Vaneo Ausstattungsübersicht ? Welcher Motor ?

Diskutiere Vaneo Ausstattungsübersicht ? Welcher Motor ? im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hi ! Wir sind mit unserem A210 so zufrieden das wir überlegen unsere "Familienkutsche" - den Renault Grand Espace - gegen einen Vaneo zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Wir sind mit unserem A210 so zufrieden das wir überlegen unsere "Familienkutsche" - den Renault Grand Espace - gegen einen Vaneo zu ersetzen.

    Gibt es eine Übersicht der Ausstattungen ?

    Ich habe mir heute mal einen 1,6 Family (?) angeschaut und kurz Probe gefahren. Zum einen war ich doch von der mageren Ausstattung enttäuscht und zum anderen von den Fahrleistungen garnicht angetan.
    Das Platzangebot ist auch nicht so wie erwartet. Gut, der Espace ist über 60cm länger - wenn man einmal Laderaum im Überfluss hat will man ihn halt nicht mehr missen.

    Unser jetziger Espace bietet jedenfalls deutlich mehr Komfort und Fahrspass (es ist ein 2,0L Benziner mit 140 PS (rennt problemlos 200 Km/h Tacho)) - jedoch hat es uns der Vaneo schon ein bisschen angetan.

    Deshalb meine Frage: Welche Motorisierung würdet ihr empfehlen ? Welche Ausstattung ?

    Da ich nach einem Motorradunfall ein bisschen Gehbehindert bin - taugt die Automatik im Vaneo (mit der in unserm A210 bin ich sehr zufrieden !) ?. Ich muss zwar nicht zwingend Automatik fahren .. aber es kommt mir schon entgegen.

    Unser Budget beträgt rund 12.000 Euro .. dafür sollte man doch einen brauchbaren W414 bekommen, oder ?

    Gruss, Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Pate 1, 04.01.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,

    tja die SA ist beim Vaneo generell sehr mager, denn viel gabs nicht für das Wägelchen, selbst Dinge die bei MB Jahre vorher schon längst bei den anderen Baureihen Einzug hatten (bartloser Schlüssel, Sitzheizung und Telefon im Fond, Telefon in der Armlehne, Klimatisierungsautomatik, Komfortschließung (Fenster/Schiebedach), elektrische Sitze, Xenon, Armlehne im Fond , Niveauregulierung usw.) gibts/gabs beim Vaneo nicht.

    Für den Fahrspaß taugt nur der 1.9er (magere 125PS) oder z.B. ein Hubraummotor (trotzdem nur 165PS) von Brabus

    Ausstattung: die üppigste Ausstattung ab Werk hatte der Ambiente, die sinnvollste ab Werk der Family (int. Kindersitze,Klapptischchen, ausz. Laderaumboden, etc.). die auffälligste der Imagination (bel. Einstiegsleisten, 2-farbige Ledersitze).

    Wir haben uns damals für einen Ambiente entschieden und ausreichend SA dazubestellt.

    Automatik: A-Klasse und Vaneo sind eigentlich gleich, der Vaneo ist halt etwas schwerer.

    Es ist auf jeden Fall ratsam einen Vaneo aus 2004 (Bauzeit ab etwa März/April) zu kaufen, allerdings wird es da mit großartig Ausstattung und 12.000 Euro im Geldbeutel etwas schwer, sehr gut bis gut ausgestattete Vaneos sind relativ rar und meistens schnell weg und preislich recht hoch angesetzt.

    Im Vergleich zum Espace würde ich nicht zum Vaneo raten sondern zum Viano, der kann vom Platz her oder vom Komfort ganz locker mithalten bzw. den Espace um Längen schlagen.

    Bei einem Vaneo würde ich zu einem 1.9er Ambiente raten, als Minimal-SA würde ich jetzt PTC,Klima,eSHD,Sitzheizung,Schwarzglas,ausz.Laderaumboden ansetzen.
    Für uns persönlich wäre jetzt noch Navi,CD-Wechsler, Telefon, Ausstellfenster in der 2. Sitzreihe, EDW II , Standheizung und das wahlweise Bereitstehen einer 3. Sitzreihe unumgänglich.

    Je nach Bedarf und Angebot muss man ggf. mit etwas mehr ( ;) ) oder weniger ( *heul* ) zufrieden sein.

    Generell zum Platz:
    Für die 4.2m sind 3500l Ladevolumen schon eine ganze Menge und wenn man mehr Platz braucht, dann hilft MB gerne mit einem Viano (extralanger Radstand) weiter *keks*

    Viel Spaß beim Vaneo aussuchen *daumen*
     
  4. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Den Viano habe ich mir auch angesehen .. allerdings wird er auch fast doppelt so teuer gehandelt wie der Vaneo.

    Mit den unterdurchschnittlichen Fahrleistungen könnte ich noch leben..

    Schaun wir mal. Ich habs nicht eilig und halte einfach mal die Augen auf.

    Warum rätst Du explizit zum 2004er ? Hatten die früheren Modelljahre technische Probleme ?

    GRuss, Jörg
     
  5. #4 Der Pate 1, 04.01.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Die Vaneos der 1. Stunde haben iun etwa so Probleme wie die ersten 168er .

    Ein älterer Vaneo ist prinzipiell kein anderes Fahrzeug. allerdings wurden im Laufe der Zeit z.B. andere Achsträger ("Schwingen")hinten sowie vorne andere "Stabis" verbaut. Hat z.B. ein Vaneofahrer die hinteren Schwingen nicht tauschen lassen so hat man Probleme mit den hinteren Reifen (Abnutzung/Sägezahnbildung).
    Andere Beispiele wären z.B. die Komfortfensterheber (SA) -> ursprünglich nur mit Schnellabsenkung später geändert , sodass es auch das Schließen mittels einmaligem kurzen Betätigen des Schalters funktionierte. Ebenfalls wurd auch z.B. die Sitzmechanik der Doppelrücksitzbank leicht geändert (betrifft aber nur die Klapp- bzw. "Wickel"-Funktion)

    Über die Suchfunktion ist viel über Änderungen usw. zu finden.

    Dass dere Viano deutlich teurer ist ist ja auch kein Wunder, ein Vaneo mit randvoller SA-Liste kostete je nach Baujahr etwa 40.000 bis 42.000 Euro und hatte im Vergleich zu einem richtigen MB eigentlich nicht wirklich SA; der Viano dagegen fängt ersteinmal in dieser Region an (Viano Ambiente extralanger Radstand) und mit fast voller (regulärer) SA-Liste ist ein Viano bei etwa 75.000 Euro.

    Wobei man beim Viano deutlich mehr Auto und Komfort etc. hat als beim Vaneo.
     
  6. Welli

    Welli Guest

    Hallo,
    nu da möchte ich auch meinen Senf dazu geben :)
    Ich fahre einen Vaneo 1.9 Family Bj 2004 der als Familienkutsche durchaus zu gebrauchen ist.
    Die wichtigsten Serienmerkmale des Family abweichend von der Basis (Trend) seien hier erwähnt:
    Fußstützen verstellbar oder Ablageboxen im Fond je nach Kundenwunsch,
    Ausstellfenster elektrisch (dritte Sitzreie, Laderaum),
    Dachreling Fondbeleuchtung mit Spotstrahler und Nachtlicht,
    Klapptische an den Rückenlehnen von Fahrer und Beifahrersitz,
    Laderaumabdeckung,
    Laderaumboden ausziehbar
    Rücksitzbank (2.Sitzreie ) mit integrierten Kindersitzen,
    Windschutzscheibe Sunprotect,
    Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung,
    und diverse Kleinigkeiten wie Mülleimer, Steckdose im Laderaum, Faltbox usw.
    Schau mal bei Internet Autohändlern dort gibt es für 12000 Euro schon vernünftige Vaneos
    Aber Achtung Erstzulassung ist nicht Baujahr !! Da wurde zum Teil kräftig auf Halde produziert d.H. ein vermeintlicher 2004 ist in Wirklichkeit ein 2003 er mit all seinen Kinderkrankheiten.
    Der Family hat irgendwann eine neue Innenausstattung (Bezüge) bekommen die alten haben bunte Tupfen die aktuellen Streifen so wie im Verkaufsprospekt von 2004 abgebildet
    Noch was die hohe Typenklasse ( seltsamer weise *kratz*) HV 18 und VK 19 muss auch mal erwähnt werden.
    Der Letzte Tipp aus eigener Erfahrung nur vom MB Händler (wegen Kulanz) *mecker* und mit Garantie sicher ist sicher. ;)
    Ich hoffe diese Tipps schrecken nicht ab sondern helfen ein wenig bei der Auswahl.

    Grüße Welli
     
  7. #6 Der Pate 1, 04.01.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    FFB,Nachtlicht/Spotstrahler, Ausstellfenster in der 3. Reihe (gibts ja auch in den Schiebetüren) , Steckdose im Kofferraum, Laderaumabdeckung, Sunprotect-Scheibe hat auch der Ambiente als Serien-SA.

    Der Family hat z.B. keine Armlehne, kein Lederlenkrad und auch keinen Lederwählhebel als Serien-SA, diese drei sind Komfortmerkmale und genau am Komfort hapert es an dem Wägelchen.

    IKS , die Tische oder das Family-Goody-Paket (Zusatzspiegel,Mülltasche und Faltbox) sind verhältnismäßig "billige" SA-Momponenten die sich preislich nicht wirklich niederschlagen. Wobei die Tische ja alles andere als "haltbar" sind, hier hätte MB dem Vaneo vernünftige Klapptische spendieren können (müssen ja nicht gerade aus Wurzelholz und mit elektrischer Verstellung sein :-X )


    Werksgewährleistung und Kulanz haben wir übrigens bislang noch nicht wirklich in Anspruch nehmen müssen (klopf klopf klopf). Trotzdem sollte man wenn es ein Gebrauchtwagen sein soll beim Händler kaufen.

    Ganz nebenbei kommt es bei einem 2004er auch auf die Bauzeit an (siehe meine vorherigen Postings) ein 3/2004er ist prinzipiell genauso gefährdet wie ein 11/2003er. Um möglichst sicher zu sein müßte es dann ein 5 oder besser 6/2004er sein.
     
  8. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Also ich habe mir jetzt 3 Stück angeschaut.

    1. 1,6 Family, EZ 11/2002 für 10.700 Euro - 58.000 km

    2. 1,6 Trend, EZ 02/2005 für 11.800 Euro - magere Ausstattung (wenn ich nicht irre sogar ohne Klima !) - 78.000 km

    3. 1,7 CDI La Vida EZ 12/2004 für 15.990 - relativ gute Ausstattung - 63.000 km

    Hätte der 2. eine Klimanlage (wobei ich mir gerade nicht sicher bin ob er eine hatte oder nicht ..) käme er schon in die engere Auswahl.

    Der 1. war auch nicht soo übel ausgestattet, allerdings stört dabei das Alter.

    Nr. 3 hingegen liegt deutlich über dem angepeilten Budget..

    Gruss, Jörg
     
  9. Welli

    Welli Guest

    Hallo,
    @ Lobo,
    na schau mal bei Auto xx :-X im I-net dort bekommt mann einen guten Überblick!
    Ich möchte keine Werbung betreiben aber meinen habe ich auf diese Weise direkt bei DB Werksverkauf in Stuttgart erstanden. In guter Ausstattung zum unschlagbaren preis (rund 3000 Euronen unter dem was meine Werksvertretung vor Ort dafür genommen hätte)

    Grüße Welli
     
  10. #9 Der Pate 1, 05.01.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Nr.2 ist entweder ein Standwagen bis zur EZ oder ein absolut "Nackter" (-> Nullausstatter)

    Nr.1 würde ich nicht nehmen außer es wären nachweislich alle Problemteile (->Stabis,Schwingen) getauscht

    Nr.3 dürfte vom Preis her annehmbare SA haben

    Vaneos ohne Klima gibts relativ viele (vorwiegend Trends), danach kommen gleich die LaVida Nullausstatter. Sowohl LaVida (ist nur ein aufgewerteter Trend) als auch die "Spring" Trends gibts relativ günstig. Mich würde es also nicht wundern wenn der besagte Wagen keine TAU bzw. Klima hätte.

    Da passt ja dann Nr.2 genau *kratz* ;)

    Auf jeden Fall ist auf die genaue Bauzeit zu achten, die EZ ist oftmals unerheblich außer der Wagen ist aus 1. Hand und der Besitzer hat den Wagen selbst zusammengestellt und so bestellt.
    Fahrzeuge aus einem Fuhrpark sind oft Lagerfahrzeuge.
     
  11. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Ok, danke für die Hinweise.

    Wie ich schon schrieb könnte ich mit der 1,6er Maschine leben - aber nicht ohne Klima :) .. deswegen scheidet Nr.2 ja auch leider aus.

    Nunja, ich habe Zeit genug.. die Gebrauchtwagengarantie meines Espace läuft im April ab - dann muss er erst weg ;)

    Werde weiter die Augen offen halten und euch hier mit meiner Unkenntniss und Ratsuche behelligen. *thumbup*

    Gruss, Jörg
     
  12. Lobo

    Lobo Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werl
    Marke/Modell:
    210 Evolution
    Hi !

    Nachtrag: Habe eben einen entdeckt mit angeblicher Vollausstattung -> Mobile-Link

    ..ist sogar bei uns im Ort :)

    Allerdings etwas über dem Budget und von Privat (nix Garantie/Gewährleistung) .. und 2. Hand bei geringer Laufleistung - warum auch immer.

    Gruss, Jörg
     
  13. #12 Black Beauty, 06.01.2008
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Hallo,

    ich würde sagen, das dies ein viel früheres Baujahr ist.
    Einmal weil "Fensterheber elektr. mit Schnellabsenkung" --> und Schnellanhebung (kam doch irgendwann 2003 schon hinzu) ?
    Ein zweites Mal - Schwellerleisten beim Ambiente unlackiert ?
    Naja und was die Ausstattung angeht, auch wenn der Vaneo nicht viel SA hatte, aber dieser hier ist weit von einer Vollausstattung entfernt!

    Ich bin dem Tip von meinem Kollegen echt dankbar, diesen Wagen nicht ohne PTS gekauft zu haben.

    Der Pate hat doch schon viel bzgl. der Ausstattung geschrieben. Schreib Dir raus, was Du unbedingt haben willst, was schön wäre zu haben usw.
    So habe ich es gemacht.
    Ich habe auch lange gesucht und sehr schnell geht die Liste der Ausstattung schier ins Endlose, dabei handelt es sich nur um die Standardausstattung!
    z.B.
    ...
    ESP
    BAS
    SCHIEBETÜR RECHTS MIT FENSTER
    SCHIEBETÜR RECHTS MIT FENSTER
    VORDERACHSHAELFTE LINKS
    VORDERACHSHAELFTE RECHTS
    HINTERACHSE
    ACHSUEBERSETZUNG I = 4,06
    STOSSFAENGER/-LEISTEN IN WAGENFARBE LACKIERT
    LENKS-SAULENHALTER VERSTELLBAR
    GLAS SCHIEBE-/HEBEDACH ELEKTRISCH MIT SONNENSCHUTZ DACHRELING/GEPAECKBRUECKE
    BATTERIE VERSTÄRKT
    RADIO SOUND 30
    STECKDOSE 12V IM KOFFERRAUM/LADERAUM
    PARKTRONIK-SYSTEM (PTS)
    WINDSCHUTZSCHEIBE SUNPROTECT
    KOMFORT-FENSTERHEBER
    ABLAGE ANSTELLE ASCHER
    ZENTRALVERRIEGELUNG MIT FUNK-FERNBEDIENUNG
    SCHALTGETRIEBE 5-GANG; FSG180 SPORT
    ......


    Vor Doppelnennung z.B. einmal als Kürzel und einmal ausgeschrieben schrecken die Verkäufer genauso wenig zurück, wenn der Wagen kaum SA hat.

    Siehe auch im aktuellen Angebot: Fondsitzbank mit integrierten Kindersitzen, Einzelsitz Kinder für 2. Sitzreihe links, Einzelsitz Kinder für 2. Sitzreihe rechts - oder meint er damit die 3.Sitzreihe? *kratz*

    Mach Dir eine Liste wie o.g., was Du unbedingt haben willst, dann kannst Du beim Anruf auch gezielt dannach Fragen.

    Wünsche Dir viel Spaß und Glück bei der Suche.
    Gruß
     
  14. Welli

    Welli Guest

    Hallo,
    nun dies Angebot finde ich nicht sehr prickelnd, da habe ich im Netz schon bessere gefunden ;)
    Zu den Sitzen in der 3. Sitzreihe, dabei handelt es sich um KINDERSITZE ausschließlich für Kinder von 12 bis 36 Kg !!
    Und mal ehrlich wer möchte seine Kinder so ungeschützt transportieren? kaum Abstand zur Heckklappe! was auch bedeutet das der Kofferraum einem besseren Handschuhfach gleicht.
    Dazu kommt, das die Sitze nicht gerade günstig sind, was den Verkaufspreis natürlich in die Höhe treibt.
    Dann lieber einen ausziehbaren Kofferraumboden, ein Navi, ein Glasschiebedach, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung oder, oder, oder ....
    Wie die Anderen schon erwähnten Ausstattung gibt es viel man muss nur suchen.

    Grüße Welli

    Nachtrag:
    Das Angebot finde ich prickelnder :)
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vwckjsizksy2&asrc=fa
     
  15. #14 Der Pate 1, 06.01.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Die unlackierten Schwellerleisten geben hier keine Auskunft über das Baujahr , da lackierte Schweller nur zwischenzeitlich verbaut wurden, für einen Vaneo aus 2004 oder 2005 sind die nicht lackierten Schweller beim Ambiente völlig normal (ist auch so in den MB-Prospekten abgedruckt)
    Die Fensterheber hießen in den MB SA-Listen immer nur Fensterheber mit Schnellabsenkung (Schließen per kurzem Tastendruck wurde nach Änderung nie erwähnt)

    Allerdings hat der verlinkte Wagen hat aber eine relativ kurze SA-Liste (wennman die Ambiente-Ausstattung abzieht)

    Nunmal zu den Sitzen in der 3. Reihe:
    Die Sitze sind ab Werk (je Sitz 383 Euro) im Vergleich zum ET-Preis (zw. 920 und 1050 Euro) richtig günstig.
    Sitzposition:
    Die Kinder sind zwar nahe der Heckscheibe, dies ist aber z.B. genauso beim Touran,Honda Stream und diversen anderen Fahrzeugen. Nicht gerade viel mehr Platz ist es bei V-Klasse od. Viano kurz (sofern man den maximalen Innenraumplatz ausnützt) , der Liste angehören würde auch die R-Klasse oder ein GL .
    Wenn man ansonsten nur vom Platz ausgeht sieht es bei einer B-Klasse auf der Rücksitzbank auch nicht gerade rosig aus.

    Wenn ein LKW auf der AB ungebremst in einen im Stau stehenden Vaneo kracht, dann ist es egal ob die Kids in der 3. Sitzreihe oder der 2. Sitzreihe sitzen. Bei normalen Unfällen ist es ansonsten fast egal auf welchen Sitzen die Kinder sitzen. Es wäre bei einem Vaneo mit geteilten Heckdrehtüren allerdings nicht egal, weswegen es u.A. dafür offiziell keine 3. Sitzreihe gibt.

    Der von Welli verlinkte ist auch nicht gerade der Hit (->Trend)
     
  16. #15 Black Beauty, 06.01.2008
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Na, sieh mal an, wieder was dazu gelernt. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Meinte auch ich hätte es mit den Fensterhebern irgendwo im Prospekt gelesen.
    Gut das wir Dich haben. *keks*

    Gruß
    Oliver
     
  17. #16 Vaneo Mike, 06.01.2008
    Vaneo Mike

    Vaneo Mike Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerk Admin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Der Ambiente klingt doch nicht schlecht. Gut das eine oder ander mag fehlen, aber es ist bei Ihm im Ort und das sit ein großer Vorteil. Also hin und mal ne Probefahrt. Der Eindruck des Diesels ist subjektiv stärker als der des 1,6 Benziners. Aber jeder wie er mag. Ansonsten wenn das BJ stimmt und die KM. Schau doch mal was du noch runterbekommst.
     
  18. Welli

    Welli Guest

    Wie so nicht der Hit?? Ok es steht nicht Ambiente an diesem Fahrzeug und es gibt sicher noch tausend bessere als diesen (war ja auch nur ein beispiel) aber laut Org. Liste vom 06.2004 besitzt dieser "Trend" alle Serienausstattungsmerkmale eines Ambiente plus Sitzheizung, Navi, Alu...
    oder habe ich mich da irgendwo verlesen?

    Grüße Welli
     
  19. #18 Vaneo Mike, 07.01.2008
    Vaneo Mike

    Vaneo Mike Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerk Admin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6
    Also der Pate hat uns allen hier mal irgendwo die Unterscheide genau aufgeführt, aber allein die Dämmung und die Materialien des Ambiente unterscheiden sich vom Trend, richtig ?
    Ansonsten habe ich auch einen Trend und kann damit Leben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Der Pate 1, 07.01.2008
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    @Vaneo-Mike

    Den Unterschied hast Du ja selbst gesehen, oder ;)


    @all
    Mir hat der Trend definitiv zu wenig Grund-Ausstattung (z.B. kein Lederlenkrad/Lederschalthebel, keine elektrischen Ausstellfenster, keine Komfortfensterheber usw..) mal ganz davon abgesehen, dass bei vielen Trends seltsamerweise hier und da kleine Schaumstoffteile fehlen (z.B. bei Verkleidungen der Ausstellfenster (Schiebetüren) oder kleine Schaumstoffunterlagen an den Plastikteilen usw., auch zu erwähnen z.B. die Säulenverkleidungen die absolut miserabel aussehen.
     
  22. Welli

    Welli Guest

    Ok das kann ich nicht wissen, *heul* das der Ambiente besser gedämmt ist ist mir fremd ich denke das die Dämmung doch vom Baujahr abhängt oder etwa nicht? *kratz*und die besseren Materialien?
    Ist nicht das Lederlenkrad im Vaneo immer gleich oder hat MB etwa da unterschiedliche für ein und die selbe Modellreihe? Das selbe gilt für die Bezüge usw.
    Ich fahre einen Family Bj. 04 und kann zum Trend eines bekannten außer das der einen Diesel fährt keinen großen Unterschied feststellen.
    @ Der Pate 1,
    es ging mir nicht um den Trend im Allgemeinen da hast du recht, sondern um das verlinkte Beispiel

    @Vaneo-Mike,
    wie du ja selber meinst kann man sicher auch mit einem Trend leben und ich denke der Preis und die Ausstattung ist letztendlich ausschlaggebend.

    @all,
    Schließlich geht es hier ja darum Lobo ein paar gute Tipps zum „neuen“ Vaneo zu geben oder?

    Grüße Welli
     
Thema: Vaneo Ausstattungsübersicht ? Welcher Motor ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied viano trend ambiente

    ,
  2. w168 diesel standheizung nachrüsten www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Vaneo Ausstattungsübersicht ? Welcher Motor ? - Ähnliche Themen

  1. Motor 1.7cdi

    Motor 1.7cdi: Hallo zusammen, bin neu hier im Vaneo -Forum und fahre ein Vaneo Ambiente 1.7cdi mit 5gang Getriebe. Da ich in mehrere Forums nicht mein problem...
  2. Motor 1.7cdi 90grad Schlauch

    Motor 1.7cdi 90grad Schlauch: Hallo zusammen, bin neu hier im Vaneo -Forum und fahre ein Vaneo Ambiente 1.7cdi mit 5gang Getriebe. Da ich in mehrere Forums nicht mein problem...
  3. Probleme mit Vaneo Gebläsemotor

    Probleme mit Vaneo Gebläsemotor: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
  4. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  5. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.