W168 Verarschung beim A160 Kauf Hilllfeeeee

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von SeaBuster, 31.01.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 SeaBuster, 31.01.2008
    SeaBuster

    SeaBuster Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik. Layout Großformatdruck
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A160 CDI 11/03
    Hi, seit 1,5 Wochen habe ich nun einen A160 CDI 11/2003.
    Ich dachte ich kaufe ihn bei einem seriösen Gebrauchtwagenhändler in Hamburg.
    Was mich beeindruckt hat, war daß es ein Dekra Gebrauchtwagensiegel drauf gab.
    War nun heute bei MB weil ich wegen der Rostprobleme las und mir dachte, las
    doch mal nachsehen..... Nun Rost hat er wohl nicht aber...

    Es ist wohl das Ausrücklager defekt. ( Kupplung macht wenn er kalt ist im ausgekuppelten
    Zustand klopfgeräusche)

    Ich rufe also den Gebrauchtwagenhändler an. Der sagt mir gut das das schon im Dekrabericht drin steht ( Kupplung mit Geräuschen im ausgekuppelten Zustand ). Ja sag ich, dann bezahlen Sie das doch oder? Nein sagt er, Sie haben das Auto ja mit dem Fehler gekauft!

    Nun ihr könnt euch vorstellen, wie ich koche!

    2 Fragen: Was kostet das Lager??? ( Habe ne Gebrauchtwagengarantie, die Zahlt 60% Teile, 100% Arbeit)

    Und ist das rechtens? Was der Händler da macht?

    Für schnelle Antworten, bin ich dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dobermann03, 31.01.2008
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Naja. Du hast ja den Dekra-Bericht gesehen, bekommen, aber offensichtlich nicht wirklich reingeguckt.
    Der Händler wird wohl im Recht sein, da er den Mangel ja schriftlich fixiert an dich weitergeleitet hat.
    Das Dekra - Siegel ist nicht viel wert. Weder Bremsen, Reifen, Stossdämpfer, etc werden da angeguckt. Ist auch oft eine Gefälligkeitsleistung. Für 49,90 Euro kann man eben nicht viel erwarten.
     
  4. #3 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Seabuster!

    Das DEKRA-Siegel bedeutet nicht, das dein *elch* mängelfrei ist, sondern beschreibt den Zustand des Fahrzeugs.

    Was genau steht denn in dem Bericht drin?

    Gruß
    Carsten
     
  5. #4 silver-elk, 31.01.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Der Schaden sollte dann aber auch im Kaufvertrag gestanden haben.

    Denn mit einem "stand ja im Dekrabericht" kann er dich eigentlich nicht abspeisen, soweit es nicht gegenstand des Kaufvertrags war und unter Vorschäden ein Vermerk drin war.

    Nach dem was ich weis kann man noch ziemlich viele Sachen nach dem Kauf geltend machen, soweit man nicht ausdrücklich darüber unterrichtet wurde oder der Verkäufer nichts davon wusste....

    Bitte mal ein Rechtsexperte!

    ;D
     
  6. #5 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dobermann!

    Ich habe mal nachgelesen, was das DEKRA-Siegel beinhaltet!



    Die Prüfpunkte für DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge

    Bei dieser Prüfung bleiben keine Fragen offen - mit Sicherheit.


    Unsere Sachverständigen zeichnen ein Fahrzeug nur mit dem DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge aus, wenn die zu prüfenden Baugruppen bestimmte Mindeststandards erfüllen. Dadurch erhalten Sie einen objektiven Bericht über die Qualität und den Zustand des Fahrzeugs - Mängel und notwendige Reparaturen werden in der Prüfdokumentation ausgewiesen.

    Selbst wenn ein Fahrzeug nicht den DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge Kriterien entspricht und somit keine Urkunde ausgestellt werden kann, ist der Prüfbericht für Käufer und Verkäufer eine Dokumentation des Fahrzeugzustands.

    Die im folgenden aufgeführten 8 Baugruppen am Fahrzeug müssen es mit den DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge Qualitätskriterien aufnehmen. Bei der Prüfung von Lkws, Motorrädern und Freizeit-/Reisemobilen sind die Prüfpunkte entsprechend erweitert, z.B. auf das Fahrerhaus bei Lkws oder die Feuchtigkeitsmessung bei Wohnwagen.

    Karosserie


    Das DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge wird nur zugeteilt, wenn:

    die Funktion der Karosserieteile nicht eingeschränkt oder defekt ist
    keine Restunfallspuren erkennbar sind
    weder viele Dellen noch Beulen oder sonstige großflächige Beschädigungen vorhanden sind
    keine starken Korrosionsschäden/Anstoßschäden bestehen
    die Lackierung keine großen Steinschläge, Schäden oder große Kratzer bis auf das Blech aufweist
    die Lackierung fachgerecht ausgeführt wurde (Farbtonunterschiede)
    Anbauteile nicht stark beschädigt sind oder fehlen
    die Scheiben nicht erneuert werden müssen
    Innenraum


    Das DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge wird nur zugeteilt, wenn:

    kein stark negativ empfundener Geruch im Innenraum festgestellt wird
    die Sitze keine starken Gebrauchsspuren oder Brandlöcher aufweisen
    die Mechanik der Sitze in Ordnung ist
    die Verkleidung, der Himmel oder der Teppich keine größeren Schäden haben bzw. nicht stark verschmutzt sind
    die Bedieneinrichtungen keine Mängel haben
    keine Mängel an Heizung und Lüftung festgestellt werden
    Motor, Getriebe, Auspuffanlage


    Das DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge wird nur zugeteilt, wenn:

    der Motor keinen starken Ölverlust hat
    der Ölstand des Motors ausreichend ist
    das Getriebe oder der Achsantrieb keinen starken Ölverlust aufweist
    keine Mängel am Kühlsystem vorhanden sind
    ausreichend Kühlflüssigkeit vorhanden ist
    der Frostschutz der Kühlflüssigkeit mindestens den Herstellervorgaben entspricht
    die Abgasanlage keine starke Schäden aufweist oder keine Funktionsschäden vorhanden sind
    die Abgasanlage sachgemäß instandgesetzt wurde
    bei der Probefahrt keine atypischen Geräusche an den Aggregaten, am Motor, an den Achsen, am Getriebe oder am Automatikgetriebe auftreten sowie keine sonstigen Mängel festgestellt werden
    Räder und Bremsanlage


    Das DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge wird nur zugeteilt, wenn:

    die Reifen nicht weniger 3 mm Profiltiefe aufweisen
    die Felgen nicht stark oxidiert oder beschädigt sind
    das Ersatzrad in Ordnung ist und dessen Profiltiefe mindestens 2 mm beträgt
    bei Bremsbelägen/-scheiben die Verschleißgrenze noch nicht erreicht ist
    der Wassergehalt der Bremsflüssigkeit maximal 3% beträgt
    Elektrik


    Das DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge wird nur zugeteilt, wenn:

    Kontrolleinrichtungen/Instrumente keine Mängel haben
    elektrische Fensterheber keine Mängel aufweisen
    das elektrische Schiebedach oder Verdeck keine Funktionsmängel hat
    die Klimaanlage uneingeschränkt funktioniert bzw. nicht defekt ist
    die elektrischen Sitze und die Sitzheizung störungsfrei funktionieren
    Nachweispflichtige Untersuchungen und Kundendienst


    Das DEKRA Siegel für Gebrauchtfahrzeuge wird nur zugeteilt, wenn:

    die Hauptuntersuchung noch mindestens 21 Monate Gültigkeit hat
    bei Autos mit geregeltem Kat oder Dieselfahrzeugen die Abgasuntersuchung noch mindestens 21 Monate Gültigkeit hat
    bei Autos ohne Kat oder mit U-Kat die AU noch mindestens 9 Monate Gültigkeit hat
    für Oldtimer gilt: Benziner mit Erstzulassung vor 1.7.1969 und Dieselfahrzeuge mit Erstzulassung vor 1.1.1977 sind von der AU befreit
    für Taxen und Mietwagen gilt: Die HU und die AU müssen noch mindestens 9 Monate Gültigkeit haben
    die regelmäßige Durchführung der vom Hersteller empfohlenen Kundendienste wird bei der DEKRA seal for used vehicles Prüfung erfasst

    Bei Nichterfüllung dieser Mindeststandards können die Mängel beseitigt und das Fahrzeug kann innerhalb eines Monats nachgeprüft werden.
     
  7. #6 SeaBuster, 31.01.2008
    SeaBuster

    SeaBuster Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik. Layout Großformatdruck
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A160 CDI 11/03
    Im Dekrabericht heißt es: Zustand)(Bei der Prüfung wurden die Funktionen von Schaltung und Kupplung abgetestet. Es wurden keine Beanstandungen festgestellt. Bei der Probefahrt waren keine atypischen Agregategeräusche feststellbar. Kupplung mit Geräuschen im Ausgekuppelten Zustand)
     
  8. Marco

    Marco Guest

    hi,

    und was steht im kaufvertrag, auch mit geräusche/fehler gekauft?

    lg
     
  9. #8 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    im Kaufvertrag wird wohl stehen, das ein Dekra-Bericht vorliegt ( kann man bei manchen Verträgen einfach ankreuzen!)

    Gruß
    Carsten
     
  10. #9 SeaBuster, 31.01.2008
    SeaBuster

    SeaBuster Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik. Layout Großformatdruck
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A160 CDI 11/03
    Im Kaufvertrag steht: Etwaige im Prüfbericht aufgeführte Mängel sind dem Käufer bekannt, das Fahrzeug entspricht mit diesen Mängeln den Vorstellungen des Käufers. :o
     
  11. #10 silver-elk, 31.01.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Dann stehts nicht im Dekrabericht und man kann vielleicht sogar der Dekra ans Bein pinkeln. Auf jeden Fall kann er sich nich raus reden, denn er hat nicht erwähnt oder aufgezeigt, dass es einen Schaden gibt.

    Eigentlich sollte das jetzt in der gesetzlichen Gewährleistung liegen und er muss nachbessern!
     
  12. #11 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Da siehst du es,
    wieso sprichts du dann von "Verarschung"
     
  13. Marco

    Marco Guest

    pfrüfbericht = dekrabericht?

    etwaige mängel sind bekannt... na prima

    was hat denn dein elch gekostet? extra´s?
     
  14. #13 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Na dann mal direkt zum Anwalt oder *mecker*

    Da bin ich mal gespannt, was der dazu sagt!
     
  15. #14 silver-elk, 31.01.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Edit:

    Da da was von Geräuschen drin stand hat er eigentlich recht....

    Die Frage ist aber ob er das so darf, bzw. ob er dir den Bericht dazu mitgegeben hat und dir von dem Kauf zum Lesen vorgelegt hat.

    Wenn er das getan hat hast du pech gehabt. Musst du das halt lesen, wenn du einen Prüfbericht vorgelegt bekommst... (hab's aber auch erst beim 2 Mal gelesen).... :-X
     
  16. #15 SeaBuster, 31.01.2008
    SeaBuster

    SeaBuster Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik. Layout Großformatdruck
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A160 CDI 11/03
    Nun ja hier nochmal der Dekrabericht:Bei der Prüfung wurden die Funktionen von Schaltung und Kupplung abgetestet. Es wurden keine Beanstandungen festgestellt. Bei der Probefahrt waren keine atypischen Agregategeräusche feststellbar. Kupplung mit Geräuschen im Ausgekuppelten Zustand

    Sie sagt einmal ES WURDEN KEINE BEANSTANDUNGEN FESTGESTELLT
    ABER Sie SAGT AUCH: Kupplung mit Geräuschen im Ausgekuppelten Zustand

    Nun *kratz*
     
  17. #16 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    steht doch so drin *kratz*
     
  18. #17 silver-elk, 31.01.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Also doch zum Anwalt ;)
     
  19. #18 Elch-Fahrer, 31.01.2008
    Elch-Fahrer

    Elch-Fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Nix Anwalt....sondern pech gehabt und den *elch* einfach weiterfahren bis das Ausrücklager ganz kaputt geht.

    Bin schon mal zwei Jahre mit defektem Ausrücklager rumgefahren!

    Gruß
    Carsten
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SeaBuster, 31.01.2008
    SeaBuster

    SeaBuster Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafik. Layout Großformatdruck
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A160 CDI 11/03
    Hmmm

    Wie ist es denn mit der REAL-GARANT Gebrauchtwagenversicherung?

    Ist das Ausrücklager ein Verschleissteil??

    Zahlt die Versicherung? *kloppe*
     
  22. #20 silver-elk, 31.01.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Verschleisteil!

    Alles was nich elektronik ist und was für ein Autoleben ins Unendliche konzipiert ist wird da meist ausgeschlossen.

    PS: A160CDi ? gab'S sowas als W168? ---- ok gab's ;D
     
Thema:

Verarschung beim A160 Kauf Hilllfeeeee

Die Seite wird geladen...

Verarschung beim A160 Kauf Hilllfeeeee - Ähnliche Themen

  1. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  2. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  3. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  4. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  5. Was taugt die Automatik beim W169 ?

    Was taugt die Automatik beim W169 ?: Hallo Ich überlege einen gebrauchten W169 zu kaufen, mit Automatik. Aktuell habe ich einen A180CDI im Augemit 60TKM. Beim W168 ist das ja ein sehr...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.