W169 Veredeln und aufwerten

Diskutiere Veredeln und aufwerten im W169 Tuning und Veredelung Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Hi liebe Community! ich habe seit Montag meine A170( W169) 2004. Nun ist es so, das wir noch eine B Klasse von 2019 im familiären Fuhrpark...

  1. #1 EasyFly, 07.11.2022
    EasyFly

    EasyFly Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    69250 Schönau
    Marke/Modell:
    A 170; W169 08.2004
    Hi liebe Community!

    ich habe seit Montag meine A170( W169) 2004.

    Nun ist es so, das wir noch eine B Klasse von 2019 im familiären Fuhrpark haben.
    Da bin ich jetzt etwas neidisch, denn das Lenkrad in der B Klasse ist schon nice…

    nun hab ich über eBay Kleinanzeigen Lenkräder gefunden, die laut Anzeigentext passen könnten.

    Nun zu meiner Frage, ist es möglich ein moderneres Lenkrad in meine A Klasse einzubauen?

    Danke für euer Feedback
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Veredeln und aufwerten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 08.11.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Lenkrad passt, aber die Elektronik wird nicht Funktionieren.
    Dein altes Lenkrad ist noch mit Analogen Tasten (Widerständen) bei dem Neuen ist schon ein LIN-Bus System verbaut.
     
    monster und Hans14468 gefällt das.
  4. #3 EasyFly, 08.11.2022
    EasyFly

    EasyFly Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    69250 Schönau
    Marke/Modell:
    A 170; W169 08.2004

    Danke für deine schnelle Rückmeldung.
    Das hatte ich mir schon fast gedacht, aber gibt es aus den Nachfolger Modellen kein optisch ansprechenderes Lenkrad?
    Wäre es denn allzu kompliziert das umzubauen?
    Ich bin kein Elektriker und kann mir daher keine richtige Vorstellung davon machen, was da alles zu beachten ist, leider.

    Falls jemand eine Idee hat oder so etwas schon gemacht hat und mir helfen kann freue ich mich auf das Feedback.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. A2020

    A2020 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2022
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schalter, Sportfahrwerk, Vollledersitze elektrisch, Sitzheizung, 4 Fensterheber, Audio 20 mit Soundanlage, Klimaautomatik, Aktiver Park-Assistent, Licht- & Sichtpaket, Komfortpaket, 2-Wege-Lenkradverstellung, anklappbare Außenspiegel, Steppenbraun
    Marke/Modell:
    A 200, Bj. 2009, 115000 km
    Zefix und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 masseur, 08.11.2022
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    172
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09 - Smart 451 turbo
    Hallo, hier mal ein Beispiel wie ich es gemacht habe.
     

    Anhänge:

    Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 08.11.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Normale ältere MFL funktionieren Analog:
    AnalogKeyPad Schmatic3.jpg

    Neuere haben Lin Bus Steuerung, also quasi Sender im Lenkrad die ein Signal senden:
    lin_botschaft.png

    Es gibt aber Adapter, die aus CAN oder Lin Bus wieder Analog machen.
    99016.jpg

    Kostet aber .... https://www.multiplanet.ch/cp2-uni-...edienungsadapter-fuer-canbus-ibus-linbus.html
     
  8. #7 EasyFly, 08.11.2022
    EasyFly

    EasyFly Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    69250 Schönau
    Marke/Modell:
    A 170; W169 08.2004
    Danke für Eure Rückmeldungen und Hilfestellungen.

    Die gezeigten Lenkräder sehen richtig nice aus, aber mich stören die Tasten was der eigentliche Hauptgrund für meine Überlegung ist.
    @Heisenberg: Danke für die differenzierte Hilfe bezüglich der Elektrik.

    Hat hier jemand schon mal so eine Umrüstung gemacht?
    Falls ja, ist es sehr aufwendig, dass man sagt es lohnt sich nicht oder ist es "relativ" simpel das es sich doch lohnen könnte.
     
  9. #8 Heisenberg, 08.11.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Ist mir nicht Bekannt!
    Ich selber habe meinen W168 auf MFL umgerüstet, erst mit einem W169 und danach mit einem W203 Lenkrad, weil Analog!

    Ein W176 Lenkrad hatte ich auch schonmal in Betracht gezogen, aber alleine der LIN-Bus Converter kostet mehr wie das Lenkrad.
    Ich könnte mir aber vorstellen (ex. Elektroniker) die Mimik umzubauen auf Wiederstand/analog Technik :D
    Habe jedoch bisher noch kein Lenkrad gekauft und auch keine Muße im Moment das ganz anzugehen.

    Gerne hänge ich aber hier die Schaltpläne der einzelnen Lenkräder/Mantelrohrmodule an.
     

    Anhänge:

    EasyFly gefällt das.
  10. #9 MBA170, 08.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2022
    MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    584
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Bitte nicht, dass sieht schrecklich aus. Am schönsten sind immer Originalteile. Ein W246/C117/W176 Lenkrad würde wie ein Fremdkörper aussehen.

    Ist meine Meinung. Vielleicht bin ich was das angeht etwas verrückt, aber ich tue mich schwer bei irgendwelchen Nachbau Tuning Geschichten. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden…
     
  11. #10 stuermi, 08.11.2022
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    2.154
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Muss ich sehr widersprechen! Hier mein Brabus Lenkrad, welches ich mir seinerzeit für viel Geld gegönnt habe:

    DSCF2366a.jpg
     
    Zefix, Heisenberg und monster gefällt das.
  12. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    584
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Gut, Brabus, Lorinser usw. (Mercedes-Tuner) bilden da auch bei mir eine Ausnahme. Aber die Teile sind sowohl qualitativ als auch optisch nicht vergleichbar
     
  13. #12 monster, 08.11.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    685
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 08.11.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.932
    Zustimmungen:
    17.856
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Er meint scheinbar die Tasten als solches ... da gibt es natürlich schöneres.
     
  15. #14 Micha1979, 08.11.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2022
    Micha1979

    Micha1979 Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Marke/Modell:
    W168, Volvo V70II, Volvo V50
    Sind diese Lenkräder denn eigentlich erlaubt? Ich habe mir jetzt auch mehrere angesehen die beledern, unten abgeflacht usw. Ist glaube fraglich ob es im Fall der Fälle wirklich erlaubt ist.

    Lenkrad von anderen Baureihen sowieso nicht zugelassen! Sorry, aber hatte mit Licht schon den Fall. Alles von anderen Baureihen, Baujahren usw, ob Lenkrad, Licht, Fahrwerke usw. ist nicht zulässig. Fraglich ist noch ob Lenkrad neu beledern usw. auch zulässig ist. Eigentlich ist ein ganz einfacher Lenkradbezug nicht zulässig! Ich möchte nicht das gedacht wird das ich jetzt so kleinlig bin oder so. Ich kenne Menschen die richtig viel und hart bezahlen mussten für so Kleinigkeiten!
     
  16. #15 stuermi, 09.11.2022
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    2.154
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Also mein Brabus Lenkrad wurde vom TÜV eingetragen. Neu beledern ist auf jeden Fall zulässig. Du darfst ja auch neue Reifen aufziehen lassen ;-)
     
    Heisenberg und monster gefällt das.
  17. #16 EasyFly, 09.11.2022
    EasyFly

    EasyFly Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    69250 Schönau
    Marke/Modell:
    A 170; W169 08.2004
    Danke an alle für ihre Meinungen, denn es ist ja immer wieder schön zu sehen, welche unterschiedlichen Meinungen und Ansichten des gibt.

    @monster: mir geht es um die Optik der Multifunktionstasten am Lenkrad.

    @Micha1979: nein wieso kleinlich, jeder hat seine Meinung und seinen eigenen Geschmack. Zum Glück!!

    @MBA170: klar, manche Teile sollten original bleiben, da stimme ich dir zu.
    Aber es gibt nun mal unterschiedliche Geschmäcker und mir gefällt das original verbaute Lenkrad nicht.
    Da wir eben eine neuere B -Klasse haben und das Lenkrad darin gefällt mir halt besser.
    Und solche nachbauten oder "billig Tuning" Teile find ich auch nicht gut. Deswegen möchte ich ja ein original Lenkrad aber eben nur aus einem aktuelleren Modell der A-Klasse.

    Mir ist es wichtig, dass jeder/ jede sagen kann was ihm/ihr dazu einfällt, weiß oder sonst auch immer Hauptsache, dass die Meinung oder Aussage respektiert wird.

    Das mit einem Lenkrad aus einem anderen Modell betrifft, muss ich mal bei meinem vertrauten Nachfragen, vielleicht weiß der was.

    würde mich freuen wenn hier noch weitere Meinungen kommen.

    Danke soweit
     
  18. #17 thueringer, 09.11.2022
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    476
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    W245 B200, BJ 11/2008
    Schon mal über ein Lederlenkrad aus dem W245 nachgedacht? Das könnte doch passen, und passt zum Interior.

    Die Tasten sind 'schöner', und wenn die abgeranzt aussehen, kann man die relativ einfach ausbauen, zerlegen und den Softlack abwaschen.


    61666381888515682.jpg




    .
     
    Zefix, Heisenberg und monster gefällt das.
  19. #18 EasyFly, 09.11.2022
    EasyFly

    EasyFly Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    69250 Schönau
    Marke/Modell:
    A 170; W169 08.2004
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. A2020

    A2020 Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2022
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schalter, Sportfahrwerk, Vollledersitze elektrisch, Sitzheizung, 4 Fensterheber, Audio 20 mit Soundanlage, Klimaautomatik, Aktiver Park-Assistent, Licht- & Sichtpaket, Komfortpaket, 2-Wege-Lenkradverstellung, anklappbare Außenspiegel, Steppenbraun
    Marke/Modell:
    A 200, Bj. 2009, 115000 km
    Das stimmt so nur bedingt. Die Optik ist natürlich Geschmackssache, klar, die Fertigungsqualität steht dem Original aber in nichts nach.
    Ich selbst habe zwar keines dieser Lenkräder verbaut, ein Arbeitskollege hat beim verlinkten Anbieter jedoch eines für seinen Audi beziehen lassen. Das Leder ist eigens für den Automobilbau zertifiziert und die Verabeitung sieht und fühlt sich perfekt an.

    Ich persönlich bin zwar auch ein ziemlicher Original-Fetischist, aber dass der Bezug bei den Umbauten rechts und links perforiert ist, wo man das Lenkrad am Häufigsten anfasst, finde ich ausgesprochen angenehm. Das erhöht die Griffigkeit (in Verbindung mit dem dickeren Kranz) ungemein.

    Mein Sportpaket-Lenkrad ist zwar nur minimal dünner, der Kranz ist aber oben und unten gelocht, weshalb die Hände zumeist das weniger atmungsaktive Glattleder anfassen und schneller zu schwitzen beginnen. Da hat der Austausch-Anbieter sogar weiter gedacht als der Hersteller.
     
    Heisenberg und stuermi gefällt das.
  22. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    541
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
     
Thema:

Veredeln und aufwerten

Die Seite wird geladen...

Veredeln und aufwerten - Ähnliche Themen

  1. Audio 20 Akustische Aufwertung in der A200 CDI

    Akustische Aufwertung in der A200 CDI: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 28 Jahre alt und seit ca. 6 Wochen glücklicher Besitzer eines...
  2. W168 Anschaffung...aber fragen wg. optischer "Aufwertung"

    Anschaffung...aber fragen wg. optischer "Aufwertung": Wir wollen einen Elch anschaffen. Prinzipiell gefällt uns die Langversion besser. Nur scheint es die in Österreich eher selten und wenn dann nur...
  3. W168 Innenraum mit Alcantara veredeln ...

    Innenraum mit Alcantara veredeln ...: Hallo und guten Abend, an meinem Evo möchte ich gerne das Cockpit und die Mittelkonsole in Alcantara beziehen lassen und schön mit hellen Nähten...