Ventilspülung

Diskutiere Ventilspülung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moinsen Leute, hab mich neulich mit einem befreundeten Opel Fahrer unterhalten und bekam die Frage gestellt, ob ich schon mal am Elch eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scooby_DooAK, 18.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Moinsen Leute,

    hab mich neulich mit einem befreundeten Opel Fahrer unterhalten und bekam die Frage gestellt, ob ich schon mal am Elch eine Ventilspülung, machen lassen hab.

    Hab die Frage verneint, hatte vorher noch nie was der gleichen gehört. Bei Opel soll es nach seiner Aussage, gang und gebe sein.

    So wie ich verstanden hab, wird dazu wird ein Mittel Namens Tunap 333 in den Ansaugtrackt beigefügt.

    Aber schaut selbst:

    Klick und Klick

    Was ist denn von so was zu halten, laut Opel ist dieses Mittel freigegeben, könnte man so was auch beim Elch machen, oder ist davon abzuraten?! *kratz*

    Evtl. haben wir ja in unseren Reihen, ja auch EX-Opel Fahrer, die davon schon mal was gehört haben, wenn ja, wie waren da so Eure Erfahrungswerte.

    Greetz

    Scooby
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hab mal nachgeforscht,

    scheint bei Opel wirklich gang und gebe zu sein die Ventile zu spülen,hab aber keine andere Marke gefunden wo das gemacht wird.

    Hab ne Empfehlung gelesen das man genausogut das superteure ShellHelix tanken soll,das soll genauso efektiv sein.

    Gruß MA140tze.
     
  4. #3 Elchvater, 18.10.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    BMW hatte auch mal so einen zusatz, war ca. 1 l und wurde bei der Wartung in den Tank gegossen. War nicht grade Preiswert, aber das Zeug ist super und wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen, dann hat das Zeug seine Optimale Wirkung erreicht.


    Dietmar
     
  5. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hab von meinem Schwager (der bei DC arbeitet) auch mal so einen Tankzusatz bekommen,der soll Wunder bewirken,hab ich aber noch nicht ausprobiert.Ist aber bei DC nicht so das man das Zeug einem anpreisst.Dei müssten ja am besten wissen was dem Elch gut tut.

    Gibt noch so ein Zeugs und zwar einen Ölzusatz,soll man kurz vor nem Ölwechsel ins Öl reinkippen und das Auto warm fahren dann läuft das Öl mit den Rückständen besser ab.Hab aber wie gesagt noch nix von beiden ausprobiert.

    Gruß MA140tze.
     
  6. #5 Scooby_DooAK, 18.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Meinst Du evtl. das Fit+Safe ?

    [​IMG]

    Ich hatte das schon mal bei mir vor knapp 2 Jahren gemacht, ob es was gebracht hmm....schwer zu sagen, da mein Elch, bis dato immer vollsynthetisches Öl bekommen hat. Aber geschadet hat dieser Zusatz auch ned. ;)

    Aber nun mal BTT....

    Noch keiner was von dieser Ventilspülung gehört?! :o
     
  7. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Also das was MA140tze meint ist glaub ne ganz normale Motorreinigung die man bei jedem zweiten oder dritten Ölwechsel machen sollte. Bei uns hier macht die NL das automatisch bei jedem Assyst B oder eben nach jedem zweiten Ölwechsel - Du wirst aber auch beim ATU gefragt ob Du das zusätlich zum Ölwechsel haben willst - dort kostet das aber glaub auch extra (und bei den Preisen von DC kann sowas rughig schon mitdrin sein!)

    Da wird zuerst ein Liter Öl abgelassen dass man eben zum Öl noch nen Liter von dem Reinigungszeugs zugeben kann und dann lässt man den Motor 10-15min laufen bevor das ganze Öl (inkl. Reinigungsgedöhns) wieder abgelassen wird, dadurch kommt nicht nur vielmehr schlack mit, sondern es werden auch die Ablagerungen beseitigt (hat man mir zumindest gesagt)
     
  8. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Nein das ist irgendein anderes Zeug.

    Hab die Dosen noch zu Hause,werde mal ein Photo machen und Dir den Namen nennen,dauert aber bis Morgen,bin auf arbeit.

    Also nochmal zwecks Ventilspülung bei Opel,manche sind begeistert davon,aber andere halten überhaupt nix davon.

    Denke mal das unser kleines Benzili das nicht nötig hat.schau dir morgen mal mein Photo von dem Zeugs an,vielleicht kennst Du´s ja und es ist doch gar nicht so schlecht das mal zu probieren.Mein Schwager schwärmt davon (hat nen 190 BJ´87,300.000 km)und benutzt das Zeug auch.

    Gruß MA140tze.
     
  9. #8 BlackElk, 18.10.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ........manchmal zeigen auch PLACEBOS eine Wirkung ................


    Nach akuellen Tests beim TÜV sind Bezinzusätze eigentlich nur Geldverschwendung, aber richten keinen Schaden an.
     
  10. #9 Tsunami, 18.10.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    im benzin ist sowas auch schon enthalten.
    manche zusätze können eher bei unsachgemässer anwendung noch dazu führen das der schmierfilm eher abreisst, rest kann man sich denken.
    der sprti hier in d ist völlig in ordnung da kann man auf sowas verzichten!
     
  11. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    @Scooby DooAK

    Also hab das Zeug mal aus dem Keller gekramt,leider streikt die Digicam.

    Das was ich da habe heißt TEC2000 Einspritzsystemreiniger (Benzin),ist ne rote Dose mit 375ml Inhalt.Ist kein Deutscher Hersteller sondern wie ich erlesen konnte aus England.
    Soll helfen bei folgenden Anwendungen:
    -Einsprützdüsen reinigen
    -die korrekte Zerstäubung zur maximalen Kraftstoffausnutzung aufrecht zu erhalten und das Heiß- und Kaltstartverhalten zu verbessern
    -den Schadstoffausstoß erheblich zu vermindern und das Leerlaufverhalten zu stabilisieren
    -Ventilverkokung abzubauen und deren Neubildung verhindern
    -das Abgasrückführventil sauber zu halten

    Habe ausserdem noch TEC2000 Reiniger ÖL- und Schmierkreislauf,das soll man vor nem Ölwechsel zum Öl geben,danach den Motor warmlaufen lassen und danach nen Ölwechsel machen.Da steht auch nochmal so nen langer Text für was das alles gut sein soll.Ist übrigens ne grüne Dose mit 375ml Inhalt.

    Also bin mal gespannt ob das jemand kennt und man das überhaupt anwenden sollte,klingt ja erstmal nicht schlecht was das alles so bewirken soll aber man weiß ja nie.

    Hoffe habe Dir weitergeholfen.

    Grüßle MA140tze.
     
  12. #11 Scooby_DooAK, 18.10.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Hallo MA140tze,

    als erstens mal vielen Dank für Deine ganzen Mühen!!! *kiss* ;D ;)

    Hört sich ja echt interessant an, wenn all´diese besagten Eigenschaften eintretten würden, dann wäre es ja schon ne feine Sache.

    Auf der anderen Seite, denke ich, könnte man gleich das Orakel [​IMG] befragen.
    Von daher schließ ich mich Deiner Frage an, wer aus Board hat mit sowas Erfahrung sammeln können. *kratz*
     
  13. BiNGO

    BiNGO Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A3 sportback 2.0TDI
    Da meine Freundin einen Astra fährt (und der dort verbaute Motor zur Kategorie "bekanntes Problem" gehört) hab' ich schon davon gehört.

    Es trifft dort v.a. die 1,6 16V Motoren, die gerne nach einiger Zeit Kurzstreckenbetrieb das grosse Ruckeln bekommen. Dann emfehlen die Jungs einem vorzugsweise dieses Zeux in den Tank zu kippen (gibt's auch von LiquiMoly und nennt sich da "Injection Cleaner", ~13Euro) und den Karren mal richtig auszufahren. Dabei verbrennt der Motor dann angeblich die Ablagerungen.

    Ich hab's getestet und bei dem wirklich stark ver-kurzstreck-dem Astra einen kurzfristigen Erfolg erzielt. (Das Problem beim Opel ist, nur so am Rande, dass das Abgasrückführventil gerne mal verdreckt und dann genau diese Symptome erzeugt - bei Misses werd' ich zwischenzeitlich nicht drumrum kommen und das ARV tauschen müssen, da es sich nicht mal mehr reinigen lässt.)

    Manch einer meint, es würde schon reichen, einmal den Tank komplett mit SuperPlus aufzufüllen und dann gleich wieder unter Last auf der Autobahn zu verbrennen. Naja.
     
  14. #13 PIRAHNA, 19.10.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    das Thema hab ich doch schon angefangen,wollte aber keiner was dazu sagen *kloppe*
    Injection-Reiniger
    Aber jetzt wo es um Opel geht,seid ihr alle so geil *LOL*

    ;D ;D ;D ;D ;) ;) ;) ;)
     
  15. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    @Scooby DooAK

    hab ne Website gefunden da gibts das Zeug zu kaufen.

    Schau mal unter http://www.autotechnik-fontana.de/.

    Da gibts noch mehr von den Zusätzen und ausführlich Beschreibungen.

    Gruß MA140tze.
     
  16. Hägar

    Hägar Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gütersloh
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hab nicht alles gelesen, wollte nur mal für die Dieselfraktion einwerfen, das dieser Benzinzusatz für die Einlaßventile so gar nix bringt, da wir ja einen Direkteinspritzer haben! *kratz*
     
  17. #16 lehrerlustig, 19.10.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Bin ich hier im TV-Shop?

    So ein Schwachsinn mit der Ventilspülung!! Wer nicht gerade täglich hinter dem Ural tanken fährt, hat so einen Mist gar nicht nötig!

    1.) Sie Auto-Bild, ADAC-Zeitung, Fachzeitschriften....Schwachsinn! Könnt Ihr Euch gleich einen Magneten um die Spritleitung popeln und hoffen, dass er 0.01 Liter weniger verbraucht....auf 1000 km!!!

    2.) Kraftstoffe sind bei ordentlichen Tankstellen eh von Haus aus mit Additiv versehen....

    3.) Meinen Rover habe ich bis 342000 km ohne "Zaubermittel" im Tank bewegt! Und der ist von eigener Kraft auf den Polen-Transporter gefahren! Ohne Ruckeln...

    4.) Ihren Opel gibt es bei Hertie und den Mechaniker gleich dazu....8-)

    5.) In jedem Zuig sitzt ein Idiot! Mann muss es nur schaffen, dass der Zug anhält UND der Idiot aussteigt...glaubt ruhig weiter, dass es auch Limo gibt, die die den Alkoholabbau pro Zeiteinheit vergrößert!

    6.) Ich will niemanden hindern, Geld aus dem Fenster zu werfen!!! Ich hätte da noch spritsparende Vergaserinnenbeleuchtungen, Kolbenrückholfedern und verschleißmindernden Getriebesand im Angebot! Alles für 4,99 pro Artikel zzgl. Versand....8-))

    Lehrerlustig
     
  18. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    endlich mal einer der sagt wie es ist. Alle Autos die ich bisher gefahren habe oder die ich von Freunden kenne darunter ein Passat mit ca. 450000 km auf der Uhr bekamen nur Sprit und Öl und zwar nicht Mobil was weiss ich 0W50 sondern 10W40 oder 15W40 teilsynth oder Mineralisch.
    Achso ja verwende seit Jahren schon selber das High Star 5W40 aus dem Praktiker
    fuer 11 €. Mein Nachbar fuellt in seinen Benz E230 das billigste was er finden kann
    der hat auch schon ueber 200tkm. Es mag zwar Sinn machen in manche Motoren 0W Oele einzufuellen aber bestimmt nicht in Wald und Wiesen Motoren.

    Gruss Joerg
     
  19. #18 Elchvater, 23.10.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum

    Da du für diese " Angebote " nur 4,99 je Artikel nimmst, wirste den Mist nicht los. Setze das koma weiter nach rechts und du findest Abnehmer.


    Dietmar

    und nicht vergessen: Der Glaube versetzt Berge.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 lehrerlustig, 24.10.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    @elchvater

    Ich will niemanden hindern, Geld aus dem Fenster zu werfen!!! Ich hätte da noch spritsparende Vergaserinnenbeleuchtungen, Kolbenrückholfedern und verschleißmindernden Getriebesand im Angebot! Alles für 49,99€ pro Artikel zzgl. Versand....8-))
     
  22. #20 Elchvater, 24.10.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ lehrerlustig

    *thumbup* *thumbup* *thumbup*


    ich liefere dir den Sand, nennt sich Füllsand, von der Nordsee, und qm für
    24 Euro, ( Plus Transport ) sind so ca. 1 800 KG.


    Dietmar
     
Thema: Ventilspülung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ventilspülung liqui moly

    ,
  2. tunab 333

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.