W168 W168 170cdi schwarzer Rauch und Leistungsverlust

Diskutiere W168 170cdi schwarzer Rauch und Leistungsverlust im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich bin Aron 19 Jahre und habe für meine Freundin eine A-Klasse 168 170cdi gekauft. Das Fahrzeug hatte einen Fehler mit dem AGR und war mir...

  1. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Hallo, ich bin Aron 19 Jahre und habe für meine Freundin eine A-Klasse 168 170cdi gekauft. Das Fahrzeug hatte einen Fehler mit dem AGR und war mir bekannt (Notlauf). Die Vorbesitzer sind so scheinbar lange zeit gefahren. Ich habe den Druckwandler getauscht und der Fehler war weg. Dann hatte der Elch wieder Leistung. Nach dem warm fahren führ er 170kmh bei der Probefahrt aber hat extrem Gerust (schwarz). Dann war die Leistung weg. Jetzt hat er genauso viel Leistung wie vorher (Notlauf) aber er dreht aus (Leerlauf und erster gang). Luftmassenmesser habe ich bereits getauscht. Der Luftfilter ist neu. Fehler wirft er keine. Unterdruck am Wastegate ist vorhaben und das Gestänge ist gängig (durch Mund getestet). Das spiel am Turbo ist in Ordnung. Als nächstes werde ich noch den Ladedrucksensor tauschen. Weiter weiß ich nicht mehr. Im Forum gab es zwar schon ähnliche Fehler aber noch keinen wie meinen und ich habe schon fast alles versucht. Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    3.044
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    sind die Druckschläuche vom Turbo zum Ansaugstutzen alle richtig drauf und dicht ?

    Klaus
     
    Klaus 45, Airon und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 16.09.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    10.819
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Der MAP sensor ist die erste Adresse beim CDI für solche Fehler!
    Ich Denke mir auch das der "Druckwandler" noch ok ist, .... der AGR Fehler ist meist nur eine Folge vieler anderer und wird auch leider alleine im Fehlerspeicher abgelegt.
     
    Airon und Schrott-Gott gefällt das.
  5. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Danke für den Tipp. Alle Schläuche sind dicht und überall ist Unterdruck vorhanden. Wastegate schließt.
     
  6. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Auch dir danke für den Tipp, ich habe den MAP-Sensor bestellt und werde berichten.
     
  7. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Für alle die es interessiert, der Auspuff ist nicht dicht (ohne gefahren). Die Ladeluftbrücke ist sauber. Habe alles Endoskopiert. Der Turbo sieht gut aus und dreht (mit Kompressor getestet). Gestänge ist gängig und die Unterdruckdose ist dicht. Habe ihn auch in der Werkstatt auslesen lassen und die sagen „alle Parameter stimmen, es muss ein mechanisches Problem sein“. Meine letzte Hoffnung ist jetzt aber trotzdem der Ladedrucksensor... :(
     
  8. Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.459
    Zustimmungen:
    3.270
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    Full quotes sind überflüssig.
    So viel les ich gar nicht.
     
    Klaus 45, Dali und Heisenberg gefällt das.
  9. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    10.819
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Bitte ein Original von BOSCH Kaufen .... (30€)
    map.jpg

    Die China Dinger sind gleich für den Müll!

    Diese Wissenschaftliche Erkenntnis habe ich auch schon hinter mir :whistling:
     
    Airon, Dali und Schrott-Gott gefällt das.
  10. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Hab einen für 15€ bestellt
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Neuer Ladedrucksensor hat auch nichts gebracht. Das Wastegate am Gestänge mit Kabelbindern befestigen hat auch nichts gebracht. Hat keiner eine Idee? Ich habe jetzt wirklich keine Lust mehr auf den Elch...
     
  12. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    10.819
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Foto ? *kratz*
     
    Klaus 45, Airon und Schrott-Gott gefällt das.
  13. Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.459
    Zustimmungen:
    3.270
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    -
    Mit einem Auto ist es nicht so einfach.

    Da musst Du systematisch anfangen.
    Und Ahnung haben.

    Schnäppchen brauchen Ahnung.
    Und Ausdauer.
     
    Airon und Heisenberg gefällt das.
  14. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Warum brauchst du das ? Ich habe es so fest gemacht, dass ich überprüfen konnte ob das Wastegate undicht ist bzw. der Unterdruck nicht stark genug ist.
     
  15. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Hallo, ich bin es systematisch angegangen und Ahnung habe ich eigentlich auch. Mehr als ich wusste bisher eigentlich niemand. Mir wurden auch schon Jobs in Werkstätten Angeboten. Aber vielleicht kannst du mir einen Tipp geben wenn du mehr weißt?
     
  16. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Ich habe heute den Notlauf provoziert, also Unterdruck abgeklemmt und gefahren bis das Motorsteuergerät angeht. Dreht bis 3000 also Notlauf drinnen. Und sieht da, genauso wenig Leistung wie vorher aber kein Schwarzer Qualm... Bin damit heute mal zur Spätschicht gefahren und außer wenig Leistung und langsamer Beschleunigung ist alles Top.Langsam tippe ich auf das Steuergerät.
     
  17. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    10.819
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Meine Vorstellungskraft ist sehr Matschig :D und ein Bild sagt mehr wie Tausend Worte!

    Du solltest mir mal verraten ob du einen Automatik hast oder einen Schalter!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Ist leider schon „zurück gebaut“, da sich nichts verändert hat. Ich habe den Kabelbinder so gespannt, dass das Wastegate mit mehr Druck als dem Unterdruck schließt. Ich hoffe es ist jetzt verständlich.
     
  19. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.078
    Zustimmungen:
    10.819
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Aber du hast mir immer noch nicht Verraten ob du nun einen Automatik oder Schalter hast!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Airon

    Airon Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    w168 170cdi
    Achso, das wolltest du wissen ? Dann tut es mir leid, einen Schalter.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  22. Klaus 45

    Klaus 45 Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2020
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    163
    Beruf:
    Flugtriebwerkstechniker, Erfinder.
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ausstattung:
    W168 A210 Evo AMG , Baujahr 2002 Fahrleistung: ca. 180 Tkm Schalter Ausstattungsvariante: AMG, alles Serienmäßig.
    Marke/Modell:
    W168 A210 Evo AMG
    Hab jetzt nicht alles genau gelesen, nur, hast du mal den AGR runtergehabt? Bei meinen ersten Elch,das von ner Omma fast nur in der Stadt gefahren wurde, (der Läuft wieder wie ne eins, der neue Besitzer freut sich), war das Teil bis Oberkante Unterlippe zugekokst! Schexx AGR, (schau mal auf YT nach wie man das handhabt)! Viel Erfolg weiterhin.

    Achso ja, bring mal deine Fahrzeugdaten rein, damit es die Kollegen einfacher haben!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

W168 170cdi schwarzer Rauch und Leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

W168 170cdi schwarzer Rauch und Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. W168 W168, Mopf, 170CDI Teile

    W168, Mopf, 170CDI Teile: Ich biete von unserem Elche an: -Scheinwerfer rechts/links, nicht trüb, guter Zustand -Heckleuchten rechts/links, guter Zustand -Kotflügel...
  2. W168 W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich

    W168 170CDI - Motoröl vermehrt sich: Moin... Hab mir einen Elch "zufällig" gekauft, ergab sich irgendwie und ich bin überrascht, wie viel Platz der doch hat - ist eine "Langversion"...
  3. W168 W168 170cdi nach längerer Fahrt startet nicht dann Qualm?!

    W168 170cdi nach längerer Fahrt startet nicht dann Qualm?!: Hallo, es sieht glaub ich übel aus. Waren eine längere Zeit auf der Autobahn, dann kurz einkaufen, wollten dann weiter fahren, plötzlich startete...
  4. W168 Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi

    Fehlermeldungen Motorsteuergerät W168 170cdi: Hallo Elchfans, Da ich wg. einer anderen Sache den Fehlerspeicher meiner A Klasse (170cdi, 4/2001)auslesen lassen musste, bekam ich gleich auch...
  5. W168 Motorcode W168 170CDI

    Motorcode W168 170CDI: Guten Tag alle zusammen, ich bin neu hier und begrüße erstmal alle sehr herzlich. Ich bin momentan auf der Suche nach dem Motorcode von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden