W 168 Halbautomatik wird unruhig an der Ampel bei getretener Bremse

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Bredo0002, 26.03.2014.

  1. #1 Bredo0002, 26.03.2014
    Bredo0002

    Bredo0002 Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir vor 3 Wochen einen W168 mit Halbautomatik gekauft.....
    Soweit alles gut.
    Da es mein erster Halbautomatik ist habe ich eine Frage.

    Wenn man an eine rote Ampel fährt und nicht in Stellung N schaltet, sondern mit getretener Bremse in den 1 Gang, wird der Motor unruhig.
    Schaltet man in Stellung N ist alles gut. Keine Schwankungen in der Drehzahl etc.

    Deutet dies auf einen Defekt hin, oder ist es prinzipiell so, das man erst beim Losfahren in den Gang schalten soll?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alexx1989, 26.03.2014
    alexx1989

    alexx1989 Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    Mercedes A210 Evolution
    Ich kenne es von Halbautomatik so das wenn man im Stand den Gang eingelegt hat und keine Bremse tritt , der Wagen von alleine leicht anfängt vorwärts zu rollen .

    Daher scheint es logisch das er leicht unruhig wird wenn du mit eingelegtem Gang die Bremse hältst ^^

    Bin aber kein Fachmann , habe nur schonmal Halbautomatik gefahren und da war es auch so :) also warte lieber erstmal andere Antworten ab bevor du aufatmest ...
     
    Bredo0002 gefällt das.
  4. #3 Bredo0002, 26.03.2014
    Bredo0002

    Bredo0002 Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168
    Bei der halbautomatik wird doch nur die Kupplung elektronisch ausgelöst. Wenn die Bremse bei eingelegtem Gang betätigt wird ist auch gleichzeitig die Kupplung betätigt. Wird die Bremse gelöst, wird auch die Kupplung gelöst und der Wagen fährt an.
    Ist für mich nicht logisch. Denn beim schaltwagen wird der Motor bei betätigter Kupplung auch nicht unruhig.

    Ok warte dann mal. Dir trotzdem schon einmal mein dank
     
  5. #4 Hochstapler, 26.03.2014
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    ich würde den Gang an einer Ampel immer raus nehmen. Da schleift doch die Kupplung...... Als Alternative geht dann nur noch die Automatik, da rappelt nichts.......
     
    Bredo0002 gefällt das.
  6. #5 Homer_MCSM, 27.03.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Jepp, ich würde auch sagen Gang raus, Gang drin lassen ist nicht so dolle für die Kupplung, macht man beim Schaltwagen ja auch nicht. BTW: Die Halbautmatik ist getriebetechnisch ein Schaltgetriebe, lediglich die Funktion der Kupplung wird elektronisch gesteuert.

    Die Frage ist jetzt, ob die Kupplung tatsächlich erst dann elektronisch kommen gelassen wird, wenn die Bremse losgelassen wird. Das kann ich als Nicht-Halbautmatik-Elchbesitzer leider auch nicht sagen, aber rein vom Gefühl her würde ich den Gang rausnehmen.
     
    Hochstapler und Bredo0002 gefällt das.
  7. #6 Bredo0002, 27.03.2014
    Bredo0002

    Bredo0002 Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168
    Alles klar....

    Bei meinem Schaltwagen lass ich den Gang aber auch immer drin :)
     
  8. #7 Mr. Bean, 27.03.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es schint so, als trennt die Kupplung nicht mehr genug.

    Man sollte als Erstes die Bremse incl. Kupplung entlüften lassen. Also Bremsflüssigkeit erneuern.

    Rollt er den stärker als üblich an?

    Wie ist die Leerlaufdrehzahl. Evtl. ist die auch zu niedrig.


    Die schließt etwas, wenn man von der Bremse geht. Dann rollt er wie ein Automatikwagen etwas an.

    Ansonsten merke ich keinen Unterschied ob ich mit herausgenommenen Gang oder mit eingelegtem stehe. Schonender ist aber ohne Gang. Bei jedem Auto.
     
    Bredo0002 gefällt das.
  9. #8 Bredo0002, 27.03.2014
    Bredo0002

    Bredo0002 Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168
    Er rollt normal an (wie ein Automatik).

    Die Leerlaufdrehzahl ist bei ca. 900 und zeigt keine Schwankungen.

    Das Runruhige Verhalten bei eingelegtem Gang fängt nach ca. 4 sec. an. Davor ist es normal.
    Kurios finde ich es, dass wenn ich den wagen gestartet habe, der Wagen immer ruhig bleibt. Erst wenn ich ein paar meter gefahren bin zeigt er die Symtome....
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie wäre es mit dem Freilauf der Lichtmaschine?

    gruss
     
    Bredo0002 gefällt das.
  11. #10 Bredo0002, 27.03.2014
    Bredo0002

    Bredo0002 Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168
    Wie teste ich das?
     
  12. #11 flockmann, 27.03.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Bei dem Fehlerbild (normal ist das nämlich nicht) würde ich (wie MrBean schon sagte) die Kupplung entlüften lassen und eine sogenannte Greifpunktermittlung der Kupplung durchführen lassen. Damit lernt das Steuergerät sich neu auf die Kupplung ein. Vielleicht hilft das ja....
    Grüsse vom F.
     
    Bredo0002 gefällt das.
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bredo0002, 28.03.2014
    Bredo0002

    Bredo0002 Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 168
    Was kostet so etwas?
     
  15. #13 flockmann, 28.03.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Gute Frage....Du brauchst halt eine Werkstatt die das kann (Systemtechnisch...Stardiagnose) und dann würde ich einfach mal fragen. Prinzipiell ist es so dass jedesmal wenn die Kupplung hydraulisch geöffnet wurde eine Greifpunktermittlung durchzuführen ist. Sonst bekommst Du gar keinen Gang mehr rein.....
    Dieses Anlernen dauert evtl 10 Min bis 15Min...hält sich also in Grenzen...dazu kommt noch das Entlüften....
    Grüsse vom F.
     
    Bredo0002 gefällt das.
Thema:

W 168 Halbautomatik wird unruhig an der Ampel bei getretener Bremse

Die Seite wird geladen...

W 168 Halbautomatik wird unruhig an der Ampel bei getretener Bremse - Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  2. Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169

    Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169: Hallo Leute, hab hier mal längere Zeit gesucht und für die Gasdruckdämpfer der Heckklappe für einen W 169, zwei folgende Teilenummern gefunden. A...
  3. Sitzbezug W 169

    Sitzbezug W 169: Hallo Ich habe bei meinem W169 den Bezug (Sitzfläsche, Teilleder) getauscht. Der neue Bezug ist leicht faltig. Ich habe den Eindruck, das dieser...
  4. Problem mit der Halbautomatik A 140 W168

    Problem mit der Halbautomatik A 140 W168: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe schon einige Themen über die Halbautomatik hier im Forum gelesen aber leider nichts passendes gefunden,...
  5. Bremsen quietschen die 5.

    Bremsen quietschen die 5.: Nach unzähligen Versuchen das Quietschen der vorderen Bremsen in den Griff zu bekommen gehen mir bald die Ideen aus. 1. Versuch.....weg von ATE...