Allgemeines vorm Kauf: worauf sollte ich achten

Diskutiere vorm Kauf: worauf sollte ich achten im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich bin gerade ein Dauergast mit meinem aktuellen Auto in der Werkstatt und man hat mir Mercedes empfohlen wegen der guten...

  1. #1 splitti, 17.03.2011
    splitti

    splitti Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade ein Dauergast mit meinem aktuellen Auto in der Werkstatt und man hat mir Mercedes empfohlen wegen der guten Qualität...

    Die A-Klasse reicht mir völlig aus, allerdings habe ich auch gehört, dass einige Modelle im Innenraum nicht so toll verarbeitet sind, wohl die älteren der neuen Serie... Generell suche ich einen Diesel (tägl. 140km Fahrt). Beim Radio bin ich mir unsicher, ich hätte gerne eine Bluetooth Anbindung für mein Smartphone, sollte ich lieber wenn nachrüsten, oder das 20er Radio nehmen?

    Worauf muss ich sonst achten? Ich hatte an einem Modell ab 2005 gedacht. Der Wagen soll im idealen Fall 10 Jahre halten und ein wenig Luxus mit bringen. Mein aktueller hat 115PS, meint Ihr ich werde mit dem A160 glücklich, oder ist er sehr "lahm" in der Beschleunigung?

    Das Lamellendach ist recht nice, gibt es damit irgendwelche Probleme, undicht, Fahrgeräusche?

    Ich bin gespannt auf Eure Ratschläge und hoffe dann schnell einen Elch für mich zu finden.

    LG
    splitti
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Hallo splitti,

    Der Innenraum ist an sich gar nicht mal so schlecht. Es kommt meiner Meinung nach drauf an, was du vorher gefahren bist. Wenn du schonmal Audi A4, A6, 5er.... jaaa die sind natürlich besser verarbeitet. Aber das kannst du dir ja sicher denken. ;-)

    Ich fahre derzeit den 109 PS-Diesel und mir persönlich reicht er. Wenn du allerdings öfters durch Bergige Streckenabschnitte fährst, würde der A200 mit seinen 140PS die bessere Wahl darstellen. Da hast du einfach mehr Reserven. Vom A160 würde ich persönlich die Finger lassen. Meiner Meinung nach ist das eher der Motor für Elchhaltung in der City.

    Meine Meinung: 109 PS für Kompromissbereitschaft (Kosten) und 140 PS um auch noch auf der A43 kurz vor Wuppertal (geht Steil bergauf) einen LKW abzuledern.

    Zum Radio: das aktuelle Audio 20 beherscht Bluetooth.

    Hoffe, dir ein wenig weitergeholfen zu haben?!

    Gruß
    Gerry
     
  4. #3 splitti, 17.03.2011
    splitti

    splitti Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell habe ich einen FIAT. Mir wurde Mercedes angeraten mit dem Hinweis, die Autos halten ewig... Also im Gegensatz zur Konkurrenz Qualität pur... Für mich zählt wirklich die Wirtschaftlichkeit und ich habe nicht mal eben 30.000 Euro in der Ecke liegen, deshalb ist ein Neuwagen nicht drin...

    Schon mal Danke für die ersten Antworten :D
     
  5. #4 Robiwan, 17.03.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ehrlich gesagt, bei deiner Jahreskilometerleistung von ca. 30.000km und dem Wunsch das Auto ca. 10 Jahre zu fahren, würd' ich dir zu einem C-Klasse Jahreswagen raten.

    C 200 CDI, 136PS, BJ 2010, < 15.000km gibt's ab ca. 24.000€.
     
  6. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Hallo Splitti,

    du musst dir ja nicht gleich einen Neuwagen kaufen. Ein gut gepflegter Jahres-/Gebrauchtwagen tut es ja auch. Zugegeben, der liegt dann immer noch 5000€ über einem neuen FIAT, aber dann fährst du auch einen MERCEDES. ;-) Die Qualität ist für einen "kleinen" Mercedes vollkommen in Ordnung. Les dir z.B. mal den letzten Thread von mir durch: http://elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=38937

    Die Reparaturen haben sich in Grenzen gehalten. Auch einen evtl. Wiederverkauf solltest du nicht außer acht lassen. Letztendlich ist und bleibt es deine Entscheidung. Nimm dir ein bisschen Zeit und lies in diesem Forum, oder auch in größeren (Motor-Talk.de z.B.) und bilde dir ein eigenes Urteil. Mach beim Händler ne Probefahrt.

    Tut mir Leid, aber ein Grinsen kann ich mir bei deinem letzen Satz nicht verkneifen. :)

    Bei Mercedes bist du schon gut aufgehoben. Zugegeben, meistens etwas teurer als bei FIAT oder Renault, aber du darfst auch nicht außer Acht lassen, dass Mercedes oftmals auch noch nach Ablauf der Garantie sehr Kulant ist.

    Wie gesagt: nimm dir Zeit und lies (unvoreingenommen) durch dieses und andere Internetforen. Im großen und ganzen ist die A-Klasse sehr zuverlässig und fast alle Kinderkrankheiten sind ausgemerzt.
     
  7. #6 Wuppertaler, 17.03.2011
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin splitti,

    *kratz*wozu hat das Forum extra eine Rubrik mit dem Thema KAUFBERATUNG ? *heul*
    Kaufberatung W169
     
  8. #7 splitti, 17.03.2011
    splitti

    splitti Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Soviel wollte ich allerdings nicht ausgeben. Ich plane so um 14.000 EUR

    Ja, sowas hatte ich leider auf den ersten Blick als reines Forum gesucht, aber nicht gefunden und da jedes Forum anders organisiert ist, bin ich nicht mehr gewillt mich erst mal komplett einlesen zu müssen... Ein Forum ist ja genau dafür da Fragen zu stellen und darüber zu sprechen... Das wird sicherlich dem einen oder anderen übel aufstoßen, aber das ist meine ehrliche Meinung...
     
  9. #8 Peter Hartmann, 17.03.2011
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hallo,

    ein A180 CDI passt denke ich sehr gut als Basis - der 160er ist...sehr träge und wirklich nur relevant, wenn Du auch das letzte Quentchen Sparpotenzial ausreizen willst oder nur sehr defensiv fährst. Ich mag den Motor persönlich nicht. Außerdem: Viel mehr verbraucht ein 180 nicht, schon durch das zusätzliche Drehmoment und auch das 6-Gang- statt 5-Gang-Getriebe, welches sich m.E. auch besser schaltet. Ansonsten eben die üblichen Tipps: Eher an der Ausstattung sparen als an den für eine lange Haltedauer wichtigen Rahmendaten wie Baujahr/EZ, km-Stand, Scheckheftpflege, Vorbesitzer, allgemeiner Zustand inkl. Bremsen und Reifen. Mit der Suche findest Du viele Hinweise und Tipps zu eventl. Problemstellen. Man kann auch recht viel nachrüsten, wenn der Wunschwagen das ein oder andere nicht ab Werk hat - ein Navi als Beispiel. Ein ungepflegtes Auto mit reichlich Ausstattung aber ist tendenziell anfälliger für Defekte. Und was an Ausstattung nicht da ist, kann auch nicht kaputtgehen ;)

    Zudem noch ein Denkanstoß für Dich: Das Auto für die Ewigkeit gibts nicht, sofern Du Dir keinen Lada Niva zulegst - und selbst da geht mal was kaputt. Auch die geplante A-Klasse wird Defekte haben, das ist nicht zu vermeiden, egal bei welcher Marke. Ich habe mit W168, W169 und W245 sehr gute wie sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Weder das Pauschalurteil "für die Ewigkeit" noch "Schrottkiste" sind hier angemessen, die Wahrheit liegt dazwischen. Tendenziell bist Du allerdings bei Mercedes sicher nicht schlecht aufgehoben, wenn es um Haltbarkeit geht :) Es liegt aber auch an Dir und der Werkstatt, mit ordentlicher Pflege & Wartung sowie eventl. Präventivmaßnahmen wie eine zusätzliche Hohlraumversiegelung dafür zu sorgen, dass Du auch lange Freude am Elch hast :)

    Viele Grüße
    Peter
     
  10. #9 Robiwan, 17.03.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Da geht sich aber eine schöne A-Klasse aus ;). z.B. der hier aus dem "Junge Sterne"-Programm: Mercedes-Benz A 160 CDI 5 türig Klima Audio 20 Shzg LLR , 17000km, 02/2010
     
  11. #10 splitti, 17.03.2011
    splitti

    splitti Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Peter
    Naja, ich halte mich an die Wartungsintervalle, das Auto ist mein Kapital... Nur wenn beim fahren des Fiats auf der Autobahn andauernd der Kofferraum aufgeht und im nächsten Moment ein Scheibenwischer ausfällt usw., dann ist man bestimmt von dem einen oder anderen Wehwechen nicht überrascht... Mein Problem ist wirklich, dass ich gerade mein Auto abbezahlt habe und nun mal nicht Geld wie Heu besitze... Ich bin allen Autos gegenüber aufgeschlossen, habe von der Materie aber wenig Ahnung. Die C-Klasse gibt es mit einigen älteren Modellen auch im Bereich von 10 - 14.000 EUR, aber die sind dann schon ca. 10 Jahre alt und haben bereits 250 TKM gelaufen, weitere 10 Jahre werden wohl schwer... Die Wirtschaftlichkeit soll ja gegeben sein. Ich kann mir sonst auch nen Skoda Fabia kaufen und kriege nen neuen für das Geld, oder gar einen Dacia Sandero. Ich weiß nur nicht mehr, welcher Marke man wirklich trauen kann *heul*
     
  12. #11 Wuppertaler, 17.03.2011
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *rolleyes*Also genau wie ARD und ZDF, wir wiederholen täglich den selben Mist nur weil Menschen wie Du nicht gewillt sind ...........
    Wahrscheinlich liest Du auch keine Bedienungsanleitungen, da rufst Du doch lieber gleich die Herstellerhotline an oder lässt den KD kommen.

    Richtig, ein Forum ist u.a. dafür da um Fragen zu stellen, doch wie oft sollten ziemlich ähnliche Fragen neu gestellt werden ? Täglich wohl kaum oder ?

    @Peter Hartmann
    *keks*Sorry Peter, doch das musste sein !
    Gruss Uli
     
  13. #12 splitti, 17.03.2011
    splitti

    splitti Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann benutze doch mal Suchfunktionen, wenn Dir vorher nicht mal genau klar ist wonach Du suchen musst... Das ist für jemanden der in der Materie steckt leicht gesagt, ich hab mich halbwegs eingelesen und sicherlich etwas in dem Forum nachgelesen und z.B. ein Unterforum "Kaufberatung" gesucht... Es ist nicht so, dass ich nichts gemacht habe.

    Nebenbei habe ich andere Foren mit Größenordnungen von Ü20.000 Usern gehabt, diese Problematik ist mir klar... Nur noch mal, wenn man noch nicht mal weiß wonach man suchen muss oder die Problematik auch sehr individuell ist, oder wie ich sehr unsicher ist, dann geht es nicht anders.

    Die Qualität eines Forums hat viel mit der Aufgeschlossenheit und Hilfsbereitschaft der Community zu tun. Bislang bin ich positiv überrascht, allerdings ist das hier echt ein Randthema und ich würde gerne zurück zum Topic. Ich akzeptiere Deine Meinung aber voll und ganz, des ist wie Linux - Windows, Apple - Android, Opel - VW oder Feuer - Wasser, Glaubens- und Einstellungssache...
     
  14. #13 Black Bull, 18.03.2011
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    Am besten einen vom Händler wegen der Garantie!!!

    Schau mal hier:

    http://www.autoscout24.de/ListGN.as...4,38,41&zipc=D&ustate=N,U&nm=False&custtype=D

    Ich muss sagen, dass die mit 140 PS sehr zufrieden stellend sind!

    Mein Motto: Wenn kaufen, dann 1X aber richtig!

    Wenn du einen mit Freisprecheinrichtung nimmst, dann bekommst du die Handy-Aufnahmeschale für dein Handy dazu! Natürlich musst du das vor dem Kauf ansprechen!
    Wenn es keine Aufnahmeschale für dein Handy gibt, dann kannst du das mit einer Combikarte nutzen!!! (SO, WIE ICH)

    Bluetooth ist nicht immer eine gute Sprachqualität! Aber praktisch!!!

    Aufnahmeschale befindet sich in der Armlehne!!! *drive*
     
  15. #14 Scanner, 18.03.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde

    Genau dieses Problem gibt es in vielen Foren (hier nicht so stark ausgepraegt).

    Die meisten User sind Insider und glauben alles zu wissen, behandeln "Neueinsteiger" gleich von oben herab so dass diese oft sich nicht lange im Forum aufhalten.

    Der dezente Hinweis auf die SuFu und ggf noch 2-3 stichworte sind dagegen hilfreich. aber auch da wurde ich selbst schon angepisst vonwegen "unfreundlichkeit". aber auf solche user kann man verzichten *ulk*
     
  16. #15 splitti, 18.03.2011
    splitti

    splitti Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Foren sind leider echt ne Menge Arbeit, aber wie gesagt, ich kenne auch die Seite, dass man täglich die selbe Fragen gestellt kriegt, es nervt schon, aber es geht nicht anders...

    Was heißt in diesem Fall Combikarte? Können die Radios problemlos MP3 abspielen?
     
  17. #16 Scanner, 18.03.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    mp3-faehig sind die NTG2.5 geraete der neueren generation (circa 2,5 jahre alt).

    diese sind von alpine gebaut und mp3-kompatibel.
    soweit ich weiss gibs eine USB-buchs vorne (hab aber nie darauf geachtet).
    zumindest als datentraeger soll es lesbar sein.

    mein elch von ´05 ist mit seinem COMAND nicht mp3-faehig...
    haette ich damals gewusst, dass ein NTG2.5 bei mit reingeht, haette ich gewartet und ein solches geraet gekauft.
    leider war der stand damals dass es nicht kompatibel sein sollte - hat sich aber als heisse luft bestaetigt :/
     
  18. #17 Black Bull, 18.03.2011
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    DAS HEISST MULTI-SIM (NICHT COMBIKARTE / MEIN FEHLER) *LOL*


    Eine MULTI-SIM ist, eine zweite SIM-Karte für das Handy!
    Es hat die selbe Rufnummer, wie die Vertrags-SIM-Karte!
    Bei einem Anruf, klingeln beide Handys und du kannst entscheiden, an welchem Gäret du das Gespräch dann entgegen nimmst!

    Wenn Du Telecom-Kunde bist, oder O2, dann kostet die SIM-Karte nicht´s extra!

    Bei Vodafone sind es 3,- im Mionat!
    Bei E+, keine Ahnung!!!

    *beppbepp*
     
  19. #18 Scanner, 18.03.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    berichtigung:

    bei VF kostet es 0 euro extra. eine 2. karte hast du automatisch dabei.
    jede weitere kostet geld.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Black Bull, 18.03.2011
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    Mein Kollege Zahlt 3,- bei Vodafon!
     
  22. #20 Scanner, 18.03.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ist eh schon OT hier.

    kommt eventuell auch drauf an wie lange man VF-kunde ist...
    ich bin in meinem 14. jahr, evt ist da ja eine 2. SIM immer drin *reim*
     
Thema:

vorm Kauf: worauf sollte ich achten

Die Seite wird geladen...

vorm Kauf: worauf sollte ich achten - Ähnliche Themen

  1. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  2. Elch mit Automatik kaufen

    Elch mit Automatik kaufen: Moin Moin, muss mir aus gesundheitlichen Gründen ein Automatic auto kaufen. würde mir gern den A190 oder den A210 kaufen. Muss ich irgend etwas...
  3. W414 Vaneo 1.9 gebraucht kaufen

    Vaneo 1.9 gebraucht kaufen: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Vaneo 1.9 Ambiente aus dem Jahr 2002 (EZ). An dem Fahrzeug wurde letztes Jahr bei 220000 km...
  4. Eure Meinung zum Kauf A160 Picadilly vs A170 CDI L

    Eure Meinung zum Kauf A160 Picadilly vs A170 CDI L: Hallo, mich hat die A-Klasse W168 schon immer interessiert. Jetzt stehe ich kurzfristig vor der Anschaffung eine A-Klasse, da mein Zweitwagen,...
  5. W168 A190 für 700 Euro?! Kaufen?

    A190 für 700 Euro?! Kaufen?: Hi, suche in meiner nähe nach einer Aklasse - jetzt fündig geworden: Schwarz A190 kein Faltdach/Panorama Dach, Schaltgetriebe BJ 11/2002...