W169 Vordere Scheibenwischer gehen nicht

Diskutiere Vordere Scheibenwischer gehen nicht im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Sehr gut, also doch kein elektrisches Problem. lG

  1. #41 Toyota150, 27.08.2021
    Toyota150

    Toyota150 Elchfan

    Dabei seit:
    07.09.2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    52
    Beruf:
    Angestellter techn.
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    W169/A150/Elegance/Bj 2007/5 Gang H/Pre Mopf/schwarz
    Marke/Modell:
    Mazda3 BP G120
    Sehr gut, also doch kein elektrisches Problem. lG
     
    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #42 Toyota150, 27.08.2021
    Toyota150

    Toyota150 Elchfan

    Dabei seit:
    07.09.2020
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    52
    Beruf:
    Angestellter techn.
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    W169/A150/Elegance/Bj 2007/5 Gang H/Pre Mopf/schwarz
    Marke/Modell:
    Mazda3 BP G120
    noch ne Frage an die Profis. Mit was schmiert man dieses Gestänge am besten ?
     
    Seelenfischer und Usi gefällt das.
  4. Usi

    Usi Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    IT /Marketing /SAP Development
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W169 160 CDI. MopF
    - Diesmal anscheinend nicht. Beim ersten mal als Die nicht mehr funktionierten half einmal die Relais rausnehmen testen und wieder rein. Wischer liefen wieder aber hatte etliche Fehlermeldungen auf dem Kombigerät . Da half ein Reset des Steuergerätes. Denke aber, dass ein Tausch des Gestänges vielleicht den Motor gerettet hätte.
     
    Seelenfischer und Toyota150 gefällt das.
  5. #44 Physiknerd, 04.12.2021
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    290
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Auch meine Wischer Vorn haben sich nun verabschiedet. Gestern gingen die einfach mitten in der Fahrt aus..dann gings wieder...heute beim Losfahren auch..nach 2 Km aus.

    Natürlich ist nun scheisswetter und ich hab grad nur Draußen platz.

    Fehlerquellen:
    0. Sicherung 39&69 -> sichtprüfung okay
    1. Lenkstockschalter Wenn ich mich recht erinnere wurder der Lenkstockschalter schonmal gewechselt - Rückruf Mercedes - alle anderen Funktionen tuns.
    2. Relais...die sitzen doch anders als beim W168 ALLE unterm Handschuhfach oder? In 15 Jahren musste ich da nicht einmal dran :)
    3. Wischermotor/Gestänge --> Würde ich als erstes Prüfen. Ich vermute da war ich eine Schlampe und hab einfach nie was nachgeschmiert.

    Wenn man die Torx-Schrauben an der Haubendichtung/Abdeckung rundrum löst, kommt man dann an Stecker und Gestänge?

    Plan:

    Lieber mit Regenjacke draußen den Stecker vom Wischermotor messen, Falls 12V = Ja, das Gestänge ausbauen und auf Leichtgängigkeit prüfen.

    Falls Nix 12V bei eingeschaltetem Wischer: Auf gutes wetter warten und im Innenraum bei offener Tür rumkraxeln.

    Wenn ich den Lenkstockschalter wechsel, würde ich glatt den Tempomat mit einbauen, und wenn ich den Relais-Kasten untersuchen muss den auf Stufe 1 und 2 durch ein loses Lager leicht zwitschernden Gebläsemotor.


    Plan gut?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  6. #45 Physiknerd, 06.12.2021
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    290
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Update, habe meinen "Blumenkasten" aufgemacht.

    Wenn es interessiert : WapuZa, ein Tuch, 4 Arme, T20 Torx und 13er Ring/Steckschlüssel reichen völlig um hier das SCheibenwischergestänge zu entnehmen. Keine Schraube angegammelt und auch die Wischerarme gehen ganz leicht ab, Einfach hochklappen und bisschen rütteln: Hier nochmal gruß ans Werk. das sieht unter den Gummikappen aus wie neu (15 Jahre, davon 10 als Laternenparker). Man muss etwas mit der Haube spielen um alle schrauben zu erreichen, aber abnehmen muss man die nicht.

    Die Abläufe waren total zu, es stand wasser drin. Und wenn jemand meckert: "Immer diese Abläufe" die Abläufe im W169 haben einen Durchmesser größer als ein 5 Mark stück und waren bei mir voller "Blumenerde". Ich hab sie erst für Stopfen gehalten... es war alles dreck bis oben hin.

    Der Wischermotor liegt trocken, fast am höchsten Punkt. Konstruktion: Super.
    Was nass war: der Innenraumfilter.

    Hab das Gestänge abgenommen, bisschen gesäubert und dann auf der Werkbank mal einen Funktionstest gemacht mit meinen LiPo :

    Siehe da, der Motor dreht.

    Am Auto nochmal geschaut was am Stecker (4 Polig) (bei Stufe 1-3) rauskommt:

    7V zwischen Braun (Masse hätt ich vermutet) und Grün (weiß net was des macht ). 0V bei allen stufen zwischen BRaun und die beiden Roten.

    Also tauch ich nun in den Fußraum ab und schau mir die Relais an. Die Sicherungen waren nämlich heile (Mich hätte bei festsitzendem Gestänge auch überrascht, wenn die Sciherung nicht durchgebrannt wäre.)
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  7. #46 Heisenberg, 06.12.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    15.744
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Du hast aber schon die Schaltpläne hier im Forum gefunden?
    https://www.elchfans.de/threads/schaltplaene.52722/#post-575068
     
    monster, Physiknerd und Seelenfischer gefällt das.
  8. #47 Physiknerd, 06.12.2021
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    290
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Ja, danke auch von mir für diese riesen Mühe !

    Ich hatte gesehen, dass ich für "Wischer" den plan 'PE00.19-P-2800QB' brauchte und den aus ungeduld nicht sofort gefunden.

    Da ja irgendwas kaputt sein muss hab ich dann die beiden gelben Relais E und F (Wischer Ein/aus Wischer Stufe 1/2) ausgebaut auf die Werkbank gelegt "Klemme" 85 gegen 86 bestromt : Eins klackt, eins nicht.

    Hab dann das defekte mit Gefühl auf die Werkbank geklopft und dann klackte es auch wieder (Test mit 4S Lipo bei 14V oder so)

    Also typischer Fall von klebendem Relais.

    Wieder eingebaut. Geht nicht. Scheisse.

    Kurz nachgedacht..ins ablagefach geschaut...sicherung 39 wieder reingesteckt...., weil die hatte ich ja rausgelassen damit sie nicht auch durchgeht - bei festem Gestänge.

    Und Zack da gings.

    Beim Wischer kann ich jetzt nicht Gnade vor Recht ergehen lassen, und hole zwei neue Relais von der Teiletheke. Der ein/ausbau des Teppichs im Fußraum ist einfach zu fudelig, selbst wenn man die guten Tipps hier vom Forum bekommt.
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  9. #48 Ralf_71287, 07.12.2021
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Gute Entscheidung. Wenn die Kontakte einmal verkleben werden sie es wieder tun.
     
    Seelenfischer, monster, Physiknerd und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #49 Physiknerd, 07.12.2021
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    290
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Der Anschlussstecker des Wischermotors hat vier Kontakte mit einzelnen Kabeln.

    Grün|Braun|Rot und bunt| Rot und anders bunt|

    Braun ist Masse (oder einfach so Kurzgeschlossen mit meinen Domlagerschrauben ;) )

    Da ich das auch gemessen habe, denke ich, das ist nicht ganz "falsch". Die |7V| gibts von "Grün auf Braun" - ich werde @Heisenberg 's Pläne mal durchforsten und mal sehen ob ich verstehe was es damit auf sich hat.

    Das grüne Kabel ist auch sehr klein im Querschnitt...denke nicht, dass es hier darum geht den Motor über die Leitung zu bewegen...
     
    Seelenfischer gefällt das.
  12. #50 Seelenfischer, 07.12.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.852
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Hatte ein ähnliches Problem mal in meiner Jugend in den 80ern mit einem Golf GTI - 2 Zusatzfernscheinwerfer mit jeweils 100 Watt Birne (!!!) auf der Stoßstange montiert und leider - ahnungslos wie ich war - über das Relais in Reihe geschaltet, anstatt parallel. Dann ging auf der Autobahn das Fernlicht nicht mehr aus... - musste immer anhalten und die Haube öffnen, um das Relais abzuklemmen. Dann gewartet, bis es abgekühlt war und schon ging der Spaß wieder von vorne los...... *biggrin*
     
Thema:

Vordere Scheibenwischer gehen nicht

Die Seite wird geladen...

Vordere Scheibenwischer gehen nicht - Ähnliche Themen

  1. W168 Betätigung der vorderen Scheibenwischer in Mittelkonsole verlegen

    Betätigung der vorderen Scheibenwischer in Mittelkonsole verlegen: Hallo guten morgen. Ein Kunde fragt nach der Umrüstung der Scheibenwischer Betätigung eines w168 vom Drehschalter auf einen Schalter in der...
  2. W414 Vordere Aufnahmen Gepäcknetz

    Vordere Aufnahmen Gepäcknetz: Suche für meinen Vaneo die vorderen Kunststoffschalen A41486802567D43 und A41486803567D43. Das sind die Plastikabdeckungen um die vorderen...
  3. W169 linke vordere Feder gebrochen

    linke vordere Feder gebrochen: Linke vordere Feder gebrochen. die Gummiauflage ( Federaufnahme auf dem Teller hat sich gelöst) Federn habe ich liegen aber wo bekomme ich die...
  4. W169 Klackern vorderes linkes Rad

    Klackern vorderes linkes Rad: Liebe Elchgemeinde, seit einiger Zeit klackert das vordere linke Rad bei Rechtskurve in meinem W169. Bj2006 200Tkm Es ist nicht immer, aber immer...
  5. W168 Kosten vordere Scheibenwischer

    Kosten vordere Scheibenwischer: Hallo, die Kosten für die vorderen Scheibenwischer meiner A-Klasse haben mich sehr überrascht: Hela: 42,50 Euro für Bosch Twin (andere gibt es...