W168 Vibrationen

Diskutiere Vibrationen im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, habe seit heute ein Problem. Bei unserem W 168 (Vor-Mopf Automatik, Bj. 99) sind plötzlich, beim E inparken nach Einlegen des Wahlhebels...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ce-pit

    ce-pit Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Bj. 99
    Hallo,
    habe seit heute ein Problem. Bei unserem W 168 (Vor-Mopf Automatik, Bj. 99)
    sind plötzlich, beim E
    inparken nach Einlegen des Wahlhebels auf R sehr starke Vibrationen im Auto, besonders am Lenkrad aufgetreten. Die Vibrationen treten immer auf, wenn das Auto mit laufendem Motor steht und D oder R eingelegt ist. Schaltet man auf N sind die Vibrationen weg. Ich vermute, dass dies wohl vom Getriebe kommt. Was mich verwundert, ist, dass dies so schlagartig von jetzt auf nachher aufgetreten ist.
    Hat jemand eine Vermutung, woran es konkret liegen könnte ?
    Für alle Antworten jetzt schon vielen Dank !

    ce-pit
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Vibrationen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    ja, es kann wirklich das getriebe sein.
    denke, es ist die synchronisation bzw die ringe! es kann schon sein,
    dass das problem schon früher langsam aufgetreten ist, war aber noch nicht so bemerkbar!
    viel glück!
     
  4. ce-pit

    ce-pit Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 Bj. 99
    So, das gute Teil war bei DC in der Werkstatt. Der Fehler ist erkannt. Ihr werded es nicht glauben .... ein Bolzen der Motoraufhängung war gebrochen, der Motor ist nach unten geklappt und lag auf dem Bodenblech. Da kann man sich nur wundern, dass unser Elch trotzdem noch gefahren ist. Hatten aber ne Menge Glück, nach Auskunft der Werkstatt hätte da schlichtweg alles im Eimer sein können. Fazit: man lernt nie aus, "nichts ist unmöglich" gilt anscheinend nicht nur für einen bestimmten Japaner !
    Gruß
     
Thema:

Vibrationen

Die Seite wird geladen...

Vibrationen - Ähnliche Themen

  1. W168 Vibrationen nach dem Kaltstart

    Vibrationen nach dem Kaltstart: Hallo zusammen, habe es endlich geschafft mir einen A210 zuzulegen. Das Auto gefällt mir sehr gut und natürlich hab ich auch schon Fragen :D Nach...
  2. T245 Vibrationen beim Beschleunigen

    Vibrationen beim Beschleunigen: Hallo zusammen, bei meinem B200 mit Sportfahrwerk habe ich folgendes Problem: zwischen ca. 80 km/h und 100 km/h tauchen die Vibrationen beim...
  3. W168 Vibration / Resonanz / Brummen...ich kanns nicht finden!!

    Vibration / Resonanz / Brummen...ich kanns nicht finden!!: Hallo! Eine genaue, zielführende Antwort zu bekommen, erwarte ich nicht. Dazu gibts wahrscheinlich zu viele Möglichkeiten... Nachdem vor zwei...
  4. W168 Vibrationen bei 2500-3500 U/MIN Automatik

    Vibrationen bei 2500-3500 U/MIN Automatik: Hallo zusammen, seit einige zeit hat die A Klasse meiner Frau Vibrationen beim anfahren Zwischen 2500-3500 U/MIN dann ist alles wieder gut....
  5. T245 Vibrationen

    Vibrationen: Hallo, fahre einen 200 Turbo mit CVT (Autotronic), habe unter (Last) ein Ruckeln/Vibrieren das durch das gesamte Auto geht. Ölwechsel der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.