Verzweiflung, Einbau Folie

Diskutiere Verzweiflung, Einbau Folie im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leutz, ich verzweifle beim Einbau der Scheibentönungsfolie in den Elch. Die Heckscheibe treibt mich in den Wahnsinn. *LOL* Suche auf diesem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marco

    Marco Guest

    Hallo Leutz,
    ich verzweifle beim Einbau der Scheibentönungsfolie in den Elch. Die Heckscheibe treibt mich in den Wahnsinn. *LOL*

    Suche auf diesem Wege Hilfe von einem Elchfan der mir die Folie an die Heckscheibe einklebt. Zeige mich auch dabei erkenntlich.

    Leider ist die Schwarze Farbdose eingetrocknet, sonst hätte ich schon abhilfe geschaffen. *thumbup*

    LG Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnudel6, 01.05.2006
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Ich hätte morgen um 14:00 Uhr Zeit!!!!!!!

    Klaus
     
  4. #3 schnudel6, 01.05.2006
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    ;D ;DSo und nun mal zur Sache,

    Du musst die Folie vorschrumpfen! aus Groß mach klein :)

    Hechscheibe von aussen reinigen, Heckwischer demontieren.

    Folie auflegen und mit Cuttermesser zuschneiden, am besten leuchtet einer von innen mit einer sehr hellen Lampe, ein bischen Wasser untersprühen damit sie fixiert ist.
    Das Messer nicht zu kräftig aufdrücken, sonst gibt das Spuren im Glas.

    So, jetz erst mal ein Bierchen damit du dich wiedere beruhigst ;)

    Jetzt wird schwerer:

    geschnittene Folie und Fenster gut trocknen, ich hoffe Du hast die Folie nicht verkehrt zugeschnitten (Schrift von aussen lesbar).

    Die ganze Heckscheibe mit Babypuder einpudern!!! *thumbup*

    Aber nur das Gute von Firma Pen****!

    *aetsch*Blödsinn, kannst irgend eins nehmen, normales Talkum geht auch, hat aber fast keiner mehr.

    So, nach dem Dich nun Deine halbe Nachbarschaft für Irre erklärt hat, nimmst Du nun einen feuchten Schwamm und machst mit diesem ein H in die bepuderte Fläche (am Rand die Vertikalen und Mittig die horizontale) halt wie ein H.

    Wenn Du dazu Springerstiefel trägst, könntest Du Probleme mit dem Verfassungsschutz bekommen ;D

    Das H dient dazu die Folie zu befestigen, das heisst es muss feucht genug sein.

    Wenn Du jetzt die Folie aufgelegt hast rakelt Du das Wasser wieder raus und die Folie ist jetzt fest fixiert.

    ober- und unterhalb der H-Vertikalen ist die Folie jetzt sehr labberig.

    So, Bierchen austrinken und den Heißluftfön aus dem Kellter hohlen.

    Bierchen alle??

    Neues aufmachen!

    Heißluftfön heiß laufen lassen (an den Heizdrähten nicht am Motor), höchste Leistungsstufe.

    Jetzt kreisförmig von der mitte nach oben und mittig nach unten kreiseln.
    Nicht über den dicht anliegenden teil aus dem H gehen, der wird nicht geschrumpft.

    Die Folie kräuselt sich dabei.

    Wenn Du alles geschrumpft hast (die Folie ist schön eng an der Scheibe), Zeit fürs Bierchen :)

    Herzlichen Glückwunsch, der leicht Teil ist geschafft *beppbepp*

    Heckscheibe von innen richtig reinigen,am besten mit sonen rauen Scotch Schwamm und schön kräftig an den Heizdrähten lang(die werden dabei etwas heller).

    So, ist sie wirklich richtig sauber??

    Alles klar, war ja nur ne Frage, Bierchen!!!???

    Endzeit,
    hohl mal Muttis guten Küchentisch und reinige ihn, ne lass der ist betimmt sauber oder.

    Die Folie mit der Innenseite auf den jetzt senkrechten gut befeuchteten Küchtisch (Platte) legen.

    Die Follie auch von außen mit Wasser besprühen.

    Jetzt eine zweite Sprühflasche, nein nicht die Bierflasche, mit Wasser und Spüli zur Hand nehmen(1 Eßlöffel auf 2Liter Wasser).

    Mit dem Fingernagel gehst du jetzt an eine Ecke der Folie und lösst etwas die Schutzfolie und sprühst Spüliwasser dazwischen.

    Bierchen alle? Gute Zeit für Nachschub!

    So es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:

    1 Folie bei geöffneter Heckklappe montieren

    2 Folie bei geschlossener Klappe montieren

    So jetzt scheuch doch mal die gaffenden Nachbarn weg!

    Die Heckscheibe mit Spüliwasser einsprüchen, richtig schön nass.

    Schutzfolie der Folie langsam abziehen (du kannst die vorhin besagte Ecke leicht lösen) und gleichzeitig Spülwasser aufsprühen, nein jetzt kein Bier trinken, Folie mit super sauberen Fingern abnehmen und an die Scheibe bringen.

    Sie legt sich jetzt fast von alleine an ausser bei überkopf montage.

    Jetzt kannste ein schluck nehmen.

    So nun rakeln, gleichmäßig von der Mitte nach aussen in kleinen Schritten.

    Zwischen durch ein kleiner Schluck tut ganz gut oder.

    So nun hast du es geschafft un du hast oben und unten vielleicht ein Luftschlauch. Kein Problem Heißluft an und drauf, von außen nach innen , es muss ein richtiges zickzackmuster geben, nachrakeln und fertig.

    So nun schuast Du Dir Deine Arbeit an und bist zufrieden, sollte etwas schief gegangen sein, wird Dir das aufgrund des Alkohols völlig egal sein und du wirst es trotzdem toll finden *thumbup*

    Viel Spaß und melde Dich bei weiteren Fragen per Mail

    Fat Greets Klaus

    Achtung die Rechtschreibfehler sind Absicht und wurden zu Testzwecken eingearbeitet, wer die meisten findet bekommt einen Preis!
     
  5. #4 Mr. Bonk, 02.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Doch nicht etwa einen Schluck Bier... ;D ;D

    *SCNR* :)
     
  6. #5 zappmich, 03.05.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @schnudel6

    boahr eh, das klingt reichlich kompliziert.
    Könnte man den gleichen Effekt vielleicht dadurch erzielen, dass man das Bier, ein Stark-, ein Bock-, Doppelbock- oder Kölschbier, je nach gewünschter Tönung nicht in die Kehle laufen läßt sondern direkt mit der Sprühflasche auf die Scheibe aufbringt und sofort mit dem Heißluftföhn.......

    no ????
    funktioniert nicht *kratz*, schon probiert, oder? die Scheibe wird komplett blau :o* heul*??
    War nur so eine Idee :) *LOL* *LOL*

    Grüße eliane
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 lehrerlustig, 03.05.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Um die Folie auseinander zu bekommen, reichen eher zwei Stück Klebeband (eins vorn / eins hinten) und dann auseinanderziehen.

    Die Finger sind eh meist zu wurstlastig und für filigrane Arbeiten äußerst ungeeignet. Besonders nach dem Bier!!!!

    @schnudel6

    Obergeiler Text! Bitte mehr davon! Brauche dringend Aufmunterung, seit dem "Mei Alde" wech is!!!
     
  9. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    So nun schuast Du Dir Deine Arbeit an und bist zufrieden, sollte etwas schief gegangen sein, wird Dir das aufgrund des Alkohols völlig egal sein und du wirst es trotzdem toll finden *thumbup*



    Ehj...das ist ja geil, nur ne Probefahrt ist noch vergessen *drive*...
    und wenn man dann (von den "Freunden und Helfern") noch
    beglücktwünscht wird, wie toll das jetzt aussieht.....
    nehmen die einen noch gleich den "Lappen" weg und man kann
    sich zuhause freuen...das die dunkle Scheibe (dank Fahrverbots)
    nicht so schnell schmutzig wird ;D ;D

    Darauf erst nochmal nen Bierchen...prost
     
Thema:

Verzweiflung, Einbau Folie

Die Seite wird geladen...

Verzweiflung, Einbau Folie - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  2. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  3. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  4. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
  5. Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main

    Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main: Hallo liebes Forum, ich würde mir sehr gerne in meine Reserveradmulde einen kleinen aktiven Subwoofer von Pioneer einbauen, z.b. den Pioneer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.