Vaneo: Innenkotflügel hinten ausbauen?

Diskutiere Vaneo: Innenkotflügel hinten ausbauen? im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Guten Abend, ich bin gerade dabei, die Radläufe unseres Vaneo hinten zu entrosten bzw. vor Rost zu schützen. Dazu möchte ich die Innenkotflügel...

  1. #1 215 030, 28.07.2013
    215 030

    215 030 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ostallgäu
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, APS 30, Klimaanlage, Tempomat
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo 1.9 Imagination
    Guten Abend,

    ich bin gerade dabei, die Radläufe unseres Vaneo hinten zu entrosten bzw. vor Rost zu schützen. Dazu möchte ich die Innenkotflügel ausbauen. Ich habe bis jetzt zwei Schrauben und zwei Muttern gelöst. Es sind nun noch zwei Plastiknieten, die ganze halten. Das Rad werde ich noch abmontieren. Gibt es vielleicht noch etwas zu beachten?

    Danke und viele Grüße

    215 030
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 29.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Eigentlich müssten es 2 Schrauben und 3 Kunststoffmuttern sein. Dann den Innenkotflügel einfach rausfädeln.
    Grüsse vom F.
     
    215 030 gefällt das.
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Das werden bestimmt "Klemmstifte" sein: Kappe leicht abhebeln, Stift fassen und weit genug rausziehen, Halterung entfernen.
    G
    RENE
     
    215 030 gefällt das.
  5. #4 215 030, 30.07.2013
    215 030

    215 030 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ostallgäu
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, APS 30, Klimaanlage, Tempomat
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo 1.9 Imagination
    Danke zunächst für Eure schnellen Antworten :-)
    Das hat mir doch weitergeholfen wenn es auch etwas zäh heraus ging.

    Allerdings brachte die Maßnahme drastische Korrosion zutage. Nicht nur Kanten und Seiten der Bleche oberhalb des Hinterachsträgers waren angerostet auch die Auflage, auf die die Hinterachse in Richtung Heck befestigt ist, zeigt Rostschäden.
    Um das vernünftig zu beseitigen, müßte man sicher die Hinterachse ausbauen aber das ist mit meinen Mitteln nicht möglich. So habe ich das Ganze mit Rostumwandler und Korrosionsschutzlack behandelt und werde den Bereich mit Wachs/Fluid-Film "fluten".
    Ich hoffe nur das hält dem Drecks-Salz eine zeitlang stand, da sonst wohl der TÜV den Exitus in ein paar Jahren bringen dürfte. *thumbdown*
    Der Bereich dürfte sowohl beim W 168 als auch beim 414 eine tickende Zeitbombe darstellen.

    Nochmals Danke und viele Grüße

    215 030
     
  6. #5 flockmann, 30.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Leider hast Du damit vollkommen recht.
    Grüsse vom F.
     
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Nicht fluten, sondern möglichst sparsam auftragen, weil das "Zeugs" zieht überall hin, in jede Ritze.
    Lieber alle 2 Jahre wiederholen.

    G
    RENE
     
    215 030 gefällt das.
  8. #7 Mr. Bean, 31.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja, tolle Rostvorsore von Mercedes, ne ...
     
  9. #8 215 030, 01.08.2013
    215 030

    215 030 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ostallgäu
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, APS 30, Klimaanlage, Tempomat
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo 1.9 Imagination
    Ja bzw. nein, Rostvorsorge ist zumindest in dem Bereich und bei meinem Wagen nicht vorhanden.
    Es ist mir auch ein Rätsel, wie die Auflage für den Achsträger derartig dem Salznebel ausgesetzt sein kann.

    Ohne es auf die Spitze treiben zu wollen, aber dies sind Rostschäden à lá Audi 50/VW Polo I aus den 70er-Jahren(dazu gibt es eine interessante Seite...)

    Ernüchterde Grüße

    215 030
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 atlantic, 02.08.2013
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    na ja, den Tüf scheint Rost an den hinteren Kotflügeln nicht so zu interessieren. ( bei mir ist da schon mehr als nur ein wenig Rost :cursing: )
    Und die Hauptlängsträger sieht der "nette Mann" durch die viele Verkleidung ja nicht. ( Das ist betimmt auch besser so und warscheinlich von MB so gewollt *ironie* )

    und das ein 168 oder 414 die 20 Jahresmarke, ohne zu verrosten, übersteht, wag ich zu bezweifeln *kratz*

    Aber was solls: *daumen* Wir haben eines der genialsten Autos die MB jemals gebaut hat und so viele gabs da nicht. Also fahren bis das der TÜF uns scheidet *beten*
     
  12. #10 215 030, 02.08.2013
    215 030

    215 030 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Ostallgäu
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, APS 30, Klimaanlage, Tempomat
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo 1.9 Imagination
    Dem ist wahrhaftig nichts hinzuzufügen *thumbup*
    Der 414 aber auch der 168 waren noch Autos, als Mercedes für "zweckmäßig" stand. Wenn ich heute die A-Klasse sehe, so ist das eine Lifestyle-Kiste wie Audi A3 usw.
    Darum habe ich auch wieder zu einem Vaneo, wenn auch gebraucht gegriffen.

    Nach dem 124, den wir bis 2003 hatten war halt die Rostproblematik doch etwas "unbekannt."

    Grüße

    215 030
     
Thema: Vaneo: Innenkotflügel hinten ausbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaneo innenkotflügel entfernen www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Vaneo: Innenkotflügel hinten ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. W168 Lenkrad ausbauen!

    W168 Lenkrad ausbauen!: Hallo zusammen nun brauche ich Hilfe , ich wollte bei meinem Elch das Lenkrad tauschen, aber nun ist es so fest das ich die Inbusschraube über...
  2. W168 Filter für W168 oder Vaneo

    Filter für W168 oder Vaneo: Habe heute beim Aufräumen Ölfilter WIX WL7288, Luftfilter WIX WA6744 und 2x Innenraumfilter Aktivkohle entspricht MERCEDES-BENZ - 168 830 08 18 /...
  3. Abdeckung Kennzeichenleuchten ausbauen

    Abdeckung Kennzeichenleuchten ausbauen: Hallo zusammen! Ich bin gerade am Verzweifeln: trotz Sufu- Recherche und YouTube gelingt es mir nicht, die "Glas-" Abdeckung der...
  4. Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken

    Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken: Hallo, wir haben vor kurzem eine A-Klasse geerbt. Was mir immer wieder auffällt ist das sich im unteren Bereich der Hintertür Wasser sammelt das...
  5. Vaneo W414 und Comand 2.0

    Vaneo W414 und Comand 2.0: Hallo, habe mich hier angemeldet weil ich mal eure Hife benötigte. Und zwar geht es um unsern Vaneo aus Bj 2003 bei dem ich gestern ein Comand 2.0...