vorstellung, servo pts parktronic gleich viele fragen

Dieses Thema im Forum "Vaneo W414 Forum" wurde erstellt von stern-schnuppe, 24.09.2013.

  1. #1 stern-schnuppe, 24.09.2013
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    44
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    Hallo,
    Ich möchte mich kurz fürs forum vorstellen.
    Mein "neuer" vaneo ist ein ein ende2003 gebauter der mir beim Kauf als sehr gut erhalten bzw gepflegt vorkam, deshalb habe ich mich zum Kauf entschlossen .
    Dank dieses Forums mit zahlreichen Beiträgen wusste ich ungefähr was wichtig ist. Anfänglich wollte ich möglichst bj 2005, nachdem diese Modelle anscheinend im Zeitraffer rosteten habe ich mich auf Hauptsache wenig Rost und keine Automatik fixiert . Es wurde ein silberner großelch mit 1.7 CDI Motor knapp 170000 km und ein trend family ohne family Zubehör.
    Ich habe sogleich auch fragen:
    Ist es normal dass die servopumpe laut ist? Nach starten heult sie recht hörbar beim lenken klingt sie angestrengter langsamer. Bei Motor aus läuft sie ca 1/2 Sekunde nach.... wird sie bald kaputt gehen?
    2.Frage:
    Hat jemand Ahnung die original pts parktronik aus gebraucht teilen nachzuruesten? Steuergerät klar Sensoren klar Halter dafür neu? Kann man gebrauchte Sensoren urberlackieren? Kabrlbaeume selber machen oder gibt es die neu?
    Wie geht der Einbau vor sich?

    Dann gibt es noch ein Problem das mir etwas unklar ist:
    Neben dem turbo geht ein plastiktril.... luftmassensensor? Nach oben. An diesem ist ein gimmischlauch der zum ölstab.... zumindest sieht es so aus er geht auf jedenfalls nicht zum ölabscheider da tropft etwas Öl raus sodass dieser Bereich verschmutzt ist. Ich hoffe das ist nicht der Öl Rücklauf vom turbo? Wie wechselt man den Schlauch am turbo kommt man mit kleinen Fingern hin aber hinten bei der peilstabmündung ???? Oder so lassen ?
    Vielen dank an das ganze forum!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 24.09.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Als erstes mal ein Hallo an Dich....
    Zur Frage 1: Die Servolenkung sollte eigentlich ziemlich lautlos laufen. Ich höre meine zumindest fast nicht. Schon mal den Ölstand geprüft?
    Zur Frage 2: Diese Idee habe ich auch schon "duchgehirnt". Alledings bin ich zu dem Entschluss gekommen dass das Preis/Leistungsverhältnis nicht stimmt. Wenn ich nicht irgendwo gaaaanz günstig an die Teile rankomme werde ich das lassen.
    Zur Frage 3: Keine Ahnung wovon Du sprichst :-) Stell doch mal ein Foto rein. Damit kann man sehr viel mehr anfangen....
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 stern-schnuppe, 27.09.2013
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    44
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    Hallo danke für die schnelle antwort, musste erst ein kamera organisieren - man kommt ja fast nicht zum fotografieren hin :(
    servo: nein sie ist jetzt nicht so laut dass es stört, aber man hört dass da was läuft wenn das fenster offen ist - ich dachte sowas ist evtl. ein anzeichen dass sie bald kaputt geht? ölstand ist lt. Messanzeiger im mittleren Ölstand. normal müsste sie doch wenn man nicht lenkt abschalten und erst beim leneken einschalten oder ? bei mirläuft sie los sobald der motor läuft und ändert ihren klang nach "tiefere töne" beim lenken ansonsten läuft sie immer erst wenn dermotor aus ist ist sie so 1/2 sekunde später aus.

    Ölproblematik ich habe fotos versucht zu machen was aufgrund der platzverhältnisse nicht einfach ist ich meine den schlach ziemlich links, der scheint mir zu ölverlust neigen - da ist alles verkleckert - das hat aber einige 1000 km gedauert bis es so aussah - oder ist evtl. der turbo undicht?

    PTS: mal sehen evtl. bin ich schneller:) vom schrotti meines vertrauens jetzt mal fast alle teile bis auf innenkabel zum preis einer bosch PTS hinten bekommen jetzt fehlen nur noch einbausätze in die stossstande mal sehen was der freundliche da so meint und stecker Frage wie kommt man an die steuergerät box am besten ran - sind da steckplätze oder braucht das steuergerät auch noch stecker? (da muss ich dann zum esp gerät verbinden den einen pin oder?)

    hier diefotos - ich hoffe das klappt:
     

    Anhänge:

  5. #4 Black Beauty, 28.09.2013
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Hallo,

    also wenn ich nicht original eine PTS verbaut gehabt hätte, dann hätte ich mir hinten nen Nummernschildhalter mit Kamera und ein Doppel DIN Radio mit Kamaraeingang gekauft.

    Es fehlen ja nicht nur die Sensoren und das Steuergerät. Was ist mit den Anzeigen im Dachhimmel oder auf dem Armaturenbrett ? Da kannste die Karre komplett zerlegen dafür.

    Gruß
     
  6. #5 Ralf_987, 28.09.2013
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Hallo,
    ich hatte in meinem W168 eine Einparkhilfe aus dem Zubehör verbaut, allerdings nur mit akustischer Warnung. Hat tadellos funktioniert, um die 20,-€ gekostet, die Sensoren sahen aus wie original und sie war recht einfach einzubauen. Hätte mein W169 keine gehabt, hätte ich sie wieder verbaut. Den Stress und Kostenaufwand für die originale würde ich mir nicht antun.
    Es gibt natürlich auch preiswerte mit optischer Anzeige (auch im Spiegel, siehe hier).
    Ich würde nur darauf achten, dass die Sensoren schon die richtige Farbe haben, bei schwarz und silber ist das ja kein Problem...

    LG
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 stern-schnuppe, 23.10.2013
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    44
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    Hallo in letzter Zeit war das wichtigste erst ein "winterfit" programm - der Maxielch sollte, wenn möglich, nicht so schnell verrosten wie von Mercedes vorgesehen. Habe Fluidfilm Konservierung erneuert / wieder aufgebracht / Hohlräume damit wieder geflutet.
    Zum Einparksystem bin ich nicht nicht gekommen - ich suche mir die teile +gebraucht+ zusammen, das dauert etwas - die Anzeigen + Steuergerät habe ich, Sensoren schon die hälfte, der preis muss schon eher 2 stellig bleiben.....
    Von den Nachrüst ebay Dingern bin ich nicht so begeistert, sieht mir so China aus und wenns kaputt geht darf man nochmal ran, die besseren, Bosch, kosten auch ganz ordentlich und haben nur Sensoren Hinten, dann gleich original Altteile.
    Die DoppelDin Radio Kamera Lösung habe ich auch angedacht, das orig Mercedes Radio ist für das Alter gebraucht massiv überteuert - die aktuellen Freien Radios weiss ich nicht wie die so sind, die Android dinger weiss ich auch noch nicht so genau zu beurteilen - va. da muss man mit der kamera aufpassen - manche haben keinen Eingang. Nachdem bei einem Spezel so eine Lösung von conrad Electr. massive Video-Brumm probleme hat (Bildstörungen) sobald der Motor an ist - bin ich da doppelt vorsichtig.

    Beim "Ölverlust" bin ich glaube weiter: nach reinigung der Ölversiffung stellt sich nach gut 150 km raus, daß wohl minimal Öl vom Turbo ölrücklauf (?) austritt und nicht vom entlüftungsschlauf - roter pfeil - wo ich zuerst meinte, dieser schlauch ist nach weiteren 150 km leicht ölbenebelt.
    Frage: hatte das schon jemand - was erwartet mich? wollte damit eigentlich noch etwas warten ich vermute da muss alles raus um da an die leitung zu kommen?

    Zu Servolenkung: hatte das Glück (ja es ist selten, dass man Vaneos sieht) einen Vaneo beim Ausparken zu beobachten / zu hören - da höre ich die Pumpe auch, das scheint normal zu sein, ich dachte dass die nur läuft wenn man lenkt und sonst eher ruhig ist (man hört sie wenn man darauf achtet) ich denke mir, es wird auffallen wenn die Pumpe irgendwann den Geist aufgibt ... (hoffentlich nicht)
     
  9. #7 flockmann, 24.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Die Rücklaufleitung am Turbo geht (mit etwas gelenkigen Händen) ohne viel zu demontieren....
    Am Turbo 2 Schrauben und eine Blechdichtung und unten ist die Leitung nur durch eine Gummihülse gesteckt.
    Grüsse vom F.
     
Thema:

vorstellung, servo pts parktronic gleich viele fragen

Die Seite wird geladen...

vorstellung, servo pts parktronic gleich viele fragen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  2. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  3. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  4. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  5. Servopumpe 160er A Frage!

    Servopumpe 160er A Frage!: Hallo zusammen, Ich habe so alle Probleme mit der Servo im Forum gelesen, auch deren Lösungen. Die Spannung 14V liegt an der kleinen Klemmbox an...