W169 W 169 Klima

Diskutiere W 169 Klima im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, haben einen W169 180 CDI mit normaler Klima. ist das normal das zwischen eingeschalteter Klima und ausgeschaltet fast kein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 pfalzelch, 01.08.2009
    pfalzelch

    pfalzelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grüße aus der Waldsiedlung
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    Hallo zusammen,
    haben einen W169 180 CDI mit normaler Klima.
    ist das normal das zwischen eingeschalteter Klima und ausgeschaltet fast kein Temperatur unterschied ist. egal wie Temperatur regler steht. Also so richtig kalte Luft kommt da nicht und der Innenraum wird auch nicht kühler.
    Habe unter "Suche" keine passende Antwort gefunden.

    Viele Grüße Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: W 169 Klima. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 01.08.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    beim W169 sollte die AC Taste immer eingeschaltet sein (AC muss leuchten oder bei älteren Modellen darf AC off nicht leuchten!).

    Dann stellt man je nach Wunsch - am besten auf 22°C - und den Gebläseregler MINDESTENS auf 1. Schon geht die Post ab - wenn der Motor läuft!

    Mehr gibt es da eigentlich nicht zu beachten.

    Hast Du das alles auch so gemacht?

    Sternengruß.
     
  4. #3 Scanner, 01.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    das groesste dorf im land?

    weia, ein nachbar!!! hollodriooooo... sag ich nur *fg*

    domgruesse mal den "katzensprung" rueberwerf.


    zur frage:

    landgraf hat recht.

    die ersten paar tausend modelle der vormopfe w169 haben ein staendiges "aus" wenn klima "an" ist. und wenn man die klima ausmachen muss, leuchtet die diode.

    erst ab 2007, will ich mich erinnern, wurde das umgedreht, so das die leuchte nur strahlt, wenn die klima an ist.

    daher geht landgraf davon aus das du es unfreiwillig verwechselt hast.

    sollte es NICHT daran liegen, wuerde ich zur NL fahren.
    ich rate dir die paar kilometer nach Landau zu fahren, in die NL "MA-HD-LD".
     
  5. #4 pfalzelch, 02.08.2009
    pfalzelch

    pfalzelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grüße aus der Waldsiedlung
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Avantgarde
    Hallo,

    ja Nachbar, Gruß zurück aus dem Dorf.

    Aber Lampe aus-Klima an, so sollte es sein, aber da kommt kaum kältere Luft raus als bei Klima aus. Wer mir ja gleich, aber mir ist die Luft überhaupt zu warm, da merkt man nichts von Klima. Bei meinem T4 kommt da aber anders die Luft raus, der kühlt spürbar. Bei unserem Elch bleibt es immer schön warm. Bei NL Neustadt war ich gerade mit Inspektion, der sagt das ist ok. Aber die sagen auch es ist normal wenn es Tagelang im Frühjahr um 10° plus ist, das Auto die Nacht über steht, daß morgens der Propeller der Kühlung sofort läuft, also der der im Sommer noch läuft wenn der Motor heiß ist, und noch nachkühlt. Muß noch mal hin, da die E-Fenster mahen was sie wollen und dafür Teile bestellt sind.

    Gruß Helmut
     
  6. #5 General, 02.08.2009
    General

    General Guest

    Also es sollte schon spürbar frostig kalt werden, wenn du mal probeweise Motor an und Temperaturregler auf ganz klat, so kalt wie möglich und dann Gebläse auf 3 oder 4....

    Ansonsten stimmt da was nicht.

    --> Wie hast du denn die Luftverteilung stehen?!
     
  7. #6 Sunkist, 02.08.2009
    Sunkist

    Sunkist Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 180 CDI (W169)
    @ Landgraf:
    Wieso sollte AC immer an sein? Ist das sonst schlecht für die Klimaanlage, wenn man sie nicht einschaltet? Oder meintest du, wenn man es kühl haben will muss AC an sein, weil das Gebläse allein nicht viel bringt?
    Ich fahr meist ohne, nur wenn es sehr heiß ist mach ich sie an. Und dann so 5 Min vor Fahrtende wieder aus, damit sie nicht anfängt zu stinken.
    Gibt es da was besonderes zu beachten?

    Vielen Dank schonmal
     
  8. #7 Scanner, 02.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    sunkist:

    es ist gemeint das bei den ersten 2 jahren der baureihe w169 der knopf "andersrum" gepolt ist.
    was bedeutet, das die klima aus ist, wenn der knopf leuchtet.

    das hat landgraf gemeint.

    abgesehen davon sollen klimaanlagen regelmaessig in kurzen abstaenden laufen, da ansonsten bei langen standzeiten schaeden auftreten koennen.
     
  9. #8 Landgraf, 02.08.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    die Klimaanlage im W169 und W245 (und allen neuen Mercedes) hat einen Verdampfer der speziell beschichtet ist.
    Durch einschalten der Klimaanlage wird dieser als wechselnd feucht/frostig und durch dieses Kondenswasser wird dort Schimmel und sonstige Bakterien vermieden.

    Bei alten Klimaanlagen sagt man ja, dass man diese am besten immer 5min vor Fahrtende abstellt damit der Verdampfer abtrocknen kann. Dies gilt nicht mehr beim Elch!

    Abgesehen davon kann man den echt ideal auf ca. 22°C stellen und dann damit das ganze Jahr fahren. Wenn keine Kühlung benötigt wird dann schaltet der Elch die sowieso selbst ab - auch wenn die AC eingeschaltet ist.

    Sternengruß.
     
  10. #9 General, 02.08.2009
    General

    General Guest

    Richtig, fahre auch ganzjährig mit Klima an, der Elch macht den Rest.
     
  11. #10 Rare_Bear, 03.08.2009
    Rare_Bear

    Rare_Bear Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Santander
    Marke/Modell:
    W169 A170 Elegance
    Dito.
    Ich fahre auch immer mit Klima an, im Sommer regle ich etwas kälter, 20ºC und in "Winter" hoch auf 21ºC (Wohne momentan auf Teneriffa, hier ist es in Winter wie in späten Frühling bei euch). Hatte noch nie Probleme damit, höchstens wenn ich Klima ausnahmsweise ausschalte riecht es etwas muffig.
    Gäblese Stufe ist immer auf 1, nur wenn Auto unter der Somme lange stand (aufgeheizt) läuft sie kurz auf 4 -5, dabei mindestens einen Fenster wenig auf damit die warme Luft raus kann. Richtung des Gäblese Schalters ist immer ganz Rechts, also gleichmässig im Cockpit verteilt.
     
  12. pqxqp

    pqxqp Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpenvorland
    Marke/Modell:
    180CDI Autotronic
    Stimmt das wirklich? Ist es nicht so, dass sie z.B. bei feucht-kaltem Wetter durch Abtrocknen der Zuluft gegen das Beschlagen der Scheiben wirkt, obwohl eigentlich nicht gekühlt werden muss? Da dürfte sie sich doch nicht abschalten, sondern müsste gekühlte mit erwärmter Luft mischen?
     
  13. #12 Landgraf, 03.08.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    @pqxqp: Sorry, ich habe mich da falsch ausgedrückt. Nur man muss hier manchmal leider echt aufpassen was man schreibt, denn nicht viele haben wirklich Ahnung vom Auto :-X

    Natürlich wird die Klimaanlage zu 99% immer oberhalb von ca. 5°C Aussentemperatur zugeschaltet um eben die "Reheat-Funktion" zu nutzen, also durch die Klimaanlage die Luft runterzukühlen (und dabei zu trocknen) und dann zu heizen. Gerade im Herbst/Winter eine sehr schöne Angelegenheit.
    Ich meine nur, dass der Wagen dann nicht mehr kühlt - man also nicht erfriert obwohl "AC" eingeschaltet ist.

    Die Fahrzeuge bis einschliesslich Modelljahr 2007 haben sogar den Vorteil einen "Taupunktsensor" eingebaut zu haben. Der erkennt den Taupunkt der Aussenluft und kann dadurch die Klimaanlage noch wirkungsvoller steuern. (weshalb in solchen Modellen auch eine Einstellung von 22°C ganzjährig gefahren werden könnte).

    Bei den neueren Modellen ist dieser Sensor ersatzlos gestrichen worden (ausser man hat die Klimaautomatik!) und nun wird dessen Funktion durch Kennlinien aus dem Steuergerät ersetzt - was aber IMHO nicht so 100% gut funktioniert.

    Alle Unklarheiten beseitigt? ;)

    Sternengruß.



    P.S.: beim W169 ist es in der Tat am besten die Klimaanlage DAUERHAFT eingeschaltet zu lassen und nur um 20-24°C am Temperaturrad einzustellen - je nach Tageslaune. Den Rest macht die Anlage wirklich sehr gut von alleine! Man muss also nie auf "MIN" oder "MAX" stellen so wie in anderen Kleinwagen. Der Wagen wird NICHT schneller kalt oder warm nur weil die Einstellung an den Anschlag dreht - steht so aber auch in der Betriebsanleitung!
     
  14. #13 feelfree, 03.08.2009
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Die Klimaanlage immer eingeschaltet zu lassen, halte ich aus "globaleren Klimagründen" nicht für die richtige Empfehlung. So eine Klimaanlage verbraucht nicht wenig Energie - ich benutze die nur, wenn ich sie wirklich benötige. Also entweder um zu kühlen oder um die Luft zu entfeuchten und so beschlagene Scheiben zu vermeiden.
     
  15. #14 Landgraf, 03.08.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Lasse mich hier jetzt nicht auf eine ökologische Diskussion ein - sicher braucht die Klimaanlage im Elch etwas (!) Energie.
    Aber da hat sich in den letzten 10 Jahren ENORM was getan.

    Z.B. läuft die Klimaanlage im Elch IMMER ein bisschen mit - die hat keine Magnetkupplung und wird immer (!) vom Riementrieb des Motors angetrieben. Wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist, dann läuft der Kompressor dennoch mit ca. 3-4% seiner Kapazität um die Anlage immer betriebsbereit zu halten - damit keine Folgeschäden auftreten können (viele Klimaanlagen sind früher "gestorben" weil sie nicht häufig genug eingeschaltet wurden).

    Bei meinem A200 führe ich seit dem ersten Kilometer bei Spritmonitor (siehe unten) Buch über den Kraftstoffverbrauch.
    Da ich eigentlich nur alte Mercedes fahre und man dort aus anderen Gründen die Klimaanlage nur bei Bedarf zu schaltet habe ich es anfangs ebenso gemacht - bis ich aufgeklärt wurde.
    Der Mehrverbrauch der Klimaanlage über alles gesehen liegt zwischen 0,1-0,4 Litern auf 100Km - dafür schalte ich die sicher nicht immer aus und wieder an!

    Sternengruß.
     
  16. #15 Scanner, 03.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    wenn der regler auf 0 steht, ist die klima, wie von landgraf erwaehnt, auf "aus" und braucht aufgrund der mangelnden kopplung noch max 5% leistung.

    das laesst sich nur abschalten wenn man die klima ausbaut.

    das ist so gewollt um die klima fit zu halten...

    wie man das aus allgemeinmedien kennt, soll ja die klima regelmaessig angeschaltet werden um sie zu schonen, da lange standzeiten einfach zerstoererisch sind.

    somit wird der effekt ausgehebelt und du darfst raten was guenstiger ist.
    staendig 0,1 mehrverbrauch oder neue klimaanlage nach 6 jahren (kosten in grob circa 2-3tausend euro mit arbeitszeit).

    mehrverbrauch gibt es schon allein am ampelstehen, schrankestehen etc...
    selbst wenn der motor aus ist, du musst ihn neu anmachen. das geht auf das komplette system - da ist anlassen zwar benzinteurer, aber motor-, anlasser- und zuendkerzenfreundlicher (benziner).

    da kann man sich totdiskutieren, aber die 0,1 fuer die klima sind absolut mit freude fuer den geldbeutel im positivem sinne zu sehen.
     
  17. #16 feelfree, 03.08.2009
    feelfree

    feelfree Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A170 Polar Star
    Ich will auch keine ökologische Diskussion anfangen, sondern lediglich das Umweltbewusstsein bei denjenegen wecken, die darüber vielleicht noch nie nachgedacht haben.
    0.1 bis 0.4l pro 100km Erscheinen mir realistisch. Sagen wir im im Schnitt die Mitte, als 0.25l. Das macht bei 150.000km Laufleistung des Elchlebens also 375l. Ok, ab und zu schalte ich meine Klimaanlage auch ein, also von mir aus noch 300l Mehrverbrauch oder 700kg CO2, die ich völlig unnötigerweise in die Luft blase.
    Das ist mir der gelegentliche Druck auch die Klima an/aus-Taste durchaus wert.

    @Scanner: Lies nochmal Landgrafs Erläuterungen zur Funktionsweise und Haltbarkeit der (ausgeschalteten) Klimaanlage oder präzisiere deine Quellen aus den "Allgemeinmedien", die behaupten, dass Standzeiten zerstörisch seien. Sorry, aber solche Allgemeinlaberei kann ich einfach nicht ab.
     
  18. ralf59

    ralf59 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo,

    Ist ja vielleicht auch ganz sinnvoll mit ganzjahres Klima.Landstrasse und Autobahn ist ja ok. Ich fahre aber 90 % Stadtverkehr und möchte ab und zu auch mal das Fenster ein Stück öffnen. Also mit oder ohne Klima , das ist hier die Frage ????

    Gruß aus Köln
     
  19. #18 Scanner, 03.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    *elch*
    klimaanlagen aelterer bauart nehmen schaden, wenn sie nicht regelmaessig laufen.

    wie beschrieben trifft das auf neuere semester (zB in unseren elchen) nicht mehr zu, wenn denn die technik auch dementsprechend umgesetzt ist.
    umsonst wird das ja nicht gemacht. *beppbepp*
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 General, 03.08.2009
    General

    General Guest

    Festzuhalten ist aber soweit ich weiß, dass bei Dieseln die Klimaanlage weniger spürbar ist, als bei Benzinern, zumindest was den Mehrverbrauch angeht.
    Beim 180er sowie beim 200er konnte ich über mehrere Tankladungen KEINEN Unterschied ausmachen. *kratz*
     
  22. #20 stuermi, 04.08.2009
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    557
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    also ich merke das beim Verbrauch sehr deutlich ob die Klima an ist oder nicht - fast einen halben Liter macht das aus.
    nun scheint sie aber defekt zu sein und ich habe morgen einen Termin beim Freundlichen deswegen... ich bin gespannt
     
Thema: W 169 Klima
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A180 W169 Klima

    ,
  2. probleme mit der klimaanlage bei dem w a169

Die Seite wird geladen...

W 169 Klima - Ähnliche Themen

  1. W 168 Benzin 60 kw

    W 168 Benzin 60 kw: Hallo Leute. Habe bei meinen Elch A140 die Kaftstoffpumpe gewechselt. Auto lief dann auch wieder normal. Als der Motor beim fahren richtig warm...
  2. W 168 macht Geräusche im Motorraum

    W 168 macht Geräusche im Motorraum: An Moderator: Wenn ich in das Falsche Forum gepostet habe, bitte ich um Verzeihung. Bitte verschieben. Danke Hallo, wie der Titel schon sagt...
  3. W169 alu felgen w 169 bj 2004-2010

    alu felgen w 169 bj 2004-2010: verkaufe 4 original so-reifen michelin ca 2 mm auf alu-felgen 16 zoll 195/55 R 16, selbstabholer raum nürnberg € 60 tel 0179 725 725 5
  4. W 168 CDI Automatik spinnt

    W 168 CDI Automatik spinnt: Moin Elchfans, bin neu im Forum und bin am Verzweifeln; mein W168 CDI Langversion, Automatik, Bj. 2002 fängt an zu "spinnen". Vor etwa 10 Wochen,...
  5. Glühstift Glühkerzen Wechsel 169/245

    Glühstift Glühkerzen Wechsel 169/245: Hier ein paar Informationen um Wechsel der Glühstifte bei einem 169er oder 245er. Wenn noch was fehlt!? einfach Melden. Als erstes bitte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden