W168 Vergleichsgutachten Alshain

Diskutiere Vergleichsgutachten Alshain im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Folgendes Problem : Tüv hat als einzigstes bemängelt Rad/Reifenkombi nicht zulässig. 7,5 x 17 Alshain auf 205/40/17 Reifen....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Hallo!

    Folgendes Problem :

    Tüv hat als einzigstes bemängelt Rad/Reifenkombi nicht zulässig.

    7,5 x 17 Alshain auf 205/40/17 Reifen. Tragfähigkeitsindex alles ok .

    Habe unter **Suche** schon ein Text gefunden aber gibt leider keine weiteren Infos heraus.

    Jemand für mich ein Verlgeichsgutachten parat? :)


    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wuppertaler, 30.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Was haben die den genau bemängelt !?
    ( Radabdeckung, keine Freigabe, oder ? )

    Gruss Uli
     
  4. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Zitat Anfang - Der 205/40/17 Reifen soll in der Kombination mit den 7,5 x 17 ET 37 nicht zulässig sein- Zitat Ende

    Es gibt jemanden der hat die Kombi so eingetragen, nur leider weiss ich die Kontaktdaten nicht. *rolleyes*
    Reifen Abdeckung passt alles nur wie gesagt die Kombi wurde bemängelt.Ich war leider auch nicht anwesend, da ich den A zum Check und endgültigen TÜV-Abnahme zu Mercedes gebracht habe.
     
  5. zombie

    zombie Guest

    Liegt wohl an den 7,5. Normal haben die ja für den W168 7,0x17 als zulässig. Man könnte das auch günstig durch Federwegsbegrenzer TÜV freundlich hinbekommen
     
  6. #5 Wuppertaler, 30.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Du solltest Dich dann mal beim TÜV erkundigen WARUM die nicht zulässig sein sollen. Ein " Vergleichsgutachten " ( so etwas gibt es bei Rädern nicht ) hilft Dir nicht wenn der TÜV nicht mitspielen will und selbst wenn die jemand eingetragen hat dann kann das dem zuständigen TÜV am Ars.. vorbei gehen.

    Hinweis ( trotz bereits vor EU Richtlinie erfolgter Eintragung ):
    Ein aus dem Radkasten herausstehender Reifen ( bzw. Felge ) kann unter Umständen nach § 30c StVZO
    bemängelt oder die Abnahme des Fahrzeuges verweigert werden.

    EDIT : auf den Bildern im FDB - Eintrag sieht es so aus als wenn Deine Räder überstehen, deshalb :
    Gültig ist die EG-Richtlinie 94/78/EG, diese besagt, dass die komplette Reifenbreite abgedeckt werden muss. Die Richtlinie bezieht sich auf das EG-Typgenehmigungsverfahren. Das heißt, dass alle ab 1995 gebauten Fahrzeuge, die eine EG-Typgenehmigung erhalten wollen, diese Richtlinie erfüllen müssen.

    Anforderungen an die Radabdeckung nach EG-Richtlinie ( 78/549/EWG i.d.F. 94/78/EG ) :
    Die Radabdeckung muss bei fahrbereitem Fahrzeug, mit einem Insassen auf dem Vordersitz und bei Geradeausstellung der Räder die folgenden Anforderungen erfüllen.
    Man lege das Lineal senkrecht an der Radmitte an und kennzeichne wieder die Flanke mit Kreide. Nun trägt man einen 30Grad Winkel nach vorn und 50Grad Winkel nach hinten ab und kennzeichnet wieder die Flanken. In diesem Bereich muss das ganze Rad abgedeckt sein.
    Also Reifen und Felge => das komplette Rad incl Ventil, Nabenkappe usw.

    Gruss Uli
     
  7. #6 Mr. Bean, 30.03.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    [​IMG]

    Vorne ist er zu breit ... Hinten setzt er ohne Begrenzer auf :-/ Und wie klappt das an der Front *kratz*

    Woher sind die Felgen *kratz*


    Normal sind:

    http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/a-klasse_detailansicht.php?aklasse=2983


    Klar das die keine Zulassung für'n Elch haben :-/
     
  8. #7 Wuppertaler, 30.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    @Ken

    *kratz*eh, sind / waren die Räder bisher noch nicht per Einzelabnahme eingetragen ???

    :o Oh, oh, nix mit StVZo, also fahren ohne Zulassung, ohne Versicherungsschutz ......... *heul*
    Du kannst Froh sein das die nur die TÜV Abnahme verweigert haben.

    Gruss Uli
     
  9. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Hallo!

    Auto abgemeldet schon seit 08 steht FDB...


    Vorne passt es. Reifen und Lauffläche ist abgedeckt und er schleift nicht.

    Hinten setzt er nicht auf..

    Felgen sind eine eine Kombination SLK,CLK mit der Bezeichnung ''ALSHAIN''. Evo Felgen haben 7x17 und andere ET..

    Stehen nicht über und alles ist abgedeckt vorne wie hinten und wurde auch nicht bemängelt.

    Meine Aussage und gleichzeitige Frage :

    Leider Thema verfehlt..

    Thread kann geschlossen werden.. Danke
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Wuppertaler, 31.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *gn8*
     
  12. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Thema auf Wunsch des Themenstarters geschlossen.
     
Thema:

Vergleichsgutachten Alshain

Die Seite wird geladen...

Vergleichsgutachten Alshain - Ähnliche Themen

  1. W168 Original 17 Zoll Evolution Alshain Sommerradsatz 205/40/17

    Original 17 Zoll Evolution Alshain Sommerradsatz 205/40/17: Hallo Elchfans ZUM VERKAUF STEHT EIN KOMPLETTER SOMMERRADSATZ 205 / 40 R17 auf ORIGINAL MERCEDES-BENZ " EVOLUTION EVO ALSHAIN " ALUFELGEN für...
  2. W168 Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k

    Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k: Hallo Elchfans, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen A160, BJ. 2001, Farbe polarsilber: - Änderung der gesamten Classic Beplankung in Avantgarde...
  3. W168 Mercedes Felgen Alshain 7.5 x 17 und 8.5 x 17

    Mercedes Felgen Alshain 7.5 x 17 und 8.5 x 17: Starte nochmal einen Aufruf ! Möchte gerne meine Felgen loswerden .. Felgen haben keine Macken und keine Schäden. Reifen könnt ihr dazu haben...
  4. Farbcode der Alshain Felge?

    Farbcode der Alshain Felge?: Guten Morgen Leute! Ich suche die passende Farbe (Silber) fürs Ausbessern meiner Alshain-Felgen. Im Netz habe ich die Empfehlung:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.