W 168 Benzin 60 kw

Diskutiere W 168 Benzin 60 kw im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute. Habe bei meinen Elch A140 die Kaftstoffpumpe gewechselt. Auto lief dann auch wieder normal. Als der Motor beim fahren richtig warm...

  1. Burti

    Burti Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    Mercedes A 140
    Hallo Leute.
    Habe bei meinen Elch A140 die Kaftstoffpumpe gewechselt. Auto lief dann auch wieder normal. Als der Motor beim fahren richtig warm wurde ging die Leistung runter und Motorkontrolle an. Nach dem Auslesen zeigte er mir Code P0170 an. Ich kann den Fehler nicht löschen.
    Hätte ich den Spritfilter wechseln müssen? Der Tank war von innen blitz blank. Ein schlauer Nachbar meinte noch ob die Pumpe angelernt werden müsste?
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: W 168 Benzin 60 kw. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 30.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    10.719
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Hier ein Link: https://diagnosehandbuch.de/p0170-gemisch-zu-mager/

    Nein, der Nachbar ist nicht Schlau genug *ironie*
     
  4. Burti

    Burti Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    Mercedes A 140
    Danke Heisenberg.
    Der Fehlercode sagt Gemisch zu mager oder zu fett. Könnte es sein das ich die falsche Pumpe eingebaut habe, oder einen Fehler gemacht habe? Bevor die Pumpe ausfiel lief der Motor tadellos.
     
  5. #4 Heisenberg, 30.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    10.719
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Nein!
    Das leidige Thema ist die Lambda sonde ....
    Schau mal hier: https://www.elchfans.de/threads/lambda-sonden.52620/#post-567040

    Nachtrag:
    Ich weis ja nicht was du alles demontiert und wieder Montiert hast .... P0170 deutet auf jeden Fall:
    "Zitat aus dem Text"
    Als Ursache kommen Falschluft, ein fehlerhafter Luftmassenmesser, bzw. Saugrohrdrucksensor, zu niedriger Kraftstoffdruck oder zugekokte Einspritzventile usw. in Frage. Auch eine falsch arbeitende Lambdasonde kann diesen Fehlercode erzeugen! Daher ist immer der Abgastester bei dieser Prüfung anzuschliessen und die Abgaswerte in Zusammenhang mit der Lambdasonde anzuschauen. Eine zu niedrige Lambdasondenspannung deutet auf ein zu mageres Gemisch und eine hohe Lambdasondenspannung auf ein zu fettes Gemisch hin.
     
  6. #5 Heisenberg, 30.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    10.719
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
  7. Burti

    Burti Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    Mercedes A 140
    Ja das ist alles möglich. Warum aber zeigt Er nur den einen Code? Wenn die Lambdasonde fehlerhaft ist, müßte doch noch ein anderer Code angezeigt werden. Werde doch wohl zum Freundlichen fahren müssen.
     
  8. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    3.038
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    als erstes würde ich mal den Kraftstoffdruck vorn am Einspritzrail messen, er sollte zwischen 3,5 und 4 bar liegen.

    Falls der gemessene Druck ausserhalb der Toleranz liegt könnte es am Kraftstofffilter liegen. In dieser Art Filter ist das Druckregelventil im Filter integriert. Normal tauscht man den Filter beim Pumpenwechsel gleich mit, ist ein Abwasch.

    Weshalb wurde die alte Pumpe gewechselt ? Kein Druck ?

    Klaus
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 30.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    10.719
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Nein!
    Hast du dir das Video zur Erklärung angeschaut?
    Es Verstanden?

    Wenn du absolut ungeübter Schrauber bist, ist der Bosch Dienst für dich die beste Anlaufstelle!
    Wenn du Geld zu viel hast, kannst du auch zum Freundlichen fahren und gleich mal mit einem Neuen Probefahren ;-)
     
  10. #9 Heisenberg, 30.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    10.719
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Weil auch nur das (D)ein Fehler ist!
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Burti

    Burti Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Marke/Modell:
    Mercedes A 140
    Ein ungeübter Schrauber bin ich nicht. Ich habe nur nicht die passenden Mittel. zB Druchmesser.
     
  13. #11 Heisenberg, 30.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    10.719
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Da hilft das Internet: https://www.ebay.de/c/1354038936

    Das hier sollte erschwinglich sein: BUCHT
     
Thema:

W 168 Benzin 60 kw

Die Seite wird geladen...

W 168 Benzin 60 kw - Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Benzinpumpe für W 168/ A 140 Bj. 2000

    Empfehlenswerte Benzinpumpe für W 168/ A 140 Bj. 2000: Hallo, ich möchte an oben genanntem Fahrzeug eine günstige, aber bewährte Kraftstoffpumpe einbauen. Meine Frage an Leute, die schon oft...
  2. W168 BIETE Kofferraum-Abdeckung A 168 690 05 49

    BIETE Kofferraum-Abdeckung A 168 690 05 49: für 40 €.
  3. W168 SUCHE Tankgeber A 168 542 09 17

    SUCHE Tankgeber A 168 542 09 17: SUCHE Tankgeber A 168 542 09 17
  4. A 168 Benziner und Gas Springt nicht an

    A 168 Benziner und Gas Springt nicht an: Hallo an alle So ich hab ein Problem mit meiner A Klasse 168 Automatik Bj 1999 laüft auf Benzin und Gas und steht zur Zeit in der Werkstatt, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden