Verstärker Einbau

Diskutiere Verstärker Einbau im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi Leute, da ich zuhause noch nen Versärker rumliegen habe bin ich auf die "dumme" idee gekommen in meinen Elch mit nem kleinen Subwoofer...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Benzler, 16.03.2004
    Benzler

    Benzler Elchfan

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170 Classic
    Hi Leute,

    da ich zuhause noch nen Versärker rumliegen habe bin ich auf die
    "dumme" idee gekommen in meinen Elch mit nem kleinen Subwoofer
    einzubauen.

    Allerdings fahre ich diesen Wagen nur noch bis Septemper
    daher soll der einbauaufwand möglichst gering sein!

    Wollte den Verstärker unter den Beifahrersitz schrauben und ne kleine
    Subwooferröhre dann in den hintern Fußraum legen.

    Jetzt die Frage reicht der Platz und kann man den Verstärker dort auch irgentwie befestigen??

    Wie sieht es mit elektrischen Bauteilen unter dem Sitz aus (Stögeräusche?)

    Die Batterie liegt ja praktischer weise im Fußraum, aber wie komme ich mit dem Stromkabel nach oben,gibt es Öffnungen oder ist bohren angesagt??

    Und zuletzt noch- wie komme ich am besten mit den Chinch Kabeln unter den Sitz??

    mfg Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 16.03.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Habe mich mal bei Julians Verstärkereinbau bedient:

    [​IMG]

    Zuersteinmal baust du den Beifahrersitz aus. Auf dem Bild siehst du schon Öffnungen, durch die du Kabel ziehen kannst. Die Chinchkabel kann man duch den Mitteltunnel legen und dann in Höhe Beifahrersitz herauskommen lassen. Evtl machst du eine kleine Aussparung in den Tunnel.

    [​IMG]

    Die Spannungsversorgung legst du von der Batterie in den Tunnel und läßt das Kabel zusammen mit den Cinchkabeln wieder aus dem Tunnel austreten.

    Alles Weitere siehe Julians Verstärkereinbau
     
Thema:

Verstärker Einbau

Die Seite wird geladen...

Verstärker Einbau - Ähnliche Themen

  1. Anlasserrelais nachträglich einbauen / Umrüsten

    Anlasserrelais nachträglich einbauen / Umrüsten: Hallo! Ich habe wie viele andere hier das Anlasserproblem. Weil ich einen Mopf (02er) habe, habe ich auch kein Starterrelais mehr, das übernimmt...
  2. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  3. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  4. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  5. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.