W169 Verlust der Empfangsleistung

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Base, 19.02.2015.

  1. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Guten Tag.

    Ich habe ein aus meiner Sicht ein mysteriöses Problem, dass ich schon etwas länger beobachte.

    Es hat vor ca. 6-7 Monaten angefangen und war zwischendruch auch mal gar nicht aufgetretten.


    Vollkommen egal wie lange das Radio schon läuft oder ich es grade mit der Zündung einschalte, ich höre plötzlich fast nur noch rauschen aus den Boxen.
    Wähle ich einen anderen Sender, super Empfang, wechsle ich zurück auf den vorherigen Sender, super Empfang.
    Das hält dann mal so zwischen 5-40 Sekunden oder es tritt eine ganze Zeit nicht auf, mit dem rauschen.

    Ich merke manchmal Tag lang nichts davon, dann hab ichs mal einmal wieder, dann ne ganze Zeit kein Problem, dann zickt das Radio mal wieder ein paar Tage.


    Das Problem tritt für mich vollkommen unberechenbar auf, es liegt auch nicht an der Fahrstecke und dem Wetter.

    Hatte erst gedacht der Massepunkt oder die Stromversorgung des Antennenverstärkers, aber dann hätte ich ja keinen besseren Empfang beim Sender wechsel oder wäre das vorstellbar?
    Ich würde eher auf einen defekt des Radios tippen, dass er die empfange Frequenz nicht hält, was ich aber nicht hoffe.


    Nach dem ganzen warten und suchen nach einer Regelmässigkeit des Problems, bin ich nicht weiter, wo ich anfangen sollte zu suchen.

    Hoffe mal das mir hier ein Tipp, eine Meinung oder Idee von euch helfen kann.


    Greetz
    Base
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast010, 19.02.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    Hast du dir schon mal den Antennenfuß angeschaut?
    Wenn der evtl. Feuchtigkeit gezogen hat und der Anschluss dann korrodiert, dann geht auch die Empfangsleistung den Bach runter.
     
Thema:

Verlust der Empfangsleistung

Die Seite wird geladen...

Verlust der Empfangsleistung - Ähnliche Themen

  1. Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003

    Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003: Mein 170 CDI hat nun 100 TKM auf der Uhr und war bislang absolut fehlerfrei. Inspektionen und einmal LIMA neu. Sonst nix. Gestern habe ich fette...
  2. Vaneo 1.7 CDI Öl verlust Riemenseitig und riementrieb macht starke geräusche

    Vaneo 1.7 CDI Öl verlust Riemenseitig und riementrieb macht starke geräusche: Guten abend, brauche dringend euren Rat. Gestern war ich bei einer Kfz-Werkstatt um das Öl zu wechseln, Nachdem der Öl gewechselt worden war,...
  3. kühlwasser verlust ursachen

    kühlwasser verlust ursachen: Hallo, ich bin jetzt seit paar Tagen auch Besitzer von einem A160 BJ 98 mit 100.000 Km. Gleich nach dem Kauf ist mir aufgefallen das kein...
  4. plötzlicher Kühlflüssigkeit Verlust W168: Kühler defekt

    plötzlicher Kühlflüssigkeit Verlust W168: Kühler defekt: Nach einer Fahrt habe ich eine große Pfütze unter dem Motorraum entdeckt. Man sah, dass die wässrige Flüssigkeit rechts vorne vom Auto richtig...
  5. W168 Automatiköl-Verlust

    Automatiköl-Verlust: HAllo A-class-Fahrer bei meinem A190 mit Automatikgetriebe gab`s Getriebeölverluste,lt. MB-Werkstatt wohl ein Simmerringproblem.Getriebeöl wurde...