W168 Verschleißanzeige trotz neuer Beläge...

Diskutiere Verschleißanzeige trotz neuer Beläge... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfahrer und -schrauber, vor Kurzem ging die Verschleißanzeige (2 Lichter im KI) an. Zeitnah zum Händler und originale Beläge sowie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Torsten, 01.01.2008
    Torsten

    Torsten Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Marke/Modell:
    W168, 170 CDI
    Hallo Elchfahrer und -schrauber,

    vor Kurzem ging die Verschleißanzeige (2 Lichter im KI) an. Zeitnah zum Händler und originale Beläge sowie Warnkontakt gekauft. Alles verbaut und siehe da: Die Anzeige erscheint weiterhin :-/

    Also nochmal den Warnkontakt geprüft und alles für gut befunden. Die Beläge waren zwar noch nicht ganz verschlissen, allerdings wie in weiteren Beiträgen hier beschrieben ist das nicht ungewöhnlich für den Elchi.

    Fällt Euch noch was zu dem Prob ein? *kratz*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Fehlerspeicher löschen.
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... wäre mir neu, dass das im Fehlerspeicher abgelegt würde. Bei mir jedenfalls nicht und auch vom System her ist das nach meinem Kentnisstand ein einfacher Massekontakt ohne Besonderheiten.

    Die Verschleißanzeige geht dann an, wenn der Verschleißsensor gegen Masse kurzgeschlossen wird. Das passiert normalerweise dann, wenn die Bremsbeläge so weit runtergescheuert sind, dass der Verschleißsensor durchscheuert und dann über die Bremsscheibe Massekontakt bekommt. Dazu müssen die Beläge wirklich sehr weit runter sein.

    Die Ursache bei dir könnte ein durchgescheuertes oder durchgebissenes Kabel sein -- sucht doch mal im Motorraum nach Marderspuren, ansonsten schaut euch den Kabelstrang an, der zum Radlauf des vorderen rechten Rads führt. Dort ist der Verschleißsensor angebracht, an den übrigen Bremsbelägen gibt es keinen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 Torsten, 03.01.2008
    Torsten

    Torsten Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Marke/Modell:
    W168, 170 CDI
    Hallo Ihr Zwei,

    Danke für die Antworten. Werde die Tage das angehen. Auf meiner gestrigen Fahrt in den Schwarzwald hatte ich das problem mit der Anzeige nicht. Auf der heutigen Rückfahrt nur solange, bis ich den Motor nochmals neu startete, dann war es weg... ???


    Auf meiner anschließenden Einkaufsfahrt wieder das Gleiche: Mal da... mal weg.

    Auf jeden Fall bin ich erstmal auf der sicheren Seite: Beläge neu und Bremsflüssigkeit erneuert.
    Habe die Tage auch weiterhin was zum Schrauben: Nach dem Wechsel des Multifuntklionshebels ist mir auch eine gebrochene Feder hinten aufgefallen. Zur Zeit geht mir die Arbeit nu wirklich nicht aus.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verschleißanzeige trotz neuer Beläge...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsverschleißanzeige vaneo

    ,
  2. w168 verschleißanzeige

    ,
  3. verschleisanzeiger ersetzen a klasse

    ,
  4. verschleissanzeige geht an und aus w168,
  5. mercedes b klasse bremsbelag anzeige zurücksetzen,
  6. verschleißanzeige mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

Verschleißanzeige trotz neuer Beläge... - Ähnliche Themen

  1. W168 Fenster Gummi Leisten ! Neu ... wo kaufen?

    W168 Fenster Gummi Leisten ! Neu ... wo kaufen?: Wer von euch hat schon mal neue Gummi Leisten für die Windschutzscheibe und die Fahrer/Beifahrer Türen Frontscheiben gekauft? Wer kann mir da eine...
  2. Neue Bremse vorne

    Neue Bremse vorne: Also: Meine Bremse vorne meckerte mit dem Einmal-verscheißer und da mussten die Beläge aus dem Keller ran. Mir wäre lieber gewesen, das Ganze mit...
  3. Neue Tür und geht nicht zu

    Neue Tür und geht nicht zu: Hallo ich habe heute eine neue Fahrertür verbauen müssen. Weitem bekomme ich die Fahrertür nicht verschlossen. Das äußert sich darin, dass beim...
  4. Hallo erstmal, bin neu hier und habe eine Frage bezüglich der Fensterheberschalter.

    Hallo erstmal, bin neu hier und habe eine Frage bezüglich der Fensterheberschalter.: Kann ich bei unserem w168 Classic die Fensterheberschalter gegen die vom Elegance tauschen? Hintergrund ist das bei den Jetzigen der Schalter für...
  5. Batterie neu - Empfehlung`?

    Batterie neu - Empfehlung`?: Hallo, welche Max Größe (Maße und AH) kann ich bei einem Mopf BJ 98 A140 verbauen? Musikausbau kommt im November,Vollaktiv mit Hecksystem und 2...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.