W168 Von Trommel zur Scheibe ein weiter Weg!!!

Diskutiere Von Trommel zur Scheibe ein weiter Weg!!! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Wer kann mir helfen,Umbau von Trommelbremse zur Scheibenbremse W168 Bj.09,2000 DRINGEND

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elchjäger, 11.02.2008
    Elchjäger

    Elchjäger Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Raumausstatter
    Ort:
    Elchhausen
    Marke/Modell:
    W168
    Wer kann mir helfen,Umbau von Trommelbremse zur Scheibenbremse W168 Bj.09,2000 DRINGEND
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Gugg mal hier, da wird das Thema behandelt.

    Richte dich mal auf was sehr deutlich 4-stelliges ein was den Preis angeht.
    In dem Thread is ne Kostenaufstellung, allerdings nur Materialkosten ohne Märchensteuer
     
  4. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    einfachste ist, suchst dir auf dem Schrott platz nen geschrottet A190 oder A210 und krallst die die halbe HA ab....


    was ich mir noch garnicht angeschaut habe, wie schauts mit dem Bremskraftverstärker aus, ist der der Selbe oder ein anderer?
     
  5. #4 Elchjäger, 12.02.2008
    Elchjäger

    Elchjäger Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Raumausstatter
    Ort:
    Elchhausen
    Marke/Modell:
    W168
    Hab grad bei Mercedes Benz in Stuttgart angerufen und die meinen nur solch einen Umbau lieber seien zulassen.Haben auch keine Auskunft über erforderliche Teilelisten gegeben.

    Da sag ich nur Danke für NICHTS Mercedes Benz *spassbremse*
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hinterachse von nem A190 oder A210 passen nicht, weil große Bremsscheiben und nur mit 16-Zöllern fahrbar. Wenn dann eine Hinterachse von nem A170CDI o.ä. Plus sämtliche Leitungen incl. Hauptbremszylinder -- das muss alles erneuert werden.

    Und wenn man schon dabei ist, kann man auch gleich die vordere Bremsanlage auf innenbelüftete Scheiben umbauen -- wiederum am besten mit Teilen vom A170CDI, incl. Leitungen.

    Bin aber mal gespannt, was der TÜV dazu sagt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 Elchjäger, 12.02.2008
    Elchjäger

    Elchjäger Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Raumausstatter
    Ort:
    Elchhausen
    Marke/Modell:
    W168
    Vorne kein Problem da hab ich schon Zimmermann Scheiben drin die halten auch wenigstens mal 2 Jahre.Habe einen 170cdi/120ps nur nicht mit HA Scheibenbremse,da hab ich damals beim Kauf gepennt.
     
  8. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    klar passt die HA von nem A190 oder A210...


    ist doch die selbe HA nur wie du schon sagtest halt Scheibenbremse. Wenn ich aber einen Solchen umbau vornehme, sollte es einen Sinn ergeben warum ich das mache und mich auch damit befassen das ich größere Felgen fahren muss...


    nicht umsonst liegt meine Garage voll mit Achsen, Bremsanlagen und sonstigen Voll...
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Nicht ganz: Die Bremsscheiben des A190 und A210 sind größer als z.B. die Bremsscheiben des A170CDI Lang (der kurze hatte ja hinten noch Trommeln).

    Nimmt man die Hinterachse vom A190, kann man keine 15-Zöller mehr fahren. Wer ohnehin Sommer wie Winter 16- oder 17-Zöller drauf tut, hat damit natürlich keine Probleme.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. #9 General, 13.02.2008
    General

    General Guest

    Elchjäger,
    irgendwie willst ja alles umbauen :o
    Scheibenbremsen hinten, dann noch Tuning und so...
    Zeig uns doch mal deinen Elch ;)
     
  11. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    Bist du dir da sicher, dass die HInterachse unterschiedlich ist? Meines Wissens unterscheidet sich lediglich die Vorderachse. Also die 260mm Durchmesser beim Diesel und die 276mm beim 190er und 210er. Lass mich aber auch gerne eines besseren belehren :)

    MfG, Steffen
     
  12. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    also laut EPC ist die HA die selbe, ... also Achsschenkel... das die Aufnahme nicht die identiche ist wie bei 170 cdi ist selbst verständlich,

    nur wenn ich so einen umbau mache, sind doch 5 euro egal und ich bau direkt auf die größte serien scheibenanlage um die geht...


    man brauch auch nicht den Achsschenkel zu wechseln, habe alles genau aufgeführt, und -qp- wird es auch genau wissen was gewechselt werden muss... die schraubaufnahnem von der Trommelbremse wie von der scheibenbremsanlage sind 4 schrauben und die sind genau identich...!
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Au Mist, stimmt, ist ja nur die Vorderachse, die größere Scheiben hat :-X

    Sorry.
     
  14. #13 Forthright, 14.02.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    Dies hat vorallem mit einer möglichen Haftung für evtl. Aussagen o.ä. zu tun, da im Fall der Fälle mit "MB hat gesagt, das es so möglich ist " usw. der "schwarze Peter" bei MB landen kann, dies fällt teilweise auch unter das Produkthaftungsgesetz. Stell dir mal vor es passiert etwas, was meinst wie das medial ausgeschlachtet wird. Die Sache auf der A5 wird wohl einigen noch in Erinnerung sein ...

    Auch ist MB nicht so die Marke, die von Haus ernsthaft Tuning betreibt, vom "Edel-Tuning" der angeschlossenen "Töchter" a la AMG oder Brabus mal abgesehen. Die Tieferlegungsraten der "Sportfahrwerke" sprechen hier eine klare Sprache. Diese fallen wohl eher unter "Komfort-Straffung" als unter "Tieferlegung".

    Bremsanlage ist halt ein wirklich heikles Thema ...
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 General, 14.02.2008
    General

    General Guest

    Mal anders gefragt, ist der Unterschied beim W168 überhaupt deutlich spürbar?
    Immerhin hat er ja doch ein paar Kilo weniger und bei nem A140 z.B. ist auch nicht die wirkliche Power zugegen *kratz*
    Ganz abgesehen davon ins ABS-System kann man die Scheiben dann ohne weiteres integrieren, wenn das überhaupt hinten der Fall sein sollte? :-X
     
  17. #15 Elchjäger, 14.02.2008
    Elchjäger

    Elchjäger Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Raumausstatter
    Ort:
    Elchhausen
    Marke/Modell:
    W168
    Was meint ihr ob man auch einen anderen Bremskraftverteiler braucht,zweck das die Hinterräder nicht blockieren.
     
Thema: Von Trommel zur Scheibe ein weiter Weg!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a140 trommel oder scheibenbremse

    ,
  2. Mercedes w168 Umbau Trommelbremse auf Scheibenbremse

Die Seite wird geladen...

Von Trommel zur Scheibe ein weiter Weg!!! - Ähnliche Themen

  1. Komisches Phänomen - Alle Scheiben 5 cm runter....

    Komisches Phänomen - Alle Scheiben 5 cm runter....: Heute ist es wieder passiert. Beim ersten mal vor 2 Wochen dacht ich noch, das haste selber böd rum gedrückt und nicht aufgepasst. Folgendes: Ich...
  2. getönte Scheiben

    getönte Scheiben: Wir hatten bei unserem W168 bereits die Scheiben getönt, so das unsere Tochter hinten weniger Sonne hat. Jetzt würden wir gerne bei unserem w169...
  3. Elektrische Fensterheber... Scheiben gehen nicht mehr hoch

    Elektrische Fensterheber... Scheiben gehen nicht mehr hoch: Sooooo nun auch noch das Beim A 190 gehen die Scheiben zwar alle runter, aber keine geht mehr hoch.. 4 er EFH.... Wat da los??
  4. W168 [Div. Teile] Tür, Verkleidungen, Scheiben, Kotflügel, Trockner, Buch, Scheinwerfer

    [Div. Teile] Tür, Verkleidungen, Scheiben, Kotflügel, Trockner, Buch, Scheinwerfer: Hallo, da der Elch bald zum Verkauf steht, möchte ich meine Restbestände der Ersatzteile auch gern loswerden. folgendes Steht zum verkauf:...
  5. Scheiben(bremsen) A168 gehen nicht runter - wackeln aber werden festgehalten wie durch eine Feder

    Scheiben(bremsen) A168 gehen nicht runter - wackeln aber werden festgehalten wie durch eine Feder: Ein Freund wollte mir helfen die Scheibenbremsen hinten zu wechseln aber leider Scheiben(bremsen) gehen nicht runter - wackeln aber werden...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.