Verkabelung / Schaltplan el. Fensterheber (2 fach) vorhanden?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Mimo, 26.07.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mimo

    Mimo Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    Hallo Leute!

    Ich bin ja so voller Tatendrang... ;D

    Nur leider auch enttäuscht, als ich die zwei Reparaturbücher durchgeblättert habe, die ich mir zugelegt habe... Keine Stromlaufpläne dabei... ;(

    Hat jemand Infos, wie die Motoren und die Schalter verkabelt sind?

    Wäre dankbar für jede Info... Suchfunktion habe ich verwendet, aber nicht wirklich etwas gefunden...

    Wie machen wir dass, wenn jemand ein Bild hat.. Hier in den Thread stellen? Oder per Mail?

    Danke schon mal..

    Grüße,
    Mimo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was hast du vor zu machen?
    Im Prinzip dürfte es ganz einfach sein.
    Pluspol Batterie => Sicherung => Schalter => Motor => zum Minuspol Batterie.
    Die Kabel suchen musst du schon selbst. Sollte aber auch nicht so schwer sein.

    gruß
     
  4. Mimo

    Mimo Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    @Jupp

    Und wie fährt das Ding dann wieder rauf? Es ist gerade die Umschaltung... wie und wo wird die gemacht?

    Grüße,
    Mimo
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Recht hast du. Da werden wohl Plus- und Minuskabel zum Schalter gelegt und anschließend wird einmal der Strom die eine Richtung rum geschickt und zum hochfahren durch vertauschen der Kontakte andersherum.
    Hast du dir mal angeschaut was für Kabel am Schalter ankommen?

    gruß
     
  6. Mimo

    Mimo Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    Ne, noch nicht. Ich hab das vor, wenn ich die MAL einbaue und das Wetter auch mal mitspielt. ;)

    Ich dachte, ich könnte schon vorher mein Vorhaben etwas durchdenken, wenn ich die Verkabelung kenne. Denn ich will den Wagen auch nicht so lange auseinandergepflückt lassen.

    Also Du meinst, der Motor hat nur zwei Kontakte und die Drehrichtung wird durch die entsprechende Polarität erzeugt? D.h. die Umschaltung erfolgt am Schalter.

    Das würde mir doch sehr gelegen kommen.

    Noch was... Haben die Motoren eigentlich ne End-Abschaltung? Ich habe zwar schon sämtliche FH-Beiträge hier gelesen, und es scheint, bei den 2-fach haben die Motoren keine Endabschaltung... Kann das jemand bestätigen?

    Das heisst also, dass der Motor solange versucht, das geschlossene Fenster weiter und weiter zu schliessen, bis man loslässt. Dies müsste man aber über eine Strommessung herausbekommen.

    Ich finde es nur merkwürdig, dass man das gar nicht hört? Irgendwie würde ich vermuten, dass man da geräuschmässig irgendetwas in der Tür doch hören sollte.

    Grüße,
    Mimo
     
  7. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Der Motor zieht solange Strom bis man den Schalter loslässt. Hören tut man freilich nichts, da 1.) Gleichstrom und 2.) der Motor blockiert. Ewig wird er das wahrscheinlich nicht mitmachen. Bei 4-fach siehts anders aus, da ist auch alles elektronisch gesteuert.
     
  8. uwe

    uwe Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei der Ausstattung 2-fach FH wird die Motorsteuerung per Wechselschalter vorgenommen. Dies bedeutet, dass die Bedienschalter die Strompolarität umschalten, je nachdem ob "rauf oder runter". In der Mittenstellung ist der Motor stromlos.

    Eine explizite Endabschaltung gibt es nicht. Der Motor verfügt aber über einen Bimetall-Schalter, welcher Ihn vor Überhitzung schützt. Dies kann man auch hören, wenn man die Fenster ganz nach oben fährt und den Schalter weiterhin betätigt lässt. Nach einigen Sekunden macht es "klick" und der Bimetallschalter hat abgeschaltet. Es geht dann nichts mehr, solange bis sich der Schalter wieder abgekühlt hat. Danach kann man das Fenster wieder herunterfahren.

    Bei der Ausstattung 4-fach FH werde die Motoren über den CAN-Bus gesteuert. Hierbei haben die Motoren auch einen Drehzahlgeber, mit welcher die Endabschaltung und der Blockierschutz/Einklemmschutz realisiert wird.

    Gruß Uwe
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mimo

    Mimo Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    Moin, ihr zwei!

    Danke für Eure Antworten. Mit Deiner Beschreibung, uwe, ist dann soweit ersteinmal alles klar... Hat mir sehr weitergeholfen. :)

    Grüße,
    Mimo
     
  11. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,

    >> Bei der Ausstattung 4-fach FH werde die Motoren über den CAN-Bus gesteuert. Hierbei haben die Motoren auch einen
    Drehzahlgeber, mit welcher die Endabschaltung und der Blockierschutz/Einklemmschutz realisiert wird. <<

    ist das beim Lamellendach auch so, oder gibt es da keine Endabschaltung?
    Oldman
     
Thema:

Verkabelung / Schaltplan el. Fensterheber (2 fach) vorhanden?

Die Seite wird geladen...

Verkabelung / Schaltplan el. Fensterheber (2 fach) vorhanden? - Ähnliche Themen

  1. W168 2 Sitzschubladen mit Schmutzeinlade

    2 Sitzschubladen mit Schmutzeinlade: Möchte 2 Sitzschubladen Teile Nr. A 168 840 01 74 mit Schienen und mit Schmutzeinsatz Teile Nr. A 168 843 01 95 verkaufen Komplett incl....
  2. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  3. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Elchfans nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass ihr...
  4. Bremsbelagverschleißanzeige auch hinten vorhanden?

    Bremsbelagverschleißanzeige auch hinten vorhanden?: Hi, ich habe immer noch meinen Elch A 200 Automatik, Jetzt, seit eben, leuchtet die Brembelagverschleißwarnung auf. Kann ich erkennen ob das für...
  5. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.