Versch. Fußmattengrößen?

Diskutiere Versch. Fußmattengrößen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nabend, mal ne Frage: Gibt es für den kurzen Elch verschiedene Fußmattengrößen für Fahrer und Beifahrer? Hab orig. Fußmatten von DC. Sind aber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marco

    Marco Guest

    Nabend,

    mal ne Frage: Gibt es für den kurzen Elch verschiedene Fußmattengrößen für Fahrer und Beifahrer?
    Hab orig. Fußmatten von DC. Sind aber nicht passgenau. Stören tut es zwar nicht nur sieht etwas komisch aus. An der Mittelkonsole beim Gaspedal und linker Fuß Beifahrer kann ich anpassen wie ich will, passen nicht genau rein.

    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Versch. Fußmattengrößen?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselwiesel, 26.05.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Marco,

    es gibt die Fussmatten für Vor-MOPF und Nach-MOPF Elche, denke mal du hast genau die falschen.
    z.B. Ripsmatten
    Nr.: B6 636 0068 für W-168 ab 03/01
    Nr.: B6 635 9529 für W-168 bis 03/01
    Siehe Zubehörprospekt von DC für die A-Klasse.

    Gruss Christian
     
  4. #3 PIRAHNA, 26.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    oder die von Beifahrer
    auf die Fahrer seite tauschen
    und dann....passt ;D
     
  5. #4 nachtfalke, 25.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Hallo,
    mal eine Frage zu den Vor-MOPF und Nach-MOPF Fußmatten.

    Gibt es eigentlich ein optisches Unterscheidungsmerkmal (Abb z.B. bei Ebay) was das dort für Matten sind ?
    In den meisten Fällen beschreiben die Anbieter nicht, aus welchem Elch die Teile sind, und ich hab kein Interesse, irgend wann mal die falschen Matten zu ersteigern.

    Danke vorab für die Antwort

    Gruß Tom
     
  6. #5 Mr. Bonk, 26.12.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hallo Tom!

    << Hier >> siehst Du eine klassische MOPF-Garnitur! :)

    Die Fahrermatte ist eher kurz geraten und hat Löcher für die Befestigungshaken! VorMOPF-Matten sind länger und haben keine Löcher.

    Die Beifahrermatte weist auch ein andere Form auf... insbesondere die Abstufung auf der linken Seite haben die VorMOPF-Matten nicht! Die MOPF-Mittelkonsole (auf dem Boden) ist nämlich um einiges "dicker", als die VorMOPF-Konsole

    Letztlich: wenn für "hinten" nur 1 Teil komplett ist, handelt es sich auch immer um MOPF-Matten. VorMOPF waren meines Wissens immer 2-teilig hinten (also insgesamt 4-teilig).

    Sodele, jetzt warte ich mal auf die Einsprüche... ;) ;D
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also meine Vor-Mopf Matten, die ich orginal ab Werk drin hab, sehen genau so aus wie auf dem Bild bis auf die Beifahrermatte mit der doppelten Abstufung. Da gibt es bei mir nur eine. Die Fahrermatte und die eine Matte hinten sind genau die selben.

    gruß
     
  8. #7 Mr. Bonk, 26.12.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Welche Teilenummer?! Wann wurde die A-Klasse gebaut?! Dann müßtest Du ja auch schon das MOPF-Cockpit haben?! ???


    Also vor kurzem hatte ich ja mal die AMG MOPF-Fußmatten. Die sahen haargenauso aus, wie auf dem obigen Bild und haben **alle** nicht 100% in mein Modelljahr 2000 gepaßt.

    Die Beifahrermatte hat auf der linken Seite (mit der doppelten Abstufung) überhaupt nicht gepaßt, aber auch die Fahrermatte war viel zu kurz (und zu klein) und die 1-teilige Matte hinten paßte auch nicht optimal (um das Ende der Mittelkonsole herum).

    Die Heckklappenöffnung wurde ja auch schon vor der MOPF von der "Knopf"-Version auf die "Mulden"-Version umgestellt. Vielleicht ist das hier bei den Fußmatten genauso?!


    Was bleibt, ist immer noch den Verkäufer von Fußmatten nach der Teilenummer zu fragen! Nur damit hat man wohl Gewißheit die richtigen Fußmatten zu bekommen! *thumbup*
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So ich hab mir meine jetzt extra noch mal ganz genau angesehen.
    Es sind genau die, die auch bei Ebay abgebildet sind. Selbst die Beifahrerfußmatte hat diese doppelte Abstufung (ist mir noch nie aufgefallen). Eine Teilenummer hab ich leider nicht, da ich die Dinger ja schon mit bestellt hatte. Passen tut jedenfalls alles perfekt auch wenn es bei mir definitiv nicht das Mopf-Cockpit ist. Da meiner jedoch 03/2001 gebaut ist kann es schon sein, dass sich da zwischendurch etwas geändert hat.

    gruß
     
  10. #9 hobbykoch, 26.12.2003
    hobbykoch

    hobbykoch Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    eigentlich fast nur Koch
    Ort:
    aus dem Allgäu back in PF
    Marke/Modell:
    Elch A55 / Vaneo1.7
    @bonk

    also meine vor mopf hinten waren aber auch aus einem guß ........

    greetz

    thomas
     
  11. #10 nachtfalke, 26.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Danke erstmal.

    Wenn ich das aber richtig sehe, haben die Gummimatten auf der Beifahrerseite den doppelten Absatz auch bei der Mopf-Version nicht drin.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2450260172&category=40227
    Diese Matten haben die Bestell-Nr für den Satz: B6 668 0145 und sind laut meiner mir vorliegenden Preisliste ( für W 168 ab 03/01 ). Die Vor-Mopf Matten haben die Nr: B6 668 0034.
    Ergo... bei Gummimatten auch leider nicht über den einfachen Absatz in der Beifahrermatte zu unterscheiden :-/
     
  12. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
  13. #12 Mr. Bonk, 26.03.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Alle Aussagen __ohne__ Garantie:


    1. Link:
    - 629 deutet auf Veloursfußmatten hin
    - 38xx deutet auf MOPF hin, denn VorMOPF = 34 (schwarz) und 37 (quarz)
    - 09 hinten deutet auf Langversion hin

    - Letztlich sollte man sich nicht vom Schriftzug 168'2000 verleiten lassen. Hat nichts mit dem Jahr 2000 zu tun. Das stand auch auf meinen MOPF AMG-Matten. :-/

    Also das müßten MOPF Veloursmatten Langversion sein... dann wäre die Teilenummer aber eigentlich B6 629 3808 *kratz* :-/


    2. Link:
    Definitiv (anhand Teilenummer B6 629 3800) MOPF Veloursmatten Kurzversion
     
  14. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Ok! Danke für die schnelle Antwort *daumen*

    Wenn ich nun Mopf Fußmatten in meinen preMopf packe, sind die dann eher zu klein oder zu groß? Ich finde etwas zu klein wär ja nicht so das Problem. Habe jetzt ja auch keine Original MB Matten drin (die auf der Beifahrerseite ist etwas zu groß und das sieht bescheiden aus). Weiß denn jemand wie das hinten mit der durchgehenden Matte passt? (Mopf im preMopf). Ich mein wegen der mittelkonsole *kratz*

    Schönes Osterfest!
     
  15. #14 Mr. Bonk, 27.03.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Guckst Du auch hier:

    <<Klick>>

    Wie gesagt: Fahrerfußmatte etwas zu klein, Beifahrerfußmatte läßt an der linken Seite deutliche Lücken und die 1 Matte für hinten paßt auch nicht um die Mittelkonsole. Also ich würde es nicht machen. Höchstens die Matten steigen nur auf 5,- Euro Auktionspreis... dann kann man es ja mal selbst ausprobieren.
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    die Mopf-Fussmatten passen auch beim Pre-Mopf.

    Auf der Fahrerseite und im Fond sind die Passformen identisch.

    Die Fussmatte Beifahrerseite ist durch die neue Mittelkonsole geändert und passt nicht so genau, aber macht meiner Meinung nichts aus.

    Habe auch Mopf-Matten eingebaut und muss sagen der Unterschied fällt nicht besonders auf.

    Unbedingt darauf achten, dass in eine kurze A-Klasse auch die Fussmatten für die Kurzversion gekauft werden, sonst passt es hinten überhaupt nicht mehr.

    Seht selber:

    [​IMG]

    Gruss Jogi
     
  18. #16 Mr. Bonk, 27.03.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    @Jogi:

    *grins* Also bei den MOPF AMG Veloursmatten (die ja auch Orginal Mercedes-Teile sind) waren die Löcher aber eindeutig größer. *heul* (Sonst hätte ich die nämlich behalten). Und die Matte hinten hat auch nicht um die Mittelkonsole gepaßt.

    Na ja, aber die "normalen" MOPF Veloursmatten paßen ja wirklich einigermaßen. ;) Da kann Alec ja vielleicht doch zugreifen! *daumen* (Wenn jetzt nicht 100te Elchfans mitbieten... ;D )
     
Thema: Versch. Fußmattengrößen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quarz b6 668 013 fussmatte

Die Seite wird geladen...

Versch. Fußmattengrößen? - Ähnliche Themen

  1. W168 Frage zu Sportbremsen versch. Hersteller

    Frage zu Sportbremsen versch. Hersteller: Hallo Leute, hab mal wieder ein problem. die suFu hab ich schon benutzt... undzwar brauch ich vorn neue bremsscheiben. jetzt ist das problem,...
  2. Allgemeines Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen

    Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen: Empfehlungen 2010 weiter unten ... ! In der aktuelen autohifi 6/2008 werden Empfehlungen für Lautsprechersysteme vorgeschlagen. Diese sind nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden