Vorstellung

Diskutiere Vorstellung im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, zunächst will ich mich mal vorstellen. Ich heiße Christoph, bin aus Stuttgart und habe mir vor zwei Wochen einen A200t zugelegt. Das...

  1. #1 elchrider, 04.01.2016
    elchrider

    elchrider Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Schalter
    Marke/Modell:
    W169 A200T
    Hallo, zunächst will ich mich mal vorstellen. Ich heiße Christoph, bin aus Stuttgart und habe mir vor zwei Wochen einen A200t zugelegt. Das Konzept des W169, sprich die Sitzposition, die Beladbarkeit und die Kompaktheit haben mich schon immer überzeugt. Da an dem Wagen allerdings noch einiges zu machen ist, steht er jetzt erstmal unangemeldet in der Garage. Trotz seinem vergleichsweise jungen Alters von sechseinhalb Jahren und dazu noch geringer Laufleistung hat er schon einige Altererscheinungen, die instandzusetzen sind. Zum einen gibt es Rost am Heckdeckelfalz, am Tank und am Einfüllstutzen. Ferner auch etwas ganz hinten am Koppelstangenlager und am Bolzen des Hinterachsgummilagers. Daher hab ich ihn auch günstig erstanden. Um genau zu sein, hat der Wagen etwa die Hälfte eines Golf GTI bei identischem Neupreis, identischem Alter und identischer Laufleistung gekostet. Da ist das eine oder andere Zipperlein für mich als Gebrauchtkäufer zu verschmerzen. Zwar gäbe es bezüglich der Mängel noch die Möglichkeit Kulanz anzustreben, aber leider wurde der Wagen nicht vollständig bei Mercedes gewartet, sodass eine erhebliche Eigenbeteiligung zu erwarten wäre. Dazu bin ich nicht bereit. Ich beabsichtigte daher von Anfang an die Punkte selbst in Ordnung zu bringen. Der Heckdeckel ist schon in Bearbeitung. Die übrige Substanz ist gut. Da ich den Wagen möglichst lange fahren will, steht natürlich eine möglichst wirksame Rostschutzvorsorge an. Mehr dazu im anderen Thread.
    Gruss Christoph
    P.S. ich habe mich für den Turbo ohne Sportfahrwerk entschieden, da der Wagen meinen Golf 4 TDI (130PS) in würdiger Weise ersetzen soll. Tatsächlich ist ein entspanntes und schaltfaules Vorankommen in gewohnter Weise möglich (wenn auch mit höherem Spritverbrauch). Auch gefällt mir, dass der Motor noch über eine traditionelle Saugrohreinspritzung verfügt, was einem dauerhaft intakten und sauberen Ansaugtrakt zugute kommt. Das Defektrisiko in fortgeschrittenem Alter scheint mir bei den vergleichbaren Dieselvarianten insgesamt eher höher. Soweit meine theoretischen Überlegungen. Ob sich das in der Praxis so bewahrheitet wird die Erfahrung zeigen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 masseur, 05.01.2016
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09
    Ein freundliches "Hallo" hier im Forum aus Berlin und viel Spass mit Deinem *elch* trotz einiger kleinen Macken. Habe auch den A200T und bin voll damit zufrieden *thumbup*
     
Thema:

Vorstellung

Die Seite wird geladen...

Vorstellung - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und Frage zum Einbau des Scheinwerferhalter Reparatursatzes

    Vorstellung und Frage zum Einbau des Scheinwerferhalter Reparatursatzes: Hallo Zusammen, seit einigen Jahren besitzen wir einen metallic-blauen A 170, Typ W169 in der Ausstatungsvariante Avantgarde mit dem wir...
  2. Vorstellung und Frage zum Scheinwerferreperaturset

    Vorstellung und Frage zum Scheinwerferreperaturset: sorry, falsches Unterforum . . .
  3. Vorstellung und Fragen eines Newbies

    Vorstellung und Fragen eines Newbies: Hallo, ich hatte mich schon eine Weile um den A160 meiner kranken Nachbarin gekümmert die nun leider verstorben ist. Nun habe ich den Wagen...
  4. Vorstellung von mir und meinem Elch. Wie Thermostat wechseln.

    Vorstellung von mir und meinem Elch. Wie Thermostat wechseln.: Hallo Freunde Da das Auto meiner Lebensgefährtin das Zeitliche gesegnet hat habe ich mich für die a Klasse entschieden. Schnell wurde der...
  5. Vorstellung / diverse kleine Probleme

    Vorstellung / diverse kleine Probleme: Hallo, ich heisse Andreas wohne an der Schweizer Grenze und arbeite in Basel im Konzerncontrolling. Zu meinem 50. Geburtstag vor 2,5 Jahren habe...