Vorstellung und Frage zum Einbau des Scheinwerferhalter Reparatursatzes

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Schipi, 06.11.2015.

  1. Schipi

    Schipi Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Hallo Zusammen,






    seit einigen Jahren besitzen wir einen metallic-blauen A 170, Typ W169 in
    der Ausstatungsvariante Avantgarde mit dem wir sehr zufrieden sind und
    der uns bis heute nie im Stich gelassen hat.



    Nach einer leichten Feindberührung sind nun die Halterungen des
    Scheinwerfers auf der Fahrerseite gebrochen. Der Scheinwerfer selbst ist
    noch voll funktionsfährig und nicht beschädigt. Einen Reparaturset für
    die Halterungen habe ich bei Mercedes gekauft, der Mitarbeiter konnte
    mir aber nicht genau sagen, wie ich die Ersatzteile einbauen muss.



    Hat jemand eine kleine Anleitung (sehr gerne mit Bildern), was ich alles
    abbauen muss und wie ich die Ersatzhalterungen am Scheinwerfer bzw. den
    Trägern befestigen muss ?



    Vielen Dank im Voruas für viele Antworten und Hinweise



    Gruß

    Schipi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 06.11.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Schipi gefällt das.
  4. Schipi

    Schipi Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Vielen Dank Ihringer für Deine Hinweise.

    Hat vielleicht noch jemand einen Tipp, wie ich die Halterungen selbst befestigen muss ? Muss ich dafür zuerst die alte (defekten) Halterungen entfernen oder kommen die Ersatzhalterungen daneben ???

    THX
    Schipi
     
  5. #4 ihringer, 09.11.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Ich kenne das Reparatur set vom Mercedes nicht.
    Haste da mal ne Bestellnummer von ?

    Plaste Reparaturen mach ich meist mit 2 Komponenten Klebstoff.
    Ja nach welcher Kunststoff.

    Oder, je nach aufwand auch gerne Shoe Goo.
    Shoe Goo bleibt immer etwas elastisch und wird nicht spröde.
    Dadurch eignet sich der Kleber vor allem auch für Objekte,
    die in Bewegung sind und auch mal einen Schlag abbekommen.
    Damit hab ich vor 2 Jahren beim Nachbarn den Halter vom Scheinwerfer
    seines Peugeot im eingebauten Zustand geklebt, hält immer noch.
     
    Schipi gefällt das.
  6. #5 Passauf02, 09.11.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Ich glaube nicht, dass man da die Ersatzsets mit Kleber anbringen soll.

    Ich habe mal gegoogelt und dabei für den W211 im Motor-Talk gefunden:

    "...Habe gerade einen Scheinwerfer umgerüstet.

    Es funktioniert perfekt; alte Halterungen knapp am Gehäuse mit der Pucksäge absägen; neue Halterung ansetzen und mit den mitgelieferten Schrauben verschrauben. Wackelprobe mehr als positiv bestanden.

    Es sieht so aus, als ob MB schon mit dem Bruch von Halterungen gerechnet hätte, denn die Fassungen für die Schrauben der Sets sind direkt in jedem Scheinwerfer integriert.
    ..."

    Wenn ich mir Produktbilder von solchen Ersatzhaltern ansehe, dann macht das auch Sinn.
    Bau doch mal deine Scheinwerfer aus und schau dir das dahingehend mal an.
    Und mach doch mal ein paar Bilder, falls es nicht plausibel ist.
    Gerd
     
    Schipi gefällt das.
  7. #6 ihringer, 09.11.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Es hält, das war maßgebend. Und grad bei Diesel ist etwas elastische gewollt.

    Man kann auch KWIK nehmen, chemischer Verschweißungsprozess.

    Oder ein Bekannter von mir im Nachbarort macht das Beruflich, Kunststoffgehäuse Repararturen mit Laserschweißtechnik.

    Das mit der Schraub Reparaturlösung oder als Reparatur Kit für den W169 Elch kenn ich nicht, darum bat ich ja
    um ne Bestellnummer.
    Das es sowas geben mag, kein Thema, eben für den W169 war es mir nicht bekannt.
     
    Schipi gefällt das.
  8. Schipi

    Schipi Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Sorry, wenn meine Antwort ein bisschen dauert, im Moment etwas in Stress im Job . . .

    Die Ersatzteil-Nr. lautet : A 1698202914, Bezeichnung "Halter", Preis 43,69 netto

    Gruß
    Schipi
     
    ihringer gefällt das.
  9. #8 ihringer, 10.11.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Danke für die Info.
    Bildliche Info gibt es nicht im www.
    Wenn Du Dich an der Reparatur machst, kann ja mal ein paar Bilders davon machen und hier einstellen.
     
  10. Schipi

    Schipi Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    So, nun ist der Scheinwerfer wieder fest - und es war gar nicht sooo schwer :)

    Hier nun ein Zusammenfassung :
    1. Die Ersatzteil-Nr. für die Schweinwerferhalterungen der A-Klasse W169 lautet : A 1698202914, Bezeichnung "Halter", Preis 43,69 € netto
    2. Man benötigt folgendes Werkzeug : Eine Feinsäge, eine Feile, ein Kuttermesser, eine 8er und eine 10er Nuss mit Verlängerung, ein Messer, breiten Schraubendreher o.ä. zum lösen der Kunststoffnieten, eine Zange zum Herausziehen der Nieten ( ich habe eine Abisolierzange genommen, war perfekt), einen Torx Schraubendreher (Größe folgt) - etwas Mut anzufangen .... :)
    Soviel für den Anfang, ich habe die beiden oberen Halter (Bild 1 + 2) mit "Pattex Plastix flüssig" geklebt. Es handelt sich um einen Flüssigkleber mit einem Aktivatorstift. Die Halter bestehen aus Polypropylen (PP), das vor der Verklebung erst aktiviert werden muss, sonst hält die Verklebung nicht (Mehr zu diesem Thema kann man im Internet finden). Zuerst bestreicht man die (sauberen, trockenen und fettfreien, evtl mit Verdünnung o.ä. reinigen) Klebeflächen mit dem Aktivator, anschließend gut 2 Minuten warten und den Kleber einseitig auftragen. Dann die beiden Teile zusammenfügen und für gut 1 Minute zusammendrücken. Die Teile sollten dann schon so fest zusammenhängen, dass sie nicht mehr manuell fixiert werden müssen, evtl. ein kleiner Klebestreifen zur Sicherhheit kann aber nicht schaden. Das Ganze härtet dann nach max. 24 Stunden komplett aus und sieht bisher sehr stabil aus.

    So, jetzt zu der unteren Halterung :
    1. Zuerst habe ich die Innenverkleidung des Kotflügels gelöst (Kunststoffnieten und eine Schraube am Übergang des Stossfängers zum Metall-Kotflügel über dem Rad). Einfach am Rand nach den Nieten und der Schraube suchen....)
    2. Als nächstes die Halterungen rechts und links von Kühlergrill lösen (10er Schraube) - man sieht die beiden Schrauben direkt unter den inneren Scheinwerferhalterungen (auf dem Foto Nr. 1 des geklebten Halters ist die rechte Schraube gut erkennbar)
    3. Dann gehts auf den Boden und die unteren Haltesschrauben (8er - in Wagenfarbe lackiert) müssen entfernt werden. Man findet die Schrauben ganz gut, wenn man mit einer Lampe am Stoßfänger langleuchtet.
    4. Jetzt sollte es möglich sein, den Stoßfänger vorsichtig nach vorne unten so weit abzuziehen, dass man an die am äusseren unteren Rand des Scheinwerfers befindliche Halterung kommt. Hier ist wieder ein 10er (am besten mit Verlängerung) nötig.
    5. Wenn alle Halterungen des Scheinwerfers gelöst sind, kann man die Anschlusskabel lösen und den Scheinwerfer normalerweise herausfädeln. Ich hab ihn drin gelassen, weil ich nicht wusste, wie man den dünnen, roten Schlauch, der an der weißen Kapsel auf dem Scheinwerfer hängt, ab bekommt. Ging aber auch so - ich konnte den Scheinwerfer drehen und die abgebrochene Halterung lag frei zugänglich. Nachdem ich herausgefunden hatte, welcher der drei Halter der richtige ist (einfach ausprobieren, es passt immer nur eine bestimmte Halterung und man kann sich gut über die am Halter UND dem Scheinwerfer vorhandenen Löcher für die Schrauben orientieren), musste ich mit der Feinsäge und der Feile den alten Halter entfernen und alles noch ein bisschen mit dem Kuttermesser nacharbeiten. Keine Angst, man sieht sofort, was und wieviel man entfernen muss - einfach probieren, der Halter fügt sich über Aussparungen am Halter selbst und entsprechenden Führungen am Scheinwerfer sowie den korresondierenden Schraubenlöcher perfekt ein und man sieht, wenn es richtig sitzt! Wenn man glaubt, dass es o.k. ist, wird der Halter mit den beiliegenden Schrauben (Achtung : man braucht einen TORX-Schraubendreher !!!) mit dem Scheinwerfer verschraubt. Sitzt, passt, wackelt und hat keine Luft - halt Mercedes Qualität :)
    6. Jetzt wieder alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen und darauf achten, dass der mittlere Halter des Kühlergrill (untere dem Schloss) richtig sitzt.
    7. Zeitaufwand für alles zusammen ca. 1 Stunde :)
    So, ich hoffe, ihr könnt mit der kleinen Anleitung etwas anfangen, wenn es Fragen gibt meldet euch einfach...
    Gruß
    Schipi
     

    Anhänge:

    stuermi gefällt das.
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 stuermi, 14.11.2015
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Klasse Anleitung *thumbup*

    Frage zu dem Halter-Reparatursatz für knapp 50Euro: Ist der nur für 1 Halter oder für alle 3? Und falls der Satz für 3 ist: Bist Du derjenige, der auf ebay gerade die restlichen 2 verkauft? :D
     
    Schipi gefällt das.
  13. Schipi

    Schipi Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
    Der Preis ist für alle drei Ersatzhalter inclusive. der passenden Schrauben.
    ... Und nein, ich biete die beiden bisher nicht verwendeten Halter nicht zum Verkauf an - macht ja auch keinen Sinn, denn ich weiß noch nicht, ob die Klebungen wirklich halten....

    Gruß schipi
     
    stuermi gefällt das.
Thema: Vorstellung und Frage zum Einbau des Scheinwerferhalter Reparatursatzes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 scheinwerfer reparatursatz anleitung

    ,
  2. w211 scheinwerfer Reparatur 3 Halter

    ,
  3. scheinwerferhalterung reparaturset w211 einbaen

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Frage zum Einbau des Scheinwerferhalter Reparatursatzes - Ähnliche Themen

  1. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  2. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  3. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  4. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  5. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...