Vaneo - Sing-Sing

Diskutiere Vaneo - Sing-Sing im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Tja, nachdem ich nun schon mehrfach darauf hingewiesen wurde, daß man mich in letzter Zeit beim Telefonieren über meine FSE im Vaneo (eine Nokia...

  1. #1 Gast14383, 27.12.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.12.2019
    Gast14383

    Gast14383 Guest

    Tja, nachdem ich nun schon mehrfach darauf hingewiesen wurde, daß man mich in letzter Zeit beim Telefonieren über meine FSE im Vaneo (eine Nokia 616, unter Verwendung diverser Teile der originalen Mercedes-FSE) immer schlechter versteht, muss ich mich irgendwann wohl tatsächlich mal um das Getriebe kümmern.

    Wie das zusammenhängt? Easy! Das Getriebe singt seit ein paar -zigtausend km, angefangen hat es im 5. und 4. Gang, inzwischen ist auch der dritte Gang betroffen, und besagte S(chw)ingungen übertragen sich anscheinend über die Karrosserie auf das im Himmel eingebaute originale MB-Mikrofon.

    Nicht, daß ich ein fahrender Dauertelefonierer wäre, aber das Singen nervt auch mich inzwischen immer mehr (obschon ich durch intensive Meditationsübungen versuche, darüber hinwegzuhören, ist aber nicht immer von Erfolg gekrönt). Meine Überlegung bisher war: Getriebe singt im Zug- und Schubbetrieb, na gut. Raus muss es eh, ein überholtes Tauschgetriebe kostet maximal 1k€, also ist es relativ egal, ob das singende nun mehr oder weniger hinüber ist. Und komplett versagen/blockieren wird es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht. Und falls doch, so stehen Ausweichfahrzeuge zur Verfügung.

    Aaaaaber: Es nervt, das Singen.

    Somit meine Frage: Was ist kaputt? Das Differential ist es nicht, beim Rollenlassen im Leerlauf herrscht Stille. Ebenso, wenn ich bei eingelegtem Gang (z.B. 5. Gang) das Gaspedal so betätige, daß ich weder im Zug- noch im Schubbetrieb bin. (Selbstverständlich ist mir klar, daß eine ad-hoc-Diagnose aufgrund meiner spärlichen Symptombeschreibung ziemlich fehlerbehaftet sein kann, eventuell besteht ja aber die Schanze, daß genau so ein Singen immer vom gleichen Lager hervorgerufen wird, und daß man dieses (oh Jubel, oh Freude!) auch bei eingebautem Getriebe durch die Ölablasschraubenöffnung wechseln kann. Gynäkologengriffel vorausgesetzt.).

    Ich weiß, daß die Chancen, diesen Schaden bei eingebautem Getriebe zu beheben, sehr gering sind, andererseits habe ich wenig Lüste auf den Motor-/Getriebeeinheit-AusEinbau.

    Natürlich: Getriebeöl habe ich, kurz nach dem Singbeginn, gewechselt. Gegen irgendwas, was mir der Fuchs-Schmierstoffdealer für solche Fälle wortreich empfohlen hat. Wird wohl sonst nur für die hydraulisch gedämpften Beifahrersitze in Mining-Baggern verwendet.

    Die Alternative: Das FSE-Mikro schwingungsentkoppelt aufhängen. Oder einfach nicht mehr telefonieren während der Fahrt.
     
    sturmtiger gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Vaneo - Sing-Sing. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 27.12.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.274
    Zustimmungen:
    9.551
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
  4. #3 sturmtiger, 27.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    1.023
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Falls es das von Heisenberg genannte Lager nicht ist, und Du experimentierfreudig bist, würde ich erstmal das übliche "Halts-Maul!" mit einfüllen, wie bei diversen W124/W201 üblich.

    Da singen/jaulen die Differentiale recht oft...

    Ansonsten... Was sagen Motor-/Getriebelager? Vielleicht so ausgelutscht das sich genau diese Frequenz ungehemmt auf die Karosse überträgt?
     
  5. #4 Gast14383, 27.12.2019
    Gast14383

    Gast14383 Guest

    Also das wär auf jeden Fall einen Versuch wert, sollte (!) an einem Nachmittag erledigt sein.


    Experimentierfreudig und vor allem Reparaturfaul auf jeden Fall :-) Mit "Halt´s-Maul!" meinst Du die früher üblichen Bananenschalen? Ich erinnere mich, kurze Zeit, nachdem das Singen begonnen hat, ein recht dicksuppiges Getriebeöl eingefüllt zu haben, hat aber keine Veränderung, weder zum Bessern noch zum Schlechteren gebracht. Das Differential ist es m. A. nach nicht, da das Geräusch ja im ausgekuppelten Zustand komplett verschwunden ist, selbst bei Kurvenfahrten.

    Wenn ich vom allgemeinen Zustand des Vaneos ausgehe, glaube ich nicht, daß die Motor- und Getriebelager so hinüber sind... aber selbst intakte Lager dürften solch hochfrequente Schwingungen (grob geschätzt singt das Getriebe bei um die 2kHz).

    Ich hab mir mal überlegt, zur Eingrenzung der Ursache das "Singen" aufzunehmen und hernach mittels FFT die Hauptfrequenz zu ermitteln. So könnte ich bei bekannter Motor- = Getriebeeingangsdrehzahl auf die Drehzahl des Lagers schliessen und damit eine bestimmte Welle ausmachen.
     
    sturmtiger gefällt das.
  6. #5 sturmtiger, 27.12.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    1.023
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Zerquetschte Bananen waren doch was im Getriebe der Sahara-Ente, oder nicht?! :D

    Ich dachte eher an ein normales, bzw. minimal dickeres Öl, welches die Dichtungen und Materi nicht angreift + ein guter MoS2-Zusatz.

    Letzteren Fahr ich selbst im Diff vom SLK, 124er und - zur Vorbeugung - im Getriebe vom Vaneo.... Bisher keine Geräusche festzustellen :)
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 stern-schnuppe, 28.12.2019
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    82
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    Der thread erinnert mich wieder an meinen singenden vaneo aber er ist nicht stimmgewaltig nur bei gut 60 und 90 gang egal eine erheblich verbesserung brachte eine andere re antriebswelle. Ich habe versucht das ursächliche zwischenlager ... Das ist das singende übel zumindest bei mir abzuziehen neues drauf und mit so einem wohmwagen gummikleber wieder einkelben wollen gesang weg hielt aber nur so 5000 km oder so. Habe dann gebrauchte antriebswelle eingebaut und lagervershraubung bissel hinnher modifiziert dass es leise wurde. Liquimoly mos gegriebezusatz aus der grossen tuve grosszügig zu normalen automatikgetriebeöl brachte sovuel verbesserumg dass lüftung oder radio das singen übertoenen. Vermutung das dwischenlager deückt auf das diff getriebe.... Spiel und oder dasnzwischenlager trocknet wegen auspuffrohr dirket daneben aUs oder oder... Am besten das mal prüfen symptome nicht immleerlauf nir bei ganz leichter last heult der sänger ähm vaneo. So ab der 6. Erdumrundung muss man da ned sofort Neuteile reinbauen erst mal beobachten... Frohe weihnachten, guten Rutsch
     
  9. #7 Gast14383, 29.12.2019
    Gast14383

    Gast14383 Guest

    Und ich dachte immer, es wären komplette Bananen! Deshalb also hab ich die so schwer durch die Einfüllöffnungen gebracht :-)

    Dickeres Öl hab ich ja schon seit gut 3 Jahren drin, MoS2-Zusatz allerdings nicht. Ich vermute aber mal, daß das/die Lager inzwischen so verschlissen sind, daß da mit Zusätzen wahrscheinlich nicht mehr viel zu machen ist. Ausprobieren würde aber nicht viel kosten.

    @stern-schnuppe: Das Zwischenlager würde wahrscheinlich auch im reinen Rollbetrieb bzw. im Leerlauf singen, wenn eventuell auch nicht ganz so stark, da keine Antriebskräfte übertragen werden.

    Ich glaub, ich werd tatsächlich mal den Versuch mit der Schallanalyse machen, um herauszufinden, welche Frequenz das Singen hat.
     
    sturmtiger gefällt das.
Thema:

Vaneo - Sing-Sing

Die Seite wird geladen...

Vaneo - Sing-Sing - Ähnliche Themen

  1. Neuer Vaneo Besitzer, hat einige Fragen, z.B. Schaltknauf

    Neuer Vaneo Besitzer, hat einige Fragen, z.B. Schaltknauf: Hallo zusammen, ich bin seit heute Besitzer eines 2002er Vaneo 1.6 Benziner. Ich möchte den Wagen, der derzeit keinen TÜV hat, in den kommenden...
  2. Vaneo 1,9

    Vaneo 1,9: Hallo, bei meinem Vaneo in der rechte Schiebetür, beim "zu" - machen aus der ferne, geht der Knopf nicht runter ???!!! Kann jemand helfen und...
  3. W414 Schlachte einen Vaneo 1.7 cdi

    Schlachte einen Vaneo 1.7 cdi: Ich schlachte einen Vaneo 1.7 cdi da die ganzen Papiere von dem vorbesitzer verloren sind. Wer was braucht kann schreiben
  4. Vaneo Hinten 12 v und 230 v Dauerspannung

    Vaneo Hinten 12 v und 230 v Dauerspannung: Hi*drive* Über Pfingsten *musik*habe ich mal so geschwind die eine Hintere 12 v Steckdose auf Dauer umgebaut *aetsch* ..naklar Kühlbox*daumen*...
  5. W414 Vaneo Anlasser Starter def

    W414 Vaneo Anlasser Starter def: Hi*drive* Folgendes ...einsteigen Schlüssel rum Anlasser dreht einmal kurz*kotz*. Batteriefach auf Messgerät dran*daumen* nochmal Schlüssel rum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden