W168 Verbandstasche tauschen?

Diskutiere Verbandstasche tauschen? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Habe gerade gesehen, dass die orginale Verbandstasche Ende dieses Jahres bei mir abläuft. Sprich etwas neues muss her. Nett wäre natürlich die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    432
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Habe gerade gesehen, dass die orginale Verbandstasche Ende dieses Jahres bei mir abläuft. Sprich etwas neues muss her. Nett wäre natürlich die Orginale zu behalten, da diese doch sehr gut hineinpasst (jedoch einen unverschämt hohen Preis bin ich nicht bereit dafür zu bezahlen).
    Wer musste das schon mal machen und was kostet so etwas bei DC?
    Und wenn es bei DC neu besorgt wurde, wurden blos die Dinge die eine begrenzte Haltbarkeit haben ausgetauscht oder gab es eine komplett neue Tasche?

    gruss
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Verbandstasche tauschen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HDUR

    HDUR Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Lass Deine Verbandstasche doch mal von einem Apotheker überprüfen, mit Kostenangabe und vergleich die Preise: DC > Apotheke!

    Gruß Hans
     
  4. #3 Benjamin, 07.09.2005
    Benjamin

    Benjamin Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler (SW)
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    Ich hab mir einfach nen Verbandskasten (billiger Version, Aldi oder Penny) gekauft und den Inhalt in die DC Tasche gepackt... mit etwas Gedult und drücken passt da alles rein.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    432
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das habe ich mir auch gerade angesehen. Hatte noch einen alten großen hier herumliegen, aber von denen alles notwendige in die Tasche zu stopfen wird sicherlich nicht einfach :-/. Daher würde mich schon mal interressieren was das Teil bei DC kostet. Ansonsten werde ich das probieren.

    gruss
     
  6. Flinx

    Flinx Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    habe ich hinter mir
    Ort:
    Franken
    Marke/Modell:
    A170 Autotronic 3T
    Hallo,
    es kann durchaus sein, daß der Inhalt eines uralten Kastens nicht in einen neueren passt, da sich da einiges geändert hat.
    Wenn Du aber bei Aldi oder so einen neuen kaufst, wird der der aktuellen Din-Norm
    http://www.dlrg.de/Angebot/Erste-Hilfe/din13164.htm
    entsprechen.
    Es ist aber bestimmt auch sinnvoll, mal in einer Apotheke nachzufragen, da nur die Sterilteile auszutauschen sind, und da gibt es Austauschsets, die meistens günstiger sind als Komplettsets.

    Gruß Flinx
     
  7. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Ich habe einfach den alten rausgenommen und den neuen ins Fach links in den Kofferaum gepackt. Passt dort perfekt rein.

    Mfg,
    moose 8)
     
  8. #7 stroker, 07.09.2005
    stroker

    stroker Guest

    huhu ... die vorschreiber haben recht ... DC = Apotheke ...
    auch von mir der Tipp ... geh in die Aptheke und lass die Sterilteile austauschen - die
    haben so etwas da ... Lass die Finger von Discountverbandskästen - die sind
    extrem Billig befüllt ... da klebt das Pflaster bei DIR an den Finger, anstatt
    bei dem (Unfall)opfer. Bei der neúen Din sind leider einige (nützliche) Teile
    weggefallen ... Behalte auf alle Fälle die Kreide - Die ist beim Unfall immer
    nützlich. Einmalhandschuhe kann man nie genug haben - lieber ein Paar zu
    viel, als zu wenig ... Ich möchte Dir auch noch eine Beatmungsmaske ans Herz
    legen - das ist ein Pfennigatikel, aber wenn du (sorry für die harte Wortwahl)
    da vor dir jemand liegen hast, der sich von seinem Essen getrennt hat, wirst Du
    verstehen, was ich meine ...
     
  9. Robbe

    Robbe Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rostock
    ich kann Stroker nur zustimmen, wo er Recht hat, hat er Recht.
     
  10. Tumor

    Tumor Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    64342 Seeheim
    Marke/Modell:
    A170 CDI Elegance
    komm bei mir vorbei und ich tausch dir die abgelaufenen sterilen teile aus. die paar kompressen habe ich noch daheim rumfliegen. :p
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Jupp,

    du brauchst nur alle sterilen Teile sowie die Pflaster austauschen, den Rest (Mullbinden, Schere, Kreide, was auch immer) lässt du drin, die sind auch in 5-10 Jahren noch gut.

    Auf den sterilen Verpackungen muss ein Verfalldatum stehen, d.h. du tauschst einfach alle Teile, auf denen ein Datum steht. Ich benutze dafür ebenfalls einen Billig-Verbandkasten von Aldi, die Qualität war bisher immer OK, damit fülle ich auch unseren Erste-Hilfe-Kasten in der Firma immer auf.

    Einzig auf den Pflastern und dem Leukoplast steht oft kein Verfalldatum, die solltest du aber auch tauschen, weil sie mit der Zeit an Klebekraft verlieren. Die Pflaster kannst du auch einfach gegen ein paar Pflasterstreifen aus deiner Hausapotheke austauschen -- an der Unfallstelle wirst du sie ohnehin kaum brauchen, sondern eher ne sterile Kompresse drauf legen und mit ner Binde umwickeln. Beim Leukoplast lohnt sich, Qualität zu kaufen, die im Fall des Falls auch hält und nicht dauernd ab geht.

    Da die meisten Verbandpackungen (Kompressen, Verbandpäckchen, etc.) genormt sind, sollte die Verbandtasche auch nach dem Tausch wieder ins Fach rechts hinten passen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  12. #11 Mr. Bonk, 27.10.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Habe heute auch mal bei mir geschaut... Ablaufdatum Dezember 2004! UUPPPSSS! :-X ;D ;D

    Na ja, auf jeden Fall steht doch auf der Tasche ne Teilenummer und für diese liefert die bekannte >>Preissuchmaschine<<:

    A1688600050
    VERBANDKASTEN
    EUR 34.71 :o *angst*


    Die wird es auch nur komplett geben. Glaube kaum, daß DC mit einzelnen Pflastern handelt. ;D Habe daher jetzt auch lieber einen ALDI Verbandskasten aussgeschlachtet. Paßte platzmäßig auch ganz gut. ;D ;D
     
  13. pepe

    pepe Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt/Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A170L CDI [V168.109]
    Habe eine Original-MB-Verbandtasche gültig bis 12/2009 für 9,30 Euro incl. Porto bei eBay geschossen ;D
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    432
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Habe inzwischen ich glaube bei Penny zugeschlagen für 6€ wenn ich mich recht errinere.
    Bekommt man alles reingestopft, auch wenn es nicht mehr ganz so optimal wie vorher sitzt.

    gruss
     
  15. #14 flummi1974, 29.10.2005
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    Also ich würde ihn in der Apotheke erneuern und aufrüsten lassen.
    Wer schon einmal bei einem Notfall mit diesen billigen Erste Hilfe Sets arbeiten mußte, kauft die nie wieder.
    *mecker*
    War früher beim Malteser und ich sage Euch nichts geht über einen guten Hilfe Kasten. Für Felgen, Radio, etc... gibt man viel Geld aus, aber bei der Lebensrettung wird gespart... tss tss tss *heul*
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Das sehe ich genauso. Die Teile aus den Billigkästen sich einfach Müll. Nichts geht über gescheites Erste-Hilfe-Material. ;)

    Auch der Fahrer selber kann mal damit verbunden werden müssen, denkt doch mal dran. Vielleicht hilft ja das.
     
  18. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    Also ich kann das nicht bestätigen, obwohl ich auch schon 4 Verbandkästen verschlissen habe (bei Unfällen, als Ersthelfer). Im Gegenteil, bei den 2jährigen Wiederholungen des 1.-Hilfe-Kurses hab ich bisher ganz bewusst mir einen neuen Verbandkasten im Aldi gekauft und den alten dort während der Übungen aufgebraucht -- und nie Probleme gehabt.

    Die Verbandtaschen vom Aldi haben ja sogar Test-Urteil Gut von Autobild (besser als gar nichts).

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Verbandstasche tauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbandskasten mercedes a-klasse erneuern

    ,
  2. verbandtasche tausch

    ,
  3. verbandkasten w168

Die Seite wird geladen...

Verbandstasche tauschen? - Ähnliche Themen

  1. W169 Parksensor tauschen, wie?

    Parksensor tauschen, wie?: Durch Kontakt mit einem Pfahl ist die Parktronic des durch die Berührung eines Sensors ohne Funktion. Wie könnte ich den Sensor tauschen? Ich...
  2. W169 Tausch automatisch abblendbarer Innenspiegel gegen manuellen

    Tausch automatisch abblendbarer Innenspiegel gegen manuellen: Liebe Elchfans, da ich mit dem automatisch abblendbaren Innenspiegel nicht zurecht komme, möchte ich wieder einen Manuellen haben. Hat jemand...
  3. W169 Türschließzylinder Fahrertür tauschen/wechseln

    Türschließzylinder Fahrertür tauschen/wechseln: Moin habe mal eine Frage zwecks des Schließzylinder in der Fahrertür. Kann man diesen einfach tauschen oder ist dies mit einer...
  4. W176 Batterie tauschen für die Start / Stop Funktion?

    Batterie tauschen für die Start / Stop Funktion?: Hallo , ich brauche laut „dem - freundlichen“ mal langsam eine neue Batterie. Bemerkbar macht sich das daran das die „Start / Stop-Automatik“...
  5. W168 Nach MSM (MSG) und WFS-Steuergerät Tausch Start- und Automatik Probleme

    Nach MSM (MSG) und WFS-Steuergerät Tausch Start- und Automatik Probleme: Hallo Elchfans, mein A210-er lässt sich nur mit nicht konformen Mittel starten und danach trabt er durch die Gegend mit max. 50 kmh. Da ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.