Verriegelung der Rücksitzbank macht Geräusche

Diskutiere Verriegelung der Rücksitzbank macht Geräusche im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, leider leidet auch mein jetziger A 180 unter Knarz- und Knackgeräuschen im Heckbereich. Hatte erst die Heckklappe im Verdacht. Die ist es...

  1. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    leider leidet auch mein jetziger A 180 unter Knarz- und Knackgeräuschen im Heckbereich.
    Hatte erst die Heckklappe im Verdacht. Die ist es aber nicht. Die Geräusche kommen von der Verriegelung der Rücksitzlehne.
    Habe die letzten Tage immer wieder versucht das Ganze durch Schmieren des Verschlusses mit Fett zu beheben. Leider vergeblich.
    Auch den Haken einmal mit Gewebeband umwickeln brachte nichts.
    Das einzigste, was geholfen hat, war ein Stoffstreifen, den ich über den Haltehaken gelegt habe.
    Dann hab ich die Rücksitzbank verriegelt und Ruhe war.
    Meine Frage ist nun, ob es da an dem Riegel, oder der Rücksitzbank, eine Möglichkeit gibt, das etwas strammer zu stellen?
    Es knarzt wirklich bei jeder kleinen Unebenheit.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 28.04.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.835
    Zustimmungen:
    2.253
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Da ist die Entklapperanleitung:
    -
    http://www.elchfans.de/diy/w168/entklappern.php?st=3&um=1
    -
    Kennst Du die schon?
    Ansonsten, wenns klappert, folgenden Text schnell und laut sprechen:
    Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen.
    -

    Dann hörst du`s nicht mehr ... *teufel*
     
  4. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    möchte das Thema noch mal aufgreifen.
    Habe mir heute noch mal die Verschlüsse der Rücksitzbank angeschaut und festgestellt, dass sie deutliche Abnutzungsspuren zeigen.
    An den schwarzen Schnappern, die um die Haken an der Karosserie greifen, sieht man sogar diese schwarze Oberfläche (Kunststoff?) wegplatzen.
    Anscheinend hat der Vorbesitzer die Rückbank doch sehr häufig umgelegt und dann mit Schwung wieder einrasten lassen. Anders kann ich mir diese starke Abnutzung nicht erklären.
    Meine Frage wäre nun, ob hier jemand weiß, ob man die Schlösser erneuern lassen könnte? Das Gebastel mit Stoffstreifen gefällt mir als Endlösung nicht.
    Vielleicht kann ja jemand mit einer Zeichnung, bzw. den Teilenummern dienen.
    Vorab mal Danke im Voraus !

    Viele Grüße
     
  5. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG

    anders geht's wohl nicht. Zumindest bei meinem. Ich muß die Rückenlehne mit ordentlichem Schwung zurückknallen, ansonsten rastet sie nicht ein (der rote Alarmstift ist dann noch zu sehen). Allerdings klappert bei mir (wie lange noch?) nichts. *thumbup*
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verriegelung der Rücksitzbank macht Geräusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schloss Rückbank klappert

    ,
  2. mercedes gla knarzt

    ,
  3. W246 Klappern hinterbank

    ,
  4. rückbank schloss klappert,
  5. rückbank klappert,
  6. mercedes w246 rücksitzbank,
  7. tucsonrücksitz macht geräusche,
  8. a180 linke rückbank klappert,
  9. mercedes a 180 rückbank knarchst,
  10. Mercedes A180 rücksitze geräusche
Die Seite wird geladen...

Verriegelung der Rücksitzbank macht Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  2. Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken

    Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken: Mein 245 macht neuerdings Geräusche bei'm starken einlenken und gleichzeitigem Gasgeben, als wenn da ein Blech irgendwo schleifen würde. Wieder...
  3. Geräusche beim Fahren und aussteigen..

    Geräusche beim Fahren und aussteigen..: Hey, erstmal DANKE an die ganzen Helfer hier, die Ihre Freizeit für Leute wie mich opfern um Ihre Erfahrungen zu teilen!! Ich hab folgendes...
  4. Geräusch im Motorraum // Bremsen Quietschen

    Geräusch im Motorraum // Bremsen Quietschen: Moin zusammen, ich habe seit Ende letzten Jahres eine A-Klasse / W169 / Benziner / 95PS / Autotronic / BJ 2012 / Classic / 55.000 km und bin neu...
  5. Geräusch beim Gasgeben

    Geräusch beim Gasgeben: Hallo, ich fahre den W246 von 2012 und habe nun beim kurzen Gasgeben ein zischendes, pfeifendes Geräusch. Niedrige Drehzahl. Hört man beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden