W169 Volumen Reserverad-Mulde wegen Subwoofereinbau

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von funny, 03.06.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Hallo zusammen,

    könntet ihr mir bitte das Volumen von der Reserverad-Mulde vom W169 mitteilen??
    Ich habe nämlich vor in die Mulde zusammen mit einem Kollegen einen Subwoofer einzubauen, da ich mit dem jetzigen Sub nicht zufrieden bin wegen dem mangelnden Kofferraum der dann noch übrigbleibt.
    Da ich kein Reserverad sondern das Tirefit habe, bietet sich die Mulde dafür sehr gut an.
    Wäre sehr dankbar darüber wenn mir jemand das Volumen mitteilen könnte.

    Danke schon mal vorab +

    elchige Grüße

    Funny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchtest169, 03.06.2008
    elchtest169

    elchtest169 Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Nur so nen Tipp. Kannst Du doch ganz einfach selber messen. Einfach was schüttbares besorgen (z.B. Styroporkugeln). Dann in die Mulde kippen, glatt streichen. Anschließend die erhaltene Menge in nen Messzylinder oder falls Du den nicht hast 10l Eimer geben und Du hast das Volumen.

    Einfacher wärs natürlich wenns schon wer weiß und hier schreibt ;-)

    Gruß
     
  4. #3 Mr. Bean, 04.06.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das Volumen berechnet man, in dem man die Maße in dm multipliziert.

    Also mal die Länge, die Tiefe und die Höhe messen und dann (Länge in cm /10) x (Tiefe in cm /10) x (Höhe in cm /10) rechnen. Das Ergebnis ist das Volumen in dm³, also Liter.

    Man kann natürlich nicht einfach das Gesamtvolumen der Mulde für das Gehgäuse des Woofers nutzen. Die Wände wären viel zu dünn. Auch würde das Deckbrett durch die Druckwellen auf und ab vibrieren. Man muß schon ein Gehäuse in die Reserveradmulde bauen. Wandstärke min 18mm.

    Wer macht also man ein Bild und mißt die Mulde aus?


    Zum Woofer: Wenn du ein geschlossenes Gehäuse bauen möchtest, benötigst du einen Woofer, der darin auch ordentlich läuft. Also die richtigen Parameter für ein geschlossenes Gehäuse hat. Der Kenwood, hier Viele Infos zum Thema Hifi im Auto ganz oben, ist z.B. so einer. Der Carpower auch, er läuft aber nicht so tief in diesem Gehäuse. Er fühlt sich in einem Baßreflexgehäuse wohler.
     
  5. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Hallo,

    danke für die bisherigen Antworten.
    Habe noch mal ein bisschen geforscht und bin dabei auf folgendes gestoßen:

    Quelle: http://www.jesdc.de/news/news/w169-info.pdf (Seite 12)
    Sind die Liter-Angaben realistisch? ??
    Was meint ihr dazu??

    Gruß

    Funny
     
  6. #5 Mr. Bean, 09.06.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also: Ich würde jetzt einen Zentimetergliedermaßstab nehem und meinen Wagen ausmessen. ;D

    Dafür wurde der Erfunden ... ;)

    Ist doch nicht sooo schwierig, oder *kratz*
     
  7. funny

    funny Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann / Sachbearbeiter Buchhaltung
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    B180 BE, Modell W246
    Ist schon klar, nur das Problem ist, ich habe auf dem Ladeboden meine Endstufe samt Verkabelung. Wenn ich den jetzt aufmache wegen Nachmessen, dann müsste ich die Endstufe erstmal abklemmen und ausbauen, da ja sonst der Ladeboden zu schwer ist.

    Gruß

    funny
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Volumen Reserverad-Mulde wegen Subwoofereinbau

Die Seite wird geladen...

Volumen Reserverad-Mulde wegen Subwoofereinbau - Ähnliche Themen

  1. T245, Bj. 2005: Handschuhfach-Ausbau wegen Kraftstoffpumpen-Relais (KPR)

    T245, Bj. 2005: Handschuhfach-Ausbau wegen Kraftstoffpumpen-Relais (KPR): Hallo, liebe Elch-Fans, ich muss ein KPR tauschen und dazu wohl das Handschuhfach ausbauen. Ich habe dieses Auto noch nicht lange und beim...
  2. Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung)

    Inspektion; welches Öl ? (Verwirrung wegen Kennzeichnung): Hallo Zusammen, ich heiße Marcel und komme aus Köln; fahre eine a Klasse 180 urban und die B1 inspektion steht jetzt an. Der nette Herr von...
  3. W168 Wegen Fahrzeugwechsel Restbestände zu verkaufen

    Wegen Fahrzeugwechsel Restbestände zu verkaufen: 4 Radkappen teilweise defekt, Türkabelbaum Fahrertüre Türlautsprecher Fensterführung und Mechanik Seitenscheibe Fahrer incl. Dreiecksfenster...
  4. W169 Teileverkauf wegen Fahrzeugwechsel

    Teileverkauf wegen Fahrzeugwechsel: Hallo! Wegen Umstieg auf VW Touran habe jetzt noch ein paar Sachen vom Elch die ich verkaufe möchte: 1 Classic Grill für W169 Mopf, ca. 21000km:...
  5. Verkaufe meinen Elch A140 wegen Durchrostung am Längsholm

    Verkaufe meinen Elch A140 wegen Durchrostung am Längsholm: Hallo, wer interessiert ist an meinem Elch, für kleines Geld, als Ersatzteilspender oder für Bastler. Gebe ihn für 450,- € her. LG :(
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.