Verbrauch A170CDI

Diskutiere Verbrauch A170CDI im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo und Guten Morgen zusammen, ich bin ganz neu hier und habe die Seite erst gestern entdeckt. Ich bin natürlich superbegeistert und möchte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FPrior

    FPrior Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Hallo und Guten Morgen zusammen,

    ich bin ganz neu hier und habe die Seite erst gestern entdeckt. Ich bin natürlich superbegeistert und möchte erstmal ein ganz großes Lob aussprechen. *thumbup*
    Wäre froh gewesen wenn ich die Seite eine Woche früher entdeckt hätte. ;(
    Aber nun zur Sache:

    Habe mir erstmalig eine A-Klasse gekauft, natürlich wegen des Verbrauchs einen Diesel. Dabei hab ich mich für den 170er entschieden.
    Den Wagen habe ich am Samstag abgeholt, natürlich gebraucht und bei der ersten Probefahrt auch direkt vollgetankt.

    Leider wundere ich mich sehr über den Verbrauch oder aber über die Tankanzeige, ich weiss es nicht genau *mecker*.

    Ich habe seit Samstag (nach dem Volltanken) bis jetzt gut 250 km gefahren und die Tankanzeige ist kurz vor Halb :(-ist das normal ?????

    Mach ich mir unnützt sorgen, oder ist irgendwas mit dem Elch?

    Hab leider sonst noch keine Erfahrungswerte, kann mir jemand helfen???
    ;(
    Hier noch ein paar Daten:
    4 Jahre alt, 44.000 gelaufen und Halbautomatik

    Vielen, vielen dank :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 03.09.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ FPrior

    Willkommen im Forum,

    mach dir wegen den Verbrauch erstmal keine Sorgen, jenachdem wie du beim Tanken stehst, wird der Tank nicht " richtig " voll.
    Versuch mal immer an der gleichen Tanke zu Tanken, und dann schau mal, was du so bei 3 - 4 Tankfüllungen verbrauchst.

    Meinen damaligen A 170 CDI mit AKS habe ich im Urlaub unter 5 L gefahren, mit dem jetzigen Elch verbrauche ich auch mehr.

    Dietmar
     
  4. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Die Tankanzeige funktioniert wohl nicht wirklich linear. Ausserdem wurde hier oft von Problemen mit der Anzeige berichtet. Also erstmal nachtanken und schauen, was wirklich verbraucht wurde. Mit Automatik und Klima kann zum Anfang auch 7l/100km normal sein.

    Mit meiner Langversion verbrauche ich meist knapp über 6 l/100km (oft 6.2), wenn die Tankanzeige auf "halb" steht, sind dann etwas über 400km vorbei...

    Also, ich tippe eher auf die Tankanzeige als auf extrem hohen Verbrauch...
     
  5. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Wenn du 'normal' gefahren bist und die Hälfte des Tanks von der Nadel schon bei unter 300km durchwandert wird, so würde ich dies mal ein paar Tankfüllungen beobachten und dann bei MB den Tankgeber tauschen lassen. Danach zeigt die Nadel ein lineares Verhalten.

    Habe die Verbrauchskurve und -daten von meinem auf meine Homepage (siehe unten) unter 'Facts' gestellt. Kannst ja mal schauen...
     
  6. FPrior

    FPrior Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Köln
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Vielen Dank für Deine Hilfe, Deine Seite find ich echt klasse !!!
    Interessiere mich für die Zusatznebelscheinwerfer in der Schürze. Bin beim lesen der Beiträge immer wieder auf den Begriff "Mopf" gestossen. Kann mir jemand sagen was das bedeutet? Wie gesagt bin erst seit knapp einer Woche Elchbesitzer. :]
     
  7. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    @ FPrior: MoPf bedeutet Modellpflege d.h. alle Modelle die nach 03/01 hergestellt worden sindhabe diese, die davor heissen in Kurzform PreMoPf....

    Viel Spass auf Elchfans.de
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verbrauch A170CDI

Die Seite wird geladen...

Verbrauch A170CDI - Ähnliche Themen

  1. A190 Verbrauch

    A190 Verbrauch: Haben wir unter uns Fahrer eines 190 mit Automatik der unter 9 liter \ 100 km schafft? Ich habe meinen Frisch gewartet außer Kerzen neu und komme...
  2. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  3. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  4. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  5. Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell

    Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell: Hallo, habe die letzten Tage öfter Langstrecke fahren müssen, der Verbrauch ist bei mir bei 9.98L/100km auf die letzten 6770km (habe den Wagen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.