zum Urlaubsort sind es ca.800 Km! Wenn Ich also hin und zurückfahre habe ich doch schon die KM überschritten und da sind jetzt nicht die zusätzlichen Fahrten in dieser Woche mit einberechnet!

    Da ich aber in der nächsten woche keine Zeit mehr habe um den Elch in die Werkstatt zubringen läuft es wohl hinaus das der zähler überschritten wird,kann ich dem Elch also noch die Urlaubsfahrt zumuten und was kommt nach dem Urlaub auf mich zu,muss ich dann Assyst B machen oder könnte ich noch mit A gut wegkommen? Lohnt es sich vorm Urlaub nur ein Ölwechsel zu machen?

    Fragen über Fragen und hoffe auf ein paar Antworten und Tipps! *thumbup*
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Uraub und Assyst A was jeztz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 12.03.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    88
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hi!

    Sofern Du die 22500km nicht überschreitest, brauchst Du keinen Assyst B machen lassen. Falsch kann ein "kleiner" Ölwechsel (z.B. bei Pit Stop, freie Werkstatt) aber in keinem Falle sein. Bedenke halt, dass Du ein recht junges Fahrzeug hast, was sich noch im Kulanzrahmen befindet - sind hier in der Wartung Unregelmäßigkeiten, könnte sich MB im Fall des Falles (z.B. Motorschaden) womöglich querstellen... Das Beste wird wohl sein, wenn Du Deiner NL die Sachlage erklärst, es mit ihnen durchsprichst und Dir eventl. sogar (wenn sie es denn machen) schriftlich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung geben lässt.

    Viele Grüße
    Peter
     
  4. socaca

    socaca Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC Operator
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A170 CDI Bj.03
    Danke schon mal für die Antwort,also ich werde da gleich Montag mal nachfragen!

    Stimmt das, das wenn man ein extra Ölwechsel macht die KM-Anzeige des Assyst sich verlängert? Dann würde ich nähmlich einen extra Ölwechsel machen!

    Was für Öl ist zu empfehlen: Mobil Special S Diesel 10W-40 oder Shell Helix Diesel Plus 10W-40


    Gruß
    carsten
     
  5. #4 Peter Hartmann, 12.03.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    88
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hallo Carsten,

    es ist richtig, dass die Boardelektronik die Qualität des Öl misst und die Restlaufzeit entsprechend ändert. Mir ist aber im Hinterkopf geblieben, dass, werden schon Restlaufzeit und Schraubenschlüssel im KI angezeigt, sich nichts mehr an der Restlaufstrecke ändert. Ich bitte um Korrektur, wenn das falsch ist... ;)

    Zum Thema Öl schau mal hier: welches Öl CDI ? Dort steht alles Wissenswerte.

    Viele Grüße
    Peter
     
  6. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    japp da ändert sich was ..
    bei mir war es bei start der "selfmade inspektion" -500 und nach ölwechsel -100.
     
Thema:

Uraub und Assyst A was jeztz

Die Seite wird geladen...

Uraub und Assyst A was jeztz - Ähnliche Themen

  1. W168 Assyst selber machen nach Vorschrift!

    Assyst selber machen nach Vorschrift!: Der Mercedes Assyst Wartungsplan ist eigentlich kein Geheimnis, aber dennoch wird einiges beim Selbermachen übersehen. Daher hier ein Anfang zur...
  2. W169 Nerviges Pipen bei Motorstart wegen Assyst-Fälligkeit abstellen

    Nerviges Pipen bei Motorstart wegen Assyst-Fälligkeit abstellen: Hallo zusammen, mein Elch piept, nachdem die Assyst E (glaube ich) fällig ist. Da MB dafür gar nicht schlanke 1.000 € veranschlagt, verzichte ich...
  3. ASSYST 169/245 und weitere Hilfen.

    ASSYST 169/245 und weitere Hilfen.: Auch Ihr sollt nicht wie die Stiefkinder behandelt werden :rolleyes: Heute hatte ich ein wenig Zeit und habe mir gedacht das es euch...
  4. W168 ASSYST

    ASSYST: Hier mal die Liste aus dem Hause Benz. Die darin enthaltenen Service Beschreibungen werde ich noch Nachreichen :D Jetzt muss ich erst noch was...
  5. W169 Assyst Plus, Service C Code K50Q

    Assyst Plus, Service C Code K50Q: Hallo Elchfans, in meiner Anzeige habe ich diese Zahlen ausgelesen: K-Zahl 24806, meine VIN kann ich lesen, bei Servicedaten steht: K50Q,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.