Vorstellung und Fragen eines Newbies

Diskutiere Vorstellung und Fragen eines Newbies im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich hatte mich schon eine Weile um den A160 meiner kranken Nachbarin gekümmert die nun leider verstorben ist. Nun habe ich den Wagen...

  1. gustis

    gustis Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ulm
    Ausstattung:
    Elegance Automatik Lammellendach AHK
    Marke/Modell:
    Mercedes A160
    Hallo, ich hatte mich schon eine Weile um den A160 meiner kranken Nachbarin gekümmert die nun leider verstorben ist. Nun habe ich den Wagen übernommen: Automatik, Ahk, rot, keine Klima,103 tkm, Anlasser Schwungrad Stossdämpfer Federn KD TÜV WR neu, Scheckheft gepflegt. Zuletzt beide Schweller geschweißt bei MB. Der Wagen hat also in den letzten 2 Jahren ein 4x des Kaufpreis verschlungen.

    Wagemutig sind wir an Tag 2 gleich nach Florenz damit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustis

    gustis Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ulm
    Ausstattung:
    Elegance Automatik Lammellendach AHK
    Marke/Modell:
    Mercedes A160
    Nun sind mir ein paar Sachen aufgefallen:

    Lenkrad ist extrem abgegriffen und Bezug lose: Anderes komplett mit Airbag bei Ebay kaufen und selber tauschen oder für 20 einen neuen Überzug drauf?

    Schnaltknauf Automatik das gleiche, woher Ersatz?

    An den Mautstellen und im Stau stinkt es irgendwie nach verbranntem Öl, aber nicht aus Auspuff sondern diffus aus Motorraum bei offener Haube. Was kann das sein, Getriebe oder Antriebswellen Öl verlust?

    Beim Fahren Surrgeräusch Drehzahl abhängig - Getriebe Keilriemen Limalager - was ist das normalerweise?

    Und noch ne Frage was der A160 Automatik bei euch schluckt
     
  4. #3 Physiknerd, 05.11.2015
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    22
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Hallo !

    Surrgeräusch Drehzahlabhängig bei dem stattlichen Alter: Keilrippenriemen Umlenkrollen. Auf der startseite gibts ein "DIY" zum tausch. MAterial (mit Riemen) kosten keine 50€.

    Lenkrad ausbau gibts auch im DIY, ich glaub der Airbag kann aus dem alten übernommen werden.
     
    gustis gefällt das.
  5. glitzi

    glitzi Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    südl. Berlins zw. Potsdam und dem BERdesaster
    Ausstattung:
    Piccadilly/Elegance, Lamellendach, Blink-/Wisch-Modul (Mr.Bean), TFL-Modul (MDC)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 Automatik - Mopf
    Laut Spritmonitor liegt der Durchschnittsverbrauch für den W168 A160 Automatik (102 PS) bei 8,2 ltr.

    Was das Lenkrad betrifft: Zu diesem Thema gibt es im Forum schon eine Menge Beiträge. Gib mal auf der Forum-Startseite ins Suchfeld die Begriffe "Lenkrad beziehen" ein, dann bekommst du Anregungen. Sollte dir das nicht reichen, gib "Lenkrad+beziehen" ein...
     
    gustis gefällt das.
  6. gustis

    gustis Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ulm
    Ausstattung:
    Elegance Automatik Lammellendach AHK
    Marke/Modell:
    Mercedes A160
    Hat einer noch eine Idee woher der Abgas/Ölgeruch im Stand innen kommen kann? Werde mal den Staubfilter wechseln
     
  7. #6 flockmann, 10.11.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ....Motorentlüftung??
    Grüsse vom F.
     
    gustis gefällt das.
  8. gustis

    gustis Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ulm
    Ausstattung:
    Elegance Automatik Lammellendach AHK
    Marke/Modell:
    Mercedes A160
    :love:
    Danke, habe über Google hier einen Beitrag von annabel gefunden mit identischem Problem, und gleichem Elch: A160 bj 98.

    Mir ist nur nicht klar ob sie den dicken Schlauch meint weil sie schreibt dass der 30 cm nach hinten führt??

    Nehme an dass ich das Lufigehäuse demontieren muss um da ran zu kommen?

    Gestern neue Abblend und Standlichtbirnen getauscht, da kommt der Wunsch nach Prügelstrafe für Autodesigner auf.
    Innenluftfilter war auch schwarz...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 flockmann, 12.11.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Zum Wechseln der Motorentlüftung musst Du den Motor absenken....
    Dann sind die 30cm auch kein Problem mehr..
    Grüsse vom F.
     
    gustis gefällt das.
  11. gustis

    gustis Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ulm
    Ausstattung:
    Elegance Automatik Lammellendach AHK
    Marke/Modell:
    Mercedes A160
    Mag sein, aber das ist ein viehischer Aufwand für so wenig Schlauch. Ölmessstab meine ich hat eine Verbesserung gebracht, kann mich aber auch täuschen.
    Ich glaube ich hebe mir das auf für eine sonstige Reparatur wenn der Motor eh runter müsste.
    Hat denn keiner ein Bild wo dieser Schlauch abgebildet ist? Von VW kenne ich ETKA-Bilder, da kann man das mal nachvollziehen wo was liegt.
     
Thema:

Vorstellung und Fragen eines Newbies

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Fragen eines Newbies - Ähnliche Themen

  1. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  2. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  3. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  4. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  5. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...