Verbrauch 5,9 Liter bei CDI 170

Diskutiere Verbrauch 5,9 Liter bei CDI 170 im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Unglaublicher Verbrauch von 5,9 L bei CDI 170. Ich wollte nicht glauben, dass man bei Vaneo die vom Hersteller angegebenen Werte erreichen kann....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manec

    manec Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkauf
    Ort:
    Praha
    Marke/Modell:
    Vaneo
    Unglaublicher Verbrauch von 5,9 L bei CDI 170. Ich wollte nicht glauben, dass man bei Vaneo die vom Hersteller angegebenen Werte erreichen kann.
    Bei meiner letzten Fahrt gelungen: nach 896 km habe ich 53 L nachgetankt. Es herschten die ideallen Wettebedingungen 20Grad, kein Wind, gefahren bin ich über Flachland, 25% über Autobahn max 130kmh, und Ortschaften sehr selten, Gangschalten bei cca 2500 Umdr.
    Leider hat man solche Testlaborbedingungen nur selten. Normal fahre ich kaum unter 7 Liter.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NICK

    NICK Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studi
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170CDI L
    Hallo manec,
    zuerst einmal herzlich willkommen hier im Forum und viele Gruesse in die Goldene Stadt! *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Idealere Bedingungen waeren bei kaelteren Temperaturen gegeben.
    Mit viel Glueck kannst Du also diesen Bestwert im Winter also nochmal unterbieten. ;)

    Viele Gruesse,
    NICK
     
  4. #3 Wilder_Alex, 28.09.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo zusammen, ein super Verbrauch finde ich.
    Wir haben einen 1,6 Liter Vaneo und der Verbraucht locker 9,6 Liter
    und das ist schon einmal viel zu viel.
    Denn unser Nachbar hat einen 1,9 Liter Vaneo und der verbraucht nur 9,1 Liter.
    Tja
    Gruss Alex ;D
     
  5. #4 capt. tux, 15.01.2004
    capt. tux

    capt. tux Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI1.7
    Hallo zusammen,

    also ich bin mit dem Verbrauch meines Vaneo CDI1.7 nicht so ganz zufrieden. Bei praktisch ausschliesslich Langstreckenbetrieb (über 60km Autobahn einfache Strecke zur Arbeit) komme ich bei maximaler Geschwindigkeit von 130 km/h und vorausschauender Fahrweise nicht unter 7.7 lit. / 100 km. :o
    Nebenbei: Der Reifendruck beträgt 2.5 bar, Klima ist aus.

    Ist ein gewisser Anteil an Kurzstrecke dabei, dann sind es ca. 8.3 l. *mecker*

    Da mir das eindeutig zu hoch ist, hab' ich den Wagen in meine DC-NL gebracht. Die haben ihn durchgecheckt und das Steuergerät resettet.

    Mal sehen, ob's hilft. - Mehr demnächst hier....

    Gruss,
    Capt. Tux.
     
  6. #5 capt. tux, 12.04.2004
    capt. tux

    capt. tux Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo CDI1.7
    Tja - bisher hat sich am Verbrauch nix getan.
    Laut meiner DC-Werkstatt kann das im Winter aber am elektrischen Zuheizer liegen, der wohl einiges an Leistung schlucken muss.
    Und dazu kommen dann noch die Winterreifen....

    Mal sehen: In den nächsten Tagen werd' ich wohl meine Sommerräder mit neuen Alus (Exclusive Line L 15 Zoll) :D montieren lassen.

    Weitere Verbrauchsinfos folgen dann in Bälde !

    Grüsse an alle !
     
  7. #6 schnudel6, 12.04.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Immer wiedr liest man in den Foren das die Winterreifen Schuld sind.
    Schaut mal bei den Rollwiderständen der Hersteller. Die sind nämlich kaum höher als bei den Sommerpneus. Im Spritverbrauch kaum relevant.

    Den elektrischen Zuheizer kann ich schon eher zählen lassen, was aber mehr bei Kurzstrecke der Fall ist.
    Zumal er auch erst ausschaltet wenn die Innentemperatur z.B. 23 Grad erreicht sind.

    Es gibt im WIS eine Kraftstoffverbrauchsmessung. Lasst Euch die bei DC mal ausdrucken und Fahrt nach ihr.




    Klaus
     
  8. tsjjl

    tsjjl Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergstrasse (Südhessen)
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 cdi Autom.
    Hallo,

    unser neuer VANEO 1,7 cdi AUTOMATIK genehmigte sich auf die ersten 1.200 km 8,4 Liter pro 100 km. Für einen Automatik im Kurzstreckenbetrieb finde ich den Wert noch akzeptabel.


    Gruss Thomas
     
  9. #8 elchdiesel, 19.04.2009
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    So, jetzt habe ich mal ein Thema aus dem Keller geholt, aber Verbrauchswerte sind ja immer ein Thema...

    Unser Vaneo Family CDI 1.7 (Schaltgetriebe), ist jetzt 6 Jahre alt. Der Verbrauch lag am Anfang bei ca. 7,7 l/100km (so bis 10-12tkm).
    Lange Zeit habe ich mich nicht für den Verbrauch interessiert, der Vaneo wird hauptsächlich von meiner Frau gefahren.

    Jetzt hat er rund 60tkm auf der Uhr. Letzte Woche sind wir rund 400 km an einem Tag gefahren (80% BAB/Landstraße, Rest Stadt)
    und hatten einen Verbrauch von exakt 20,5 Litern, d.h. rund 4,9l/100 km. *daumen*

    Habt ihr Vaneo CDI 1.7 Besitzer ähnliche Erfahrungen gemacht, dass im Laufe der Zeit der Verbrauch so deutlich runter geht? Oder an was könnte es liegen?

    Ich werde jetzt öfters nach dem Verbrauch schauen, da mich der Wert von unter 5 Litern doch recht stutzig *kratz* macht.
     
  10. #9 Nordfjord, 19.04.2009
    Nordfjord

    Nordfjord Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Demmin
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7CDI Bj.2005
    Hi,

    also ich habe den Vaneo 1.7CDI so ein gutes Jahr und mein Verbrauch liegt bei 7,5-8,5l/100km.
    Ich fahre fast jede Woche ca.500km BAB mit Tempo 140km/h im Schnitt.
    Bei 100km/h liegt er bei 7l.
    5,9L haben die wohl im Labor geschafft *LOL*
     
  11. #10 Galaxy510, 19.04.2009
    Galaxy510

    Galaxy510 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Wuerttemberg
    Marke/Modell:
    414, 1.7 CDI, Family
    Den Verbauch von einer Fahrt zu ermitteln ist beim Vaneo nahezu unmöglich. Die Füllmengen beim Tanken varieren doch sehr stark. Wenn die Fahrbahn der Tankstelle nur leicht schräg ist, dann hat man deutlich andere Werte. Selbst wenn Du Dir die Mühe machst und den Vaneo wirklich bis oben hin volltankst, was ewig dauert und die Tankgeber öfter killt, dann hast Du immer noch verschieden Werte. ICh habe meinen Vaeno bei Spritmonitor angemeldet und führe da genau Buch. So kommt dann doch über die Dauer ein sehr realistischer Wert dabei raus, der bei uns so bei 7,4 Liter/100 km liegt, bei gemischtem Alltagsbetrieb. Sicherlich geht das noch etwas tiefer, dann darf man aber die "Atemberaubenden" *LOL* Fahrleistungen des Vaneo nicht abfragen.

    Also unter 5 Liter halte ich für schwer machbar, auch wenn die Bedingungen nahezu optimal gewesen wären.

    Gruß Andreas
     
  12. #11 elchdiesel, 19.04.2009
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Mir geht es ja auch nicht darum, einen Traumverbrauchswert zu verbreiten sondern eher um die Frage, ob eventuell ein Problem vorliegt.

    Ich hatte bis Okt./2008 einen A170 CDI mit AKS, den ich regelmäßig mit 4,8 l/100km gefahren bin (95% BAB bei 120km/h im Schnitt).
    Gesamtfahrleistung 194tkm und über jede Betankung Buch (Excel-Liste auf einem PDA) geführt. Da der Vaneo deutlich schwerer ist, ist mir schon klar,
    dass ich auf Dauer nicht an die Werte meines A170CDI kommen kann (andere Faktoren mal nicht berücksichtigt).

    Ich werde über das Betanken des Vaneo für die nächsten par 1000 km Buch führen und schauen, welcher Wert sich so ergibt.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 stroker, 19.04.2009
    stroker

    stroker Guest

    Also ich hab da mal die Übersicht meines ehem. Vaneos (1.9 mit Schaltung und vieeeel Stadtverkehr)
    als Link für euch: Biddeschööööön (=[​IMG])

    Im Stadtverkehr säuft der Vaneo wie ein Loch, Auf langen Autobahnfahrten und
    auf der Landstraße "geht es noch." (Bei dem Gewicht)

    Wie schon geschrieben: NICHT ÜBERTANKEN !!! -Wenn die Zapfpistole abschaltet,
    ist Schluss. -Man bekommt zwar noch was rein, aber das Zerstört u.U. den
    Tankgeber*


    * Durch Übertankung wird Messbereich des Hebelgebers überschritten.
    (Bei übertanktem Fahrzeug (mehr als 54l) bleibt die Kraftstoffanzeige über die
    Distanz von ca. 100 km auf "voll" stehen.)

    Die Folge sind teure Reparaturen, welche nicht (mehr) auf Kulanz abgewickelt
    werden.
     
  15. #13 Galaxy510, 20.04.2009
    Galaxy510

    Galaxy510 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Wuerttemberg
    Marke/Modell:
    414, 1.7 CDI, Family
    Ich wollte Dir nicht unterstellen, dass Du hier Traumwerte verbreitest, sondern einfach darauf hinweisen, das beim Vaneo die Messung nicht ganz so einfach geht.
    Hier mal noch ein Link meiner Auswertung bei Spritmonitor.

    Gruß Andreas


    Hier klicken
     
Thema:

Verbrauch 5,9 Liter bei CDI 170

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 5,9 Liter bei CDI 170 - Ähnliche Themen

  1. Bujii mercedes a200 cdi /2005

    Bujii mercedes a200 cdi /2005: Buna ziua..ma crasnii AJUTA si le mina ca cineva imi spuna undec
  2. W168 A 170 CDI, EZ 2004

    A 170 CDI, EZ 2004: Servus in die Runde, ich verkaufe meinen A 170 CDI, EZ 2004, weil ich aus Platzgründen ein größeres Fahrzeug brauche. Evtl. wird es ja sogar ein...
  3. W169 Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik

    Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Habe einen scheckheftgepflegten W169 mit vielen Neuteilen und schöner Ausstattung zu verkaufen. Der...
  4. W168 A170 CDI L

    A170 CDI L: Hallo Elchfans *elch* Verkaufe meinen treuen Wegbegleiter aus der Studienzeit, einen A170 CDI Lang. Das Fahrzeug besitzt eine Metalliclackierung,...
  5. Kühlwasserverlust cdi

    Kühlwasserverlust cdi: Kühlwasserverlust im Motorraum vorne links Beifahrerseite. Eine Leitung die von hinten links runter unter eine Verkleidung und dann übergang...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.