Verzweifelt w168 springt nicht an

Diskutiere Verzweifelt w168 springt nicht an im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen leider springt unsere A Klasse w168 Bj 2001 1.4 mit 82 ps nicht mehr an. Erst war es nur...

  1. #1 Mela181079, 30.01.2020
    Mela181079

    Mela181079 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen leider springt unsere A Klasse w168 Bj 2001 1.4 mit 82 ps nicht mehr an. Erst war es nur sporadisch mal startete er mal nicht nach überbrücken war er sofort wieder da. Zum Teil musste man schauen das er nicht wieder aus ging aber dann lief er. Nach dem letzten Versuch mehrfach zu starten kam dann der Fehler Start Error. Wir haben dann hier im Forum geschaut und das Motorsteuergerät reparieren lassen. Wagen springt trotzdem nicht an weiter im Forum gesucht und jetzt anlasser gewechselt da der wohl kaputt war kurbelwellensensor gewechselt Drosselklappe gereinigt Batterie kann es auch nicht sein weil wir zum starten den Strom von einer externen Batterie nahmen um zu testen ob es an der Batterie lag aber springt trotzdem nicht an neue zündkerzen zündschloß überprüft kraftstoffpumpe gecheckt relais auch alle ok aber er will nicht anspringen. Jetzt ist das Motorsteuergerät geklont worden angeblich auch im MSG die Wegfahrsperre rausgenommen worden aber er springt nicht an achso Nockenwellensensor wurde vor nem halben Jahr getauscht. Uns fällt nichts mehr ein
    Hat von euch evtl. jemand eine Idee bin über jede Hilfe dankbar
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 30.01.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    9.468
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Fehlerspeicher ausgelesen?
    Sicherungen alle überprüft?
     
  4. #3 Mela181079, 30.01.2020
    Mela181079

    Mela181079 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort :-) ja haben wir keine Fehler gefunden und Sicherungen sind auch überprüft
     
  5. #4 Heisenberg, 30.01.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    9.468
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Keinen Fehler im Fehlerspeicher bei einem Auto was nicht Anspringt gibt es nicht!
    Nur Angeschaut oder auch durchgemessen? (der schein Trügt öfter mal)
     
  6. #5 Mela181079, 30.01.2020
    Mela181079

    Mela181079 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Typ vom Steuergerät kommt heute Nachmittag nochmal beim ersten mal auslesen waren keine Fehler laut seiner Aussage die Sicherung werden wir heute Mittag dann mal durchmessen hoffen wir finden was
     
  7. #6 Heisenberg, 30.01.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    9.468
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Steht den immer noch "Start Error" im Display?
     
  8. #7 Mela181079, 30.01.2020
    Mela181079

    Mela181079 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein das ist weg erst wurde das Msg nur repariert Auto startete trotzdem nicht darauf hin dann geclont springt trotzdem nicht an aber start error ist weg und zwischen zeitlich wurden halt auch die oben genannten Sachen geprüft oder erneuert
     
  9. #8 sturmtiger, 30.01.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    1.003
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Ab an die Diagnose und schauen, ob die Startfreigabe wirklich erteilt wird (zeigt die Diganose an).
     
    Heisenberg gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gast14383, 31.01.2020
    Gast14383

    Gast14383 Guest

    Ich nehme mal an, daß es sich um einen Benziner handelt...

    Kann man denn bei einem modernen Benziner nicht zuerst mal nach den Sachen schauen, nach denen man früher geschaut hat, als es noch keine Fehlerspeicher gab? Als mir da momentan noch einfallen:
    - Richtiger(!) Kraftstoff im Tank
    - Kraftstoff kommt (mit genügend Druck!) an den Einspritzventilen an
    - Kraftstoff gelangt in den Brennraum bzw. die Brennräume
    - Auch Luft muss ausreichend in die Brennräume gelangen. Und wieder hinaus. ---> Luftfilter durchgängig? Keine festgerostete Ratte im Auspuffrohr?
    - Zündfunken sind vorhanden
    - Batterie liefert korrekte Spannung
    - Anlasser dreht sich ausreichend schnell
    - Ob die Funken nun eine 1/4 Umdrehung zu früh oder zu spät kommen, ist erst mal egal. Wenn Sprit und Luft da sind, sollte es irgendwie zünden. Ob es das tut geht leider, wie so vieles andere, aus der Beschreibung des TE nicht hervor. Klingt alles nach unkoordinierter Fehlersuche, ohne diesen zuerst mal eingegrenzt zu haben.
    - Keine / schlechte Funken: Zündkerzen/ -kabel überprüfen. Zündspule checken.
    - Wie steht´s mit der Kompression?

    Woher bekommt die Zündungssteuerung die Information über die Kurbelwellenposition? (Hall)Sensor? Es ist schon vorgekommen, daß zwar der Hallsensor funktioniert, aber am Schwungrad der überhöhte Zahn abgeschliffen ist, auf den der Sensor ansprechen sollte.

    Jetzt aber noch, mela, ganz wichtig:

    ................. ............................. .......... ,,,,,,,,,,,,,,,,,, ,,,,,,,,, .. ,,,,,, .............. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Eine handvoll Punkte und ein paar Kommas, die Du in Deinen Fragen/Beiträgen unterbringen kannst. Dadurch werden diese viel lesbarer und erinnern nicht so an den planlosen Komponententausch bei Deinem Wagen.
     
    Heisenberg und miraculix gefällt das.
  12. #10 Heisenberg, 31.01.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    9.468
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Also ich persönlich gehe davon aus das der TS sich zuerst im Forum umgeschaut hat und evtl. sogar die SuFu nutzte.
    Dann gehe ich desweiteren davon aus das er dieses auch alles Verstanden und Nachvollzogen hat.
    Aber ich kann mich auch irren ;-)
     
Thema:

Verzweifelt w168 springt nicht an

Die Seite wird geladen...

Verzweifelt w168 springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Auspuff Blende verzweifelt gesucht

    Auspuff Blende verzweifelt gesucht: Hallo, habe mich wortwörtlich verliebt!!! Undzwar genau in diese: http://www.remus.eu/endrohre/singel-endrohr-oval-3 [IMG] Singel-Endrohr-oval...
  2. W168 Bin Verzweifelt!!! Hilfe

    Bin Verzweifelt!!! Hilfe: hallo alle zusammen, habe ein w168 a klasse a160 bj. 1998. mein problem: Wenn ich das auto an mache dann kommen quietsch geräusche. war schon...
  3. W168 Frontschürze Mopf verzweifelt gesucht

    Frontschürze Mopf verzweifelt gesucht: Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Mopf-Frontschürze für meine A-Klasse Bj 04 (die mit den länglichen schwarzen Abdeckteilen aussen...
  4. W168 170 CDI STARTPROBLEME ...bin verzweifelt...

    170 CDI STARTPROBLEME ...bin verzweifelt...: Hallo Zusammen, Kurz die Daten: W168, 170 CDI, Bj 3/2003 115 000 KM Hatte letzte Woche einen großen Kundendienst und war wie immer bei ATU in...
  5. W168 Suche verzweifelt 2-3Jahre alte, WEIßE A-Klasse

    Suche verzweifelt 2-3Jahre alte, WEIßE A-Klasse: Guten mittag, nochmal vielen Dank für die Antworten auf mein Batterieproblem. Nun zu folgendem. Als der Vorfall mit der Batterie war, und mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden