W414 Vorglühanzeige leuchtet nach

Diskutiere Vorglühanzeige leuchtet nach im W414 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich Vaneo W414 (2001-2005); Hi ihr alle, ich hab erst mal im Forum staubgewischt und nicht viel gefunden. Glühkerzen wechseln - ein Problem ? Es soll gehen mit langem dünnen...

  1. #1 Robby64, 27.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Hi ihr alle, ich hab erst mal im Forum staubgewischt und nicht viel gefunden.

    Glühkerzen wechseln - ein Problem ? Es soll gehen mit langem dünnen Nusszeugs von vorn unten?
    Vorglührelais - wo ist es?
    Mit 2 takt oel einsaften ?
    Ist es nicht besser gleich die Injektoren gleich mit einsaften und versuchen zu ziehen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Vorglühanzeige leuchtet nach. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 28.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.733
    Zustimmungen:
    11.954
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    In Steuergerätekasten ganz unten, zum Wechsel sollten das ESP & Motorsteuergerät besser auch vorher raus, ist dann besseres Arbeiten.

    Viel Spass, Berichte :D

    Mess lieber mal die Kerzen, meist ist das Vorglühsteuergerät Schadhaft.
    Bitte kein Gebrauchtes auf eBay kaufen, lieber gleich neu.
     
  4. #3 Robby64, 28.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Danke für die Tipps, Wie sind denn die geschalten? Hängt an jedem Steckerkabel eine Kerze? Ich habe sie durchgemessen. Linke Seite so wie man sich das vostellt, rechte Seite haben zwar Verbinung zueinander, aber nicht auf Masse. Linke Seite sowohl als auch. Meine Vermutung, die rechts angeschlossen sind, sind hinüber. Im Relais haben alle zueinander Verbindung. Scheint so in Ordnung zu sein. Kann es sein das der Vaneo... nachglüht? Delphi sagte vorher. Vorglührelais..
    Muss der Luftfilter und das ganze Gedöhns raus bei einem Begutachten, messen und Wechsel der Kerzen?
     
  5. #4 168L-CDI, 28.11.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    215
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Beim Ausbau der Glühkerzen: nur am warmen Motor versuchen und dabei keine Hast sondern Zeit lassen.
     
  6. #5 Robby64, 28.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    na zumindest hab ich die Preise vom Freundlichem herausgefunden. Ein Angebot von 2016, 1050 euro ! Da ist der Abriss von den Dingern nicht einkalkuliert! Also nur die AW`s.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 168L-CDI, 28.11.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    215
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Nee.nee, da haben die schon den worst case mitgerechnet. Motor absenken Kopf runter usw.
    daher mit Geduld und Rostlöser und schön hin & her drehen
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Robby64, 29.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Zumindest hab ich erst einmal einen kleinen Drehmomentschlüssel geordert. Genug Schmierzeugs hab ich auch. Hier die Werte.

    Spannung [V] 11 V
    Anschlusstechnik M4 / 2 Nm
    Konussteigung 63
    Gewindemaß M10x1,0
    Länge über Alles [mm] 128 mm
    Schlüsselweite 10 mm
    Stromstärke [A] 14 A
    Glühkerzenausführung nachglühfähig

    Stabglühkerze
    Einbautiefe [mm] 30,5 mm
    Bruchmoment [Nm] 35 Nm
    Anzugsdrehmoment von [Nm] 15 Nm
    Anzugsdrehmoment bis [Nm] 20 Nm
     
    Blackelch gefällt das.
  9. #8 168L-CDI, 29.11.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    215
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    So ein Drehmomentschlüssel ist was feines ( wenn er genau geht (Markenware, billige können eben mal mehrere Nm daneben liegen, auch ist es oftmals entscheidend wo man ihn greift); falls man kein Gefühl hat, aber wenn ich die Glühkerzen gelockert habe und es schwer geht dreh ich immer hin und her. Die meisten erschwinglichen Drehmos habe eine Ratsche (Knarre) als Kopf und dort muss man jedes mal beim Drehrichtungswechsel was umstellen. Mir zu aufwändig,mit so einem T-Gleitgriff z.B. gehts für mich einfacher.
    [​IMG]
    wenn man den dann nicht als 1/4" Variante nimmt, sondern eine Nr. größer 3/8" dann kann man sehr schön arbeiten, da man das geringe zu verwendende Drehmoment leicht aufbringt. Bei dem mickrigen Werkzeug reißt man zu sehr und verliert schnell die Kontrolle/das Gefühl.
    Wichtig: eine Hand am Drehpunkt (um nicht zu verkanten) die andere am "Griff"

    my2cts
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Robby64, 29.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Danke ..... *ironie*und natürlich hast du das Drehmoment im Handgelenk. Bis es knack macht.:D Vielleicht solltest du das alles bei den Autodoktoren loswerden.
     
  11. #10 Robby64, 29.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    naja .. muss ich mir meine Fragen selber beantworten.
    Für die Nachwelt :D
    Also messen kann ich die dann am Stecker. Und so sollte das aussehen.

    Nun muss ich nur noch die Steckerbeleung am Vorglührelais herausfinden....
     

    Anhänge:

  12. #11 Robby64, 29.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Danke für den Tipp, war SEHR hilfreich :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D.....
     
  13. #12 Robby64, 29.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    ..und da sind die Übeltäter :whistling:
     
  14. #13 Robby64, 30.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    so. gesucht gefunden. In meinem Falle bringt das Relais Strom runter, allerdings beim Messen des (Steckers) rechten Anschlusses, kein Durchgang, das heisst entweder Kabelbruch (hoff ich) oder zwei Glühkerzen hinüber.... ohhhhhhhhhhhhhh ... das kostet mich die Adventszeit ... nochmal vielen Dank an Sascha der mir gesagt hat wo das Relais sitzt ....:thumbsup:
     

    Anhänge:

    Heisenberg gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 30.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.733
    Zustimmungen:
    11.954
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Die Glühstifte sind immer Parallel geschaltet, du solltest wenn den eine Defekt ist einen anderen OHM Wert messen können je Anschluss (Stift) gegen Masse.

    DSC01843.JPG

    in den meisten fällen ist es jedoch so das beide Stifte den gleichen Wert haben ....
    Der Übeltäter ist meist das :
    DSC01839.JPG

    Ich habe davon immer eins oder zwei im Regal zu liegen.
    Meist Tritt der Fehler nur im Winter auf und im Sommer ist alles wieder Ok .... das liegt am internen Temp Fühler des Steuergerätes, bzw. Kalte Lötstellen.
    Der 3 Pol Stecker an der Rechten Seite ist ein K-Line Anschluss mit Masse, der liest einfach nur die Daten.

    Ohne Last schaltetet es gerne auf beiden Pinnen 12 Volt.
    Bei Diesem Fehler bin ich auch schon reingefallen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. #15 Robby64, 30.11.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Danke für den Tipp... aber nachdem ein Kabel komplett tot ist... also sprich zwei Kerzen hinüber sind, könnte noch eine dritte dazu kommen. Das machts dann auch nich mehr. Hab grad 4 gekauft. Wenn ich dann schön mit Oel herumsafte und hin und herdreh... dann ist es egal, ob es zwei oder drei Tage dauert. ne Flasche Rum mit unters Auto und Weihnachten kann kommen.
    einfach zwei neue Kerzen dran, also wenn sie noch draussen sind und sich ne Ziggi anbrennen, fertich ;-)
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  17. #16 Robby64, 05.12.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Also die zwei vorderen Bodenverkleidungen ab. Dann gut Licht und Messgerät organisieren. Messgerät verlängen und auf -Durchgangspiepen- einstellen. Schaut man von hinten nach vorn sieht man zwei der Glühkerzen (linke Zylinder i.F.), in meinem Falle sehen sie sogar neu aus. Die rechten sieht man auch ... aber von vorn besser. Also dann von vorn unten geschaut unter den Krümmer. In meinem Falle sind sie elektrisch tot und sehen zeimlich vergammelt aus.. Grundsätzlich halte ich es für möglich, sie mit kleinem Nusszeugs zu wechseln. Allerdings kommt man mit einem Drehmomentschlüssel schlecht oder gar nicht ran. Werde das nächste Woche in Angriff nehmen. Hab sie schon mit WD40 (Rüsselflasche) eingesprüht. Einen warmen Motor halte ich nicht für möglich.
     

    Anhänge:

    Heisenberg gefällt das.
  18. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Da hatte ich auch ein Erlebnis mit angebliebener Glühlampe letzten Winter.
    Im beginnenden Frühjahr nahm das ab und dzt trotz Frost keine Anzeige.
    Angesprungen ist die Karre immer ohne Probs.
    Irgendwie gibt es da noch andere Fehler im Systen, die sich auf die Funktion nicht auswirken...
    Gründe fehlen mir dabei.
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 168L-CDI, 05.12.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    215
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    das haben schon andere gedacht und es BEREUT
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Robby64, 07.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    Also... ich saß mit 6 Jahren auf der Bierkiste bei meinem Vater in der Schlosserei und hab ihm zugesehen. Mit 18 fiel ich aus einem Führerhaus von einem W50 wo wir die Kolbenbüchsen gewechselt haben, Bin mit dem großen Nusszeugs abgerutscht und hatte vergessen die Beifahrertür vorher zuzumachen, wie mein Meister damals sagte. Vieles gehört bei mir zum Allgemeinwissen. Auch das man besser am warmen bzw heissen Motor Kerzen etc. wechselt. Wenn ich eine Frage stelle erwarte ich eine fachliche fundierte Antwort. Diese gebe ich auch, wenn ich sie weiß und häng mich nicht in jeden Thread hinein, wenn andere schon dement entsprechende Antworten gegeben haben. Nicht nur vom Hörensagen, BLA, BLA. Ich behandel auch Menschen wie Menschen und pfeif niemanden zusammen der mich/ uns um Hilfe fragt. Ich schäme mich für das Auftreten einiger Leute, die hier im Forum Oberlehrer mässig auftreten und keine zielführenden Antworten geben und sogar Frauen beleidigen die hier neu sind. Da lob und mag ich Herrn Heisenberg, der immer überlegte und qualifizierte Antworten gibt. Das musste ich loswerden.
    Aber nun zur Sache in meinem Thread.
    Es ist möglich von vorne, unten, Glühkerzen zu wechseln. Ich habe einige Bilder gemacht. Ein Video drehen ist unmöglich (deswegen gibt es keine Im Netz) deswegen eben nur Bilder.
    Man braucht als erstes viel Licht. Dann einen aufgeblasenen Schubkarrenreifen zum Kopf drauflegen. Sonst bekommt man Genickschmerzen, vom genauen hinstarren und Kopfweh. Das schlimmste war die kleinen Mutter der Kontaktschiene anzufädeln. Nach 1 Stunde fummeln kam mir die Idee einen durchsichtigen Dieselschlauch zu nehmen. 5 Minuten später waren die Muttern angefädelt.
    Zwingend erforderlich erwies sich der Drehmomentschlüssel. Hab ihn extra gekauft. Den stellte ich auf 25 NM ein. Zwei Tage vorher sprühte ich alle Kerzen mit WD40 ein. Durch den Rüssel konnt ich gut ringsherum alles einsprühen.
    Heute Mittag hab ich mich an die Arbeit gemacht. Immer schön Gegner für Gegner. Als ich die Kontakschiene herunter hatte. Hab ich die Langschaftnuss genommen und bei der äusseren rechten (iFR) Glühkerze angefangen. Der Motor war nur noch handwarm. Hab das Nusszeugs zusammengesteckt und habe für die zweite Kerze - drei kleine Gelenke gebraucht. Bei gefühlten 22NM hats einen kleinen Knack gegeben und sie lies sich butterweich herausdrehen. Dank an den Mercedesschlosser, der sie nicht aus dem Handgelenk reingeballert hat, sondern mit dem erforderlichen Drehmoment anzog. Die Schäfte haben gut abgedichtet und sahen sehr gut aus. Die zwei Kerzen waren elektrisch tot. Seht die Bilder an. Bei der zweiten Kerze von unten hab ich zwei Gelenke gebraucht. Die Handgriffverlängerung erwies sich als sehr hilfreich, da man schön griffig drehen konnte. Allerdings musste ich die eine Halterungsschraube vom Oelrohr herausdrehen. Dazu brauchte ich eine Winkelratsche. Diese Rohr bog ich dann zwei Zentimer zur Seite(Kuhfuss) und schon konnte ich meine Langschaftnuss aufstecken. Es war eine Gefummel mit etlichen Kaffee und Aufwärmpausen dazwischen. Jedenfalls muss man sehr genau hinsehen, um zu sehen, das die Nuss auch das Drehmoment überträgt und die Gelenke so gerade wie möglich halten. Bei gefühlten 22 NM machte es auch da Knack und sie lies sich wunderbar herausdrehen. Einbau genau andersherum.. Fürs anfädeln den Schlauch verwenden. Ca 30 zentimeter lang... Drehmoment 25 NM. Denn man weis nicht genau wieviel NM die Gelenke schlucken. Jedenfalls sieht man durch gutes Licht wie sich die Kerze bis zum erreichen des Drehmoments mitdreht. Denn wenn sich ein Gelenk verkantet wars das mit dem Drehmoment... Viel Spass bei nachmachen... Ich hab mit vielen Kaffepausen 6 Stunden für 2 Kerzen gebraucht und er springt wieder wunderbar an und Qualmt auch nicht mehr so stark nach dem Starten... Gott segne euch, Gruß Robby
    Hab ganz vergessen hab die kleine Nuss mit Fett innen gefüllt das die kleinen Muttern klebenbleiben und nicht hinter die Stromschiene fallen können (Kurzschluss).
     

    Anhänge:

    Heisenberg und doko gefällt das.
  22. #20 Robby64, 07.12.2020
    Robby64

    Robby64 Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    u.a. KFZ
    Ort:
    Meckpom.
    Marke/Modell:
    Terracan 2,9 crdi, Vaneo 1,9 Benzin 2002
    und noch ein paar Bilder.. Die längliche LED Lampe Hab ich quer zu übern Achsträger eingefädelt. Ohne gut Licht hat man 0 Chance.
     

    Anhänge:

    Heisenberg, Schrott-Gott und doko gefällt das.
Thema:

Vorglühanzeige leuchtet nach

Die Seite wird geladen...

Vorglühanzeige leuchtet nach - Ähnliche Themen

  1. W168 Vaneo: ESP und BAS leuchtet 'mal und 'mal nicht. Simples OBD findet nichts.

    Vaneo: ESP und BAS leuchtet 'mal und 'mal nicht. Simples OBD findet nichts.: Hallo, ich habe hier einen Vaneo, Baujahr 2004, 1,9 l, Benziner, bei dem die ESP- und BAS-Leuchten immer 'mal wieder leuchten und beim nächsten...
  2. W168 Batterie nur noch 10V, Servolenkung fällt aus und Batterie leuchtet

    Batterie nur noch 10V, Servolenkung fällt aus und Batterie leuchtet: Hallo, heute hat bei der Fahrt ein paar mal die Batterie geleuchtet ganz kurz, danach war nichts. Als ich dann nach hause fahren wollte, hat auf...
  3. W246 Frage zur Vorglühanzeige

    Frage zur Vorglühanzeige: Hallo Ich hätte da eine Verständnisfrage zur Vorglühanzeige. Muss diese Lampe (zumindest kurz) aufleuchten so wie alle anderen Kontrolllampen...
  4. W169 Vorglühanzeige geht nicht aus

    Vorglühanzeige geht nicht aus: Hallo, das Thema ist hier schon behandelt worden, dennoch folgende Überlegung: Die Vorglühanzeige geht manchmal nicht aus, dann arbeitet sie aber...
  5. T245 Vorglühanzeige geht NACH Motorstart wieder an

    Vorglühanzeige geht NACH Motorstart wieder an: Hi Forum, ich bekomme gerade einen Anruf von meinen Eltern, die mit ihrer Diesel-B-Klasse im Urlaub sind. Jetzt geht plötzlich die Vorglühanzeige...