W169 Verbesserungen/Umfrage zum Cockpit

Diskutiere Verbesserungen/Umfrage zum Cockpit im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, ich schreibe gerade meine Studienarbeit zum Thema „Bedienung im Fahrzeugcockpit“ an der Universität Stuttgart. Dabei suche ich...

  1. #1 cockpit, 04.06.2010
    cockpit

    cockpit Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich schreibe gerade meine Studienarbeit zum Thema „Bedienung im Fahrzeugcockpit“ an der Universität Stuttgart.

    Dabei suche ich nach A-Klasse Fahrern, die an meiner Umfrage teilnehmen.
    Die Umfrage dauert 8 min und ist anonym!

    http://www.cockpitumfrage.de.vu/

    Vielen Dank schon im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 feelfree, 04.06.2010
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Habge gerade mal teilgenommen.
    Ich finde die A-Klasse von der Bedienung her äußerst gelungen, mit einer Ausnahme:

    Dieser *%/$§/&% Multifunktionshebel ist mit Funktionen einfach derart überladen. Ein Mercedes-Neuling, der sich mal kurz ins Auto setzt, findet den Scheibenwischer garantiert nicht.
    Fast alle anderen Hersteller haben doch rechts einen Hebel für den Scheibenwischer, aber Mercedes macht es halt schon immer so???
    Ich habe schon oft den Scheibenwischer antippen wollen (Knopf in Länsrichtung zur Nabe hin drücken), und dabei versehentlich die Lichthupe oder sogar den Blinker betätigt. Das ist großer Mist!
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich find den Kombihebel super!
    Das mit der Lichthupe ist mir noch nie passiert.
    Bist du vielleicht ein wenig ein Grobmotoriker? :-X

    gruss
     
  5. #4 cockpit, 04.06.2010
    cockpit

    cockpit Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das fällt tatsächlich einigen leuten schwer!
    Wenn man bedenkt, das für die Bedienung von Linguatronic ein extra Hebel verwendet wird (bei Comand), der sonst keine weiteren Funktionen hat fragt man sich, ob die Funktion Scheibenwischer keinen eigenen Hebel verdient hat..
     
  6. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Ebenfalls teilgenommen, wenn auch nur theoretisch da ich nicht A-Klasse sondern E-Klasse fahre.
    Zum Kombischalter, den hat jeder Mercedes PKW seit -zig Jahren. Nichts für Grobmotoriker... ;) *ironie* (Spaß!)
     
  7. #6 iZeppelin, 05.06.2010
    iZeppelin

    iZeppelin Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bürgstadt
    Marke/Modell:
    V168 - A170 CDI Black Pearl
    Ja das mit der Lichthupe ging uns am Anfang auch so aber man gewöhnt sich daran. Finde es an sich eine echt gute Sache mit dem Kombihebel :)
     
  8. #7 Landgraf, 05.06.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    ich finde das ja echt krass und spannend zu gleich - kenne wirklich niemanden der mit dem Kombi(nations)Hebel solche Probleme hat.

    Da ist es doch viel schlimmer dass bei VAG Modellen rechts ein Hebel für den Wischer ist bei dem man immer gerne mal das falsche Wischen aktiviert... aber das ist wohl ebenso Gewohnheitssache.

    Jedenfalls fahre ich seit 13 Jahren Mercedes und habe mich für die neue A-Klasse NUR entschieden weil er neben dem tollen Konzept und der Sicherheit, eben innen ein echter Mercedes ist.
    Die Bedienung ist wie in jedem anderen Mercedes 1A... sicherlich ist es hier und da was enger, aber das liegt eben am Kleinwagen.

    Wenn man nur einmal wischen möchte, dann drückt man mit dem Zeigefinger auf den Kombihebel und schon wischt es. Dazu braucht man noch nicht einmal die Hand vom Volant zu nehmen. Das gibt es IMHO bei keinem anderen Autohersteller...
    Bei BMW müsste man dafür schon umgreifen und den Hebel zu sich ziehen - glaube ich.

    Na ja, wie dem auch sei - jedenfalls wäre es für mich ein Nicht-Kaufgrund wenn Mercedes in den unteren Klassen mal den Kombihebel entfernen sollte... und das meine ich ernst! ;)

    Sternengruß.
     
  9. pqxqp

    pqxqp Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpenvorland
    Marke/Modell:
    180CDI Autotronic
    Naja, so super find ich's auch wieder nicht.
    würd mich wundern, wenn ich der einzige wär, der schon mal aufgeblendet hat, wenn er den Tempomat abschalten wollte. Zum Einmal-Wischen muss man so fest Drücken, dass ich auch schon unabsichtlich den Blinker eingeschaltet habe, wenn sich die Anstrengung nicht ganz zentral in richtung Hebelachse entfaltet hat.
    Du kanns mich jetzt ruhig einen Grobmotoriker schimpfen, aber bei anderen Autos ist mir dergleichen noch nicht gelungen.
     
  10. #9 Monarch, 05.06.2010
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Das einzige was ich manchmal vermisse, ist die Tempomatregelung in 10 km/h-Schritten, wie es sie in neuen teureren MB-Modellen gibt. Ansonsten alles in Ordnung...
     
  11. #10 feelfree, 05.06.2010
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Ehrlich gesagt erinnere ich an die VW Logik nicht mehr, bei meinem Corsa war es glaube ich so: Hebel nach oben: Intervall, Stufe1, Stufe2. Nach unten antippen. Nach hinten (man beachte die Logik!) Heckscheibenwischer, noch weiter nach hinten Wischanlage hinten. Nach vorne Wischanlage vorne.
    Dagegen kann ich Mercedes überhaupt keine Logik erkennen, wie man welches Rad in welche Richtung drehen muss.
    Und bei Ford gibt's noch ein Drehrad, mit dem man die Empfindlichkeit des Wischersensors verstellen kann - da wäre der "Mercedes-ich-bediene-alles"-Hebel endgültig überfordert.

    Mir ist noch kein anderer Hersteller begegnet, bei dem diese Funktion nicht zu finden wäre. Bei VW/Opel/Ford jedenfalls ist der Hebel rechts, und man tippt ihn nach oben oder unten an, ohne dass er einrastet. Und man läuft eben nicht Gefahr, die Lichthupe oder den Blinker zu betätigen.

    Welche Nachteile hätte denn ein Scheibenwischerhebel rechts?
     
  12. #11 General, 05.06.2010
    General

    General Guest

    *LOL*
    Hab dann auch mal teilgenommen, durchweg nix zu meckern im Mercedescockpit...
    Einzig der Comand Bldschirm könnte á la neuem C etwas höher liegen, aber nachdem wir jetzt als neuen Firmenwagen nen Audi A3 haben und ich nun auch nach mehrmaligem benutzen nicht durch den Bordcomputer durchgestiegen bin :-X
     
  13. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Falsch, ab C-Klasse aufwärts hat der Wischer 4 Stufen. 1. Regensensor weniger empfindlich; 2. Regensensor mehr empfindlich; 3. Dauerwischen; 4. Schnellwischen. Das ist vollkommen ausreichend! Eigentlich soll der Regensensor selbstständig arbeiten. Da brauche ich keine 7 Stufen zum Spielen.

    @ cockpit:
    Die Auswertung der Umfrage würde uns auch interessieren. *thumbup*
     
  14. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ich muß zugeben, mir gefällt die VW Lösung mit zwei Hebel besser.
    Aber jeder wie er will bzw. gerne hätte. (ob er es bekommt........)? man muß es nehmen wie es ist *heul*

    Gruß

    Kipper
     
  15. #14 feelfree, 05.06.2010
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    An die ganzen Kombihebel-Befürworter: Meine Frage von oben ist wohl noch unbeantwortet:
    Welche Nachteile hätte denn eine Lösung mit 2 Hebeln? (Abgesehen von "war schon immer so, hab' mich so dran gewöhnt, etc.).
    Und an die Traditionalisten unter euch: Wünscht ihr euch auch die Fuß-Feststellbremse zurück? Übrigens: Neben dieser Fuß-Feststellbremse war beim /8er noch ein Knopf: Für die Scheibenwischanlage! Warum wurde denn das geändert?
     
  16. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    tja !!!!!!!

    Früher war alles Besser! *kratz*


    Da hat "Mann" sich die Hose mit der Kneifzange angezogen!

    Manche machen es immer. ;D ........war halt schon immer so ;D

    Gruß

    Kipper
     
  17. #16 Scanner, 05.06.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich finde es ideal:

    am lenkrad gibt es KEINE hebel mehr.


    Loe-Sung:

    Hinter dem Lenkrad gibt es taster, aehnlich denen am A-lenker (MuFu).
    dort laesst sich einerseits die komplette BC/Technik abhebeln.

    auf der vorderseite des lenkrads dann das entscheidende:
    ein touchfeld, wie man es bei den neuen telefonen hat.
    dort laesst sich alles bedienen: licht, fernlicht, telefon, warnblinkanlage etcpp.

    hupe bleibt hier natuerlich nicht aussen vor:
    ein button in der mitte oder, wie inzwischen auch schon sehr oft gesehen, je einmal in den speichen am "rad".

    Vorteil hier: alles waehrend der fahrt mit kurzem blick klickbar ohne die haende weit vom lenkrad wegzunehmen.

    griff ins handschuhfach ist hier zwar nicht ausgemerzt, aber unwichtig :)
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ehrlich gesagt finde ich es sehr angenehm die rechte Hand immer frei zu haben (ich weiss, dass beide Hände ans Lenkrad gehören, aber wer macht das schon?).
    Ich kann problemlos 600km fahren und der rechte Arm liegt bequem auf der Mittelarmlehne.
    Als ich noch Schaltwagen fuhr fand ich es auch sehr angenehm wenn man jederzeit in der Lage war mal schnell den Wischer zu betätigen, auch wenn man grade am schalten war.

    Bist du sicher?
    Ich mein bei VW ist es zu sich ziehen, also nach hinten gleich vorne spritzen und wischen. Nach vorne drücken gleich hinten wischen bzw. ein weiter spritzen
    (also genau umgedreht).

    Also in Verbindung mit Automatik ideal. Schafft wertvollen Platz zwischen den Vordersitzen.

    gruss
     
  19. Hasma

    Hasma Guest

    Da ich die Möglichkeit habe sowohl den Elch wie ab und an mal den Golf Plus zu fahren kann ich also einen direkten Vergleich ziehen. Und dieser wäre, daß beide Varianten mir vollkommen egal gleich gut sind (also wurscht) .
    Beim Kombihebel beim Elch suche ich nach drei Jahren immer noch den Hebel für den Heckwischer mit dem Daumen und muss dann trotzdem einen Blick riskieren um ihn entgültig zu finden. Beim Golf hingegen hat man alles direkt im Blickfeld und so wie Jupp es beschrieben hat.
    Also Hebel Richtung Tacho = Heckscheibenwischer, wobei Jupp, ich meine es war auch so gemeint, denn ist vom Körper aus gesehen ja "nach hinten"
    Und das tippen für den manuellen Wischvorgang .. also ob ich einmal auf den Knopf tippe oder einmal den Hebel kurz nach unten drücke .. wo ist da ein Unterschied ? Wobei es mit beim Kombihebel auch schon passiert ist, dabei die Lichthupe zu betätigen. Versucht mal zu blinken und manuelle Scheibenwässerung beim Elch Kombihebel zu betätigen .. lustige Akrobatik ;D

    Die Fuß Feststellbremse würde auch bein Schalter Platz bringen ;) sprich, eine breitere Armauflage. Da ich vor kurzem die neue E-Klasse gefahren bin, kam diese Funktion wieder in den Einsatz und ich fand es wie eh und je Klasse.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 feelfree, 05.06.2010
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Eigentlich selten dämlich. Ich schrieb ja von meinem Corsa, ab auch da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher. Ergonomisch lässt sich so ein Hebel vermutlich leichter zu sich her ziehen als von sich weg drücken, deshalb diese umgekehrte Logik.

    @scanner: So eine Bedienung wäre für mich ein No-Go und als Grund alleine ausreichend, solch ein Fahrzeug nicht in die nähere Auswahl zu nehmen.
     
  22. #20 Landgraf, 05.06.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Hallo,

    also ich muss jetzt mal generell auf diese "Konstellationen" eingehen... finde es zu lustig. ;)

    Fahre nun seit 14 Jahren nur Mercedes Autos und somit bin ich mit dem Kombihebel "groß" geworden. Er kann einfach intuitiv bedient werden und ich für meinen Teil hatte noch nie solche "Komplikationen" wie hier von einigen beschrieben worden sind.

    Wer bitte wischt und blinkt denn gleichzeitig? Entweder rastet man den Blinkhebel ein und biegt ab oder man tippt im Elch das automatische 3er Blinken an und jedes Mal könnte man kurz darauf das einmalige Wischen bedienen, wobei beim Elch wohl bei den Meisten eher der Regensensor den Wischer steuern dürfte, oder?

    Mir ist es noch NIE (!!) passiert dass ich beim Blinken oder Wischer bedienen das Fernlicht/die Lichthupe betätigt habe.. das ist dann wirklich Grobmotorik, sorry!
    *LOL*

    Früher hatte Mercedes für den wirklich recht unnötigen Heckwischer einen Taster in der Mittelkonsole, da wurde das Wischen aktiviert (Intervall) oder eben die Spritzfunktion aktiviert und der Kombihebel war eher die "light" Variante.

    Bei Automatikwagen finde ich die Fussfeststellbremse auch genial - habe ich selber noch in der Garage stehen. Aber beim kleinen Elch mit Handschaltung finde ich die Handbremse (Stockbremse) besser.

    Sternengruß.


    P.S.: über Geschmack lässt sich eben vortrefflich streiten und diskutieren... *ulk*
     
Thema:

Verbesserungen/Umfrage zum Cockpit

Die Seite wird geladen...

Verbesserungen/Umfrage zum Cockpit - Ähnliche Themen

  1. Gewissens Umfrage .... Not Öffnung!

    Gewissens Umfrage .... Not Öffnung!: Stellt euch vor ihr habt den schlüssel für euren Elch verloren, steht irgendwo im Nirgendwo und wisst ihr habt einen Ersatz im Auto ganz gut...
  2. Pfeifen im Cockpit vorne rechts

    Pfeifen im Cockpit vorne rechts: Moin Leute, bei unserem Benzi pfeifts. Und zwar im Cockpit - meinen Ermittlungen nach vorne, tendenziell rechts. Das Pfeifen tritt erst bei ca....
  3. Totalausfall Cockpit, zentralverriegelung, Scheibenwischer, Blinker etc ...was kann das sein

    Totalausfall Cockpit, zentralverriegelung, Scheibenwischer, Blinker etc ...was kann das sein: Hallo... Seit gestern ohne Vorwarnung ...cockpit ,Blinker etc alles ohne Funktion ...er springt noch an und das Licht funktioniert auch ...ach ja...
  4. Anzeige im Cockpit wenn Tempomat aktiv?

    Anzeige im Cockpit wenn Tempomat aktiv?: Hallo Auf dem Weg zur Arbeit hab ich heute, mehr versehentlich, den Limiter aktiviert. Dies wird am Tempomat-Hebel durch ne LED und im Cockpit...
  5. Produktgenerationen in der Automobilindustrie - Umfrage Diplomarbeit

    Produktgenerationen in der Automobilindustrie - Umfrage Diplomarbeit: Hallo zusammen! für meine Diplomarbeit führe ich gerade eine interessante Studie zum Thema "Produktgenerationen in der Automobilindustrie" durch....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden