W169 Vordere Scheibenwischer gehen nicht

Diskutiere Vordere Scheibenwischer gehen nicht im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo jab ein Problem mit unseren W169 CDI. Problem: vorderer Scheibenwischer rührt sich nicht. Alles andere geht ( hinterer Scheibenwischer und...

  1. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    Hallo jab ein Problem mit unseren W169 CDI.
    Problem: vorderer Scheibenwischer rührt sich nicht. Alles andere geht ( hinterer Scheibenwischer und Wasser vorne und hinten).

    Das wurde bereits gemacht:

    Lenkstockhebel ausgetauscht, Sicherung geprüft- kein Erfolg.
    Beide Wischerrelais klicken und Strom fliesst durch beim testen mit 12V.
    Hier nur komisch, dass auf Stufe 1 und 2 am Kombischalter kein klicken im Relais zu hören ist. Nur bei Stufe 3 und wenn man auvon Stufe 3 auf 2 zurückschaltet. Wischer vorne gehen trotzdem nicht.

    irgendjemand eine Idee oder Vorschlag ?
    Das wäre Klasse

    Danke
     
    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 miraculix, 21.09.2020
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 168Tkm PreMopf
    Morgen,
    wäre zu klären, ob der Strom(12V) am Wischermotor ankommt.
    Falls ja, Motor defekt.
    Falls nein, Verkabelung weiter untersuchen.
    Falls Schaltpläne nötig sind, gibts hier im Forum
     
    Seelenfischer, dasBesteamNorden, Heisenberg und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 dasBesteamNorden, 21.09.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    618
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Moin Usi

    Wenn Lenkstockhebel (neu oder gebraucht ?) schon gewechselt wurde, die Relais klicken, die Sicherungen heile sind, was bleibt denn dann noch übrig ?

    Überprüfe doch mal den Wischermotor bitte.

    Kleiner Hinweis in Sachen Forenhilfe:
    Sei so gut und nimm mal deine Eckdaten zum Fahrzeug mit ins Avatar auf.
    Ähnlich wie bei mir oder User Heisenberg, dann paßt das schon.
    Danke
     
    Seelenfischer, Heisenberg, Dali und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 miraculix, 21.09.2020
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 168Tkm PreMopf
    Seelenfischer, dasBesteamNorden, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  6. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    Moin miraculix, ja das wäre mal ne Idee. Denke wenn ich so nen Phasenprüfer Schraubenzieher benutze müsste ich ja sehen können ob Spannung anliegt.

    @dasBesteamNorden. Den Lenkstockhebel hab ich gebraucht gekauft und selbst gewechselt.
     
    Seelenfischer und dasBesteamNorden gefällt das.
  7. #6 Schrott-Gott, 21.09.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.293
    Das erste wäre es den Motor ganz abzuklemmen und fremd zu bestromen.

    Nur dann weißt Du, ob er noch funktioniert.
    -
    Und:
    Klicke unten UNTER das BITTE und mach das bitte.
     
    Seelenfischer, dasBesteamNorden, ea-yxz und 2 anderen gefällt das.
  8. #7 miraculix, 21.09.2020
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 168Tkm PreMopf
    Äh, Du meinst eine Prüflampe für 12V, hoffe ich
    So was
    Prüfer.JPG
     
    Seelenfischer, dasBesteamNorden, ea-yxz und 2 anderen gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 21.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.269
    Zustimmungen:
    11.173
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    8| war der so viel Günstiger wie ein neuer :?:
    Ist ein Tool was jeder haben sollte!
    Einfach und komplett Unkompliziert zu nutzen!
     
    Seelenfischer, dasBesteamNorden, Usi und 2 anderen gefällt das.
  10. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    @miraculix genau so ein Teil, danke
     
    miraculix und Seelenfischer gefällt das.
  11. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    @Heisenberg hab den für 40 Euro gebraucht bei ebay gekauft bei Globalparts-uk.
    Hab auch schon überlegt gehabt ob der nicht auch Schrott ist aber. Aber wie beim alten funktionieren auch bei dem alle anderen Funktionen des Hebels. Halt nur nicht der vordere Wischer
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  12. #11 dasBesteamNorden, 21.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    618
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Hallo Usi

    Darum hatte ich gefragt ... nach NEU oder GEBRAUCHT.

    Dat is dat Restrisiko welches man bei gebrauchten Dingen eingeht, leider.
    (wer will das auch schon vorher auf Funktion geprüft haben ? Richtig, NIEMAND. Die Schrottis bauen es aus deren angekauften Fahrzeugen aus, aber meißt nichtwissend ob der anstandslosen Funktion. Mitunter sind diese gebrauchten Teile genauso alt, wie die Teile die verbaut waren und den Dienst quittiert haben).

    Nun bleibt dir nur den Wischermotor zu checken. Ist der Okay, liegts am Lenkstockschalter.
    30 Tage Rückgaberecht vorhanden, wenn dann ?

    Oder wie User Schrott-Gott vorschlägt ... Wischermotor abklemmen und extern bestromen.

    Wir finden schon eine Lösung ... sei dir sicher *thumbup*
     
    Heisenberg, Schrott-Gott, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    @dasBesteamNorden Deine positive Einstellung gefällt mir, sehr gut
    Ihr habt Recht dass der nächste logische Schritt jetzt ist zu schauen ob Strom am Motor ankommt (Kabel mit Prüflampe prüfen) und dann einfach mal den Motor die 12 Volt zuführen und auf Funktion zu prüfen.
    Bzgl. Relais wundert mich nur dass wenn der Hebel auf 1 oder 2 gestellt wird kein Klicken zu hören ist. Nur wenn man den auf 3 stellt.
    Ist sowas normal? Ich würd ja denken, dass bei jeder Stufe das Relais klicken müsste.
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  14. #13 dasBesteamNorden, 21.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    618
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Usi,
    wenn du in der Lage bist den Lenkstockschalter allein zu wechseln, dann setze ich voraus das du sooo ungeschickt nicht bist im Kfz.-handwerklichen Bereich.

    Dann aber sollte es ein leichtes sein den Wischermotor zu checken.

    Auch bei mir hatte mal der Wischermotor an einem W168 den Dienst versagt, daher bist du nicht der Einzige dem dieses evtl. widerfährt.

    Der Wechsel des Wischermotors für den W169 wird im Büchlein "So wirds gemacht" vom Delius-Klasing-Verlag ausführlichst auf Seite 69 beschrieben.
    Ja, ich habe dieses Büchlein, weil ich eine T245-B-Klasse habe (sind techn. Geschwister der W169 und der T245).

    Das Buch ist eine lohnenswerte Anschaffung, gebraucht oftmals auf ebay klein fürnen 10er zu bekommen (im adäquaten Zustand bitte). Neu eben 25 Tacken.
    Gibts im Online-Auftritt beim Delius-Klasing auch fürnen Zwanni als PDF-Datei. Dat ginge auch. Das nur zur Info.

    Oder ... User Heisenberg ... greift dir unter die Arme.
    Wie ?
    Das überlasse ich mal @Heisenberg ... den du aber sicherlich überzeugen könntest, wenn du als hier "frisch angemeldeter User" dein Avatar (wie oben schon von mir erwähnt) ausfüllen würdest.

    Na, ist das ein Vorschlag und mal aller Ehren wert ? Mit MUSS :thumbsup:, oder ?
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  15. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    @dasBesteamNorden
    Dank der Tempomat Anleitung hier im Forum hab ich das tauschen des Lenkstock’s hinbekommen. Zum Glück hat mein alter Herr (76j) früher gerne mal hobbymässig an Autos geschraubt und hat viel Werkzeug angehäuft. Ich hab nichts mit Auto’s oder Elektrotechnik zu tun und versuche ihm aber trotzdem mal zu helfen, dass die A- Klasse wieder läuft. Trotz starkem Widerstand der Familie und Verwandtschaft möchte er Sich nicht von seiner geliebten A-Klasse trennen. Andere Autos will er nicht. Ist wohl etwas emotionales.
    Die Genauen Autodaten muss ich mir das nächste mal wenn ich bei ihm bin aus dem Fahrzeugschein besorgen und ergänze die dann im Avatar :) Euch erstmal nen schönen Abend und ich halte euch auf den Laufenden, danke
     
    Heisenberg, Schrott-Gott, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #15 dasBesteamNorden, 21.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2020
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    618
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf aus 06/2006
    Aha ...
    Papas Auto *thumbup* um das es geht.

    Das wiederum macht sooo einiges verständlicher.
    Bistn NETTER, weil ich hab hier um mich herum auch 2 ältere Modelle rumflitzen,
    Eltern genannt.

    Dagegen is dein Vadda noch jung !
    Wenn ihr gut miteinander könnt, genieß es !
    Meine sind 88 und 92 ... beide noch rüstig und jut druff. Hammer.

    Und dann wennde wieder bei Väterchen warst, schwups, Handy ausse Tasch, Klack sachts, Foto gemacht ... und Kfz.-Schein für dich immer wieder einsehbar !!!

    Eltern hatten neulich Fahrzeugkauf, vom "Briederchen" meinem Jüngsten (49), erster Griff war Fahrzeugschein, ab zur ebenen Unterlage, KLICK ... und Foto vom Fahrzeugschein.

    Kriegst das hin ? *thumbup*

    Da hab ich bei dir keinerlei Bedenken ...
    und schön das du dich bei den "elchfans" angemeldet hast :thumbsup:

    Nachsatz:
    Die Anleitung von User "Funkenmeister" zum Wechsel des Lenkstockschalters, etwas besseres wirst du nicht finden, weil einfach KLASSE.
    Haste ja an deiner eigenen Erfahrung mindestens gemerkt ! Klasse der Typ mit seiner Anleitung !!!
     
    Schrott-Gott, Seelenfischer, Dali und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    @dasBesteamNorden wow, echt schön dass Deine Eltern in dem Alter noch so gut drauf sind. Geniessen und dankbar sein :)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  18. #17 Schrott-Gott, 21.09.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    3.293
    -
    Ich nenn das Ver-nunft und -stand !

    Ist nämlich auch ein sehr gutes Auto.

    Braucht nur etwas Wartung ... .
     
    dasBesteamNorden, Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  19. #18 Klaus 45, 21.09.2020
    Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    180
    Ich sach ja auch immer, "mein Zweitwagen nächstes Jahr wird ein Audi S8 Plus". :D

     
    Usi gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 22.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.269
    Zustimmungen:
    11.173
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Klaus 45, Usi, Schrott-Gott und 2 anderen gefällt das.
  22. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    UPDATE : Problem Solved

    Moin Elchfans,

    Lenkstockschalter hatte ich ja ausgetauscht- kein Erfolg.
    Schweibenwischermotor war OK.

    Also hab ich mich an die Relais am Steuergerät gemacht.

    E8D6A25A-3112-42C9-9D46-33406DAA2F05.jpeg
    Habe alle mit einem Relaistester getestet. Die beiden für den Scheibenwischer (Gelb) waren OK.
    Das grüne und blaue hat das Gerät als defekt angezeigt. Habe die aber nicht ausgetauscht.

    Nachdem ich alle Relais durchgetestet und wieder eingesteckt hatte funktionerte der Scheibenwischer fuer paar Sekunden wieder und blieb wieder stehen.

    Am nächsten Tag hab ich mal spasseshalber die Positionen der beiden geleben Relais getauscht ( Relais sind identisch). Scheibenwischer gingen nicht aber ich hab Jetzt aufeinmal auf dem KI eine ABS und EPS und Reifendruck Fehlermeldung + Audio Aus.

    War natürlich frustrierend. Zwei Tage später waren die Fehlermeldungen noch da aber die Scheibenwischer funktionierten wieder tadellos

    Jetzt musste ich nur schauen die Fehlermeldungen wegzubekommen. Hatte den Verdacht das Steuergerät könnte nen Wurm haben und gelesen dass man die Batterie für mind. 3 Stunden abklemmen sollte damit es sowas wie resettet wird und nach drei Stunden die Batterie wieder anklemmen, Motor starten und das Lankrad einmal ganz nach links drehen und halten, dann ganz nach rechts drehen und halten und dann in Mittelstellung. Mit Glück hat man dann die oben beschriebenen Fehlermeldungen weg.

    Gemacht und siehe da. Alles funktioniert. Scheibenwischer und keine Fehlermeldungen mehr.

    Danke für eure Unterstützung nochmal und der alte Herr ist überglücklich, dass seine geliebte A-Klasse wieder läuft
     
    Seelenfischer, ea-yxz, Reneel und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Vordere Scheibenwischer gehen nicht

Die Seite wird geladen...

Vordere Scheibenwischer gehen nicht - Ähnliche Themen

  1. W414 Vordere Aufnahmen Gepäcknetz

    Vordere Aufnahmen Gepäcknetz: Suche für meinen Vaneo die vorderen Kunststoffschalen A41486802567D43 und A41486803567D43. Das sind die Plastikabdeckungen um die vorderen...
  2. W169 linke vordere Feder gebrochen

    linke vordere Feder gebrochen: Linke vordere Feder gebrochen. die Gummiauflage ( Federaufnahme auf dem Teller hat sich gelöst) Federn habe ich liegen aber wo bekomme ich die...
  3. W169 Klackern vorderes linkes Rad

    Klackern vorderes linkes Rad: Liebe Elchgemeinde, seit einiger Zeit klackert das vordere linke Rad bei Rechtskurve in meinem W169. Bj2006 200Tkm Es ist nicht immer, aber immer...
  4. W168 Kosten vordere Scheibenwischer

    Kosten vordere Scheibenwischer: Hallo, die Kosten für die vorderen Scheibenwischer meiner A-Klasse haben mich sehr überrascht: Hela: 42,50 Euro für Bosch Twin (andere gibt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden